Jump to content


Fahrzeuge mit bevorzugtem Matchmaking in Update 1.2


  • Please log in to reply
300 replies to this topic

Community #1 Posted 04 October 2018 - 02:07 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 33,172
  • Member since:
    11-09-2011
Erfahrt mehr über die Änderungen an diesen besonderen Premium-Panzern.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

DontNeedAGun #2 Posted 04 October 2018 - 02:13 PM

    Major

  • Player
  • 31036 battles
  • 2,912
  • [GS-WS] GS-WS
  • Member since:
    12-29-2016

Vielen Dank für die Informationen.

 



Ragnar66 #3 Posted 04 October 2018 - 02:17 PM

    Major

  • Player
  • 21682 battles
  • 2,831
  • Member since:
    10-16-2011

Sieht soweit ok aus - muss man halt selber testen, ob einem taugt. 

 

Ab wann soll das Live gehen?

 

Und wann wird der MM endlich bearbeitet? Knapp 2 Monate sind von den Angekündigten 6 schon rum :)



Olch #4 Posted 04 October 2018 - 02:20 PM

    Major General

  • Player
  • 48117 battles
  • 5,729
  • Member since:
    07-25-2012

*
POPULAR

Besser als nichts.

Aber das IS-6, KV-5, WZ-111 und co. immer noch unter 200mm Pen haben, macht sie weiter nutzlos in meinen Augen.Ob man jetzt 175mm oder 186mm hat macht irgendwie gefühlt auch keinerlei Unterschied. :unsure:



Nemenyi #5 Posted 04 October 2018 - 02:27 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 49802 battles
  • 871
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-01-2013
Jetzt kann ich mir hoffentlich endlich das Oktan beim Super Pershing sparen. Ohne das kam er ja gar nicht vom Fleck. Bessere Front Panzerung hört sich auch gut an. Dann holzt dir nicht mehr jeder 9er frontal durch den Turm oder die Wanne.

Evil_Friedel #6 Posted 04 October 2018 - 02:31 PM

    Brigadier

  • Player
  • 48651 battles
  • 4,025
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

Das beste an dem ganzen Artikel ist das hier:

Block Quote

 

Die nächsten Schritte

Nach Veröffentlichung von 9.18 wurde der neue Matchmaker eingeführt (mit dem 3-5-7-Format). Das Problem ist, dieses System ist für Fahrzeuge mit bevorzugtem Matchmaking ungeeignet, denn sie sind auf ihrer und der nächst höheren Stufe nicht so effizient. Was können wir also deswegen tun?

Zunächst ziehen wir Möglichkeiten in Betracht, den Matchmaker anzupassen und die Verteilung zwischen allen 6 möglichen Schemata zu ändern. Das größte Problem hierbei ist, dass wir das aktuelle System nicht verbessern können, ohne dessen Aufbau komplett zu überarbeiten. (Ein Schritt der für die Zukunft geplant ist.)

Wir demontieren aktiv den aktuellen Matchmaker, machen wichtige Änderungen und fügen sie dann ins neue System ein. Es ist eine komplexe Anpassung und unser Team braucht Zeit, diese umzusetzen ohne etwas zu zerstören. Wir werden euch über alle künftigen Details informieren, zusammen mit dem aktuellen Status.

Der Matchmaker und die Änderungen verdienen ihre eigenen Artikel, da dieses Thema so komplex ist. Im Vergleich zu den oben aufgeführten Änderungen an einzelnen Panzern wird dies recht kompliziert werden, da wir in die gesamte Architektur des Matchmakers eintauchen müssen. Wir verstehen, dass ihr möglichst viele Informationen dazu haben wollt und werden wir sie veröffentlichen, sobald wir können.

 

@topic

bin mal gespannt, wie die Panzerungsbuffs dann im Detail aussehen.

 

Insgesamt ein guter erster Schritt! :great:

 



Anna_Kalashnikova #7 Posted 04 October 2018 - 02:43 PM

    General

  • Moderator
  • 16998 battles
  • 8,560
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View PostRagnar66, on 04 October 2018 - 02:17 PM, said:

Sieht soweit ok aus - muss man halt selber testen, ob einem taugt. 

 

Ab wann soll das Live gehen?

 

Und wann wird der MM endlich bearbeitet? Knapp 2 Monate sind von den Angekündigten 6 schon rum :)

 

Ich meine am 10.10.

 

bin mal gespannt, wie KV und 8,8 sich dann machen werden.


Edited by Anna_Kalashnikova, 04 October 2018 - 02:44 PM.


Zapfhan #8 Posted 04 October 2018 - 02:43 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 24164 battles
  • 1,439
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-11-2015

View PostOlch, on 04 October 2018 - 01:20 PM, said:

Besser als nichts.

Aber das IS-6, KV-5, WZ-111 und co. immer noch unter 200mm Pen haben, macht sie weiter nutzlos in meinen Augen.Ob man jetzt 175mm oder 186mm hat macht irgendwie gefühlt auch keinerlei Unterschied. :unsure:

 

Wir werden die Leistungen der Fahrzeuge im Auge behalten und ggf. weitere Änderungen an ihnen vornehmen.

 



Anna_Kalashnikova #9 Posted 04 October 2018 - 02:48 PM

    General

  • Moderator
  • 16998 battles
  • 8,560
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View PostZapfhan, on 04 October 2018 - 02:43 PM, said:

 

Wir werden die Leistungen der Fahrzeuge im Auge behalten und ggf. weitere Änderungen an ihnen vornehmen.

 

 

Das ist grundsätzlich besser, als den Buff-Hammer zu schwingen und dann zu sehen, dass es nicht gut war. Es wäre natürlich schön, wenn etwaige notwendige Nachbesserungen dann auch zügig geschehen. Insgesamt hat das ja jetzt schon sehr viel Zeit in Anspruch genommen für das, was am Ende dabei rausgekommen ist. Schön wäre es übrigens, wenn der MM aufpasst, wie er die SMMer verteilt. Gestern hatte ich JT 8,8 und Panther 8,8 gegen Skorpion und Progetto als Toptier. Wir haben zwar gewonnen, aber von den Panzern her war das ziemlich mieses MM...

Erdenstolz #10 Posted 04 October 2018 - 02:51 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 51349 battles
  • 6,523
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011

*
POPULAR

Der MM ist einer der Gründe, warum meine Pausen in Wot immer länger werden. Auch weil der MM die genannten Premiums unspielbar gemacht hat.

Für mich hört sich der Teil über dem MM furchtbar an. Worein wollen die eintauchen? Woran wollen die basteln? Es gab doch einen guten MM. Man muss diesen einfach wieder einspielen. Dann kann man an dem etwas rumschrauben, aber doch nicht am Aktuellen. Das 3-5-7 muss raus. Egal wie und m.E. sollte das WG noch vor dem Weihnachtsgeschäft tun. Ansonsten kaufen sich wieder einige Premiums, sind Dauerlowtier und dann wieder aus dem Spiel weg.

Evil_Friedel #11 Posted 04 October 2018 - 02:52 PM

    Brigadier

  • Player
  • 48651 battles
  • 4,025
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

View PostOlch, on 04 October 2018 - 03:20 PM, said:

Besser als nichts.

Aber das IS-6, KV-5, WZ-111 und co. immer noch unter 200mm Pen haben, macht sie weiter nutzlos in meinen Augen.Ob man jetzt 175mm oder 186mm hat macht irgendwie gefühlt auch keinerlei Unterschied. :unsure:

Wo kämen wir denn hin, wenn die SMM Panzer normale 8er ohne Goldmuni kaputt bekämen?

 

Du denkst aber auch grad so von 12 bis mittag. Tss... tss... tss... :trollface:



alKeshCH #12 Posted 04 October 2018 - 02:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81492 battles
  • 658
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    10-09-2012

 

das Einzige, was mich stört ist, dass der T34-3 immer noch recht Träge zu fahren ist... ich meine da wurde vor einiger Zeit der T-34-3 dem Type 59 angelichen (selber Turm und Wanne-> gleicher Panzer, andere Bewaffnung), und jetzt kriegt der Type 59 mehr Mobilität spendiert.

Im Artikel wird ja noch erwähnt: "Panzer, die dasselbe Grundmodell haben wie WZ-111 und WZ-111 Alpine Tiger erhalten die gleichen Verbesserungen." - T-34-3 und Type 59 sind ja das selbe Panzermodell

 

Darf sich meine T-34-3 Besatzung diskriminiert fühlen? :P



vauban1 #13 Posted 04 October 2018 - 02:55 PM

    Major General

  • Player
  • 54754 battles
  • 5,574
  • [PDV-A] PDV-A
  • Member since:
    01-07-2013
das Grundproblem des jgtigers wird nicht geändert: es holzt einem alles durch den Aufbau und jeder etwas schnellere panzer kommt zum kuscheln. der durchschlag von 186 hört sich ja auch erstmal gut an, aber das ist insgesamt wieder mal ein rum gedoktor an einem problem, das die Grundprobleme mit preferetial mm nicht verbessert.

Ragnar66 #14 Posted 04 October 2018 - 02:56 PM

    Major

  • Player
  • 21682 battles
  • 2,831
  • Member since:
    10-16-2011

View PostalKeshCH, on 04 October 2018 - 02:53 PM, said:

 

das Einzige, was mich stört ist, dass der T34-3 immer noch recht Träge zu fahren ist... ich meine da wurde vor einiger Zeit der T-34-3 dem Type 59 angelichen (selber Turm und Wanne-> gleicher Panzer, andere Bewaffnung), und jetzt kriegt der Type 59 mehr Mobilität spendiert.

Im Artikel wird ja noch erwähnt: "Panzer, die dasselbe Grundmodell haben wie WZ-111 und WZ-111 Alpine Tiger erhalten die gleichen Verbesserungen." - T-34-3 und Type 59 sind ja das selbe Panzermodell

 

Darf sich meine T-34-3 Besatzung diskriminiert fühlen? :P

 

Die Kanone sollte aber deutlich schwerer sein. Daher sollte in der Beweglichkeit auch ein Unterschied sein. 

Wilson_GER #15 Posted 04 October 2018 - 02:58 PM

    Major General

  • Player
  • 27543 battles
  • 5,290
  • [SJD] SJD
  • Member since:
    12-04-2012

*
POPULAR

die änderungen sind sehr schlecht und vollkommen am problem vorbei gemeißelt.

 

einem is6 hilft es nichts mit jetzt 190mm pen gegen einen defender zu spielen, der frontal an der unterwanne mindestens 220mm panzerung hat.

( nebenbei aber selber 440 alpha raushaut )

warum man für diese wirklich völlig nutzlosen änderungen zeit und ressourcen investiert bleibt mir ein rätsel.

 

einem FCM holz auch trotzdem noch jeder mit autoaim durch während man selbst voll einzielen muss um dann nicht zu treffen, dank kartoffelkanone.

 

setzen 6, versagt.

das kommt dabei raus wenn die eigenen leute keinen plan vom spiel haben.

 


Edited by Vergeltungswaffe_2, 04 October 2018 - 02:59 PM.


Erdenstolz #16 Posted 04 October 2018 - 03:03 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 51349 battles
  • 6,523
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011

*
POPULAR

View PostZapfhan, on 04 October 2018 - 02:43 PM, said:

 

Wir werden die Leistungen der Fahrzeuge im Auge behalten und ggf. weitere Änderungen an ihnen vornehmen

 

Ich stelle mich gerne als Testobjekt zur Verfügung. Ich nehm den Defender, ein Entwickler den IS-6. Ich schiesse auch die erste Minute nicht zurück.

 

Da der IS-6 ja ein Nahkämpfer ist und häufig gegen Tier 9 ran darf, nehm ich dann einen Type 4 und der Entwickler einen IS-6.

 

Ich glaube nach je 10 Gefechten dürften dem Entwickler ein paar Mängel am IS-6 auffallen.



Geno1isme #17 Posted 04 October 2018 - 03:07 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 49450 battles
  • 10,950
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostErdenstolz, on 04 October 2018 - 04:03 PM, said:

Ich glaube nach je 10 Gefechten dürften dem Entwickler ein paar Mängel am IS-6 auffallen.

 

Da gibt es nur einen Mangel: Er ist kein Defender.

alKeshCH #18 Posted 04 October 2018 - 03:07 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81492 battles
  • 658
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    10-09-2012

View PostRagnar66, on 04 October 2018 - 01:56 PM, said:

 

Die Kanone sollte aber deutlich schwerer sein. Daher sollte in der Beweglichkeit auch ein Unterschied sein. 

 

gemäss Wiki ist die Kanone nur ~330kg schwerer (=fliegenshiss) und per se spricht nichts gegen den "Einbau des Motors mit den selben PS" wie beim type 59 :)


Edited by alKeshCH, 04 October 2018 - 03:09 PM.


TheTianBao #19 Posted 04 October 2018 - 03:13 PM

    Captain

  • Clan Commander
  • 8977 battles
  • 2,328
  • [BRAND] BRAND
  • Member since:
    06-15-2011
Und was ist mit meinem T34 ... achja . Kein SMM Panzer.

alKeshCH #20 Posted 04 October 2018 - 03:18 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 81492 battles
  • 658
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    10-09-2012

 

weiss nicht, wieso hier der Defender immer als Referenz genommen wird... meinem Defender schiesst ein IS3 mit AP und der IS6 mit APCR regelmässig locker durch die untere Wanne trotz wackeln, anwinkeln etc (unter 100m ist der Durchschlag ja noch grösser meinte ich?)...und sonst gibts ja noch die Kommandokuppeln.:)






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users