Jump to content


Glücksritter-Finale: Jetzt anmelden!


  • Please log in to reply
133 replies to this topic

Getaro #101 Posted 19 February 2019 - 11:13 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 81691 battles
  • 1,486
  • [LIVIT] LIVIT
  • Member since:
    01-28-2012
PZK aus Ostafrika vertreiben , da werden Erinnerungen wach !

Domstadtkerl #102 Posted 19 February 2019 - 11:15 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 24647 battles
  • 1,451
  • [SHEKL] SHEKL
  • Member since:
    07-29-2014
Ich verstehe einfach nicht, woher die Meinung stammt jeder Spieler müsste alles haben dürfen, wenn er nur bezahlt. Woher wisst ihr das ihr mehr bezahlt als Spieler in Topclans? Welche Leistung erwirbt man eigentlich mit dem Geld was man an WG bezahlt?

Was ist schlecht daran 6er/8er Bollwerk zu fahren und die Kampagnen einfach auszulassen als unterdurchschnittlicher Clan? Zeugt das nicht eher von gesunder Selbsteinschätzung?

Getaro #103 Posted 19 February 2019 - 11:21 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 81691 battles
  • 1,486
  • [LIVIT] LIVIT
  • Member since:
    01-28-2012
Hatte ich Realitätsverlust schon erwähnt ?

elektroberto #104 Posted 19 February 2019 - 11:32 AM

    Colonel

  • Player
  • 33322 battles
  • 3,907
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012
Übermut und Fehleinschätzung. Dazu dann noch ganz viel Hoffnung. - Dadurch könnte sich natürlich auch die Wahrnehmung verschieben. Und am Ende sind die anderen daran schuld. 

Duebel_Detlef #105 Posted 19 February 2019 - 11:47 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30434 battles
  • 533
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    01-11-2015

View PostDomstadtkerl, on 19 February 2019 - 11:15 AM, said:

Ich verstehe einfach nicht, woher die Meinung stammt jeder Spieler müsste alles haben dürfen, wenn er nur bezahlt.
 
Woher wisst ihr das ihr mehr bezahlt als Spieler in Topclans? Das wüsste ich auch gern... :izmena:
Welche Leistung erwirbt man eigentlich mit dem Geld was man an WG bezahlt? Man wird gottesgleich.
Was ist schlecht daran 6er/8er Bollwerk zu fahren und die Kampagnen einfach auszulassen als unterdurchschnittlicher Clan? Ich finde 10er fahren zu wollen ist doch verständlich nur nicht die gleichen Belohnungen und fertig.
Zeugt das nicht eher von gesunder Selbsteinschätzung? Haben die meisten einfach nicht.

 



Djija #106 Posted 19 February 2019 - 12:55 PM

    Captain

  • Player
  • 20543 battles
  • 2,036
  • [CRWZ] CRWZ
  • Member since:
    08-08-2016

View PostRheinmetall_no, on 17 February 2019 - 11:55 AM, said:

 

MAN KANN JA NOCH OFT HIN UND HER SABBELN UND ÜBERLEGEN OB DIE ANDEREN BESSER SIND ODER MAN SELBST SICH NICHT WEITER ENTWICKELT: FAKT IST, DASS ES VIELE WIRKLICH ANPISST und man auch den Spielern mit RL und nicht 10 Stunden Zeit am Tag für WOT gerecht werden muss...

 

View PostRheinmetall_no, on 17 February 2019 - 11:37 PM, said:

Wenn das ein Clan wie RMBLE schafft finde ich das super, aber

Zu RMBLE > dort steht folgende Bedingung: WN 2100 overall und 2800 recent UND 3 Abende die Woche! aha, noch Fragen ?!

 

hmmm. Naja, lassen wir das. Würde vermuten, dass Spieler in TopClans ganz ähnliche Spielzeiten und RL Auslastung haben, wie Spieler in unseren kleineren Clans. 

 

View Postjag333, on 19 February 2019 - 07:43 AM, said:

schon merkwürdig das sich viele der sogenannten besseren clans (und solchen die es gerne wären) derart auf den schlips getreten fühlen. dann nehmt euch doch einfach raus aus der diskussion. hier geht es um das konstrukt das WG aufbaut und stur bei behält um sich zu huldigen bzw ihren esport auf nen sockel zu heben. 

 

WG hebt absolut nichts auf einen E-Sport Sockel, sondern hat sich daraus zurückgezogen und Bolle durch SBMM für kleinere Clans ertragreicher gemacht und für bessere Clans (und solche, die es gerne wären) zu reinen Tryhard-Sesions umgewandelt. Innerhalb der letzten 2 Jahre hat WG den E-Sport mangels Resonanz praktisch aufgegeben. Das liegt aber nicht daran, dass WG seine Basis vergessen hätte. Auch andere Gaming-Titel trennen sich in Pros und Casuals und lassen sie gegeneinander antreten. Sogar "Classic Tetris"

 

Bei WoT ist das Geschehen auf dem Spielfeld aber einfach derartig unübersichtlich und unverständlich, dass das Format außerhalb der WoT Szene bei Konsumenten nicht Fußfassen kann. Keiner weiss dort, was ein Sidescrape ist, oder kann nachvollziehen warum der Type5 einen AMX für 1000+ Schaden trifft und einen E4 für 300. Innerhalb der E-Sport/Gaming Szene läuft dann der RNG dem Sportprinzip entgegen. Stehen sich zwei WZ-Aphas als Oneshot gegenüber, ist nicht garantiert, dass derjenige Spieler, welcher seinen Kontrahenten outplayed und eine bessere Reaktion an den Tag legt auch gewinnt. RNG kann ihm trotz Aim und taktischer Meisterleitung eine Lowroll bescheren und der Übertölpelte antwortet mit nem Luck-Highroll-Snap und dem Kill. Das kommt bei Fachkundigeren Zuschauern einfach nicht gut an.

 

Und jetzt kommt also ein Turnier auf Sparflamme für die Elite, wo es für diese - trotz der Zeitinvestistion - praktisch nichts zu gewinnen gibt. Schau dir einfach mal bei den vielen Steams die Garagen der Spieler an. Als bräuchten die das zu gewinnende Gold. Als bräuchte man in diesem Spiel überhaupt noch Massen von Gold. Was willst du davon kaufen? 

Bei Prestigestufe 2 aus dem Frontlinemodus gabs 400 Gold. Damit kannst du 40x Mal Module umbauen. Crew braucht man damit auch nicht umzuschulen, da gibts 200% Booster hinterhergeworfen, die das Umleveln nach 10 Spielen genau so gut erledigt haben. Gibts noch die Goldpanzer aus dem Baum, die ebenfalls niemand haben will, weil Kaufteile (wen wunders) geiler sind. 

Also warum willst du unbedingt da mitmachen wollen? Bist du so scharf auf die Reallife-Hauptgewinne? Den Gamingstuhl, oder eine WoT-Jogginghose, die du in der Öffentlichkeit niemals tragen wirst? Lohnt es sich für die Aussicht einen zip-Hoodie oder Ruhm und Ehre vor 400 Twich-Zuschauern hier solche Rants über die Überfinanzierung von Top-Clans abzuhalten?

 

Sollen sie doch bei diesem Event einfach ihre Kräfte messen können und gut is. 


Edited by Djija, 19 February 2019 - 12:57 PM.


Rheinmetall_no #107 Posted 19 February 2019 - 06:38 PM

    Corporal

  • Player
  • 26411 battles
  • 156
  • [UFW] UFW
  • Member since:
    02-08-2015

View Postelektroberto, on 19 February 2019 - 09:24 AM, said:

 

"SOLANGE LEUTE WIE DU ABER NUR LESEN WAS SIE WOLLEN UND NICHT VERSTEHEN WOLLEN WAS MEIN SCHREIBT ist es echt müssig ...."

Das war das bisher genialste, was Du hier abgelassen hast. Und wahrscheinlich merkst Du es nicht mal. A pro pos nicht merken. Du machst dich hier extrem l ........ . Und wie es sich zeigt ist es mal wieder genau das, sinnlos...


Lieber elektroberto,
ich freue mich, dass du das Aufzeigen deines Unvermögens zu lesen oder zu verstehen genial findest.
Deine Fragen lassen mich vermuten, dass du die Vorschläge vielleicht ignorierst oder überlesen haben könntest.
Weiterhin  wirfst du auch Dritten, die anderer Meinungen sind, Verständnisprobleme vor und bezeichnest deren Vortrag als sinnlos oder sinnentleert. Das ist schade...;)

Es gibt verschiedenen Punkte die hier zusammengekommen sind und die ich gar nicht so undiskutabel finde. Gerne fasse ich sie nochmal zusammen.

1.)
Ich denke es herrscht Einvernehmen, dass bessere Spieler sich entwickeln wollen und dabei  auch zu besseren Clans streben wenn sich Ihre Fähigkeiten vom Durchschnitt Ihres Clans unterscheiden.
So kommt es zu einer überproportionalen Konzentration von besseren Spielern zu den jeweils höheren Clans gipfelnd in den Top Clans.
Daraus ergibt sich ein Problem für die Clans in unteren und mittleren Bereich.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

2.)
Was spricht gegen ein Ligasystem?

Du siehst in der Verteilungskurve der WN8 wie viele Spieler es auf den entsprechenden Leveln gibt.
Ähnliches gilt für die Clanbewertung.
Was spricht dagegen, dass sich die Spieler auf Ihrem Level  in CW messen möchten?

Du bist ein Verfechter eines Leistungssystems in dem jeder Spieler immer besser werden soll/muss.
Was ist mit denen die es nicht können oder wollen?
Das hat nicht damit zu tun, das diese keine Leistung erbringen wie hier ab und zu formuliert.
Nur 2% aller Fußballspieler in D spielen später in der Bundesliga.
Du willst aber, dass alle Mannschaften in nur einer Liga antreten.
Eine Liga und ein Ziel etwas gemeinsam zu erreichen UND  mit der Möglichkeit dazu ist aber für die Clans extrem  wichtig!

3.)
Außerordentliche  Belohnungen sollen auch hier erworben werden können:
Eine Menge dieser Normalo-Spieler brauchen und/oder wollen kein Gold, Premiumtage und keine normalen Premiumpanzer.
Sie wollen auch unique Items oder Rewardstanks, von mir aus in Stufe T8 oder T6 oder die Modelle vom VOR-VOR-VOR-letzten Jahr.



_Honored #108 Posted 19 February 2019 - 07:08 PM

    Major

  • Player
  • 23400 battles
  • 2,505
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-04-2013
Wie kann man nur so geistig umnachtet sein... 

thePhilX #109 Posted 19 February 2019 - 08:43 PM

    Staff Sergeant

  • WG Staff
  • 26281 battles
  • 332
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    08-12-2011

Da diese Diskussion nur semi-offtopic ist, werde ich sie an dieser Stelle nicht schließen. Dennoch gelten hier die normalen Forenregeln, somit hat beleidigendes Verhalten hier nichts zu suchen!

 

Desweiteren sollte es dennoch primär um das Turnier gehen.

 

edit: ich kann jedem Clan, der sich mit einem gleichstarken Gegner messen möchte nur das bald wieder startende Crown of the Week empfehlen!



jag333 #110 Posted 19 February 2019 - 08:53 PM

    Sergeant

  • Player
  • 20948 battles
  • 236
  • [SH-A] SH-A
  • Member since:
    08-25-2013

View Postelektroberto, on 19 February 2019 - 09:24 AM, said:

 

"SOLANGE LEUTE WIE DU ABER NUR LESEN WAS SIE WOLLEN UND NICHT VERSTEHEN WOLLEN WAS MEIN SCHREIBT ist es echt müssig ...."

 

Das war das bisher genialste, was Du hier abgelassen hast. Und wahrscheinlich merkst Du es nicht mal. A pro pos nicht merken. Du machst dich hier extrem lächerlich und eineige warten gieren nur nach deinen nächsten Ergüssen hier. ;)

 

Ich könnte Dich jetzt fragen, was Du dir als Lösung vorstellst und wie Du konkret denkst, wie es besser werden könnte. Ich fürchte nur, dass deine Ansichten etwas verquer sind. Deswegen kann man Dir auch nciht wirklich helfen.

 

Du möchtest, dass ein kompetitiver Modus nicht kompetitiv ist. Das ist paradox und an der Stelle endet die Geschichte dann auch schon. Alles andere dient nur noch der Belustigung des Forums.

 

Was immer wieder nervt, ist dieses "ich will auch was, auch wenn ich nichts leiste!" UND dann auch noch super frech das hier:

 

Zitat Rheinmetall_no:

Es geht nicht um mich oder wie gut ich bin und es geht nicht darum wie man besser wird.
Ich danke für die Ratschläge.
Es geht darum wie schlechtere Clans auf einer Ebene die sie mitnimmt CW, etc spielen.
Vielleicht sogar Spieler die gar nicht besser werden wollen oder können.

 

Dein Ernst?!?!?! Trauriger Weise ja... Nicht mal das Interesse eine bessere Leistung bringen zu wollen. Kein Interesse die Kampa zu verstehen. Ich fraqe DICH! Wer soll dich hier noch ernst nehmen???

 

Und verstehen so Menschen wie Du nicht mal, dass WG vor allem auch schwächeren Spielern in WoT den Hintern Pudert? Ständig gibt es Premiumpanzer zu gewinnen - und das sogar nur mit dem einen Mittel was Dir einfällt - runterbotten von Gefechten, wo es egal ist, was man an Leistung bringt. 

 

Aber Du zeigst hier sehr eindrücklich und sehr deutlich, dass Du nichts von alle dem verstanden hast. Schade eigentlich. Und wirklich schade um die Leute, die hier versucht haben Dir etwas zum Spiel und der Kampa näher zu bringen.

08:29 Added after 5 minutes

 

Könnte auch daran liegen, dass Du ein massives Verständnisproblem hast. ;)

 

Du stellst halt absurde Forderungen in den Raum und wunderst Dich wenn man Dir die Realität vor Augen führt. Du kannst das dann gerne als "auf den Schlips getreten" interpretieren, damit es Dir mit den Argumenten der anderen besser geht. Das entspricht aber eben nicht den Tatsachen. Aber die interessieren Dich ja auch nicht...

 

 

Edit

 

Übrigens das hier, ist kein Grund warum man sich auf den Schlips getreten fühlen könnte. Es ist einfach ein sinnfreies Geheule. Und die Aussage hinter diesem hingerotztem Text ist lächerlich. Und der Versuch, dir das näher zu bringen ist zwar sinnlos, aber man versucht es doch immer wieder... Und wie es sich zeigt ist es mal wieder genau das, sinnlos...

 

wenn es für dich eine absurde forderung ist, den spielspass gleichmässig auf alle spieler zu verteilen dann gehörst du wohl zu der abteilung hochnäsiger kotzbrocken. ein ligasystem wie angesprochen könnte dem ja schon abhilfe schaffen. oder auch ne begrenzung der rpvinzen pro clan. aber das eine handvoll clans die weltkarte unter sich aufteilt, teilweise auch durch illegale absprachen, und ein durchschnittlicher oder auch etwas schlechterer clan hier kaum chancen hat ... wenn das deine vorstellung ist, wirst du in nicht allzu ferner zukunft wohl alleine hier rumdümpeln

Rheinmetall_no #111 Posted 19 February 2019 - 10:01 PM

    Corporal

  • Player
  • 26411 battles
  • 156
  • [UFW] UFW
  • Member since:
    02-08-2015

View PostDomstadtkerl, on 19 February 2019 - 11:15 AM, said:

Ich verstehe einfach nicht, woher die Meinung stammt jeder Spieler müsste alles haben dürfen, wenn er nur bezahlt. Woher wisst ihr das ihr mehr bezahlt als Spieler in Topclans?
Das ist relativ einfach, die Masse der Spieler ist nicht in Topclans.
Topclan Spieler erfahren wesentlich mehr Boosts ,etc….

Welche Leistung erwirbt man eigentlich mit dem Geld was man an WG bezahlt?
Spielspass für die breite Masse, sonst würde das Geschäftsmodel nicht laufen.
das nutz allen die das Spiel mögen...

Was ist schlecht daran 6er/8er Bollwerk zu fahren und die Kampagnen einfach auszulassen als unterdurchschnittlicher Clan? Zeugt das nicht eher von gesunder Selbsteinschätzung?
Jein, von der Selbsteinschätzung hast du vollkommen recht.
Jedoch ist Bollwerk eben nicht das gleiche und natürlich sind auch einige der Preise attraktiv
Weiterhin bietet Kampagne einen wichtigen Unterschied und zwar die Möglichkeit sich die Karte auszusuchen

 



Geno1isme #112 Posted 19 February 2019 - 11:04 PM

    General

  • Player
  • 45436 battles
  • 9,274
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostRheinmetall_no, on 19 February 2019 - 07:38 PM, said:

Daraus ergibt sich ein Problem für die Clans in unteren und mittleren Bereich.

Ansichtssache ob das ein Problem ist. 

Wenn der Clan nicht den Anspruch hat besser zu werden ist es ja in beiderseitigem Interesse dass die besseren Spieler abwandern.

Wenn der Clan den Anspruch hat besser zu werden, was konkret hindert die bestehenden MItglieder daran? Das ist durchaus ernst gemeint. Auch Unikum-Spielermaterial bringt nur bedingt was wenn Organisation, Taktiken und so weiter nicht passen. Diese Faktoren beeinflussen sich gegenseitig. Und evtl. muss man dann auch mal das Stammpersonal kritisch hinterfragen ob es dem eigenen Anspruch gerecht wird.

 

Und ich wiederhole mich: Ihr seid jetzt diese Kampagne mehr oder weniger ohne jede Erfahrung im Bereich T10 CW angegangen soweit ich das sehen kann. Regeln und Belohnungen waren bekannt, ihr hättet euch also sehr einfach ausrechnen können dass eher wenig dabei rumkommt (was immer noch mehr ist als bei vergangenen Kampagnen). Ja, es fühlt sich nicht toll an wenn man laufend verliert, aber anstatt aus den gemachten Erfahrungen zu lernen wird wieder vage das System kritisiert.

 

View PostRheinmetall_no, on 19 February 2019 - 07:38 PM, said:

Was spricht gegen ein Ligasystem?

 

Erstmal dass noch niemand einen konkreten Vorschlag gemacht hat wie sowas aussehen bzw. funktionieren soll. Da gehört ein klein bisschen mehr dazu also nur "Leute bzw. Clans nach Wertung X in Gruppen einteilen". Während der Kampagne gab es ohnehin schon ein indirektes Ligasystem durch die verschiedenen Fronten.

 

View PostRheinmetall_no, on 19 February 2019 - 07:38 PM, said:

Außerordentliche  Belohnungen sollen auch hier erworben werden können:

Eine Menge dieser Normalo-Spieler brauchen und/oder wollen kein Gold, Premiumtage und keine normalen Premiumpanzer.
Sie wollen auch unique Items oder Rewardstanks, von mir aus in Stufe T8 oder T6 oder die Modelle vom VOR-VOR-VOR-letzten Jahr.

 

Und das ist doch eigentlich alles worum es dir hier geht: Jeder soll was besonderes bekommen um sich toll führen zu können, egal auf welchem Niveau er spielt. Und offenbar sind spezielle CW-Tarnungen, -Embleme, Abzeichen oder Bonds da nicht besonders genug. Wenn ich mir deinen Fuhrpark angucke ist die Motivation recht offensichtlich: Nachdem so gut wie alle Panzer gekauft worden sind die der Shop hergibt will man weiter sammeln.

 

Wie gesagt, ich bin durchaus dafür den Reward-Shop da auszubauen und auch die kleineren CW-Rewardpanzer verfügbar zu machen. Aber auch die wären dann nicht umsonst sondern würden einiges an Punkten kosten. Würde da spontan basierend auf der SoF Kampagne so 12k Punkte für nen 8er, 9k für nen 7er und 6k für nen 6er aufrufen wobei man maximal einen davon holen dürfte. Evtl. noch plus Zuzahlung in Bonds/Gold um die Leute die damals z.B. beim IS-5 draufzahlen mussten nicht völlig vor den Kopf zu stossen.



Napalm_ #113 Posted 20 February 2019 - 12:13 AM

    Private

  • Player
  • 34512 battles
  • 7
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-31-2012

View PostRheinmetall_no, on 19 February 2019 - 07:38 PM, said:


Lieber elektroberto,
ich freue mich, dass du das Aufzeigen deines Unvermögens zu lesen oder zu verstehen genial findest.
Deine Fragen lassen mich vermuten, dass du die Vorschläge vielleicht ignorierst oder überlesen haben könntest.
Weiterhin  wirfst du auch Dritten, die anderer Meinungen sind, Verständnisprobleme vor und bezeichnest deren Vortrag als sinnlos oder sinnentleert. Das ist schade...;)

Es gibt verschiedenen Punkte die hier zusammengekommen sind und die ich gar nicht so undiskutabel finde. Gerne fasse ich sie nochmal zusammen.

1.)
Ich denke es herrscht Einvernehmen, dass bessere Spieler sich entwickeln wollen und dabei  auch zu besseren Clans streben wenn sich Ihre Fähigkeiten vom Durchschnitt Ihres Clans unterscheiden.
So kommt es zu einer überproportionalen Konzentration von besseren Spielern zu den jeweils höheren Clans gipfelnd in den Top Clans.
Daraus ergibt sich ein Problem für die Clans in unteren und mittleren Bereich.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

2.)
Was spricht gegen ein Ligasystem?

Du siehst in der Verteilungskurve der WN8 wie viele Spieler es auf den entsprechenden Leveln gibt.
Ähnliches gilt für die Clanbewertung.
Was spricht dagegen, dass sich die Spieler auf Ihrem Level  in CW messen möchten?

Du bist ein Verfechter eines Leistungssystems in dem jeder Spieler immer besser werden soll/muss.
Was ist mit denen die es nicht können oder wollen?
Das hat nicht damit zu tun, das diese keine Leistung erbringen wie hier ab und zu formuliert.
Nur 2% aller Fußballspieler in D spielen später in der Bundesliga.
Du willst aber, dass alle Mannschaften in nur einer Liga antreten.
Eine Liga und ein Ziel etwas gemeinsam zu erreichen UND  mit der Möglichkeit dazu ist aber für die Clans extrem  wichtig!

3.)
Außerordentliche  Belohnungen sollen auch hier erworben werden können:
Eine Menge dieser Normalo-Spieler brauchen und/oder wollen kein Gold, Premiumtage und keine normalen Premiumpanzer.
Sie wollen auch unique Items oder Rewardstanks, von mir aus in Stufe T8 oder T6 oder die Modelle vom VOR-VOR-VOR-letzten Jahr.

 

Lieber Rheinmetall_no,

 

ich habe jetzt diesen Thread von Begin an gelesen und kann deiner Argumenatation nicht folgen. Du scheinst nicht zu verstehen, dass dir bisher viel Hilfe angeboten wurde. Sowohl zum Thema "Verständnis der Kampagnenmechanik", wie auch zum Thema "Weiterentwicklung eines Clans und seiner CW Teams im Rahmen von T10 Bollwerken".

 

Handeln wir die Themen also nocheinmal in Ruhe ab bevor ich auf deine zuletzt genannten Punkte näher eingehe.

 

Kampagnenmechanik

Dein Clan hat in der Kampagne nicht viel gerissen, obwohl ihr jeden Abend gefahren seid. Es geht nicht darum wie viele Abende ihr fahrt, sondern wie viele Gefechte ihr an diesen Abenden macht. Unter der zuvor an diversen Stellen erwähntn Ausnutzung der Doppelbelegung von Gefechtsslots (19h, 20h, 21h und 22h) zur jeweils vollen Stunde und 15 Minuten danach, hättet ihr mit einem Team selbst bei einer Siegquote von 0% jeden Abend 8 Gefechte fahren können. Da ihr aber scheinbar nur deutlich weniger (ich meine ich an 5 ??? erinnern zu können, die Zahl erschließt sich mir nicht, aber das tut hier nichts zur Sache) Gefechte gefahren seid, habt ihr einfache Punkte liegen lassen. Selbst wenn du sagts dir ist das mit dem "auf die Zeit achten" zu kompliziert, wäre es möglich gewesen die Gefechte zur vollen Stunden einfach mit einem Rush direkt zu Gefechtsbeginn wegzuwerfen und dafür wenige aber immerhin mehr als 0 Punkte zu kassieren, um dann um 15 nach ein vollwertiges Gefecht zu fahren. Ich will das jetzt nicht bis ins kleinste Detail ausrechnen, aber damit wären ggf bis zu 20 oder 30% mehr Punkte drin gewesen am Ende der Kampa. Das kostet wenig Koordination und bringt kostenlose Punkte.

Wenn sich aber nun jemand hinsetzt, und das Ganze durchorganisiert (Wir hatten dafür jemanden, der es super organisert hat 3-4 Teams jeden Abend durch unzähligge Gefechte zu lotsen. Danke dafür!), dann sind deutlich mehr punkte drin. Es muss halt einer den Plan von der Mechanik einer Kampagne haben. Dazu kommend ann so Sachen wie "Wann kaufe ich am besten noch einen FP Bonus?" Und wann lasse ich das sein. Am letzten Tag noch eben xk FP für x% mehr FP pro Gefecht rauszuhauen bringt einfach nichts.

Dir wurde hier merhfach erläutert, dass eure Planung scheinbar noch nicht optimal war. Ich bin froh, dass ich "nur" Teilzeit" mitgefahren bin und mich nicht um die Organisation kümmern musste. Zwischen den Kampagnen wird die Mechanik doch immer wiedergravierend geändert und ist mit den normalen CW Seasons nicht vergleichbar,

 

T10 Bollwerke

Warum soll ich das denn fahren als "vermeintlich" schlechter Clan (bitte nicht als Beleidigung oder Herabsetzung auffassen. So ist es nicht gemeint)?

Ganz einfach, um als Team besser zu werden. Im BW wird mittels der ELO wenigstens versucht statistisch ähnlich starke Gegner zu ermitteln. Das klappt mal mehr mal weniger gut, ist aber für den Zweck den wir verfolgen egal. Es geht darum eine Reihe von Gefechten mit dem selben Team zu fahren, um eben Mechaniken des "Teamplays" zu erlernen. Wann schütze ich meinen Mitspieler vor gegnerischen Schüssen und verliere dafür eigene HP? Warum tue ich dies? All diese Fragen muß ein Spieler verstanden haben um ein Team bereichern zu können. Anders als im Random zählt nicht dass man den meisten Schaden im Team gemacht hat (Das ist toll aber hilft nicht zum Sieg und WN8 gibt es auch nicht dafür), sondern es geht darum spielintelligent zu agieren, um möglichst einen Kanonenüberzahl zu erreichen, zu halten und somit den Gegner zu besiegen. Die Möglichkeit des intelligenten Täuschens und Cappens lasse ich hier mal usser acht. Es geht eben darum dass die Leute verstehen wie ihre Mitspieler reagieren um sine eigenen Aktionen daran auszurichten. Oder anders gesagt: Es ist Training!

 

So kommen wir zum Ligensystem.

Wenn man sich die Kampa mal genauer anschaut, kann man eine gewisse Trennung der Clans nach Leistung durchaus erkennen. Es gibt mehrere Fronten, die in den auf Ihnen stattfindenden Gefechten unterschiedliche Punktegewinne ermöglichen. Wie keyhand (ich glaube er war's) weiter vorne geschrieben hat, hat FAME ab Tag 2 nicht mehr (2 Gefechte zähle ich mal als nicht mehr) an der Basisfront mit den "geringerwertigen" Provinzen verbacht, sondern sich auf England bzw. Fortgeschrittenenfront umd die "höherwertigen" Provinzen geschlagen. Das kann man vergleichen mit "natürlicher Selektion" (hier stribt nur keiner). Die Clans die gute Teams stellen und in den ersten Tagen gut abräumen haben sich auf eine andere Front verzogen. Zürückgeblieben sind die weniger gut laufenden Clans geblieben. Es haben sich also nach einigen Tagen mehrere Ligen etabliert, die mehr oder weniger unter sich geblieben sind. Hin und wieder gab es dann mal einzelne Verschiebungen. Wir haben auch mit unserer recht bescheidenen ELO dank guter Teamarbeit (Ja wir haben vorher massiv Bollwerk/Vorstoß zum Training genutzt!) Clans besiegt die von der ELO her deutlich höher eingeschätzt wurden. Andererseits haben wir auch von deutlich niedrigeren Clans (nach ELO) auch mal gezeigt bekommen wo unsere Grenzen sind. An guten Tagen ist FAME (bei eigenem schlechten Tag) schlagabar. an normalen Tagen gibt's da aber halt auf's Maul (entschuldige bitte den Ausdruck). Das ist in der übrigens im viel zitierten DFB Pokal (Championsleage, Europapokal, WM.......) ebenso. Die Ausschüttung ist ein großer Topf (bleiben wir beim Fußball und nennen es Fernsehgelder), der je nach Leistung (in welcher Liga war man und was hat man erreicht?) ausgeschüttet wird. Ihr ward auf der Basisfront (Liga 3) und habt dort (das entnehme ich deinen Aussagen) eher nicht so gut performt. Also habt ihr nur einen klitzekleines Stückchen vom Topf bekommen. So what? Leute die nicht besser werden wollen denen sollte das recht egal sein (Ich will dir das nicht unterstellen, aber das hast du selbst angeführt).

 

Clans die eine gewisse "spielerische güte" erreicht haben, haben natürlich das Recht nur Spieler zu rekrutieren, die sie spielerisch weiter bringen. Die viel zitierten Bayern würden auch niemanden aus der Kreisklasse kaufen, nur weil er im Trikot gut aussieht. Und wenn sie es doch täten hätten sie übrigens jedes Racht dazu! Spieler die meinen vom großen Topf viel abzubekommen werden natürlich ihren Clan verlassen und in enen nächst besseren Clan wechseln. Dieser Prozess kann mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen. wenn ihr bei euch im Clan das Ziel habt erfolgreich an Kampagnen teilzunehemen, es spielerisch aber nicht für die TOP100 reicht, dann belibt doch nur das Ziel herunterzuschrauben und dem eigenen "Können " anzupassen. Dazu gehört jedoch eine gewisse Befähigung zur Selbstreflektion und die konnte ich bisher nicht erkennen (ja es tut mir leid, aber um diese Kritik komme ich nicht herum). Ich kann dich nur ermutigen die vielen Angebote die hier gemacht wurden anzunehmen und offen auf die Leute zuzugehen. Sicher ist der ein oder andere Clan bereit in Übungsgefechten mal zu zeigen wie Teamwork funktioniert (das ist ELO unabhängig, verbessert sie aber nachhaltig). Vielleicht fragt ihr nicht als erstes bei SHEKL, FAME und Co sondern eher bei den "mittelständischen" Clans. anegbote für Hilfestelung hattest du bisher im Thread genug.

 

Auf Grund er Uhrzeit habe ich es mir verkniffen diesen Teaxt nocheinmal Korrektur zu lesen und bitte über sicher vorhandenen Tippfehler und Buchstbendreher hinwegzusehen.

 

Schönen Gruß

Napalm_

 

Tröööööööööööööööööööt

 

 

 

 



Rheinmetall_no #114 Posted 20 February 2019 - 02:25 AM

    Corporal

  • Player
  • 26411 battles
  • 156
  • [UFW] UFW
  • Member since:
    02-08-2015

Vielen Dank für den anregenden Gedankenaustausch hier!
Nach Besuch auf dem TRYIT Server Danke ich dem Team dort für die Zeit die sie sich genommen haben und dass wir das eine und andere im Gespräch gerade richten konnten und einiges vertiefen…
Zwar bin ich auch nach sekundenlanger Selbstreflexion noch nicht in allen Punkten überzeugt, dass der Status so wie er jetzt ist der Beste ist…;)
Aber ok, ich kann nun zumindest den Punkt akzeptieren, wieso sich die Zeiten der Top- Clanzugehörigkeiten nicht aus den vorhandenen WOT Daten ableiten lässt. Sollte ich damit dem einen oder anderen auf die Füße getreten sein, so war es nicht mit Absicht und ich bitte es mir nachzusehen.

Danke auch für die vielen und gut gemeinten Hilfsangebote und Tipps.:great:
Gerne komme ich darauf zurück und freue mich falls der eine oder andere alte Hase sich meldet und  mal mit uns eine Ausbildungs-Runde drehen mag…



_JackkOfDoom #115 Posted 20 February 2019 - 02:58 AM

    Captain

  • Player
  • 26438 battles
  • 2,479
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015
Ach Mist.....alle 6 Seiten durch, um am Ende festzustellen, dass sich alle wieder liep haben....:mellow:

Edited by HeshJackk, 20 February 2019 - 02:58 AM.


Josephus_Miller #116 Posted 20 February 2019 - 08:45 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13529 battles
  • 890
  • [SH-A] SH-A
  • Member since:
    09-09-2012

View PostHeshJackk, on 20 February 2019 - 01:58 AM, said:

Ach Mist.....alle 6 Seiten durch, um am Ende festzustellen, dass sich alle wieder liep haben....:mellow:

 

DAs ist doch die Hauptsache...man kann sich ja durchaus einen kontroversen Diskurs widmen, und da darf es auch mal emotionaler werden. Aber am Ende muss man einfach die Meinungen des Anderen akzeptieren, so wie man seine eigene Meinung akzeptiert haben möchte.

 

Es gibt sowohl Argumente für, als auch gegen ein Ligensystem. Ich für meinen Teil habe meinen Standpunkt deutlich gemacht.

 

Ich sehe aber, dass sich die Diskussion im Kreis dreht und sich Argumente wiederholen. 

 

 

Irgendwann muss man sich auch darauf einigen, dass eine Diskussion an dieser Stelle nichts mehr bringt.

 



Domstadtkerl #117 Posted 20 February 2019 - 09:04 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 24647 battles
  • 1,451
  • [SHEKL] SHEKL
  • Member since:
    07-29-2014
Manno, Ich werd nie aufs Trööt-Ts eingeladen, damit die mir was erklären können. :(

Rheinmetall_no #118 Posted 20 February 2019 - 11:20 AM

    Corporal

  • Player
  • 26411 battles
  • 156
  • [UFW] UFW
  • Member since:
    02-08-2015

View PostDomstadtkerl, on 20 February 2019 - 09:04 AM, said:

Manno, Ich werd nie aufs Trööt-Ts eingeladen, damit die mir was erklären können. :(

 

Du würdest schon alles wissen hab ich gehört ;)

Getaro #119 Posted 20 February 2019 - 11:55 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 81691 battles
  • 1,486
  • [LIVIT] LIVIT
  • Member since:
    01-28-2012
@Domstadt , du wurdest schon eingeladen . Hattest aber große Bedenken das der Schmutz abfärben könnte .

Keyhand #120 Posted 20 February 2019 - 01:50 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 63714 battles
  • 6,057
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

View PostGetaro, on 20 February 2019 - 11:55 AM, said:

@Domstadt , du wurdest schon eingeladen . Hattest aber große Bedenken das der Schmutz abfärben könnte .

 

Bei dir hätte er nur Bedenken, unter den Tisch getrunken zu werden.

 

Ich auch.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users