Jump to content


A-20 wie spielt man das Gerät und warum sind in dieser Rubrik beinahe 100% aller Beiträge geschlosse...


  • Please log in to reply
5 replies to this topic

Steppenwolf63 #1 Posted 09 November 2018 - 01:29 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 98733 battles
  • 919
  • Member since:
    10-04-2014
Ich fahre den A-20 schon eine Weile, mit einer schlechten Crew aus der Kaserne zusammengesucht. Ich habe keinen Plan wie man das Teil fahren sollte. Meine Erfahrung: er ist selbst mit Scherenfernrohr Blind wie ein Maulwurf, Mit der Kanone trifft man zwar eingezielt aber er durchschlägt selbst mit APCR maximal nur Wellblech, Panzerung ist nicht wirklich vorhanden, dafür ist er recht mobil aber um vor gegnerischen Schüssen zu fliehen entschieden zu langsam. Währe schön wenn ich hier ein par Tips bekommen könnte.

kaadomin #2 Posted 09 November 2018 - 01:42 PM

    Major

  • Player
  • 32523 battles
  • 2,715
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    06-11-2012

View PostSteppenwolf63, on 09 November 2018 - 01:29 PM, said:

warum sind in dieser Rubrik beinahe 100% aller Beiträge geschlosse...

 

Dazu folgender Gedanke: Die einleitenden Beiträge sind teilweise 4-5 Jahre alt und daher wirklich nicht mehr aktuell - ich erinnere nur an den Umbau der Light-Linien.

Donar_Tom #3 Posted 24 November 2018 - 10:52 PM

    Private

  • Player
  • 8396 battles
  • 35
  • Member since:
    06-09-2016

View Postkaadomin, on 09 November 2018 - 01:42 PM, said:

 

Dazu folgender Gedanke: Die einleitenden Beiträge sind teilweise 4-5 Jahre alt und daher wirklich nicht mehr aktuell - ich erinnere nur an den Umbau der Light-Linien.

 

stimmt wohl.. Leider hilft das nicht weiter wenn man Infos sucht. Ich versuche auch gerade mich zu verbessern, da wären ein Paar Tipps zur aktuellen Meta hilfreich 

 

Grüße



HEATzk0pf #4 Posted 27 November 2018 - 11:30 AM

    Major General

  • Player
  • 36090 battles
  • 5,710
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

View PostSteppenwolf63, on 09 November 2018 - 01:29 PM, said:

Ich fahre den A-20 schon eine Weile, mit einer schlechten Crew aus der Kaserne zusammengesucht. Ich habe keinen Plan wie man das Teil fahren sollte. Meine Erfahrung: er ist selbst mit Scherenfernrohr Blind wie ein Maulwurf, Mit der Kanone trifft man zwar eingezielt aber er durchschlägt selbst mit APCR maximal nur Wellblech, Panzerung ist nicht wirklich vorhanden, dafür ist er recht mobil aber um vor gegnerischen Schüssen zu fliehen entschieden zu langsam. Währe schön wenn ich hier ein par Tips bekommen könnte.

 

HI Steppenwolf,

 

hab mir den A20 jetzt mal angeschaut für Dich.

 

erstmal:

https://tanks.gg/com...chs~m5a1-stuart

 

benutz die 45mm VT42 Gun, die ist vom Durchschlag in Ordnung mit 75mm. Diese hat eingezielt eine recht gute Genauigkeit, während der Fahrt trifft sie aber eher schlecht. Ja, die Sichtweite ist mies und er ist wohl eher ein richtige Aktivscout oder Buschhocker mit Schere (mit ner miesen Crew kommst Du dann wenigstens so auf grob 410m, was noch nicht gut ist, aber man kann ein wenig damit arbeiten)

Zubehör würde ich Ansetzer, Lüfter, Schere nehmen (statt Ansetzer geht auch Tarnnetz, bei dem Reload ist der Mehrgewinn des Ansetzers eventuell verschmerzbar und Du sparst Dir die 100K Credits).

 

Die Stärken des A20 sind seine sehr gute Mobilität und das recht gute Gunhandling im Vergleich zu den anderen Lights - diese Stärken gilt es auszuspielen.

 

Ich hoffe das hat Dir ein wenig geholfen, ehrlicherweise bin ich ihn nicht gefahren und meine ganze Analyse beruht auf tanks.gg. Wenn ich ihn fahren müsste, würde ich ihn aber genau so fahren wie beschrieben.

 



baehri56 #5 Posted 27 February 2019 - 06:01 PM

    Corporal

  • Player
  • 7961 battles
  • 118
  • [GER-F] GER-F
  • Member since:
    03-05-2013

Das Ding ist ja auch nicht soooo gut, und mit ner schlechten Crew ist es sowieso immer doof.

 

ich fahr das Ding jedenfalls seit einiger Zeit, aber werd ihn bald abgeben da 1. der T-34 einfach classic ist und 2. es jetzt Radpanzer gibt die seinen Geschwindigkeitsrekord gebrochen haben. Somit hat das Ding nichts wirklich mehr was ihn ausmacht. Der BT-7 oder ein Stuart sind da denke ich im Low-Tier-Bereich auch einfach angenehmer, und haben quasi die selbe Spielweise.

 

Was den A-20 an sich kacke macht ist halt seine Größe....die Geschwindigkeit mag toll sein, ist ja auch geil, aber wenn du einen so dicken Hintern hast als Panzer und einfach eine gute Zielscheibe abgibst, kannst du mit sonem Light einfach wenig machen meiner Empfindung nach. Gute Lights sind entweder 1. klein 2. flach oder 3. haben sehr gute Waffen. Alle 3 Sachen treffen auf ihn nicht zu.

 

Tarnen ist auch irgendwie nicht so das Wahre, hab es aber auch noch nicht so intensiv probiert mit Lights. Die Geschwindigkeit verleitet einem einfach dazu nicht anzuhalten :P Und wenn ich dann mal anhalte und versuch mich zu verstecken, steck ich meistens fest wie in einem Loch im Grabenkrieg des 1. Wk, in der Hoffnung dass ich da noch irgendwie lebend wieder rauskomme :D Und der A-20 ist leider ziemlich groß, damit komm ich mir jedenfalls nicht wirklich gut getarnt vor...

 

Der Panzer ist einfach nicht so das Wahre... was bringt mir die Geschwindigkeit, wenn er dennoch leicht zu treffen ist?


Edited by baehri56, 27 February 2019 - 06:02 PM.


mahi__mahi #6 Posted 06 April 2019 - 08:45 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 31968 battles
  • 3,042
  • [TDY] TDY
  • Member since:
    01-21-2012
Optisch ansprechend aber sowohl die Sichtweite und/oder der Durchschlag könnten eine Verbesserung brauchen. Wenn man die Sichtweiten der anderen Spähpanzer auf Tier IV vergleicht ist er leider sehr schlecht.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users