Jump to content


Sidewinders silly Frontline

Frontline Anfänger Tipps

  • Please log in to reply
91 replies to this topic

SiliconSidewinder #21 Posted 14 March 2019 - 11:07 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28497 battles
  • 6,473
  • Member since:
    09-16-2012

View PostEf_Ce, on 13 March 2019 - 10:54 AM, said:

Grundsätzlich sind die Zonen wichtiger, da sie Zeit bringen.

Verlieren darf man die ersten beiden Türme (4+5 oder 1+2), den dritten nicht mehr. :trollface:

 

Die Realität zeigt aber, dass die Teammates die Zonen verlassen, um bei den Türmen noch Schaden zu machen.

 

Live Edit:

Es kam die Durchsage: Verstärkung ist eingetroffen.

 

 

 

 

 

Die durchsage bezieht sich auf ein weiteres Leben das du bekommen hast.

das gibt übrigens einen gute Tipp nummer..

 

10:  nehmt euch immer mal wieder Zeit auf eure Leben und vor allem den Timer für das nächste anzuschauen.

 

wer z.B. zwei volle LEben hat und bald das dritte bekäme kann ruhig mal voll auf risiko gehen, wer umgekehrt ne lange Pause zu erwarten hat sollte natürlich alles tun um sein ableben zu vermeiden.

 

 

wegen der Türme:

je weiter in der Mitte der Turm steht desto problematischer ist es ihn zu verlieren schon alleine weil die Verteidiger sich dann in zwei Zonen aufteilen müssen, während die Angreifer sich nach gutdünken konzentrieren können.

Verliert man z.B: 3 den zentralsten und am leichtesten zu verteidigenden Turm ist es normalerweise gelaufen.

 

View PostDaBaer, on 14 March 2019 - 09:40 AM, said:

 

Am meisten Punkte und am effektivsten ist doch immernoch cap und decap.

Wie oft bin ich schon yolo reingerauchst und habe decapt, wurde zwar aufgeraucht, aber ratz fatz steigt man auf.

 

 

durchaus richtig, wobei man support damage auch nicht unterschätzen sollte.

 

 

 

 



stereoType64 #22 Posted 14 March 2019 - 11:15 AM

    Captain

  • Player
  • 7192 battles
  • 2,370
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    12-31-2017

View PostProcolHarum, on 14 March 2019 - 09:38 AM, said:

Hab gestern mehrmals versucht Zeit zu verlängern und stand ähnlich alleine und blöd da.

Oft suchen "sie" sich für den Respawn "lukrativere" Ziele - ehrloses Gesindel.:D FL ist nix für mich :(

 

Bin gestern gerespawnt auf B, also genau auf B... mitten im Cap :D
Hab den blöden Capkreis gesucht auf der MM, bis ich gemerkt hab, dass ich schon drinstehe.

Da ich Pionier auf dem T44-100 habe, hab ich dann auch mal easy durchgecappt, weder Feind noch Freund waren irgendwo in der Nähe, außer ein Light, der plötzlich neben mir spawnte.
Manchmal verstehe ich das Spiel nicht :D

 



SiliconSidewinder #23 Posted 14 March 2019 - 12:32 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28497 battles
  • 6,473
  • Member since:
    09-16-2012

View PoststereoType64, on 14 March 2019 - 11:15 AM, said:

 

Bin gestern gerespawnt auf B, also genau auf B... mitten im Cap :D
Hab den blöden Capkreis gesucht auf der MM, bis ich gemerkt hab, dass ich schon drinstehe.

Da ich Pionier auf dem T44-100 habe, hab ich dann auch mal easy durchgecappt, weder Feind noch Freund waren irgendwo in der Nähe, außer ein Light, der plötzlich neben mir spawnte.
Manchmal verstehe ich das Spiel nicht :D

 

 

Das passiert meines wissens wenn die Gegner weit hinter dem cap stehen oder gar nicht im Gebiet sind.

und ja hatte ich diese saison auch schon einmal, letzte sogar einen halben Kilometer vor meinen gerade frisch anrückenden Verbündeten reingespawned.

Die haben gelacht :P



_tbird_ #24 Posted 14 March 2019 - 01:36 PM

    Sergeant

  • Player
  • 3554 battles
  • 236
  • [BH4] BH4
  • Member since:
    02-19-2013
so nebenbei ... Eine Spawnanimation "Panzer mit Falschirm vom Himmel". Das hätte was :D

cooper60 #25 Posted 14 March 2019 - 02:24 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27991 battles
  • 6,342
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PoststereoType64, on 14 March 2019 - 11:15 AM, said:

 

Bin gestern gerespawnt auf B, also genau auf B... mitten im Cap :D
Hab den blöden Capkreis gesucht auf der MM, bis ich gemerkt hab, dass ich schon drinstehe.

Da ich Pionier auf dem T44-100 habe, hab ich dann auch mal easy durchgecappt, weder Feind noch Freund waren irgendwo in der Nähe, außer ein Light, der plötzlich neben mir spawnte.
Manchmal verstehe ich das Spiel nicht :D

 

 

Ist mir gestern auch passiert, daß ich im zu erobernden cap gespawned bin. Cappunkte dankend mitgenommen :)

 

Dann ist mir gestern noch oft passiert, daß ich sobald ich gespwned bin, offen war. Fand ich nicht so prickelnd. :(



Eletael #26 Posted 14 March 2019 - 04:04 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 4061 battles
  • 1,498
  • Member since:
    06-07-2018

View Postcooper60, on 14 March 2019 - 02:24 PM, said:

 

Dann ist mir gestern noch oft passiert, daß ich sobald ich gespwned bin, offen war. Fand ich nicht so prickelnd. :(

 

Sind halt viele Aufklärungsflieger unterwegs. ;)



Astroblitz #27 Posted 14 March 2019 - 04:06 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 21214 battles
  • 1,577
  • Member since:
    06-09-2017

View Postcooper60, on 14 March 2019 - 02:24 PM, said:

 

Ist mir gestern auch passiert, daß ich im zu erobernden cap gespawned bin. Cappunkte dankend mitgenommen :)

 

Dann ist mir gestern noch oft passiert, daß ich sobald ich gespwned bin, offen war. Fand ich nicht so prickelnd. :(

 

Das hat mit der Gefechtslage auf der jeweiligen Seite zu tun und danach richten sich die Respawnpunkte. Daher macht es Sinn, den Gegner vor dem Cappen zurückzudrängen, weil dessen Verstärkung beim eigentlichen cappen zu weit hinten spawnt. Manchmal wird das Zurückdrängen aber sehr übertrieben und dann spawnt man eben direkt am Cappunkt.

Die Spielmechanik mit dem Geschütztimer verhindert das extreme Ausnutzen der "Zurückdrängmechanik", weil man so doch aufgehalten wird. Ansonsten könnte man den Gegner nämlich so weit zurückdrängen, dass man zeitnah noch gleich den nächsten Cap mitnimmt. :)



jagcop #28 Posted 14 March 2019 - 11:10 PM

    Sergeant

  • Player
  • 21978 battles
  • 285
  • Member since:
    01-23-2014

View PostSiliconSidewinder, on 16 February 2019 - 10:31 AM, said:

so nachdem die entsprechenden Seiten in den Nachbarthreads wohl bald zu tief begraben sein werden, nehmen wir den Augenblick Zeit um nocheinmal ein paar Basis tipps zu wiederholen:

 

f.a.q. Zeit

 

Wieviele Tier VIII Panzer braucht man für Frontline?

Spoiler

 

 

Welche Panzertypen braucht man für Frontline?

Spoiler

 

Welchen meiner Panzer sollte ich zu beginn wählen?

Spoiler

 

Ich bin nicht tot, will aber meinen Panzer wechseln wie mache ich das?

Spoiler

 

Bist du dir sicher, was die Panzer angeht? Ich meine mobile Meds (Progetto, Lorr.40t) sowie lights und Radpanzer beherrschen das gameplay. Diese machen es nähmlich kaputt, besonders die Radpanzer.



ilmephax #29 Posted 15 March 2019 - 07:49 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 62760 battles
  • 3,258
  • Member since:
    09-05-2011

View Postjagcop, on 14 March 2019 - 10:10 PM, said:

Bist du dir sicher, was die Panzer angeht? Ich meine mobile Meds (Progetto, Lorr.40t) sowie lights und Radpanzer beherrschen das gameplay. Diese machen es nähmlich kaputt, besonders die Radpanzer.

 

dummfug....

auf solchen maps brauchst du mobile tanks fürs gameplay



SiliconSidewinder #30 Posted 15 March 2019 - 08:39 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28497 battles
  • 6,473
  • Member since:
    09-16-2012

View Postjagcop, on 14 March 2019 - 11:10 PM, said:

Bist du dir sicher, was die Panzer angeht? Ich meine mobile Meds (Progetto, Lorr.40t) sowie lights und Radpanzer beherrschen das gameplay. Diese machen es nähmlich kaputt, besonders die Radpanzer.

 

Eine der Sachen die ich an Frontline mag ist die konstante Evolution wie die Karte gespielt wird.

Vor ein paar Tagen galt B als nicht zu verteidigen, das ist längst nicht mehr der Fall.

Das ist eine Veränderung die man auf normalen Karten im laufe von Monaten sieht.

Was die lights angeht so wird das Spiel derzeit definitiv schneller.

 

Wie also wirkt sich das auf die Panzer aus die man empfehlen kann?

Mal das Bezahlpanzer Thema beseite, ist das hier die Frage Generalist oder Spezialist.

Wenn ich z.B. in meinem AMX 50 100 spawne dann hab ich entweder ne super party, oder ich sterb wie ein Idiot, weil der Panzer eben genau für eine bestimmte taktische Situation gut ist und in anderen... eher schlecht.

 

In dem Sinne würde ich bei meiner Ursprünglichen Empfehlung bleiben.

Es ist gut wenn man Panzer hat die unterschiedliche Fähigkeiten abdecken (also auch lights), aber im zweifelsfall ist man mit einem allrounder am besten bedient.

Der T 44 100 FL ist ein gutes Beispiel dafür, der Panzer ist vielleicht nie der beste für den Job, aber auch nie wirklich falsch.

 

 

Edit:

 

da ich heute Vormittag ein wenig Zeit hab, hab ich gleich mal ein Spiel für dich gespielt.

in diesem bin ich doch ziemlich abgelenkt, was man denke ich gut an meinem etwas wirren Fahrstiel und meinen vielen Fehlschüßen erkennt.

ja normalerweise hab ich weniger Probleme lights oder Radpanzer zu treffen :P

Das aber ist genau der Punkt. Ich bin schlecht, ich fahr heavies und einen kampfstarken med und ich schaffe es trotz meiner schlechten Leistung (knapp) bis zum Major.

 

Spoiler

 

Worauf ich damit hinauswill? du brauchst keine Lights um gute Ergebnisse zu erzielen.

 

ps: ich sollte vielleicht noch erwähnen das ich da stufe zwei bin und nur einen pionier stufe 1, also auch keine tollen reserven habe, das sind einfach nur Punkte durch schaden und ein bisschen reset.

 


Edited by SiliconSidewinder, 15 March 2019 - 10:25 AM.


saw_buzzkilla #31 Posted 15 March 2019 - 12:13 PM

    Sergeant

  • Player
  • 12286 battles
  • 228
  • [OLD-O] OLD-O
  • Member since:
    04-22-2017

 

Ist tatsächlich so - selbst erlebt (ich war Angreifer :hiding:)

HEATzk0pf #32 Posted 15 March 2019 - 12:22 PM

    Major General

  • Player
  • 35910 battles
  • 5,682
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Grundsätzlich gebe ich Silicon recht. Es kommt vielmehr darauf an, zu entscheiden in welche Situtation man sich beim Spawn begeben will.

Da ich ja derzeit den T28 Prot grinde (grosse Gun zur Hälfte voll, Rest ausgebaut - auch wenn ich die kleine Gun mit FreeXP skippen musste, das war nicht zum aushalten) bin doch oft ... nicht der schnellste Tank auf dem Spielfeld ...

Natürlich nimmt mir das einige taktische Möglichkeiten, mit einem mobilen Med oder TD könnte ich in einigen Situationen (also wenn sich das Spiel nicht so entwickelt, wie ich es dachte - was leider recht oft der Fall ist) besser reagieren und neue Prioritäten setzen. Wenns aber darum geht, Positionen zu verteidigen ist ein wenig mehr Blech um einen herum kein Nachteil - auch deswegen sieht man halt gern mal Panzer mit nutzbarer Panzerung wie bspw. Defender oder IS3A.

 

Wenn ich aber rein auf Prestige spielen würde und keine Panzer grinden, würde ich vermutlich nur 432, Progetto und situational Defender (als Verteidiger in der Stadt bspw) fahren - nur ausgehend von den Prems die ich habe. Wenn man keine Prems nimmt, dann wahrscheinlich WZ132, Pantera, T44 und IS3, als TD käme noch der Charioteer in Frage.

 



Erdenstolz #33 Posted 17 March 2019 - 10:43 AM

    Major General

  • Player
  • 50510 battles
  • 5,974
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011
Frontline ist eigentlich ganz einfach:

Vorwärts in den Nahkampf und die Kanone heiss laufen lassen.

Decapen oder in der Zone sich aufhalten, die gerade gecappt wird.

Arty stehen lassen. Der nächste Radpanzer kommt sowieso durchgeyolot.

Es geht nicht ums Gewinnen oder Verlieren, sondern darum, General zu werden.

Astroblitz #34 Posted 17 March 2019 - 01:14 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 21214 battles
  • 1,577
  • Member since:
    06-09-2017

View PostErdenstolz, on 17 March 2019 - 10:43 AM, said:

Es geht nicht ums Gewinnen oder Verlieren, sondern darum, General zu werden.

 

Ich finde es schade, dass diese Ansicht so herausgestellt wird. Das Ganze wird einfach sinnlos, wenn das Resultat (angeblich) egal ist. Wozu spielt man dann noch? Für den Premiumpanzer lohnt der Zeitaufwand sicher nicht.



Eletael #35 Posted 17 March 2019 - 01:33 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 4061 battles
  • 1,498
  • Member since:
    06-07-2018

View PostAstroblitz, on 17 March 2019 - 01:14 PM, said:

 

Ich finde es schade, dass diese Ansicht so herausgestellt wird. Das Ganze wird einfach sinnlos, wenn das Resultat (angeblich) egal ist. Wozu spielt man dann noch? Für den Premiumpanzer lohnt der Zeitaufwand sicher nicht.

 

Na ja in so einem unbalanced Modus in dem der Angreifer riesen Vorteile hat lohnt es sich als Verteidiger eher nicht auf Sieg zu spielen. Bevor man über Siege nachdenkt müsste WG erst mal den Modus balancen. Die meisten spielen denke ich um Credits zu farmen, Panzer zu grinden und um Spaß zu haben.



Astroblitz #36 Posted 17 March 2019 - 01:56 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 21214 battles
  • 1,577
  • Member since:
    06-09-2017

View PostEletael, on 17 March 2019 - 01:33 PM, said:

 

Na ja in so einem unbalanced Modus in dem der Angreifer riesen Vorteile hat lohnt es sich als Verteidiger eher nicht auf Sieg zu spielen. Bevor man über Siege nachdenkt müsste WG erst mal den Modus balancen. Die meisten spielen denke ich um Credits zu farmen, Panzer zu grinden und um Spaß zu haben.

 

Das mit dem unbalanzierten Modus wird maßlos übertrieben, weil in 90% der Fälle gar nicht versucht wird, als Team das Maximale aus den möglichen Position rauszuholen. Teilweise werden da Abschnitte und Geschütze einfach weggeschenkt.

Abgesehen davon spielt man als Verteidiger doch auf Sieg, wenn man Spielfläche hält (wichtig!), decappt und Geschütze verteidigt. Ärgerlich wird es nur dann, wenn manche Spezialisten in der Verteidigung ausschließlich auf Cappunkt-Pinatas warten und der Angreifer sich deswegen am Cappunkt festspielen kann oder schnelle Raumgewinne macht.



Erdenstolz #37 Posted 17 March 2019 - 04:08 PM

    Major General

  • Player
  • 50510 battles
  • 5,974
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011

View PostAstroblitz, on 17 March 2019 - 01:14 PM, said:

 

Ich finde es schade, dass diese Ansicht so herausgestellt wird. Das Ganze wird einfach sinnlos, wenn das Resultat (angeblich) egal ist. Wozu spielt man dann noch? Für den Premiumpanzer lohnt der Zeitaufwand sicher nicht.

 

Siehe es so:

Random gibt es ein Spielziel: Gewinne. Wenn du gewinnst, bekommst du Credits und Erfahrung als Belohnung.

In Frontline bekommst du zwar auch Credits und Erfahrung als Belohnung beim Sieg, aber da kann man ebenso gut Random fahren. In Frontline bekommt man durch seine persönliche Leistung noch zusätzliche Belohnung oben drauf: Anleihen, Gold, Premiumpanzer. Bei 30vs30 ist der Eigenanteil am Sieg oder Niederlage sehr gering. Also warum auf Sieg fahren und nicht auf General? Das primäre Spielziel ist durch die Belohnung eben der General und nicht Gewinnen.

 

Und es ist für mich zumindest actiongeladener und spassiger. Es geht nur um mich und meinen Panzer. Sei so gut wie möglich. Schaden, Kills, Spot, Cap, Decap. Alles was ich beeinflussen kann, geht auf mein persönliches Ergebnis. Bin ich gut, werde ich General.


Edited by Erdenstolz, 17 March 2019 - 04:13 PM.


Eletael #38 Posted 17 March 2019 - 04:28 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 4061 battles
  • 1,498
  • Member since:
    06-07-2018

View PostAstroblitz, on 17 March 2019 - 01:56 PM, said:

 

Das mit dem unbalanzierten Modus wird maßlos übertrieben, weil in 90% der Fälle gar nicht versucht wird, als Team das Maximale aus den möglichen Position rauszuholen. Teilweise werden da Abschnitte und Geschütze einfach weggeschenkt.

 

Das ist inzwischen so da die meisten gemerkt haben das der Sieg egal ist. In den ersten Tagen war das aber noch anders und da hat man viel stärker gesehen wie unbalanced der Modus ist.



Shalashaska_666 #39 Posted 17 March 2019 - 05:06 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 28399 battles
  • 88
  • [U3D] U3D
  • Member since:
    03-02-2016

View PostAstroblitz, on 17 March 2019 - 01:14 PM, said:

 

Ich finde es schade, dass diese Ansicht so herausgestellt wird. Das Ganze wird einfach sinnlos, wenn das Resultat (angeblich) egal ist. Wozu spielt man dann noch? Für den Premiumpanzer lohnt der Zeitaufwand sicher nicht.

 

Für Credits oder Xp wird dieser Modus neben der Tatsache das Stats egal (Geht nicht in den Werhrpass) gefahren. Der Sieg ist halt einfach wirklich egal, nette Dreingabe bei einem Grind aber er muss nicht zwingend erreicht werden um den Modus zu geniessen. Ja ich fahre auf den Sieg, aber wenn es nichts wird rege ich mich höchstens kurz auf und bleibe im Gegensatz zu Random entspannt.



SiliconSidewinder #40 Posted 17 March 2019 - 10:14 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28497 battles
  • 6,473
  • Member since:
    09-16-2012

View PostEletael, on 17 March 2019 - 04:28 PM, said:

 

Das ist inzwischen so da die meisten gemerkt haben das der Sieg egal ist. In den ersten Tagen war das aber noch anders und da hat man viel stärker gesehen wie unbalanced der Modus ist.

 

Das halte ich ehrlich gesagt für Unsinn, ja es gibt Situationen in denen Siegdienlich und Punktefarmen auseinander geht, aber im großen und Ganzen spielen die meisten Spieler auf Sieg.

 

Nimm Erdenstolzes Ansatz, er sagt: töte viel!

Das ist nicht inovativ, oder taktisch brilliant, aber es ist auf eine direkte zuverlässige Art Effektiv. 

Wir reden hier vom guten alten Abnutzungskampf.

Neulich z.B: hatte ich ein Team das steckte 12 Minuten in den Startlöchern fest, es gab gemaule im Chat wie nochwas und dann brach der Gegner zusammen und wir wurden eine einzige alles Überrendende Woge und ein großartiger Sieg.

 

und ja es gibt viele Spieler die Unsinn machen. Aber das ist dann meist schlicht der Rahmen ihrer Fähigkeiten und weniger perfide Taktik.

Spieler die immer nur campen werden auch in Frontline immer nur campen, das hat nichts mit schlau sein zu tun und darum solltet ihr euch nicht kümmern. Macht euer Spiel, nutzt die Chancen die euch das Spiel bietet und lernt auch daraus.

 

ps: ich sehe ehrlich gesagt auch keinen relevanten taktischen Vorteil der Angreifer da sie zu Beginn des Spiels unter dem selben Problem leiden wie die Verteidiger gegen Ende.

Spieler die notorisch in den falschen Zonen spawnen und spieler die nur "dumm" rumstehen.

 


Edited by SiliconSidewinder, 17 March 2019 - 10:20 PM.






Also tagged with Frontline, Anfänger, Tipps

3 user(s) are reading this topic

0 members, 3 guests, 0 anonymous users