Jump to content


Neustart Abstimmung "Willst Du die Radpanzer?"


  • Please log in to reply
3382 replies to this topic

Poll: Willst Du die Radpanzer? (1146 members have cast votes)

You have to complete 250 battles in order to participate this poll.

War die Einführung der Radpanzer richtig?

  1. Ja, die Radpanzer sind willkommen. (176 votes [15.36%])

    Percentage of vote: 15.36%

  2. Nein, die Radpanzer sollten wieder verschwinden. (970 votes [84.64%])

    Percentage of vote: 84.64%

Vote Hide poll

Schrottkiste #1 Posted 21 December 2018 - 07:38 PM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

Neustart der Abstimmung!

 

Vor Einführung der Radpanzer bis knapp 4 Wochen nach Einführung wurde hier abgestimmt, ob Forenteilnehmer die Einführung wünschen oder ablehnen.

Das Ergebnis war recht eindeutig - 75% aller Teilnehmer votierten gegen diese Panzer.

Hier ein Screenshot des Abstimmungsergebnisses:

Wie schaut es heute aus, Leute?

Viele haben die Panzer inzwischen gefahren und so ziemlich jeder aktive Spieler ist ihnen in seinem Team oder als Gegner begegnet.

Wie denkt Ihr heute über die erfolgte Einführung?

War die Einführung richtig?

War die Einführung falsch?


Ursprünglicher Eröffnungsbeitrag:

 

Hallo Leute,

ich vermute mal, dass die Wünsche der Spieler wenig Einfluss auf die Spielentwicklung haben.

Deshalb erwarte ich auch nicht, dass die Abstimmung hier auch nur einen Verantwortlichen bei wargaming interessiert.

 

Allerdings frage ich mich, was Spieler von der Einführung der Radpanzer halten.

 

Interessant erscheint mir bei dieser Abfrage auch, ob es Unterschiede bei den Altersgruppen gibt.

Ich selbst würde unterstellen, dass vor allem jüngere, reaktionsschnelle Spieler auf diese Panzer warten.

Aber das ist nur eine Vermutung.

 

Vielen Dank für Deine Abstimmung.

 

Schrottkiste


Edited by Schrottkiste, 16 May 2019 - 06:51 PM.


SiliconSidewinder #2 Posted 21 December 2018 - 07:44 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28783 battles
  • 6,940
  • Member since:
    09-16-2012

weiss noch nicht?

 

prinzipiell hätte ich gerne Radpanzer, ob mir das was wir da bekommen meinen Wünschen entspricht bezweifele ich zwar, ich warte aber mal den normalen techtree ab.



Schrottkiste #3 Posted 21 December 2018 - 07:48 PM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

View PostSiliconSidewinder, on 21 December 2018 - 07:44 PM, said:

weiss noch nicht?

 

prinzipiell hätte ich gerne Radpanzer, ob mir das was wir da bekommen meinen Wünschen entspricht bezweifele ich zwar, ich warte aber mal den normalen techtree ab.

 

Also "Ja", wenn dir jetzt noch Dein Alter bekannt ist, dann darfst zu an der geheimen Abstimmung teilnehmen ;)
18:58 Added after 9 minutes

Noch ein Nachtrag

 

Erfahrungsgemäß leiden Abstimmungen hier im Forum unter geringer Beteiligung und haben dadurch wenig bis keine Aussagekraft.

Es hilft also, größere Aufmerksamkeit zu erreichen.

 

Dies ist möglich durch

  • Mundpropaganda im Freundeskreis oder Clan
  • durch Beiträge (Hot) - der Inhalt ist dabei eigentlich nebensächlich - also ruhig den Offtopic-Thread für offtopic nutzen :trollface:
  • durch Likes. Ist zwar ätzend, hier um Likes zu betteln, aber dadurch wird so ein Fred "Populair" und der Beitrag erregt noch mehr Aufmerksamkeit.

 

So, ich glaube, das Wichtigste ist hinterlassen.

Haut rein!

:izmena:



wremise #4 Posted 21 December 2018 - 08:00 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 51455 battles
  • 1,013
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-29-2011
Die Radpanzer an sich sind kein Problem. Das "Problem" ist eher, dass 95% der Spieler welche den Panzer fahren werden nur "Dead-Weight" werden...

Schrottkiste #5 Posted 21 December 2018 - 08:10 PM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

View Postwremise, on 21 December 2018 - 08:00 PM, said:

Die Radpanzer an sich sind kein Problem. Das "Problem" ist eher, dass 95% der Spieler welche den Panzer fahren werden nur "Dead-Weight" werden...

 

Aus meiner Sicht sind schon die 8ter, 9er und 10er Light der Start des Problemes.

Das Spiel verkommt immer mehr zu einem Rennspiel.

Ich hoffe mal, dass mir niemand die Stellungnahme ausserhalb des EP übel nimmt.

Andererseits - wer dem Forum folgt, dem ist meine Meinung zu den Kettenflitzern wohl schon vertraut :confused:



Sportsgunner #6 Posted 21 December 2018 - 08:47 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 2241 battles
  • 7,851
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    03-30-2012

Radpanzer ... hm

 

im Spiel wär es mir egal ... aber im RL hätt' ich gern einen :hiding:



Blaubeeren #7 Posted 21 December 2018 - 09:41 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 1472 battles
  • 704
  • Member since:
    01-31-2014

Naja, Radpanzer an sich, fragen wir mal anders: Schlimmer als (die von vielen heute noch als Schritt in die falsche Richtung betrachtete) Arty?

 

Dieser hier

Quellbild anzeigen

ist schon ne spezielle eigenwillige Konstruktion (man möchte wohl bewusst zeigen was so spieltechnisch möglich ist) ;)



IQ_Blake #8 Posted 21 December 2018 - 09:55 PM

    General

  • Player
  • 21190 battles
  • 8,175
  • Member since:
    04-14-2011

Ich habe nichts gegen Radpanzer, aber sie sollten eine eigene Fahrzeugklasse darstellen.

 

Hohe Mobilität, schwache Panzerung und bis hinauf auf Tier 10 - das wäre sehr sehr wichtig - unterdurchschnittliche bis erschröcklich niedrige Sichtweite wäre eine interessante Kombination.

 

Der Skillcap muss hoch sein, sogar die Credits-Ausschüttung sollte sehr niedrig sein, damit diese Panzer nicht nur K.I.T.T.-Turboboost-Yolo-Mobile für 45-Prozenter sind.



Schrottkiste #9 Posted 21 December 2018 - 10:52 PM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

Ach, die Arty haben mich nie sonderlich gestört. Egal mit welchem Panzer man spielt - auch turmlose -, man kann sie immer bekämpfen, sobald man sie sieht.

Mein Problem sind und waren schon immer die schnellen leichten Panzer. mMn sind die leichten Panzer als Toptier schlicht und einfach die stärksten Geräte und ich halte es für vollkommen unmöglich, dass selbst schwere Panzer, die eine oder sogar zwei Stufen darunter sind vor allem im 1:1 hoffnungslos unterlegen sind.

 

Da jetzt noch schneller Panzer ins Spiel zu schmeissen verschiebt doch das ganze Match noch mehr in Richtung Rennspiel.

 

Auf Prokorovka ist es schon jetzt eine Meisterleistung, einen rasenden Scout im Mittelfeld mit Vorhaltung zu treffen. Schaden machen oder Ketten ziehen ist dabei noch lange nicht sicher, da hüpfen die Dinger oft genug einfach wieder in die Tiefe.

 

Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ein geplatzter Reifen die Dinger nicht beeindruckt...



Drifti #10 Posted 22 December 2018 - 03:45 AM

    Brigadier

  • Clan Commander
  • 23016 battles
  • 4,747
  • [--SR-] --SR-
  • Member since:
    05-20-2011

View PostIQ_Blake, on 21 December 2018 - 09:55 PM, said:

Panzer  nur K.I.T.T.-Turboboost-Yolo-Mobile für 45-Prozenter sind.

 

Genau das wirds leider

Schrottkiste #11 Posted 22 December 2018 - 09:15 AM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

Peinlich, wie oberflächlich ich oft lese.

 

Nach Drifti musste ich erstmal googlen, was zum Teufel K.I.T.T ist.

Und nun bin ich entsetzt, dass es tatsächlich Menschen gibt, die diese Serie angesehen haben :hiding:

(Das ist jetzt echt nicht böse gemeint)



Donskar68 #12 Posted 22 December 2018 - 09:31 AM

    Major General

  • Beta Tester
  • 12968 battles
  • 5,312
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-25-2010

So.. jetzt mal was von einer Frisch50iger Ente. Ich will die.

 

Wer mal im Profil ansieht, merkt, dass ich leichte Panzer bevorzuge... du gehst manchmal schnell drauf, sobald du gecountert wirst und falls du nicht gecountert wirst, dann kannst du das Spiel deines Lebens haben... ich bin vornehmlich passiver Scout... das mag ich das liebe ich... aktiv erlerne ich gerade mit dem LT-432 ... Positionsdenken ist hier etwas anders. Egal ... genug der Vorworte....

 

Radpanzer sind ne Möglichkeit dem Gegner rasch zu durchbrechen und zu stören oder das wie ich Ihn richtig sehe.. ein Unterstützungspanzer... bring an einer Flanke ne zusätzliche Gun in Stellung und wechsel dann an die andere Flanke um dort die eine Gun mehr zu haben... andererseits dürft ihr in den jetzt gesehenen Videos zwei Sachen nicht vergessen... Es gab nur einen auf der einen Seite.. kein Couterpart... somit Alleinstellungsmerkmal ... viele berichten auch über das schwierige Fahrverhalten (er kann nicht auf der Stelle drehen und man braucht Platz für das Manövrieren) und die low DPM gepaart mit der bescheidenen Sichtweite... genau DAS sollte so umgesetzt werden, damit er nicht wirklich OP wird.

 

Noch ein Edit... wer das Video von Mailand gesehen hat... er sollte das auch nicht wirklich können.. an Positionen zu fahren, die für alles andere unerreichbar ist.. zumindest keine UBER Posis.

 


Edited by Donskar68, 22 December 2018 - 09:33 AM.


IQ_Blake #13 Posted 22 December 2018 - 10:02 AM

    General

  • Player
  • 21190 battles
  • 8,175
  • Member since:
    04-14-2011

View PostSchrottkiste, on 22 December 2018 - 09:15 AM, said:

Peinlich, wie oberflächlich ich oft lese.

 

Nach Drifti musste ich erstmal googlen, was zum Teufel K.I.T.T ist.

Und nun bin ich entsetzt, dass es tatsächlich Menschen gibt, die diese Serie angesehen haben :hiding:

(Das ist jetzt echt nicht böse gemeint)

 

Auf 3.Sat lief das natürlich nicht. Weiß jemand was PENG ausgelöst hat? Und welcher Designer kommt auf die Idee, diese Spielereien einzubauen und auf dasselbe Element den Knopf für das automatische Schiebedach zu legen? Fährste grad mit Deiner Angebeteten locker um den Block und hüpfst plötzlich in die nächste Eisdiele, anstatt für Frischluft zu sorgen.

 

Btw. Wo ist die Hupe!?

 


Edited by IQ_Blake, 22 December 2018 - 10:06 AM.


Schrottkiste #14 Posted 22 December 2018 - 10:06 AM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

@Donskar68

  1. Es geht mir nicht um OP. Das jeder Panzer vernünftig ausbalanciert sein muss ist ja wohl eine Selbstverständlichkeit. Es geht mir darum, dass diese Viecher mMn einfach zu schnell sind und die Reaktionsgeschwindigkeit der Spieler eine noch entscheidendere Rolle gewinnt. Es ist kein Zufall, dass auch Spieler jenseits der 60 Jahre gern WoT spielen. Mich würde nicht wundern, wenn meine Altersklasse prozentuell schon jetzt im Tomatenteam zu finden ist und sich kaum im grünen oder sogar Unicumumfeld bewegt. Andererseits haben wir vermutlich zwei Vorteile, die den Kiddys und auch den "Mittelaltern" fehlt: Zeit und Geld. Manche eins davon, andere beides. Ich persönlich kann nicht verstehen, dass wargaming diese Spieler immer weiter ausschließt. Wir stellen wahrscheinlich eine große Gruppe der Spieler dar, die dieses Spiel dahin gebracht hat, wo es heute ist.
    Die Wandlung immer mehr zum Rennspiel macht es für uns immer uninteressanter. Ich zumindest packe immer öfter alte Spiele aus, die rundenorientiert sind. Gemütlich zocken halt...
  2. Mailand erreicht durchaus Positionen, die "ausserhalb der Map" liegen. Inwieweit das Überpositionen sind bleibt abzuwarten
  3. Hast du dir Mailands Video genau angesehen? Dir ist schon klar, dass es Kettenpanzer gibt, die nicht auf der Stelle drehen, sondern immer gleichzeitig vorfahren? Auf Minsk dreht er mit dem Ding so eng, da könnte mancher Kettenpanzer kaum mithalben vom Wendekreis her.
09:09 Added after 2 minutes

View PostIQ_Blake, on 22 December 2018 - 10:02 AM, said:

 

Auf 3.Sat lief das natürlich nicht. Weiß jemand was PENG ausgelöst hat? Und welcher Designer kommt auf die Idee, diese Spielereien einzubauen und auf dasselbe Element den Knopf für das automatische Schiebedach zu legen? Fährste grad mit Deiner Angebeteten locker um den Block und hüpfst plötzlich in die nächste Eisdiele, anstatt für Frischluft zu sorgen.

 

Btw. Wo ist die Hupe!?

 

 

Nicht? Ich habe nie auf den Sender geachtet, wenn ich schnell weitergeschaltet habe ;)

09:13 Added after 6 minutes
Erklärst du mir Peng und den Rest Deines Posts?

Edited by Schrottkiste, 22 December 2018 - 11:20 AM.


IQ_Blake #15 Posted 22 December 2018 - 10:13 AM

    General

  • Player
  • 21190 battles
  • 8,175
  • Member since:
    04-14-2011

@ Schrottkiste.

 

Der Unterschied zwischen jungen und tendenziell alten Spielern? Die jungen wachsen nach, die alten sterben aus; überspitzt formuliert.

 

WG verkauft keine Haftcreme, sondern ein Spiel. Und zwar an Generationen, die ab unter Ende 30 mit dem Medium Konsolen- bzw. Computerspiel aufgewachsen sind. Also eine ganz andere Sozialisation zum Thema erfahren haben. Jemand von 40 und jemand von 50 sind in dem Bereich so weit entfernt wie genau dieser 40jährige zu einem 80jährigen.

 

Aber mehr noch, die Spieleindustrie selbst ist eine junge. Spiele-Programmierer über 40 sind Fossile, primär weil viele sich nicht ausbeuten lassen wollen und den Job wechseln. Wer mit Mitte 20 noch mit Leidenschaft dabei ist, ist ab 40 oftmals verbraucht und der Liebe beraubt. Weil junge Menschen Programme für junge Menschen schreiben, sind die Inhalte in der Regel schneller. Auch sind natürliche die technischen Möglichkeiten stark gewachsen. Vom Sidescroller zu VR-Shootern in 20 Jahren, von 8 Bit-Klötzchengrafik zu 48 Bit nahe Fotorealismus. Das ist schon heftig.

 

Der Gegentrend der Retro-Games ist stabil, betrifft allerdings vor allem klassische Rollenspiele in isometrischer Sicht. Ich hätte WoT auch gern wieder so, wie es bis Mitte 2013 war. Aber ich habe meine Knete schon an WoT bezahlt, ich bin dem Spiel verhaftet. Marktwirtschaftlich ist es einfacher in kurzer Zeit Anschubkäufe und -umsätze zu generieren. Nach hinten raus mit steigendem Alter nimmt die Kauflust ab. Das mag Dich nicht betreffen, viele andere User aber schon.


Edited by IQ_Blake, 22 December 2018 - 11:05 AM.


Schrottkiste #16 Posted 22 December 2018 - 10:19 AM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

Ich habe übrigens gerade noch mal 20.400 Gold in Premiumzeit verbraten.

 

Die Ankündigungen bezüglich der Änderungen bei Premiumaccounts lassen mich befürchten, dass die Verbesserungen einen ganz wesentlichen Hintergrund haben:

  • Nicht nur mehr Vorteile, sondern vor allem höhere Preise

 

Nur so geschrieben, als OT im OT :B

09:23 Added after 4 minutes
In 524 Tagen werde ich wohl bei dieser Entwicklung ausgestiegen sein und vorher keine vernünftige Verwendung für das Gold gefunden haben, oder, wie IQ_Blake mich befürchten lässt, ausgestorben sein :arta:

Schrottkiste #17 Posted 22 December 2018 - 11:04 AM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

lol

Jetzt würde mich mal interessieren, was @IQ_Blake zum Like getrieben hat

  1. Der Hinweis zum PA-Kauf oder
  2. Mein nahendes Ende

 

:D



Donskar68 #18 Posted 22 December 2018 - 12:28 PM

    Major General

  • Beta Tester
  • 12968 battles
  • 5,312
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-25-2010

Ich wette Nr. 2 :ohmy:

 

:amazed::teethhappy:

 

Hast du mein Post gelesen oder überflogen? Ich bin mit meinen jetzt über 50 Jahren eh auf Speed.. da kommt mir so ein Raddingens erst recht ins Kalkül... und ja.. ich hab die Videos gesehen.. sobald der Radi mal im Felde stehen muss, dann kannst du nur schwer die Richtung wechseln ;).. obwohl bei der Panzerung ist es eh egal wohin die Front zeigt.

 

Kurz mal das aktuelle von Mailand

 

 

 


Edited by Donskar68, 22 December 2018 - 12:36 PM.


Schrottkiste #19 Posted 22 December 2018 - 12:49 PM

    Major

  • Player
  • 52020 battles
  • 2,586
  • [O-20] O-20
  • Member since:
    06-29-2011

@Ente

Ja, ich habe Deinen Beitrag gelesen und für mich steht da nichts drin, was für die Einführung der Rennsemmeln spricht. Wer Rennen fahren will, der soll das machen, aber eben nicht in WoT

 

Eine Yolo-Tour durch alle feindlichen Linien entspricht nach meinen Vorstellungen nicht dem Spiel. Ich halte es einfach für falsch, dass ein Gegner mit Affenzahn den gegenüberliegenden Kartenrand erreicht, selbst einen oder mehrere Kills an gegnerischen Arty oder lahmen TD abgreift und die restlichen aufgedeckten Dünnhäuter von der eigenen Arty weggeklickt werden.

 

Selbst wenn das nur in einem von 10 Versuchen wirklich effektiv ist, schon die Aktion zerstört wohl weitere Zufallsgefechte.

Entweder, weil bei Erfolg noch häufiger 0:15 oder ähnliche Gefechte produziert werden, oder, weil dem eigenem Team frühzeitig ein wichtiger Scout verloren geht.

 

/edit

Ich glaube, ich brauche eine neue Tastatur - ständig fehlen Buchstaben im Text


Edited by Schrottkiste, 22 December 2018 - 12:52 PM.


IQ_Blake #20 Posted 22 December 2018 - 01:34 PM

    General

  • Player
  • 21190 battles
  • 8,175
  • Member since:
    04-14-2011

View PostSchrottkiste, on 22 December 2018 - 11:04 AM, said:

lol

Jetzt würde mich mal interessieren, was @IQ_Blake zum Like getrieben hat

  1. Der Hinweis zum PA-Kauf oder
  2. Mein nahendes Ende

 

:D

 

Ich musste beim Gold verprassen irgendwie an diese Perle denken. Damals, als YouTube noch originell war.

 

Nichts für die Enkel, es gibt nichts für die Enkel.

 

 






4 user(s) are reading this topic

0 members, 4 guests, 0 anonymous users