Jump to content


Unterstützung von Parallelrendering: Ein weiterer Schritt vorwärts


  • Please log in to reply
61 replies to this topic

Community #1 Posted 30 January 2019 - 02:00 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 36,805
  • Member since:
    11-09-2011
Bringt eure PCs und World of Tanks an die Grenz mit dieser neuen Technologie!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

vauban1 #2 Posted 30 January 2019 - 02:06 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 57223 battles
  • 6,077
  • [PDV-A] PDV-A
  • Member since:
    01-07-2013

ok, ich gebe zu, das mir die Grafik auf meinem laptop mit der 980m karte und dem i7 mit 4 kernen mehr als ausgereicht hat. ich finde es nicht nötig, das wot ein grafisch aufgemotztes spiel wird. wenn das mit dem baum mitschleifen mal gelöst wird, würde mir das reichen. ich meine folgendes:

wenn ich eine mauer umfahre wackeln die steine unter dem panzer ne ganze weile mit, egal wo man hinfährt :)

 

ich mußte vor 2 Wochen aufrüsten und mit dem 6 kern i7 und der 1080 sollte für die nächsten 4 Jahre wieder ruhe sein. da kommen derzeit so um die 150 fps raus bei max einstellungen

 



GladiusVictorious #3 Posted 30 January 2019 - 02:14 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 19935 battles
  • 1,189
  • Member since:
    08-31-2016

View Postvauban1, on 30 January 2019 - 02:06 PM, said:

ok, ich gebe zu, das mir die Grafik auf meinem laptop mit der 980m karte und dem i7 mit 4 kernen mehr als ausgereicht hat. ich finde es nicht nötig, das wot ein grafisch aufgemotztes spiel wird. wenn das mit dem baum mitschleifen mal gelöst wird, würde mir das reichen. ich meine folgendes:

wenn ich eine mauer umfahre wackeln die steine unter dem panzer ne ganze weile mit, egal wo man hinfährt :)

 

ich mußte vor 2 Wochen aufrüsten und mit dem 6 kern i7 und der 1080 sollte für die nächsten 4 Jahre wieder ruhe sein. da kommen derzeit so um die 150 fps raus bei max einstellungen

 

bei mir ist es mal passiert das ich über ne Kanone Gefahren bin und die sich irgend wie hinten an meinen Panzer geheftet hat bin dann ne Zeitlang mit ner Kanone Vorne und einer Hinten durch die Gegend gefahren sah für den Gegner bestimmt lustig aus :) Finde aber auch das man mehr zeit in Aktuelle Problem im Spiel Arbeiten sollte anstatt an so was was kaum einer wirklich braucht.



_Flora2K_is_2_adorable #4 Posted 30 January 2019 - 02:19 PM

    Private

  • Player
  • 24436 battles
  • 37
  • [POEM] POEM
  • Member since:
    04-24-2016
GTX 1070TI = GTX 1070

_Pink_Panzer_ #5 Posted 30 January 2019 - 02:51 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 32951 battles
  • 1,104
  • [T4STE] T4STE
  • Member since:
    10-24-2012

View Postvauban1, on 30 January 2019 - 02:06 PM, said:

ok, ich gebe zu, das mir die Grafik auf meinem laptop mit der 980m karte und dem i7 mit 4 kernen mehr als ausgereicht hat. ich finde es nicht nötig, das wot ein grafisch aufgemotztes spiel wird. wenn das mit dem baum mitschleifen mal gelöst wird, würde mir das reichen. ich meine folgendes:

wenn ich eine mauer umfahre wackeln die steine unter dem panzer ne ganze weile mit, egal wo man hinfährt :)

 

ich mußte vor 2 Wochen aufrüsten und mit dem 6 kern i7 und der 1080 sollte für die nächsten 4 Jahre wieder ruhe sein. da kommen derzeit so um die 150 fps raus bei max einstellungen

 

 

was genau hat dein persönliches Setup zu tun?

 

das Ganze klingt nach Optimierung, und das ist grundsätzlich zu begrüssen. Selbst wenn dein PC locker ausreicht (meine specs sind etwas niedriger als deine, habe aber höhere fps, weiss nicht woran das liegt, egal) ist eine Optimierung (wenn es denn klappt) auch für dich von Vorteil. Und viele Spieler haben eben nachwievor deutlich schwächere Rechner, und wenn es bei denen besser läuft, ist das für die Community insgesamt auch hilfreich.

 

Ob es alles so funktioniert wie beschrieben, kann ich nicht beurteilen. Aber es klingt schonmal gut.

 

1070Ti und 1070 zu verwechseln ist aber mal wieder ein typischer WG-Fehler, leider...

13:53 Added after 1 minute

View PostGladius__invader, on 30 January 2019 - 02:14 PM, said:

bei mir ist es mal passiert das ich über ne Kanone Gefahren bin und die sich irgend wie hinten an meinen Panzer geheftet hat bin dann ne Zeitlang mit ner Kanone Vorne und einer Hinten durch die Gegend gefahren sah für den Gegner bestimmt lustig aus :) Finde aber auch das man mehr zeit in Aktuelle Problem im Spiel Arbeiten sollte anstatt an so was was kaum einer wirklich braucht.

 

und genau das ist völliger Quatsch, der immer wieder widerholt wird. Balancing, Spielmechaniken usw sind eine völlig andere Angelegenheit als diese technischen Dinge und werden ziemlich sicher von völlig anderen Teams bearbeitet. 

 

Wenn das Spiel bei leuten mit schwächeren Geräten flüssiger läuft, profitieren wir letztlich alle davon. Die Probleme des MM und andere balancingfragen sind ein völlig anderes Thema. 



Grinsekasper #6 Posted 30 January 2019 - 03:12 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 46799 battles
  • 95
  • [BECOM] BECOM
  • Member since:
    12-22-2011

Naja wurde nach 7 Jahren auch mal Zeit oder?
Wann kommt die 64Bit Unterstützung und DX12?

Hoffe mit 1.4 sind die derben kurzen Ruckler weg die ich seit ner Weiler habe.
Sobald ein Ruckler kommt weis ich das kurz danach ein Gegner aufgedeckt wird.
Wird wohl Serverseitig sein und die neue Mehr Kern Unterstützung sollte doch die Server entlasten oder?
 



Horny_Hans #7 Posted 30 January 2019 - 03:26 PM

    General

  • Player
  • 20507 battles
  • 9,255
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View PostMyrrhe, on 30 January 2019 - 03:12 PM, said:

Naja wurde nach 7 Jahren auch mal Zeit oder?
Wann kommt die 64Bit Unterstützung und DX12?

Hoffe mit 1.4 sind die derben kurzen Ruckler weg die ich seit ner Weiler habe.
Sobald ein Ruckler kommt weis ich das kurz danach ein Gegner aufgedeckt wird.
Wird wohl Serverseitig sein und die neue Mehr Kern Unterstützung sollte doch die Server entlasten oder?
 

 

xvm drauf?

im cw ist das ganz normal, dass beim first spott erst mal großes ruckeln angesagt ist... aber das liegt am xvm...



GladiusVictorious #8 Posted 30 January 2019 - 03:46 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 19935 battles
  • 1,189
  • Member since:
    08-31-2016

Block Quote

 

und genau das ist völliger Quatsch, der immer wieder widerholt wird. Balancing, Spielmechaniken usw sind eine völlig andere Angelegenheit als diese technischen Dinge und werden ziemlich sicher von völlig anderen Teams bearbeitet. 

 

Wenn das Spiel bei leuten mit schwächeren Geräten flüssiger läuft, profitieren wir letztlich alle davon. Die Probleme des MM und andere balancingfragen sind ein völlig anderes Thema. 

 

Und genau deshalb haben wir heute ne Mega Geile Grafik und immer noch die selben Probleme und Bugs die es anscheinend schon seit Jahren gibt.Was bringt es mir Wot auch auf nem Steinzeit C64 spielen zu können wenn irgend wann keiner mehr Spielt weil das Spiel unspielbar geworden ist durch die ganzen Fehler und Probleme.Natürlich sollte ein Spiel immer verbessert werden aber man sollte erst mal seinen Focus auf das vorhandene legen und dann auf Neuerungen.

_Belgarion_ #9 Posted 30 January 2019 - 03:58 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 45430 battles
  • 1,913
  • Member since:
    07-27-2011

View PostGladius__invader, on 30 January 2019 - 02:46 PM, said:

 

Und genau deshalb haben wir heute ne Mega Geile Grafik und immer noch die selben Probleme und Bugs die es anscheinend schon seit Jahren gibt.Was bringt es mir Wot auch auf nem Steinzeit C64 spielen zu können wenn irgend wann keiner mehr Spielt weil das Spiel unspielbar geworden ist durch die ganzen Fehler und Probleme.Natürlich sollte ein Spiel immer verbessert werden aber man sollte erst mal seinen Focus auf das vorhandene legen und dann auf Neuerungen.

 

Tja das Spiel ist halt auch für den osteuropäischen Markt ausgelegt. Und da sollen Gerüchten zufolge auch deutlich mehr nicht so leistungsfähige Rechner benutzt werden.

 

Man denkt doch einfach mal nicht nur alle an euch. Ist ja echt zum Kotzen.



Geno1isme #10 Posted 30 January 2019 - 03:59 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 50925 battles
  • 11,966
  • Member since:
    09-03-2013

View PostMyrrhe, on 30 January 2019 - 04:12 PM, said:

Naja wurde nach 7 Jahren auch mal Zeit oder?
Wann kommt die 64Bit Unterstützung und DX12?

Hoffe mit 1.4 sind die derben kurzen Ruckler weg die ich seit ner Weiler habe.
Sobald ein Ruckler kommt weis ich das kurz danach ein Gegner aufgedeckt wird.
Wird wohl Serverseitig sein und die neue Mehr Kern Unterstützung sollte doch die Server entlasten oder?

 

Unnützen Quatsch fordern und keine Ahnung von technischen Grundlagen haben ...

Welchen praktischen Vorteil erwartest du von einem 64 Bit Client? Das umzustellen ist nur ein Haufen Arbeit für nix, im Gegenteil verursacht das erstmal einen Haufen Probleme.

"Ruckler" sind immer clientseitig (inkl. Mods) verursacht, die haben nix mit dem Server zu tun. Der verantwortet lediglich den ein oder anderen Lag (falls du den Unterschied kennst).

Und das Parallelrendering ist auch eine rein clientseitige Angelegenheit das 0,0 direkte Auswirkung auf den Server hat.



_AdmiralDan_ #11 Posted 30 January 2019 - 04:07 PM

    Captain

  • Player
  • 7591 battles
  • 2,013
  • Member since:
    06-07-2018

View Post_Belgarion_, on 30 January 2019 - 03:58 PM, said:

 

Tja das Spiel ist halt auch für den osteuropäischen Markt ausgelegt. Und da sollen Gerüchten zufolge auch deutlich mehr nicht so leistungsfähige Rechner benutzt werden.

 

 

Nicht nur da, auch hier im Forum sind Leute unterwegs die nur mit 20-30 FPS zocken. Die wird es auch freuen.



thilOo185 #12 Posted 30 January 2019 - 04:13 PM

    Private

  • Player
  • 19651 battles
  • 3
  • Member since:
    08-30-2012
Ich weiß gar nicht was ihr alle habt..
Ist doch schön, dass die Technologie implementiert wird. Da es offensichtlich erstmal keine Nachteile gibt ist es doch gut.
Manche merke den Unterschied mehr und manche vielleicht gar nicht. Fakt ist, die Prozessorkerne werden entlastet und es läuft nicht alles über einen Kern, also top Sache. Vorallem für Notebooknutzer ;)

_Pink_Panzer_ #13 Posted 30 January 2019 - 04:15 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 32951 battles
  • 1,104
  • [T4STE] T4STE
  • Member since:
    10-24-2012

View PostEletael, on 30 January 2019 - 04:07 PM, said:

 

Nicht nur da, auch hier im Forum sind Leute unterwegs die nur mit 20-30 FPS zocken. Die wird es auch freuen.

 

eben. Wenn man teilweise so hört, mit was für Geräten gerade die "fun"-Fraktion unterwegs ist, wundert es einen echt, dass die da überhaupt noch Spass dran haben. 

 

Wenn das Spiel tatsächlich auf schwachen Geräten besser läuft, ohne Einbussen, wäre das ein wichtiger Schritt. Je mehr Leute das Spiel flüssig spielen können, desto besser für alle (mehr Spass für diese Leute heisst auch, dass sie wohl länger im Spiel bleiben usw).

15:16 Added after 1 minute

View PostthilOo185, on 30 January 2019 - 04:13 PM, said:

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt..
Ist doch schön, dass die Technologie implementiert wird. Da es offensichtlich erstmal keine Nachteile gibt ist es doch gut.
Manche merke den Unterschied mehr und manche vielleicht gar nicht. Fakt ist, die Prozessorkerne werden entlastet und es läuft nicht alles über einen Kern, also top Sache. Vorallem für Notebooknutzer ;)

 

ich musste letztes Weekend mit dem laptop spielen, weil ich unterwegs war und trotzdem beim CW mitfahren wollte. Das war echt schrecklich. Wenn es dadurch ein bisschen besser wird, bin ich auf jeden Fall froh

bad_luck_8D #14 Posted 30 January 2019 - 04:18 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 103417 battles
  • 6,774
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

View PostEletael, on 30 January 2019 - 03:07 PM, said:

 

Nicht nur da, auch hier im Forum sind Leute unterwegs die nur mit 20-30 FPS zocken. Die wird es auch freuen.

So ist es.

Ich spiele auf einem PC den ich einst für BF2 montierte.

Später dann für TestDriveUnlimited optimierte, mit nem SLI-Grafikkartensystem. Dann auch mit 4Kern CPU.

 

Nun spiele ich seit Jahren mit medium bis low-Settings und es reicht mir. Ich schwanke im schlimmsten Fall zwischn 8 und 35fps.

Für 3-5-7 ist das völlig ausreichend ;).

 

Wenn die Software das System besser nutzt habe ich nichts dagegen :)


Edited by bad_luck_8D, 30 January 2019 - 04:24 PM.


Sorji6250 #15 Posted 30 January 2019 - 04:23 PM

    Private

  • Player
  • 27187 battles
  • 36
  • Member since:
    02-02-2013

Wie kann man ein Problem damit haben das ein Spiel grafisch und technisch optimiert wird? Ich kapiers nicht.

 

Und nein, so sehr sich das hier einige Leute wohl wirklich wünschen, WoT ist nicht tot und wird es auch nicht so schnell werden.



_Belgarion_ #16 Posted 30 January 2019 - 04:36 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 45430 battles
  • 1,913
  • Member since:
    07-27-2011

View PostSorji6250, on 30 January 2019 - 03:23 PM, said:

Wie kann man ein Problem damit haben das ein Spiel grafisch und technisch optimiert wird? Ich kapiers nicht.

 

Und nein, so sehr sich das hier einige Leute wohl wirklich wünschen, WoT ist nicht tot und wird es auch nicht so schnell werden.

 

Weil manche Leute hier so verbohrt sind, dass die egal was WG ankündigt, alles grundsätzlich schon mal doof finden. Meistens denken diese Leute nicht weiter als von der Wand bis zur Tapete.

au_weia #17 Posted 30 January 2019 - 04:40 PM

    Corporal

  • Player
  • 10685 battles
  • 175
  • Member since:
    06-10-2017
Hoffentlich klappt euer Update besser als eure Infografiken dazu!

PsYq0 #18 Posted 30 January 2019 - 05:01 PM

    Corporal

  • Player
  • 36318 battles
  • 108
  • [WH00T] WH00T
  • Member since:
    08-26-2012

View PostMyrrhe, on 30 January 2019 - 03:12 PM, said:

Naja wurde nach 7 Jahren auch mal Zeit oder?
Wann kommt die 64Bit Unterstützung und DX12?

Hoffe mit 1.4 sind die derben kurzen Ruckler weg die ich seit ner Weiler habe.
Sobald ein Ruckler kommt weis ich das kurz danach ein Gegner aufgedeckt wird.
Wird wohl Serverseitig sein und die neue Mehr Kern Unterstützung sollte doch die Server entlasten oder?
 

 

Ja wird wirklich langsam mal Zeit für sowas! Ich begrüße das sehr, auch wenn mein Rechenschieber mit dem Spiel überhauptkeine Probleme macht.

Solche Ruckler kenne ich persönlich nicht, also schließe ich mal, dass es nicht serverseitig ist. Das Problem wird wohl irgendwo bei deinem Rechner bzw. irgendwelchen Settings oder Hintergrundprozessen liegen. Ab und an mal ein Lag gibt es immer mal, in jedem Spiel. Solange das nicht chronisch ist, würd' ich mich da nicht verrückt machen.

 

View PostHorny_Hans, on 30 January 2019 - 03:26 PM, said:

 

xvm drauf?

im cw ist das ganz normal, dass beim first spott erst mal großes ruckeln angesagt ist... aber das liegt am xvm...

 

Kann ich so nicht bestätigen. Ich hab schon seit Jahren von Vielen immer wieder gehört/gelesen, dass xvm achsogroße Probleme verursacht. Sicherlich kann das damit zusammenhängen, ist aber sicher nicht die alleinige Ursache. Wie schon geschrieben bei mir macht das überhauptkeine Probleme, noch nie seit ich das Spiel mit xvm und ohne nutze. Solche Probleme würd' ich woanders suchen. Meistens hängt das mit Antivierenprogrammen zusammen oder mit simplen Einstellungen am Rechner selbst. Häufig verursachen auch Windows-Updates solche Probleme. Oder schlechte/beschädigte Hardware.

 

View PostSorji6250, on 30 January 2019 - 04:23 PM, said:

Wie kann man ein Problem damit haben das ein Spiel grafisch und technisch optimiert wird? Ich kapiers nicht.

 

Und nein, so sehr sich das hier einige Leute wohl wirklich wünschen, WoT ist nicht tot und wird es auch nicht so schnell werden.

 

Das kapier ich auch nicht :D ... so langsam kommt WG mal aus'm Quark und bringt mal wieder was Gutes und das ist dann auch wieder nicht recht. Naja, wer halt nur meckern kann ...

 

Ganz im Gegenteil, WoT ist nicht nur nicht tot, es wächst. Allerdings wird es dadurch auch immer mehr zum Komerz. Sind ja auch enorme Kosten, die entstehen und die werden im Regelfall auch nicht weniger. Schwer das eine gute Balance zu finden.

 

Alles in Allem finde ich das super, dass endlich mal sowas eingebaut wird und immer weiter am System gefeilt wird. Das Zeigt, dass es vorwärts geht und auch mal auf die Community eingegangen wird. :great:

 

Grüße PsY



KingDaka_4 #19 Posted 30 January 2019 - 05:04 PM

    Private

  • Player
  • 1977 battles
  • 19
  • [CGTF] CGTF
  • Member since:
    07-11-2018

View PostCommunity, on 30 January 2019 - 02:00 PM, said:

Bringt eure PCs und World of Tanks an die Grenz mit dieser neuen Technologie!
<a href="https://worldoftanks.eu/de/news/general-news/update-1-4-concurrency/">Der vollständige Text des Nachrichtenartikels</a>

 

Ihr könnt mich ruhig bold oder unaufmerksam nenenn, aber muss ich da was an den Einstellungen ändern oder die CPUs austauschen??

Horny_Hans #20 Posted 30 January 2019 - 05:15 PM

    General

  • Player
  • 20507 battles
  • 9,255
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View PostPsYq0, on 30 January 2019 - 05:01 PM, said:

 

Kann ich so nicht bestätigen. Ich hab schon seit Jahren von Vielen immer wieder gehört/gelesen, dass xvm achsogroße Probleme verursacht. Sicherlich kann das damit zusammenhängen, ist aber sicher nicht die alleinige Ursache. Wie schon geschrieben bei mir macht das überhauptkeine Probleme, noch nie seit ich das Spiel mit xvm und ohne nutze. Solche Probleme würd' ich woanders suchen. Meistens hängt das mit Antivierenprogrammen zusammen oder mit simplen Einstellungen am Rechner selbst. Häufig verursachen auch Windows-Updates solche Probleme. Oder schlechte/beschädigte Hardware.

 

 

der ruckler beim spott im cw ist ziemlich sicher durch xvm verursacht.

im random merk ich das nicht... da xvm anscheinend bereits beim start alle daten lädt...

im cw, beim nebel des krieges (oder wie man das nennen will.. man sieht die gegner panzer nicht im player panel.. sondern erst dann, wenn die fahrzeuge gespottet werden) lädt xvm anscheinend erst die werte, wenn derjenige gespottet wird... da es dort meistens so ist, dass man viele gegner auf einmal spottet... merkt man kurz einen ruckler...

ist nur bei first spotts... daher gehe ich eben davon aus, dass die info erst beim spott geladen wird.

 

ohne xvm passiert das nicht.

ich könnte mal versuchen, die stats in xvm auszuschalten und nur die anderen features nutzen... denn ich denke, dass dort das "problem" liegt

mich stört das zwar nicht sonderlich... aber wäre interessant






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users