Jump to content


Änderungen an Persönlichen Aufträgen


  • Please log in to reply
58 replies to this topic

unregistered_user #41 Posted 26 November 2018 - 05:39 PM

    Corporal

  • Player
  • 261 battles
  • 131
  • Member since:
    04-28-2016
Wäre mal schön zu sehen, wenn eine individuelle Anpasssung der persönlichen Aufträge an jeden Panzer käme. Bestes Beispiel hierfür: Tier X schwererer Panzer Maus und Super Conqueror an einer Hausecke. Wer hat wohl das einfache Spiel den abgewehrten Schaden zu erzeugen und wer muss weit mehr als 3x zusätzliche Zeit in diese Mission investieren? Gut für diejenigen die den passenden Forschungsbaum bereits haben und schlecht für jene die nur den britischen Zweig haben.

Erdenstolz #42 Posted 05 December 2018 - 12:03 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 51349 battles
  • 6,523
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011

Steht schon fest, wann 1.3 kommt?

Dieses Jahr noch?



Nemenyi #43 Posted 06 December 2018 - 06:51 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 49699 battles
  • 869
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-01-2013

View Postunregistered_user, on 26 November 2018 - 04:39 PM, said:

Wäre mal schön zu sehen, wenn eine individuelle Anpasssung der persönlichen Aufträge an jeden Panzer käme. Bestes Beispiel hierfür: Tier X schwererer Panzer Maus und Super Conqueror an einer Hausecke. Wer hat wohl das einfache Spiel den abgewehrten Schaden zu erzeugen und wer muss weit mehr als 3x zusätzliche Zeit in diese Mission investieren? Gut für diejenigen die den passenden Forschungsbaum bereits haben und schlecht für jene die nur den britischen Zweig haben.

Aus genau dem Grund hab ich für die Excalibur und Chimera Missionen die französischen Arties, die russischen Arties und die französischen Heavies gegrindet. Wobei der AMX 65t die Höchststrafe dabei ist. 



Katzenfluesterer #44 Posted 11 December 2018 - 10:07 AM

    Private

  • Player
  • 26732 battles
  • 6
  • Member since:
    01-24-2012

View Postnice_to_heat_you, on 24 November 2018 - 02:23 PM, said:

 

Brauchen ist relativ. Du kannst die Missionen ja auch mit Tiger, Tiger P, oder zur Not sogar im VK28 machen, dauert dann halt nur länger.

 

 

Der ganze Aufwand für den Excalibur? Im Leben nicht, das weiß auch WG. Aber sämtliche Belohnungen wie Reparaturkisten, Credits, Bonds, und dann eben der Chimera und das 279e halt schon für einige.

Wer für sich sagt ich schaffe von der Garage oder vom Skill her eh nur den Excalibur müsste verrückt sein das aktiv zu grinden. Da sollte man die wirklich nur nebenbei machen.

 

Btw haben inzwischen laut Wotlife 2710 Spieler den Excalibur, und im Durchschnit haben sie damit 13 Gefechte gemacht. Bei der Anzahl der Spieler sind allerdings die Spieler mit 0 Gefechten auf dem Karren nicht dabei, so wie ich z.B.

 

 

Edit:

Mal noch als konstruktives Feedback für WG. Auch bei den Missionen zum Chimera sind ein paar sehr fragwürdige Missionen dabei.

Ich bin mal so frei und packe die mMn schlimmsten in den Spoiler.

Spoiler

 

 

Ich gebe Dir vollkommen recht, ich bin ein Spieler knapp über dem Durschnitt (1795 WN8 und knapp 7800 interne Wertung) und habe die Excalibur-Missionen UND die Nebenmissionen alle durchgemacht, das war nur eine Frage der Zeit, obwohl viele bescheuerte Missionen dabei waren.

Aber der Chimera ist wohl für die Elite vorgesehen, da neben den obigen von Dir erwähnten Missionen auch die 6000 Dmg Mission, die gleich die Erste im Block ist, schon fast für mich nicht machbar ist - habe 6000 Dmg vielleicht ein oder zweimal in knapp 24.000 Gefechten überschritten.



tschautsen #45 Posted 11 December 2018 - 11:36 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 19151 battles
  • 303
  • [DC-A] DC-A
  • Member since:
    05-03-2013

@WG, der Excalibur ist es im Leben nicht wert, die dafür endlosen Spiele für die Missionen zu fahren.

 

Bei der ersten Kampagne hat es mir noch Spass gemacht, die einzelnen Abschnitte waren zwar auch manchmal haarig, aber irgendwann hat's geklappt. Nun steht der T-55a in meiner Garage.

 

Der Aufwand, den ich aber bisher für den Excalibur aufwenden muss/müsste (spiele es aber nebenbei, nicht gezielt), steht für mich in keinem Verhältnis mehr zu dem Panzer, den man irgendwann bekommt. Es zieht sich eeeeeeeeewig hin.

 

Die Anforderungen hier müssten nochmal massiv nach unten geschraubt werden. Es dauert meiner Meinung nach auch viel zu lange, bis man ein Erfolgserlebnis hat.



StaTiC2206 #46 Posted 11 December 2018 - 11:39 AM

    Captain

  • Player
  • 68496 battles
  • 2,301
  • Member since:
    08-14-2011
Ich hänge seit Ewigkeiten an der letzten Scout und Arty Mission beim T55A. Seit es die 10er Lights gibt, komme ich auf keinen grünen Zweig mehr damit. Viele Karten haben sich so verändert, dass ich auf der Strecke geblieben bin. Ich glaub ich muss mal zu DEPAC nen Auffrischungskurs machen.

tschautsen #47 Posted 11 December 2018 - 11:46 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 19151 battles
  • 303
  • [DC-A] DC-A
  • Member since:
    05-03-2013

View PostStaTiC2206, on 11 December 2018 - 10:39 AM, said:

Ich hänge seit Ewigkeiten an der letzten Scout und Arty Mission beim T55A. Seit es die 10er Lights gibt, komme ich auf keinen grünen Zweig mehr damit. Viele Karten haben sich so verändert, dass ich auf der Strecke geblieben bin. Ich glaub ich muss mal zu DEPAC nen Auffrischungskurs machen.

 

Die Scout-Missionen hatte ich irgendwann mit den T-54l auf Malinovka machen können, in nen Busch gestellt und ja nicht schießen. Es gehörte aber Glück dazu.

 

Für die Arty-Mission hatte ich kurzentschlossen die GW-Tiger P gekauft und in der einen Woche, als jetzt vor kurzem die Großgefechte mal kurz an waren, dann glücklicherweise die Mission machen können. Für den Rest (zB Blockmission bei Heavies, da fehlen mir einfach die Panzer) habe ich Anleihen eingesetzt. Insgesamt glaube ich 11 Stk.



oberstpitralon #48 Posted 11 December 2018 - 11:03 PM

    Private

  • Player
  • 10929 battles
  • 48
  • [-GOH-] -GOH-
  • Member since:
    06-09-2011

Hab für mich entschieden. Fahre einfach Random wie immer. Sollte ich dann durch zufall eine Mission schaffen, gut für mich.

 

Alles andere ist nur zuviel Stress

 

Besonders diese Cap und Bounce Missionen

Sowie zerstöre in den ersten paar Minuten etwas. Da mußte ja nur yolo moves machen

 

Für die Klicker Missionen mußte ich mir extra noch ne arty zulegen. Da man ja jetzt aus den diversen Ländern eine haben muss.



7Heaven7 #49 Posted 12 December 2018 - 01:52 AM

    Private

  • Player
  • 26698 battles
  • 2
  • [PCS] PCS
  • Member since:
    07-01-2013

Wargaming schreibt auf eigener seite "Ausfallzeit:  Die World of Tanks-Server werden am 12. 12. von 02:30 Uhr bis 10:00 Uhr MESZ (UTC +2) nicht verfügbar sein." jedoch wir haben 1:40 uhr und die server sind nicht verfügbar, ich habe reserven für eine stunde laufen, bis 2:30 uhr hätte ich es geschaft, verdammt, wenn ihr schon schreibt das um 2:30 uhr die Server nicht zu verfügung stehen dann steht auch zu und nicht einfach um 1:40 uhr die server runter krachen lassen. SCHWEINEREI SO WAS!

 

Persönliche Reserven Laufen um 1:40 Uhr 12.12.2018:

1 Stunde Credits +25%

1 Stunde Panzer Erfahrung +50%

1 Stunde Freie Erfahrung +300%



Macally #50 Posted 12 December 2018 - 02:30 AM

    Brigadier

  • Player
  • 54082 battles
  • 4,916
  • Member since:
    10-29-2012

jaaaa, das ist immer etwas irre tierend. Im Osten geht ja die Sonne auf u deshalb ist es in Moskau schon ein Stunde später als bei uns, das heißt,

du hast kurz vor 1:30 ein Gefecht angefangen u konntest somit noch in die offizielle Serverausfallzeit hinein spielen. Das gleiche gilt auch früh, wenn die Server neu gestartet werden. Es wird kein Gefecht abgebrochen, sondern immer in die Wartungszeit hinein gespielt. Nur ein neues Gefecht anfangen konnte eben keiner nach 1:30 Uhr, deutscher Zeit.



Andi__Theke #51 Posted 27 January 2019 - 01:46 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37715 battles
  • 318
  • [GR-W2] GR-W2
  • Member since:
    11-24-2012
Falls noch jemand in diesem Thread liest: Wieso kann man die SP 14 für Obj 260 nicht mehr als Zug erledigen, obwohl es so ausgewiesen ist? Hab schon mehrmals die 5 Kills dreier unterschiedlicher Klassen gehabt, aber es werden nur meine eigenen Kills gezählt? Bei der SP 13 für Obj 260 hat ja auch der Zug im gesamten gezählt.

Edited by Namenloser_Held, 27 January 2019 - 01:46 PM.


BadSniper1 #52 Posted 27 January 2019 - 02:09 PM

    Major

  • Player
  • 55087 battles
  • 2,762
  • [SW4T] SW4T
  • Member since:
    08-20-2013
So wie ich das lese ist das keine Zug Mission mehr. Du musst die 5 wohl selber zerstören.

Andi__Theke #53 Posted 27 January 2019 - 06:46 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37715 battles
  • 318
  • [GR-W2] GR-W2
  • Member since:
    11-24-2012

 

 

 

 

 

View PostPheit, on 27 January 2019 - 01:09 PM, said:

So wie ich das lese ist das keine Zug Mission mehr. Du musst die 5 wohl selber zerstören.

 

Wo liest du das? In den Änderungen an den pers. Missionen steht nur, dass man Zugmissionen jetzt auch alleine machen kann (1. Kampagne). Und so sieht die Erklärung in der Garage aus, da steht eindeutig "Teamkameraden". Wahrscheinlich handelt es sich mal wieder um eine sinnlose Nachlälssigkeit seitens WG. Hauptsache irgendwelche Grütze einführen und Sachen "vereinfachen". Nervt mit sowas der Verein.


Edited by Namenloser_Held, 27 January 2019 - 06:47 PM.


BadSniper1 #54 Posted 28 January 2019 - 06:02 PM

    Major

  • Player
  • 55087 battles
  • 2,762
  • [SW4T] SW4T
  • Member since:
    08-20-2013
Und was ist Dein Team? Die anderen 14 Pappnasen. Von Zug steht da nichts. Wenns nicht dasteht, dann kann man es auch nicht lesen.

Andi__Theke #55 Posted 29 January 2019 - 08:59 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37715 battles
  • 318
  • [GR-W2] GR-W2
  • Member since:
    11-24-2012

Der Support sagt dass es nach wie vor ne Zug Mission ist. Hab mal ein Ticket erstellt deswegen.

 

Edit: Der Support hat sich eben nochmal gemeldet und sich für die Falschinformation entschuldigt, es ist doch nicht mehr im Zug möglich. Soviel dazu, mittlerweile habe ich es aber auch alleine geschafft.


Edited by Namenloser_Held, 29 January 2019 - 11:32 AM.


BadSniper1 #56 Posted 29 January 2019 - 02:05 PM

    Major

  • Player
  • 55087 battles
  • 2,762
  • [SW4T] SW4T
  • Member since:
    08-20-2013

View PostNamenloser_Held, on 29 January 2019 - 08:59 AM, said:

mittlerweile habe ich es aber auch alleine geschafft.

 

Gratuliere :)

KaeptnWusch #57 Posted 29 January 2019 - 03:31 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22441 battles
  • 967
  • Member since:
    07-13-2016

Die meisten Aufträge sind doch nach wie vor eigentlich ein Verstoß gegen die WG-Richtlinien.

 

Wenn Unikumstreamer völlig emotionslos HE durchladen um auftragsgemäß möglichst viele Modulschäden anzurichten und statt 500-600er Brettern 50-150 DMG-Späne verteilen ist das aktives Spielen gegen das Spielziel. Wenn sie dann ironisch auch noch über das unfähige Team flamen, welches es noch nicht mal ohne die eigene aktive Beteiligung schafft den Sieg einzufahren, dann weiß man wie dumm das Ganze ist und wie es ein MMO ad absurdum führt, weil jeder nur sein eigenes Ding durchzieht...

 

Ich würde das ganze einfach noch simpler machen: In der xp-Wertung unter den besten drei sein - entweder im eigenen Team oder noch verschärfter unter den besten 3 in beiden Teams. Natürlich nur als Solospieler - nicht im Zug erspielbar.

 

Beispiel: Seien Sie innerhalb von 50 Spielen insgesamt 10 x 3x hintereinander unter den besten 3 in der xp-Wertung in beiden Teams.

Oder für nen 10er Tank: Seien sie 9x 5x hintereinander unter den besten 3 innerhalb von 50 Spielen. Dann muss man wirklich konstant liefern und nur gute und ehrgeizige Spieler kämen in den Genuß das zu schaffen.

 

Für einen Panzer 50 solcher xp-Serien - von einfach bis ganz schwer erfolgreich abschließen zu müssen würde dazu führen das man einige hundert Spiele bräuchte um einen Panzer zu erringen und die Leute versuchen würden sich aktiv ins Spiel einzubringen.

 

Wenn man diese Leistungen jeweils mit der Tierstufe erbringen muss wie der zu erspielende rewardpanzer, dann bremst das ein wenig das schnelle Hochsterben auf Tier X ein - so wie es auch ein Robbenklatschen auf den unteren Tiers zum Erwerb des Rewardpanzers verhindern würde. 

 

Aber wurscht - mittelfristig verteilen sich die bobs die ihr Missionsding durchziehen auf beide Teams - ist halt nur nervig wenn Dich im letzten Moment ein "Teammitglied" 2x hintereinander auf Kette setzt um dir nen kill zu klauen und dann schreibt: "sorry Mission". Dieser Wahnsinn würde auch bei xp-ausgerichteten persönlichen Aufträgen nicht anders laufen - evtl sogar noch mehr werden...

 

 



RootEvil #58 Posted 31 January 2019 - 06:23 AM

    General

  • Player
  • 56364 battles
  • 8,850
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-13-2012
Ich wäre ja für nen Auftrag wie: Seien sie 2x hintereinander Toptier als Tier 8. Na wär das was?

Sinistrous #59 Posted 31 January 2019 - 08:27 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 7267 battles
  • 78
  • Member since:
    04-09-2014
Bist du verrückt? Die Missionen sollten schon schaffbar sein.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users