Jump to content


Special zum Tag des Waffenstillstands


  • Please log in to reply
51 replies to this topic

FireAbend_1 #41 Posted 09 November 2018 - 11:16 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 22508 battles
  • 400
  • Member since:
    10-30-2017

hallo an die Runde,

zehn Spiele und zehn Niederlagen - toll. Das sagt wieder alles über WoT und was nützen da neue Fahrzeuge? Dann einfach zum Jahrestag an alle member 300.000 Credit mit  15.000 Erfahrung überweisen und gut ist. Das spart die Enttäuschung für members und fördert die Motivation.

Schönen Tag noch

 



m0BSCENE_ #42 Posted 09 November 2018 - 11:50 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 22489 battles
  • 393
  • Member since:
    10-13-2011
Huii,da sollte ich dieses WE noch die letzten 40K auf meinen 8er fahren. Davai davai

Pletschi01 #43 Posted 10 November 2018 - 01:47 AM

    Sergeant

  • Player
  • 47691 battles
  • 294
  • [4_YOU] 4_YOU
  • Member since:
    07-29-2014

View PostFireAbend_1, on 09 November 2018 - 10:16 PM, said:

hallo an die Runde,

zehn Spiele und zehn Niederlagen - toll. Das sagt wieder alles über WoT und was nützen da neue Fahrzeuge? Dann einfach zum Jahrestag an alle member 300.000 Credit mit  15.000 Erfahrung überweisen und gut ist. Das spart die Enttäuschung für members und fördert die Motivation.

Schönen Tag noch

 

 

Nö....das sagt viel über dich aus. Wenn du Siege willst, solltest du vieleicht auch mal was dazu beitragen.

Edited by Pletschi01, 10 November 2018 - 03:28 AM.


Iksweikam #44 Posted 10 November 2018 - 07:21 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 11127 battles
  • 1,199
  • [G-A_F] G-A_F
  • Member since:
    05-19-2017

View PostFireAbend_1, on 09 November 2018 - 11:16 PM, said:

hallo an die Runde,

zehn Spiele und zehn Niederlagen - toll. Das sagt wieder alles über WoT und was nützen da neue Fahrzeuge? Dann einfach zum Jahrestag an alle member 300.000 Credit mit  15.000 Erfahrung überweisen und gut ist. Das spart die Enttäuschung für members und fördert die Motivation.

Schönen Tag noch

 

 

Eigentlich nicht, ich hab in 30 Tagen jedes zweite Gefecht gewonnen.

2018-11-10.png

Und für die Aufträge musst du nicht mal gewinnen, nur Anwesend sein reicht schon. :trollface:



DaBaer #45 Posted 10 November 2018 - 07:43 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 17408 battles
  • 3,000
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    04-03-2012

View PostFireAbend_1, on 09 November 2018 - 11:16 PM, said:

hallo an die Runde,

zehn Spiele und zehn Niederlagen - toll. Das sagt wieder alles über WoT und was nützen da neue Fahrzeuge? Dann einfach zum Jahrestag an alle member 300.000 Credit mit  15.000 Erfahrung überweisen und gut ist. Das spart die Enttäuschung für members und fördert die Motivation.

Schönen Tag noch

 

 

Mir ist es normalerweise absolut Mumpe wie gut oder schlecht jemand spielt, bin ja auch nen Bobo.

Bei dir mach ich mal eine Ausnahme.

 

Alder, du bist in dem Spiel genauso gut, wie ich beim Baseball. Da treffe ich den Ball auch nicht.

Und wenn du spielst, fehlt deinem Team einfach eine Kanone um den Gegner zu dezimieren.

Wenn dann in deinem Team, die Hälfte aus Spielern wie dir bestehen, kannst du dir Ausmalen was passiert.

 

Und was ist das für eine verweichlichte Gesellschaft geworden, kein Leistungsprinzip mehr, nur noch: Wir zählen 

die Tore nicht, um die verlierer Mannschaft nicht traurig zu machen.

In meiner Kindheit galt, kannst du es nicht kannst, lern es, oder du darfst nicht mitmachen.

 

Klar ist es Mist zu verlieren, aber es um so geilomatiger wenn du gewinnst, das ist im Sport so und genauso im richtigen Leben.

Da schenkt dir auch keiner was, warum also soll dir WG etwas schenken?

Wobei es in der Vergangenheit genug für Lau gab.

 

Ich schreibe mich gerade in Rage, deswegen höre ich jetzt besser auf, und trinke lieber meinen Kaffee.

 



ecco7 #46 Posted 10 November 2018 - 07:46 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 38940 battles
  • 468
  • [ADFH] ADFH
  • Member since:
    01-18-2015

View PostVopomat, on 09 November 2018 - 11:22 AM, said:

 

Sieht gut aus! Wäre mal eine schöne Alternative zum Waldmotiv und ist tausend Mal besser aus Augenkrebs-Fussball-Hintergründe.

 

 

ist wirklich gut gelungen - wäre vielleicht auch mal eine Idee für s nächste update, verschiedene Abstellplätze zur Auswahl zu stellen, ich glaube auch, dass hier der eine oder andere gewillt wäre, auch Gold/Geld zu investieren (gibt s das nicht auch bei wows?).



Iksweikam #47 Posted 10 November 2018 - 12:27 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 11127 battles
  • 1,199
  • [G-A_F] G-A_F
  • Member since:
    05-19-2017

Wenn man sich die Garage mal genauer anschaut, scheint im Hintergrund das Weltkrieg-Kriegerdenkmal von Vimy dargestellt zu sein, mal ein schönes Datei.

2018-11-10 (3).pngmonumento-commemorativo-canadese-vimy-4471_w1000.jpg



ecco7 #48 Posted 10 November 2018 - 02:03 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 38940 battles
  • 468
  • [ADFH] ADFH
  • Member since:
    01-18-2015

View PostIksweikam, on 10 November 2018 - 12:27 PM, said:

Wenn man sich die Garage mal genauer anschaut, scheint im Hintergrund das Weltkrieg-Kriegerdenkmal von Vimy dargestellt zu sein, mal ein schönes Datei.

2018-11-10 (3).pngmonumento-commemorativo-canadese-vimy-4471_w1000.jpg

 

Danke für den Hinweis, ich hab s zwar gesehen, aber nicht erkannt!

joecool68 #49 Posted 10 November 2018 - 02:48 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 25143 battles
  • 74
  • Member since:
    01-03-2013

View PostDaBaer, on 10 November 2018 - 07:43 AM, said:

 

Mir ist es normalerweise absolut Mumpe wie gut oder schlecht jemand spielt, bin ja auch nen Bobo.

Bei dir mach ich mal eine Ausnahme.

 

Alder, du bist in dem Spiel genauso gut, wie ich beim Baseball. Da treffe ich den Ball auch nicht.

Und wenn du spielst, fehlt deinem Team einfach eine Kanone um den Gegner zu dezimieren.

Wenn dann in deinem Team, die Hälfte aus Spielern wie dir bestehen, kannst du dir Ausmalen was passiert.

 

Und was ist das für eine verweichlichte Gesellschaft geworden, kein Leistungsprinzip mehr, nur noch: Wir zählen 

die Tore nicht, um die verlierer Mannschaft nicht traurig zu machen.

In meiner Kindheit galt, kannst du es nicht kannst, lern es, oder du darfst nicht mitmachen.

 

Klar ist es Mist zu verlieren, aber es um so geilomatiger wenn du gewinnst, das ist im Sport so und genauso im richtigen Leben.

Da schenkt dir auch keiner was, warum also soll dir WG etwas schenken?

Wobei es in der Vergangenheit genug für Lau gab.

 

Ich schreibe mich gerade in Rage, deswegen höre ich jetzt besser auf, und trinke lieber meinen Kaffee.

 

Ehrlich gesagt würde ich mal behaupten der Gute ist meistens als afk oder bot unterwegs bei so ner WN8

Das bekommt man ja gar nicht hin durch schlechtes spielen.



Osprey77 #50 Posted 10 November 2018 - 07:27 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 14965 battles
  • 381
  • Member since:
    10-15-2012

super Event, x3 für die Beastzungserfahrung und ne 300% Reserve dazu gehen schon ganz gut ab.

 

So wird aus der Alfa Tussi und meiner bildungsfernen T71 DA Rest-Crew auch mal was.
 



bad_luck_8D #51 Posted 10 November 2018 - 07:32 PM

    Major General

  • Player
  • 87875 battles
  • 5,509
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

ja, das habe ich auch gerade gedacht.

ich spiele im Moment auch lieber meine Nachwuchscrews, statt TopTier Grinds.



panzertest #52 Posted 11 November 2018 - 03:18 PM

    Corporal

  • Player
  • 37610 battles
  • 124
  • [HOOLS] HOOLS
  • Member since:
    11-03-2011

Zensur und Unschärfe der Geschichte von WG, einem Artikel, der nicht in Ihrer Sprachversion enthalten ist

https://worldoftanks...niepodleglosci/

Ein neuer Morgen für Polen

Für die Polen bedeutete das Ende des Ersten Weltkrieges und der Zusammenbruch der politischen Ordnung des 19. Jahrhunderts eine große Chance, die Unabhängigkeit wiederzuerlangen. Selbstverständlich existierten Unabhängigkeitsorganisationen ebenso wie die Postulate der Wiederherstellung Polens als unabhängiger Staat, aber im Herbst 1918 waren die Aktivitäten sehr schnell.

Während des Krieges kehrte die polnische Sache nach einer langen Zeit des Schweigens zurück, als die kämpfenden Parteien versuchten, die Polen an ihre Seite zu ziehen - oder versprach, den polnischen Staat unter der Schirmherrschaft der Zentralstaaten oder das Versprechen, ein unabhängiges Polen zu schaffen, in irgendeiner Form wiederherzustellen. Die Ereignisse gewannen an Schwung, als nach und nach alle drei Mächte, die Polen mehr als ein Jahrhundert zuvor untereinander aufteilten, in Qualen gerieten.

Als Ende Oktober 1918 die Donaumonarchie auseinanderbrach, traten die Polen der österreichischen Teilung in Aktion: Sie gründeten die polnische Liquidationskommission in Krakau, um die Annexionsgebiete von Wien zu trennen, und übergaben sie Polen - auch wenn zum Zeitpunkt der Kommission nicht klar war, wie der zukünftige Zustand wird aussehen. Am 7. November wurde die vorläufige Volksregierung der Republik Polen unter der Leitung von Ignacy Daszyński gebildet. Am 10. November kam der etwas früher aus der Festung entlassene Józef Piłsudski nach Warschau, um vom Regency Council die Macht zu übernehmen.

Zur gleichen Zeit entstanden oder erschienen verschiedene Unabhängigkeitsorganisationen, lokale Selbstverwaltungsorgane und militärische Organisationen. Dank Polen haben sie im Ausland min. Roman Dmowski, aber auch General Haller oder Ignacy Paderewski und viele andere.

Dank der großen Anstrengungen und der effektiven Zusammenarbeit vieler Polen kehrte Polen auf die Landkarte Europas zurück. Trotz der oft dramatischen politischen Differenzen gelang es allen, gemeinsam zu handeln und das Land effektiv zurückzugewinnen - obwohl die Form der Grenzen im Zuge von Kämpfen mit fast allen Nachbarn bestimmt werden musste.

 

Vom  Google Übersetzer aus Zeitmangel




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users