Jump to content


Neues vom Supertest: TS-5


37 replies to this topic

binmaa10 #21 Posted 11 January 2019 - 07:56 PM

    Brigadier

  • Player
  • 30984 battles
  • 4,540
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

Der Panzer sieht halt bis jetzt ziemlich ebenbürtig zum T28 aus, was ja ganz ok ist nur warte ich erstmal die Panzerungsmodelle und Softstats ab bevor ich mein Urteil ziehe. Die generelle Aussage da oben sollte mit einen lachendem Auge gesehen werden. 


Das einzige was mich wirklich intressieren würde, wären historische Quellen zu dem Fahrzeug.


Edited by binmaa10, 11 January 2019 - 07:57 PM.


Razor_IX #22 Posted 11 January 2019 - 10:20 PM

    Brigadier

  • Player
  • 85077 battles
  • 4,364
  • [GEREF] GEREF
  • Member since:
    07-02-2011

View PostthePhilX, on 11 January 2019 - 04:12 PM, said:

 

 

würde sagen, dass es Vorteile und Nachteile gibt, der nette Razor_IX hat das ja auch bereits zusammengefasst:

 

 

<- gute Einstellung. Für jeden Fan der US-Tanks auf jeden Fall ne neue Alternative

 

 

Es fällt mir echt schwer einen Garde Spieler zu liken, auch wenn er es beinahe verdient hätte.

Edited by Razor_IX, 11 January 2019 - 10:20 PM.


Spiceck #23 Posted 11 January 2019 - 11:27 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21897 battles
  • 80
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    08-30-2013

View PostRazor_IX, on 11 January 2019 - 10:20 PM, said:

 

Es fällt mir echt schwer einen Garde Spieler zu liken, auch wenn er es beinahe verdient hätte.

 

Jo Garde-Spieler sind echt die schlechteren Menschen. Einfach moralisch von Natur aus unterlegen. :facepalm:

Evil_Friedel #24 Posted 12 January 2019 - 07:14 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 47054 battles
  • 3,157
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

View Postbinmaa10, on 11 January 2019 - 07:56 PM, said:

Der Panzer sieht halt bis jetzt ziemlich ebenbürtig zum T28 aus, was ja ganz ok ist nur warte ich erstmal die Panzerungsmodelle und Softstats ab bevor ich mein Urteil ziehe. Die generelle Aussage da oben sollte mit einen lachendem Auge gesehen werden. 


Das einzige was mich wirklich intressieren würde, wären historische Quellen zu dem Fahrzeug.

Ich fänd historische Quellen zum Turboboost der Radpanzer viel interessanter... :hiding:



hellephant #25 Posted 12 January 2019 - 07:55 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 36558 battles
  • 397
  • [SKILL] SKILL
  • Member since:
    07-01-2011

View PostEvil_Friedel, on 12 January 2019 - 07:14 PM, said:

Ich fänd historische Quellen zum Turboboost der Radpanzer viel interessanter... :hiding:

 

Und die Begründung wieso das Kettenfahrzeuge nicht schaffen sollten



HeatMage #26 Posted 12 January 2019 - 11:49 PM

    General

  • Player
  • 31693 battles
  • 9,706
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

0,44 Genauigkeit auf einem TD.

 

Ja ne ist klar :facepalm:



Wingcommander_2015 #27 Posted 13 January 2019 - 09:12 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 7847 battles
  • 90
  • Member since:
    08-28-2015

View PostHeatMage, on 12 January 2019 - 11:49 PM, said:

0,44 Genauigkeit auf einem TD.

 

Ja ne ist klar :facepalm:

 

und wo ist jetzt dein Problem?

elektroberto #28 Posted 14 January 2019 - 01:18 AM

    Colonel

  • Player
  • 33222 battles
  • 3,867
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

View PostWingcommander_2015, on 13 January 2019 - 09:12 PM, said:

 

und wo ist jetzt dein Problem?

 

Es ist nicht sein Problem, weil er die Kiste nicht fahren wird. :D

 



Geno1isme #29 Posted 14 January 2019 - 01:34 PM

    General

  • Player
  • 45223 battles
  • 9,230
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostEvil_Friedel, on 11 January 2019 - 04:46 PM, said:

Sieht ok aus. Ich mag Panzer, die auf eine Sache spezialisiert sind. Wenn man keine langsamen, schwer gepanzerten TDs ohne Turm mag, dann ist das halz nichts. Aber der sieht weder OP noch nutzlos aus.

 

Um das klarzustellen: Mit "nutzlos" war der v.a. der Nutzen für BW/CW gemeint, bzw. der Nutzen die Kiste zu kaufen wenn man schon den T28 hat. Nicht im Sinne von "unspielbar" (der T28 ist zwar recht unflexibel, aber insgesamt mMn aktuell eher zu stark als zu schwach).

 

View PostSpiceck, on 11 January 2019 - 08:30 PM, said:

Komisch. von neuen Premiums stand garnichts in den Ankündigungen für 2019.  Sind die vielleich garkeine Informationen über die Pläne gewesen sondern einfach nur Zucker für die Community?

 

Ernsthaft?



Nemii29 #30 Posted 14 January 2019 - 01:39 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 52006 battles
  • 3,367
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

View PostthePhilX, on 10 January 2019 - 06:13 PM, said:

 

ist der kleine Bruder vom T110E3 ;)

für Verteidigungsgefechte auf der Weltkarte ist der TS-5 vielleicht eine brauchbare Mischung aus E3 und Badger auf Stufe 8

auf jeden Fall bringt er Abwechslung :playing:

 

 

Wollt ihr nicht man ein paar von den Leuten der Prem. Tank Entwicklungsabteilung in das Qualitätsmanagement schicken?

Verstärkung können auch die Mapdesigner oder auch die für MM verantwortlichen gebrauchen :B

 

 



thePhilX #31 Posted 16 January 2019 - 02:36 PM

    Staff Sergeant

  • WG Staff
  • 26145 battles
  • 330
  • Member since:
    08-12-2011

View PostNemii29, on 14 January 2019 - 12:39 PM, said:

 

 

Wollt ihr nicht man ein paar von den Leuten der Prem. Tank Entwicklungsabteilung in das Qualitätsmanagement schicken?

Verstärkung können auch die Mapdesigner oder auch die für MM verantwortlichen gebrauchen :B

 

 

 

-> Off-Topic vermeiden :P

-> Ich erwarte ausführliches Feedback von dir im 1.4 Testserver Artikel zum Geisterstadt-Map-Rework! (mehr als nur ein "find dich doof" :justwait: )

Nemii29 #32 Posted 16 January 2019 - 02:45 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 52006 battles
  • 3,367
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

View PostthePhilX, on 16 January 2019 - 02:36 PM, said:

 

-> Off-Topic vermeiden :P

-> Ich erwarte ausführliches Feedback von dir im 1.4 Testserver Artikel zum Geisterstadt-Map-Rework! (mehr als nur ein "find dich doof" :justwait: )

 

Das find ich jetzt aber doof, dass ich finde es doof nicht zählt. :trollface:

 

Ich habe den Testserver runter gehauen, da ich z.Z. an den Aufträgen dran bin und mir das MM schon genug dazwischen funkt.


 

Generell solltet ihr eure Maps mal grundlegend überarbeiten bzw. mal überprüfen bevor sie online gehen. Ist jetzt etwas offtopic, da es ja hier um den TD geht aber nochmal kurz:


 

- schwebende Steine, Hitbox durch Wände, keine Hitbox auf freier Fläche, Sandkörner die man nicht mal richtig erkennen kann lassen den Panzer flippen oder einfach Explodieren, Oberflächen, auf denen man die Steuerung des Tanks verliert und einfach nur zuschauen kann wohin er rutscht.... und das geht nur so weiter. Büsche ohne Funktion, Grashalme mit mehr Tarnwerte als ein ganzer Wald.

EDIT: Ich stelle es mir immer wieder gedanklich vor, wie die Panzer im reallife im Häuserkampf einfach umkippen, weil sie sich an einer Hausecke geflippt haben. Hat WG dazu mal Dokumentationen gesehen?
 

Sollte die Map life kommen, werde ich gerne meinen Senf dazu geben :B


Edited by Nemii29, 16 January 2019 - 02:49 PM.


Krazy_Kalle #33 Posted 18 January 2019 - 11:12 AM

    Private

  • Player
  • 14508 battles
  • 29
  • [VIECH] VIECH
  • Member since:
    11-01-2016

Prinzipiell sehr interessant und ich hätte wirklich Lust auf den Panzer

und ich finde wirklich gut dass langsam mal Crew-Trainer kommen

die wirklich schon lange fehlen!

 

Contra:

  1. Ich kann mich QuickyBaby da anschließen. Finde der Panzer bräuchte noch irgendeine Besonderheit die ihn vom T28 etwas abhebt, aktuell sind die beiden sich doch wirklich sehr ähnlich.
  2. Ich gehe davon aus dass auch diese Ansammlung von 1en und 0en wieder um die 40€ kosten wird. Dafür hab ich letztes Jahr einfach schon zu viel Geld investiert. Ja ich weiß schon die Mitarbeiter müssen bezahlt werden und dem stimme ich auch voll und ganz zu. Aber ich denke die Panzer sollten billiger sein und stattdessen sollten viel mehr Skins, bzw. Styles, Tarnungen, etc. verkauft werden. Natürlich ist mir auch klar dass die Preise der ganzen Premiums nicht einfach mal verringert werden können, da sonst ein riesen Aufschrei aus der Community kommen würde die bereits so viel Geld investiert haben. Ich hoffe einfach dass der Panzer so balanced ins Spiel kommt dass er im Tech Tree landet, damit irgendwann eine Aktion kommt mit 15% - 30% auf ingame Premiums der Stufe VIII kommt damit man ihn günstig für Gold kaufen kann.


SiliconSidewinder #34 Posted 18 January 2019 - 11:27 AM

    Major General

  • Player
  • 28160 battles
  • 5,879
  • Member since:
    09-16-2012

von dem was ich sehen kann sieht der Panzer gut aus.

Bunker TD, mit guter DPM und anständiger alpha, wie immer wird bei diesem wie auch bei allen ähnlichen Panzern das hauptproblem das eigene team sein. :amazed:



fastback44 #35 Posted 22 January 2019 - 09:58 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21853 battles
  • 77
  • Member since:
    07-29-2012

View Postelektroberto, on 14 January 2019 - 12:18 AM, said:

 

Es ist nicht sein Problem, weil er die Kiste nicht fahren wird. :D

 

 

:teethhappy: Hier auch.  In Zeiten von den kommenden Radpanzerkrücken....ne danke.

Geld ausgeben für nen Opferpanzer? LÖLZ...

Mein Beileid an die Käufer. :sceptic:

 



DerMeisterschuetze #36 Posted 27 January 2019 - 07:41 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 85125 battles
  • 518
  • [1-PDB] 1-PDB
  • Member since:
    03-13-2013

Dieser Panzer ist zwar eine gute Idee, aber leider ist er mehr oder weniger ein T-28 in Premium - Ausführung. Ich würde mich freuen, wenn man den Panzer, mit einer Fähigkeit, oder mit einem Besatzungsmitglied einzigartig machen könnte.

 

Langsame TDs ohne Turm sind ohnehin benachteiligt, so auch der TS-5.

 

Ich habe ein wenig nachgedacht. Hier mal etwas Konstruktives :

 

1. Wie wäre es, diesem Panzer einen verbesserten HE- und HESH- Schutz zu geben?  

 

-  Z.B. Schottpanzerung auf der Oberseite,                     

-  oder einen eingebauten Splitterschutz, ohne einen Zubehör-Slot zu verwenden.

-  oder verbesserte Reparaturgeschwindigkeit (aber wenn überhaupt, dann so was nur bei ganz langsamen TDs, wie dem TS-5).

 

 

2. Oder ein einzigartiges Besatzungsmitglied, mit speziellen Fähigkeiten,  der nur in diesem Fahrzeug benutzt werden kann.

    (So wie Janeks Hund Szarik (ша́рик) bedeutet im Russischen Kügelchen, Ball oder Murmel (im Polnischen umgangssprachlich

     eher "Die grauen Zellen oder Grips") im Rudy . Aber der Hund Szarik kann leider nur bellen, sonst nichts☹, ist halt nicht Lassie.)

 

-    z.B. einen effektiven Brandbekämpfer,  oder auch Feuerwehrmann ,

-    oder einen Funker mit  "Ruf nach Vergeltung" mit 10 Sekunden Übertragung der letzten Position des Gegners nach Zerstörung.

-    oder ein Besatzungmitglied namens "Tausendsassa" der die Tausendsassafähigkeit hat. 

 

3.  Oder eine eingebaute Bergefunktion, falls der Panzer aus versehen mal seitlich liegt.  Achtung, diese Fähigkeit darf nicht

     hilfreich für Kletteraktionen sein. Vielleicht kann man es auch so machen, dass die Bergefunktion auch andere Panzer bergen kann,

     aber nicht den Gegner natürlich. 

 

4.  Oder einfach einen eingebauten CO2 Tank, vermindert die Brandgefahr.

 

5.  Oder falls das Fahrzeug weniger als 10% Strukturpunkte hat,

 

-    könnte man z.B. die Sichtweite um 10 bis 20 Prozent anheben. Notfalloptik wird zugeschaltet,

-    oder könnte man ein Tarnnetz überwerfen, welches auch während der Fahrt funktioniert. Vielleicht +20% Tarnung.

 

6.  Oder die Spezialfähigkeit "Einzelkämpfer". Wenn man als letztes übrig ist, wird der Mannschaft Doping gegeben und alle

     Fähigkeiten der Besatzung steigen bis Gefechtsende z.B auf 5-10%. Oder nur der Kommandant steigert seine Fähigkeit.

     (Weil er nichts abgibt:child:)

     

 

 

Wie man sieht, gibt es viele Möglichkeiten, um einen Panzer einzigartig zu machen. Ich bin mir sicher, dass einige Ideen dieser Features Anklang finden werden.

 

Zum Ausgleich einer Sonderfunktion, oder eines speziellen Besatzungsmitgliedes könnte man z.B. die dpm herab setzen.

Man könnte generell solche Dinge für künftige Premiumpanzer planen. Da diese dann schon diesen speziellen Vorteil haben,

wären diese auch schon attraktiv genug für die Kunden und müssten nicht vollkommen überpowert sein, wie der IS3A ...hust...usw. Mal abgesehen davon waren die Premiumpanzer früher schlechter, als die Erforschbaren. Und trotzdem gingen die weg, wie warme Semmeln. Zumindest hat man auch damals sehr viele auf dem Schlachtfeld gesehen, so weit ich mich erinnern kann:hiding:.

Somit könnte sich WG diesbezüglich künftige Verärgerungen der Kundschaft weitgehend ersparen. Außerdem muss ein Premiumpanzer nicht besser sein, als ein Erforschbarer. Schon die besseren Silbereinkünfte und verbessertes Besatzungstraining sind vollkommen ausreichend.

 

 

Solche Fähigkeiten, außer vielleicht Bergung, aber bloß nicht in schnellen Panzern etablieren. Das wäre der berühmte Schuss, der nach hinten los geht.

Zu dem Thema sage ich nur noch :         Boost :facepalm:und Radpanzer.:facepalm:

und zum Thema Teamgefechte:               Luftschlag:facepalm: und ähnlicher unrealistischer Firlefanz:facepalm:


Edited by DerMeisterschuetze, 27 January 2019 - 10:42 AM.


DerMeisterschuetze #37 Posted 27 January 2019 - 10:14 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 85125 battles
  • 518
  • [1-PDB] 1-PDB
  • Member since:
    03-13-2013

View Postbinmaa10, on 11 January 2019 - 07:56 PM, said:

Der Panzer sieht halt bis jetzt ziemlich ebenbürtig zum T28 aus, was ja ganz ok ist nur warte ich erstmal die Panzerungsmodelle und Softstats ab bevor ich mein Urteil ziehe. Die generelle Aussage da oben sollte mit einen lachendem Auge gesehen werden. 


Das einzige was mich wirklich intressieren würde, wären historische Quellen zu dem Fahrzeug.

 

Ich schreibe nur Mauerbrecher.............

Pheit #38 Posted 28 January 2019 - 04:05 PM

    Captain

  • Player
  • 52162 battles
  • 2,480
  • [G5P] G5P
  • Member since:
    08-20-2013

@meisterschütze

 

DPM sind mir aber lieber als Fähigkeiten, die keiner braucht. Wie z.b. das Aufrichten, falls der mal auf der Seite liegt. Hast du schon jemals einen T28 gesehen, der auf der Seite liegt? Das schlimmste wäre, ein Besatzungsmitglied, welches nur auf dem Premiumpanzer einzusetzen wäre. Das ist so nützlich wie eine Warze auf der Nase.

 

Mir ist es lieber, wenn ich einen Panzer angeboten bekomme, den ich auch im Bollwerk einsetzen kann. einen Panzer mit den von Dir vorgeschlagenen Änderungen mit weniger DPM würde ich nicht kaufen, nicht mal mit Rabatt.

 

Sinn eines Prems ist ist meiner Meinung nach, dass man etwas zu sein Geld bekommt, einen Mehrwert. Mehr XP, weniger Reparaturkosten, gern auch einen besonderen skin. Jedoch sollte an den Kampf Eigenschaften nicht allzu sehr gespart werden. Er sollte nicht besser sein als die Standard Panzer, jedoch auch nicht viel schlechter.

 

Aber die Geschmäcker sind verschieden, und das ist auch gut so. Also bitte nicht persönlich nehmen.

 





Reply to this topic



  
For security reasons, please do not provide your personal data or the personal data of a third party here because we might be unable to protect such data in accordance with the Wargaming Privacy Policy.


1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users