Jump to content


Reporting System, Chat Bann, Black List, Friend List und der Chat > Unbrauchbar !

Reporting System Chatbann Chat Bann Ignore Blacklist Black List

  • Please log in to reply
61 replies to this topic

Gerrok #41 Posted 25 December 2018 - 04:30 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 27519 battles
  • 307
  • [LFRMT] LFRMT
  • Member since:
    11-23-2012

View PostAbrik, on 25 December 2018 - 04:26 PM, said:

 

und jetzt?

 

nur absolut erlebnisorientierte menschen interessieren sich für solche leute.

 

Bin ich ja.
Also echt jetzt.
Ich zähle mich zu den Funplayern und erlebnisorientierten Menschen.
Wenn`s kein Erlebnis wäre würde ich ja auch nicht so viel Zeit hier verbringen.

Abrik #42 Posted 25 December 2018 - 04:32 PM

    Forenbot

  • Player
  • 43754 battles
  • 29,243
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-10-2011

View PostGerrok, on 25 December 2018 - 05:30 PM, said:

 

Bin ich ja.
Also echt jetzt.
Ich zähle mich zu den Funplayern und erlebnisorientierten Menschen.
Wenn`s kein Erlebnis wäre würde ich ja auch nicht so viel Zeit hier verbringen.

 

wenn dir bewußt ist welches wort hier mit "erlebnisorientiert" substituiert wird...

 

...ok...



wuppich #43 Posted 25 December 2018 - 05:18 PM

    Captain

  • Player
  • 107599 battles
  • 2,257
  • Member since:
    08-06-2011

View PostGerrok, on 25 December 2018 - 04:23 PM, said:

Wie reported man eigentlich Leute die einem nach dem Gefecht kleine hilfreiche Nachrichten zukommen lassen?

Nicht das ich das wollte, bin da nur neugierig.

 

 

Screenshot und Ticket. Reagiert WG ziemlich sauer drauf..

Durfte ich selber schon erleben.

Insbesondere NAZI, "Cancer" oder andere Beleidigungen auf dem Niveau schlagen wohl hart durch.

Ein Typ der mich mehrfach als Nazi in der Garage vollpöbelte war Tatsache bei der nächsten Begegnung geläutert. Er nutzte Cancer und ich den Screenshot.. :)

Warte auf die nächste Begegnung..



Gerrok #44 Posted 25 December 2018 - 07:18 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 27519 battles
  • 307
  • [LFRMT] LFRMT
  • Member since:
    11-23-2012
Interessant. Danke für den Hinweis.
Ich fühle mich durch solche Leute zwar nicht beleidigt, was aber nicht bedeutet, dass man solche Beleidigungen immer durchgehen lassen muss.

Bastian1503 #45 Posted 01 January 2019 - 09:58 PM

    Lance-corporal

  • Clan Commander
  • 14021 battles
  • 70
  • [IMOR1] IMOR1
  • Member since:
    09-16-2012

Ich habe nun nicht alle 3 Seiten dieses Threads gelesen, da ich einfach schon zu viel Kontakt mit unserem Support-Bot hatte.

 

Folgendes Problem habe ich: "permanenter Chatbann"
Heute frühen Nachmittag habe ich Neujahres Grüße, Feedback und kleinere Erinnerungen an unser Forum via Ingame PN versucht jedem Clan-Mitglied persönlich zukommen zu lassen um sicher zu stellen, dass sie insbesondere mit der Erinnerung an offene Diskussionen in unserem internen Forum jeden erreichen. Nach dem 50. Mitglied ca. bekam ich folgende Nachricht.

Sie wurden gesperrt. Grund: Due to exceeding messages limits your Chat is restricted. Please contact Customer Support to remove the restriction.

 

Gesagt getan habe kurz und knapp mein Anliegen dargebracht und automatisierte Antwort bekommen, in eigenen Worten ... ich solle mich doch benehmen mit link zu den englischen Spielregeln, obwohl deutsch-support angefragt und deutsche Regeln verfügbar sind.

 

Anschließend habe ich mich nochmals detailierter an den Support gewendet, selbst mit dem Hinweis man werde ingame dazu aufgefordert sich an den Support zu wenden um Aufhebung zu erwirken und man sei mit der Bearbeitung des letzten Tickets nicht einverstanden, sei nicht auf mein Anliegen verfasst gewesen. Wie lang ist nun die Sperre wenn in der Übersicht: "Meine Sperren" permanent steht? Aber der Ticketbearbeiter "vorrübergehend" schreibt? und man um präzisere Angabe bittet. Offensichtlich scheint es dabei keine Rolle zu spielen, das es ausnahmslos nur Clan-Mitglieder gewesen sind, welche eine Nachricht von mir bekommen haben, wovon vielleicht 3 oder 4 nicht auf meiner Freundesliste sind. Ich möchte nicht nur mimimi machen, aber einen Weg finden Antworten und Hilfe zu erhalten. Ich bin als Kommandant handlungsunfähig selbst in meinem Chat, meiner Abteilung/Bollwerk - kann nichtmal auf der Karte pingen.

 

Frage hier meiner Seits: 

Ist es notwendig einen Kommandanten zu sperren der jedem Clan-Mitglied eine Nachricht persönlich verfasst??

Wie bekomme ich den Chat nun wieder frei? Warten bei "permanent" scheint aktuell so überflüssig wie der Support um die Kategorie der Chat-Privilegien.

 

Selbst Dritte meines Kreises schreiben eine Anfrage an den Support auf unterschiedlichen Sprachen, wie ich vorgehen könne und bekommen die selbe automatisierte Antwort mit Verweis auf die Spielregeln. Andere hingegen bekommen die Antwort Bewertungen nach Gefechten können dazu zählen. ( Bin ein konsequenter NICHT-Schreiber im Gefecht !!) Entsprechend keine negativen Chatbewertungen vorhanden, seit tausenden Gefechten nicht.

 

Möglicherweise ist mein Beitrag im falschen Bereich oder aber auch nicht, aber eigentlich beziehe ich mich auf automatisierte Bann Systeme und den Chat Bann oben im Titel genannt. Darüber hinaus gibts ausser dem Ticket-System keine Möglichkeiten über dieses Anliegen selbst zu schreiben. Tickets kann man auch nicht mehr eröffnen um darauf nochmal zu reagieren.



Abrik #46 Posted 01 January 2019 - 10:14 PM

    Forenbot

  • Player
  • 43754 battles
  • 29,243
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-10-2011

View PostBastian1503, on 01 January 2019 - 10:58 PM, said:

Ich habe nun nicht alle 3 Seiten dieses Threads gelesen, da ich einfach schon zu viel Kontakt mit unserem Support-Bot hatte.

 

Folgendes Problem habe ich: "permanenter Chatbann"
Heute frühen Nachmittag habe ich Neujahres Grüße, Feedback und kleinere Erinnerungen an unser Forum via Ingame PN versucht jedem Clan-Mitglied persönlich zukommen zu lassen um sicher zu stellen, dass sie insbesondere mit der Erinnerung an offene Diskussionen in unserem internen Forum jeden erreichen. Nach dem 50. Mitglied ca. bekam ich folgende Nachricht.

Sie wurden gesperrt. Grund: Due to exceeding messages limits your Chat is restricted. Please contact Customer Support to remove the restriction.

 

Gesagt getan habe kurz und knapp mein Anliegen dargebracht und automatisierte Antwort bekommen, in eigenen Worten ... ich solle mich doch benehmen mit link zu den englischen Spielregeln, obwohl deutsch-support angefragt und deutsche Regeln verfügbar sind.

 

Anschließend habe ich mich nochmals detailierter an den Support gewendet, selbst mit dem Hinweis man werde ingame dazu aufgefordert sich an den Support zu wenden um Aufhebung zu erwirken und man sei mit der Bearbeitung des letzten Tickets nicht einverstanden, sei nicht auf mein Anliegen verfasst gewesen. Wie lang ist nun die Sperre wenn in der Übersicht: "Meine Sperren" permanent steht? Aber der Ticketbearbeiter "vorrübergehend" schreibt? und man um präzisere Angabe bittet. Offensichtlich scheint es dabei keine Rolle zu spielen, das es ausnahmslos nur Clan-Mitglieder gewesen sind, welche eine Nachricht von mir bekommen haben, wovon vielleicht 3 oder 4 nicht auf meiner Freundesliste sind. Ich möchte nicht nur mimimi machen, aber einen Weg finden Antworten und Hilfe zu erhalten. Ich bin als Kommandant handlungsunfähig selbst in meinem Chat, meiner Abteilung/Bollwerk - kann nichtmal auf der Karte pingen.

 

Frage hier meiner Seits: 

Ist es notwendig einen Kommandanten zu sperren der jedem Clan-Mitglied eine Nachricht persönlich verfasst??

Wie bekomme ich den Chat nun wieder frei? Warten bei "permanent" scheint aktuell so überflüssig wie der Support um die Kategorie der Chat-Privilegien.

 

Selbst Dritte meines Kreises schreiben eine Anfrage an den Support auf unterschiedlichen Sprachen, wie ich vorgehen könne und bekommen die selbe automatisierte Antwort mit Verweis auf die Spielregeln. Andere hingegen bekommen die Antwort Bewertungen nach Gefechten können dazu zählen. ( Bin ein konsequenter NICHT-Schreiber im Gefecht !!) Entsprechend keine negativen Chatbewertungen vorhanden, seit tausenden Gefechten nicht.

 

Möglicherweise ist mein Beitrag im falschen Bereich oder aber auch nicht, aber eigentlich beziehe ich mich auf automatisierte Bann Systeme und den Chat Bann oben im Titel genannt. Darüber hinaus gibts ausser dem Ticket-System keine Möglichkeiten über dieses Anliegen selbst zu schreiben. Tickets kann man auch nicht mehr eröffnen um darauf nochmal zu reagieren.

 

habt ihr kein TS oder ne einfache Whatsappgruppe um schnell mal nachrichten zu verschicken?

in deiner signatur ist nen TS gelistet, also habt ihr eins.

 

auch schön das deine clanmates direkt die likes bei dir reindrücken, kleiner tipp, die bringen nichts.

 

das die software diese art von "spam" unterbindet kann ich gut verstehen, schlieslich kanns sich genauso gut um real spam handeln.

 

 

 

also von mir der tip für nachrichtenverteilung in 2019:

 

TS

eigenes Forum

Whatsapp

etc.

 

um auf deine frage:

Block Quote

 Ist es notwendig einen Kommandanten zu sperren der jedem Clan-Mitglied eine Nachricht persönlich verfasst??

 

zurück zu kommen:

 

ja! clankommandanten sind nichts besseres als jeder andere spieler!

 



Bastian1503 #47 Posted 01 January 2019 - 10:24 PM

    Lance-corporal

  • Clan Commander
  • 14021 battles
  • 70
  • [IMOR1] IMOR1
  • Member since:
    09-16-2012

Nicht jeder gibt WhatsApp gleich preis und nicht jeder schaut überhaupt auf externen Plattformen immer nach.

Eine Möglichkeit für mich Ingame alle zu erreichen ob online oder nicht, sollte schon sinnvoll vergeben sein.

Und zu mindest sollte es im Nachhinein bei der Bewertung ob der Bann aufgehoben werden soll oder nicht eine Rolle spielen, wie er zustande kam.

 

Es spielt ja auch bei anderen Faktoren wie Beleidigungen die zum Chatbann führen eine Rolle ob es Spieler deiner Freundesliste sind /Zugmitglieder / Clan-Mitglieder.

Entsprechend würde ich begrüßen wenn es auch in diesem Fall berücksichtigt wird.



DaTimmay #48 Posted 01 January 2019 - 10:33 PM

    Private

  • Player
  • 30560 battles
  • 3
  • [IMORI] IMORI
  • Member since:
    07-28-2012

View PostAbrik, on 01 January 2019 - 09:14 PM, said:

 

habt ihr kein TS oder ne einfache Whatsappgruppe um schnell mal nachrichten zu verschicken?

in deiner signatur ist nen TS gelistet, also habt ihr eins.

 

auch schön das deine clanmates direkt die likes bei dir reindrücken, kleiner tipp, die bringen nichts.

 

das die software diese art von "spam" unterbindet kann ich gut verstehen, schlieslich kanns sich genauso gut um real spam handeln.

 

 

 

also von mir der tip für nachrichtenverteilung in 2019:

 

TS

eigenes Forum

Whatsapp

etc.

 

um auf deine frage:

 

zurück zu kommen:

 

ja! clankommandanten sind nichts besseres als jeder andere spieler!

 

 

Ts bringt herzlich wenig wenn du die Karte im Bollwerk anpingen möchtest. Erschwert das Kommandieren extrem. 

Und die Frage auf deine Antwort sollte nicht lauten: "Sollten Clankommandanten anders/besser behandelt werden als andere Spieler?" sondern "Warum zu Henker gibt es nach 10 Jahren WoT noch immer keine Funktion für Clans, geschlossen ihre Spielerschaft anzuschreiben, ohne dass diese die entsprechende Nachricht zeitnah lesen MÜSSTEN?" (Clanchat bringt dir nichts, wenn du Gelegenheitsspieler zu erreichen versuchst.Der wird zu schnell gelöscht. Da beleibt dir nur der Privatchat.)

 

Mfg,

Timmay



AdmiraloftheFleet #49 Posted 01 January 2019 - 10:39 PM

    Corporal

  • Player
  • 21634 battles
  • 104
  • Member since:
    07-31-2011

View PostAbrik, on 01 January 2019 - 10:14 PM, said:

das die software diese art von "spam" unterbindet kann ich gut verstehen, schlieslich kanns sich genauso gut um real spam handeln.

 

Diese geistlose und unreflektierte Obrigkeitshörigkeit ist wirklich ekelerregend. Warum sollte einem Automatismus die durchaus verantwortungsvolle Aufgabe zukommen, ohne Möglichkeit zur Würdigung des tatsächlichen Nachrichteninhalts die Chatfunktion eines Spielers dauerhaft zu sperren? Warum wird offenkundig der Nachrichteninhalt nicht manuell geprüft und die Chatfunktion anschließend wieder freigegeben? Und hätte es nicht für den beschriebenen Zweifelsfall ein temporärer Timeout nicht auch getan? Ob dem Clan Alternativen für die Kommunikation zur Verfügung stehen, ist dabei gänzlich unerheblich, denn wenn Wargaming die Einhaltung von Regeln begehrt, dann sollten sie diese nicht willkürlich und unvorhersehbar auslegen.


Edited by AdmiraloftheFleet, 01 January 2019 - 10:41 PM.


Stone_74 #50 Posted 01 January 2019 - 10:39 PM

    Private

  • Player
  • 28333 battles
  • 22
  • [IMOR1] IMOR1
  • Member since:
    05-20-2012

Grundsätzlich sollte innerhalb eines Clan´s das schreiben ohne Restriktionen möglich sein. Anders ist dies bei Clan fremden Personen wo ich dieses vorgehen verstehen könnte.

Dennoch sollte zumindest irgendwo vorab eine Info erfolgen , aber auch das gibt es nicht.

 

Für das System sollte die Last von Nachrichten keine relevante Rolle spielen , und nach einem Clan würde sich auch Ingame gut filtern lassen.

Auch ein permanenter Bann ist sicherlich was hart und wenig Nachvollziehbar zu sein

 

 


Edited by Stone_74, 01 January 2019 - 10:41 PM.


ultralino #51 Posted 01 January 2019 - 11:19 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29944 battles
  • 937
  • [BANDE] BANDE
  • Member since:
    01-27-2013

 

Ich frage mich allen ernstes, ob die von WG so tolle angebliche ins Spiel implemtierte Sammel Funktion, von Ingame beleidigungen, so sinnvoll ist.

Wie ich von einen Community Con... geschrieben bekommen hatte, mit dem Ausdruck einiger Aussagen von mir, speichert das System selbstständig bestimmte beleidigungen und Bannt dann irgendwann Automatisch.

Das sind den die tollen Chatbans die man bekommt, ohne zu wissen warum.

 

NUR...

das ding reagiert nämlich auf sog. schimpfwörter.

Leider musste ich anhand der liste feststellen, das dass System nur leider nicht Unterscheiden kann. Ob das in einen Gespräch gesagt wird, oder als Beleidigung.

Zumindest sieht es so aus anhand der aufzählung des guten Mannes. Wenn Ich nun also einen anderen Spieler fragen würde, warum sagst Du nazi zu mir, würde das System anscheinend nur *Du Nazi zu* erkennen. Und das als beleidigung aufnehmen. Vielleicht könnte uns da ja mal jemand zu aufklären, ob ich da richtig liege.

 



speedigo #52 Posted 01 January 2019 - 11:20 PM

    Sergeant

  • Player
  • 64316 battles
  • 216
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    07-08-2012

Hallo Leute

 

Meines erachtens ist eine Spam Funktion schon gut im Support aber sie muss klar unterscheiden geht es innerhalb des Clan oder nicht.

Ja ich kenne die alten Nachrichten die an viele Spieler geschickt wurden mit einen Angebot den Acc zu kaufen (War einer von ihnen).

Hier handelt sich es aber um einen Bestimmten Personenkreis und es ist der einzige Informationsweg den WG für Fun Clans anbietet.

Hier hat WG noch klaren Handlungsbedarf um diese Lücke zu schließen.

Es darf nicht als selbstverständlich erachtet werden andere Medien zu nutzen.

Ist also kein Fehler des Spielers sondern von WG  da er auch nicht die üblichen Abmahnungen (1,-7,-30 Tage) zu vor erhalten hat.

Nach den der Spieler den Support um Hilfe gebeten hat ihn mit einer Auto Antwort abzuspeisen bei permanenter Chatbann ist eine Frechheit,

Selbst mehrere Tickets  des Spielers  ergaben nur Auto Antworten das schlägt den Fass den Boden aus.

Stellt sich nur die Frage ob WG keine  Mitarbeiter mehr hat da schon Boots rann müssen.


 


 


 


Edited by speedigo, 01 January 2019 - 11:23 PM.


DaTimmay #53 Posted 02 January 2019 - 12:09 AM

    Private

  • Player
  • 30560 battles
  • 3
  • [IMORI] IMORI
  • Member since:
    07-28-2012

View Postspeedigo, on 01 January 2019 - 10:20 PM, said:

Hallo Leute

 

Meines erachtens ist eine Spam Funktion schon gut im Support aber sie muss klar unterscheiden geht es innerhalb des Clan oder nicht.

Ja ich kenne die alten Nachrichten die an viele Spieler geschickt wurden mit einen Angebot den Acc zu kaufen (War einer von ihnen).

Hier handelt sich es aber um einen Bestimmten Personenkreis und es ist der einzige Informationsweg den WG für Fun Clans anbietet.

Hier hat WG noch klaren Handlungsbedarf um diese Lücke zu schließen.

Es darf nicht als selbstverständlich erachtet werden andere Medien zu nutzen.

Ist also kein Fehler des Spielers sondern von WG  da er auch nicht die üblichen Abmahnungen (1,-7,-30 Tage) zu vor erhalten hat.

Nach den der Spieler den Support um Hilfe gebeten hat ihn mit einer Auto Antwort abzuspeisen bei permanenter Chatbann ist eine Frechheit,

Selbst mehrere Tickets  des Spielers  ergaben nur Auto Antworten das schlägt den Fass den Boden aus.

Stellt sich nur die Frage ob WG keine  Mitarbeiter mehr hat da schon Boots rann müssen.


 


 


 

 

By the way, ich hab mich mal drangesetzt und ein entsprechendes Ticket mit der Bitte um Rückmeldung zu Bastian1503's Anliegen geschrieben. Un das im englischen Ticketbereich. Die exakt selbe Rückmeldung vom exakt selben Chatbot (Anthony Curtis) auf englisch: Eine im Text als automatisiert gekennzeichnete Nachricht , ICH SEI ZEITLICH BEGRENZT CHATGEBANNT. Und dies zurecht, denn man überprüfe dies ja in jedem Einzelfalle. (Nein, ich habe keine Chatban.) Soll ich über diese Aussage jetzt lachen oder weinen? 

Bisher hatte ich nur gute Erfahrungen mit dem WG-Ticketsystem. Ist auch son ne Weile her. Ganz toll, dass es jetzt besser aussieht, schlechter funktioniert und nutzlos ist, weil dir ein Bot antwortet, anstatt wie früher, Menschen, die einem helfen wollen. So funtioniert wohl ein effektives Geschäftskonzept: Mehr Verkaufen bei Personaleinsparung, wenn was schiefläuft: Der Computer wiegelt's ab.

Sollte sich hier ein Forenadmin an meinem ehrlichen Kommentar stören/ diesen als unwahr darstellen wollen: Ich liefere gerne entsprechende Beiweisbebilderung und verweise auf die Ticket-IDs

 

Mit nicht mehr so freundlichen Grüßen, 

angepisst,

Timmay



Abrik #54 Posted 02 January 2019 - 09:29 AM

    Forenbot

  • Player
  • 43754 battles
  • 29,243
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-10-2011
Ok, vielleicht denke ich mal wieder zu einfach...

Ich hab jahrelang in der cw Koordination von clan Allianzen auf internationaler Ebene mitgearbeitet...

Dort haben wir Infos an alle über TS und interne Foren schnell verbreiten können...
Also für die 2-5 gleichzeitig spielenden Teams im Minuten takt..

Ich verstehe nicht wozu man dann ein Ingame chatsystem braucht wovon JEDER der selbsttätig atmen kann weiß das es Müll ist.

Vielleicht bin ich auch einfach nur zu Lösungsorientiert um sowas zu bemerken...

AdmiraloftheFleet #55 Posted 02 January 2019 - 11:23 AM

    Corporal

  • Player
  • 21634 battles
  • 104
  • Member since:
    07-31-2011

Ich habe jahrelang in der Koordination meines überschaubaren Freundeskreises mitgearbeitet...

 

Aufgrund unterschiedlicher Spielzeiten oder persönlicher Präferenzen trifft man nicht immer jeden im Teamspeak, Discord oder Forum an. Manche Botschaften möchte man auch nicht auf einem solchen Wege übermitteln, zum Beispiel wenn es sich nicht um eine schnell zu verbreitende und an die Allgemeinheit gerichtetete "Information" handelt, sondern um einen persönlichen Neujahrsgruß.

 

Für mich und viele andere - wenn auch sicher nicht für jeden - ist das ingame-Chatsystem daher von großem Wert. Wenn einem Spieler die Nutzung dieses Chatsystems nun dauerhaft, ohne Veranlassung und ohne Möglichkeit der Widerrede verwehrt wird, und diese Sperre auch noch in den eigentlichen Spielbetrieb dergestalt eingreift, dass das Anpingen der Minimap und damit die Koordination im Clangefecht unmöglich ist, so ist nach meiner bescheidenen Auffassung die Aufgebrachtheit des Spielers nachvollziehbar und seine Beschwerde völlig gerechtfertigt.

 

Viele Grüße

 

Ein selbsttätig Atmender


Edited by AdmiraloftheFleet, 02 January 2019 - 11:28 AM.


Abrik #56 Posted 02 January 2019 - 11:40 AM

    Forenbot

  • Player
  • 43754 battles
  • 29,243
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-10-2011

View PostAdmiraloftheFleet, on 02 January 2019 - 12:23 PM, said:

Ich habe jahrelang in der Koordination meines überschaubaren Freundeskreises mitgearbeitet...

 

Aufgrund unterschiedlicher Spielzeiten oder persönlicher Präferenzen trifft man nicht immer jeden im Teamspeak, Discord oder Forum an. Manche Botschaften möchte man auch nicht auf einem solchen Wege übermitteln, zum Beispiel wenn es sich nicht um eine schnell zu verbreitende und an die Allgemeinheit gerichtetete "Information" handelt, sondern um einen persönlichen Neujahrsgruß.

 

Für mich und viele andere - wenn auch sicher nicht für jeden - ist das ingame-Chatsystem daher von großem Wert. Wenn einem Spieler die Nutzung dieses Chatsystems nun dauerhaft, ohne Veranlassung und ohne Möglichkeit der Widerrede verwehrt wird, und diese Sperre auch noch in den eigentlichen Spielbetrieb dergestalt eingreift, dass das Anpingen der Minimap und damit die Koordination im Clangefecht unmöglich ist, so ist nach meiner bescheidenen Auffassung die Aufgebrachtheit des Spielers nachvollziehbar und seine Beschwerde völlig gerechtfertigt.

 

Viele Grüße

 

Ein selbsttätig Atmender

 

Für den Neujahrsgruss kann man das auch im Forum machen...

Wenn die betreffenden im Spiel nicht online sind, sehen sie es ja sowieso erst wenn sie wieder online sind, bei foren Nachrichten kann man zumindest noch ne externe Email Benachrichtigung einstellen... 

 

Aber is mir auch egal, das ganze ist einfach nur ne lappalie die man ohne Aufwand einfacher lösen kann. 

 



speedigo #57 Posted 02 January 2019 - 12:06 PM

    Sergeant

  • Player
  • 64316 battles
  • 216
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    07-08-2012

Hallo Abrik

 

Bitte vergleiche nicht Äpfel mit Birnen (Fun Clan  und CW Clan)

Hier für ist die Aktivität  meist viel zu unterschiedlich.

Ja es gibt andere Wege  die aber WoT  nicht anbietet (des wegen ist es traurig das wir andere Medien nutzen müssen)

Ändert aber nichts an der Tatsache das der Fehler bei WG liegt und die Lappalie nach deinen Worten eine erhebliche Einschränkung ist.

Diese  Lappalie  währe wahrscheinlich  nie hier gelandet wenn der Support funktionieren würde.(einfache Lösung ja aber auch die muss erstmal wer machen)

Zeigt auf das Produkt WoT ist gut aber noch Verbesserungswürdig .


 

Ich Hoffe das sich bald ein WG Mitarbeiter erbarmt und seinen Job macht und keinen Boot vorschickt


 



Abrik #58 Posted 02 January 2019 - 12:11 PM

    Forenbot

  • Player
  • 43754 battles
  • 29,243
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-10-2011

View Postspeedigo, on 02 January 2019 - 01:06 PM, said:

Hallo Abrik

 

Bitte vergleiche nicht Äpfel mit Birnen (Fun Clan  und CW Clan)

Hier für ist die Aktivität  meist viel zu unterschiedlich.

Ja es gibt andere Wege  die aber WoT  nicht anbietet (des wegen ist es traurig das wir andere Medien nutzen müssen)

Ändert aber nichts an der Tatsache das der Fehler bei WG liegt und die Lappalie nach deinen Worten eine erhebliche Einschränkung ist.

Diese  Lappalie  währe wahrscheinlich  nie hier gelandet wenn der Support funktionieren würde.(einfache Lösung ja aber auch die muss erstmal wer machen)

Zeigt auf das Produkt WoT ist gut aber noch Verbesserungswürdig .


 

Ich Hoffe das sich bald ein WG Mitarbeiter erbarmt und seinen Job macht und keinen Boot vorschickt


 

 

WG und vor allem deren Entwickler lesen hier nicht mit. 

 

Edited

 

Die Zeit hättet ihr auch besser nutzen können..


Edited by BurningFlex, 02 January 2019 - 05:32 PM.
Provokation


speedigo #59 Posted 02 January 2019 - 01:20 PM

    Sergeant

  • Player
  • 64316 battles
  • 216
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    07-08-2012

Klar sind wir Funny drauf

Dann sieh dich als aktiviert  und komm zum streicheln .

 (Wenn mein Clan als inaktiv gilt werden das aber viele die zum Streicheln kommen (und deinen Clan mit) :trollface:

Falls Dir es entgangen sein sollte bin ich nicht in den gleichen Clan wie Bastian1503.)

Weis nicht WG sagt was anders und meine Erfahrung beim  mitlesen ist anders aber gut.


 

PS: hoffentlich bist du eine schöne Frau sonst wird's eklig :sceptic:


 



ultralino #60 Posted 02 January 2019 - 04:09 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29944 battles
  • 937
  • [BANDE] BANDE
  • Member since:
    01-27-2013

View PostDaTimmay, on 02 January 2019 - 12:09 AM, said:

 

By the way, ich hab mich mal drangesetzt und ein entsprechendes Ticket mit der Bitte um Rückmeldung zu Bastian1503's Anliegen geschrieben. Un das im englischen Ticketbereich. Die exakt selbe Rückmeldung vom exakt selben Chatbot (Anthony Curtis) auf englisch: Eine im Text als automatisiert gekennzeichnete Nachricht , ICH SEI ZEITLICH BEGRENZT CHATGEBANNT. Und dies zurecht, denn man überprüfe dies ja in jedem Einzelfalle. (Nein, ich habe keine Chatban.) Soll ich über diese Aussage jetzt lachen oder weinen? 

Bisher hatte ich nur gute Erfahrungen mit dem WG-Ticketsystem. Ist auch son ne Weile her. Ganz toll, dass es jetzt besser aussieht, schlechter funktioniert und nutzlos ist, weil dir ein Bot antwortet, anstatt wie früher, Menschen, die einem helfen wollen. So funtioniert wohl ein effektives Geschäftskonzept: Mehr Verkaufen bei Personaleinsparung, wenn was schiefläuft: Der Computer wiegelt's ab.

Sollte sich hier ein Forenadmin an meinem ehrlichen Kommentar stören/ diesen als unwahr darstellen wollen: Ich liefere gerne entsprechende Beiweisbebilderung und verweise auf die Ticket-IDs

 

 

Es ist ja nicht nur das, sondern die Tatsache das Du zwar Widerspruch einlegen kannst, aber der Widerspruch von dem Autobot Curtis direkt wieder ohne jegliche Konservation abgewimmelt wird. Dann brauch ich doch keine Widerspruch möglichkeit! Genauso wenn Du einen Spieler meldest der mal wieder auf übelste Weise jemanden beleidigt. Es geht dabei ums Prinzip und nicht darum ob Wg das Interessiert oder ob man einfach drüber wegsehen sollte. Was bringt mir die möglichkeit eines Tickets Special dafür, wenn es dann keinen Interessiert. Dann brauch man die funktion nicht. Oder einen " Cheater zu melden, was mittlerwiele nicht mal mehr möglich ist, weil WG sagt: Sie haben ein Internes Tool dafür.

Wofür dann sich noch die Mühe machen.

 

dann können Sie doch alles raus nehmen, bis auf die sachen bzgl Ingame Kauf und Account und fertig. 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users