Jump to content


Erster Eindruck der Franzosen


  • This topic is locked This topic is locked
37 replies to this topic

Kolaski #21 Posted 23 December 2011 - 10:33 AM

    General

  • Community Contributor
  • 11832 battles
  • 8,619
  • Member since:
    02-20-2011

View PostOmnicloud, on 23 December 2011 - 10:12 AM, said:

Man muss die Relationen sehen.
AMX 40 ist ein lvl 4med, ergo gehts auch mal ab in T6 und höher.
Außerdem fehlen auf dem Testserver aris und TDs, gerade auf dem lvl.
Daher geht die Panzerung der Fahrzeuge auf dem Public gleich wieder unter.
Fahre auf dem Testserver ab und zu mit meinem Marder durch die Gegend und ich muss sagen, da hast du bei den Franzen keinesfalls die Probs hast, die man ab und zu bei russen (bouncer) oder deutschen (nichtdurchgänger) hat.

Wenn man den AMX 40 so betrachtet dürfte es wohl, neben dem M3 Lee zum schlechtesten lvl 4 med ever werden.
Der M3 bringt wenigstens noch um die 95mm Durchschlag mit, der T-28 mit Zis 4 spielt sowieso inner anderen Liga.
Der Panzer 3 ist zwar Kanonenmäßig nicht übermächtig, ist dafür aber recht flink unterwegs.
Aber der AMX hat absolut nichts, außer ne verbesserte Panzerung.
Und was soll der mit 50mm Durchschlag in der Kanone ausrichten?
Panzer streicheln? Selbst die HE ist ein Witz, gerade nach der Neuberchnung.
Ich glaub aber kaum, dass irgend ein LVL 4 TD damit probs bekommt, geschweige denn KV oder wenns hoch kommt sogar nen Tiger.

Ok der B1 ist an sich gut gepanzert, aber der Turm ist die Größte Schwachstelle an diesem Ding, da geht absolut jeder Treffer durch.
Wird nur noch die Frage sein, wie er im MM eingestellt wird, denn ab T5 ist auch diese Panzerung keine Hürde mehr für andere Panzer, eher noch eine gute Zielscheibe.

Edit: Druchschlag wurde auf 70mm erhöht, immerhin was, trotzdem machts ihn nicht wirklich besser
Muss noch etwas korrigieren, der AMX 40 ist auch noch relativ gut vor 90-92mm Durchschlag geschützt. Wenn er angewinkelt ist kann man ihn mit dem M3 Lee nur durch den Fahrerschlitz beschädigen.

master_tom211 #22 Posted 23 December 2011 - 03:36 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 54128 battles
  • 487
  • Member since:
    08-13-2011
Moin.

Hatte grade eine Begegnung mit einem AMX-38 in meinem AMX-38. Wir haben uns auf 42 m 2 Minuten lang frontal mit der besten Kanone beschossen und konnten nur Kettenschäden erreichen. Egal welcher Bereich von mir anvisiert wurde, mehr als ein "Der ging nicht durch" kam nicht heraus. Mal abgesehen davon, dass der Turm echt häßlich ist, kenne ich keinen Tier III, der mit der besten Kanone auf 40 m bei seinesgleichen frontal nicht durchkommt....

Gruß

tom!  ;)

Omnicloud #23 Posted 23 December 2011 - 11:04 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 18572 battles
  • 619
  • [PDSU] PDSU
  • Member since:
    08-04-2011

View Postmaster_tom211, on 23 December 2011 - 03:36 PM, said:

Moin.

Hatte grade eine Begegnung mit einem AMX-38 in meinem AMX-38. Wir haben uns auf 42 m 2 Minuten lang frontal mit der besten Kanone beschossen und konnten nur Kettenschäden erreichen. Egal welcher Bereich von mir anvisiert wurde, mehr als ein "Der ging nicht durch" kam nicht heraus. Mal abgesehen davon, dass der Turm echt häßlich ist, kenne ich keinen Tier III, der mit der besten Kanone auf 40 m bei seinesgleichen frontal nicht durchkommt....

Gruß

tom!  ;)


Naja ich hab ja auch in meinem Hauptartikel gesagt, dass lvl 1-3 ger nicht so schlecht ist, aber wer spielt das später noch.
Lvl 5 und 6 gelten allgemen als Farmpanzer.
Der AMX12t (T5 Light) ist da natürlich die Wucht.
Man bekommt im Durchschnitt etwa 10.000 Kredits, je nach Matchverlauf, aber die Repkosten laufen zwischen 2k-2,5k.

Witerhin,dadurch, dass der T7 Light im vergleich zu anderen Panzern doch noch relativ günstig im Unterhalt ist und der Kreditfaktor extrem hoch (wie bei lights allgemein, wenn sie Schaden austeilen) eignet sich der AMX 13 90 meines erachtens am besten, was Fun mit Wirtschaft anbelangt.
Es macht wirklich Spaß ihn zu fahren und nach der Spielauswertung wirds noch schöner.

Ich persönlich fahre ganz selten noch T1-3 und wenn, dann Hauptsächlich um meine Statistik etwas zu frisieren.

Und weil mans nicht oft genug sagen kann:
Auf dem Testserver fahren sehr sehr wenig TDs und Artys herum.
Ich denke kein TD (außer vlt T2) dürfte probs damit haben und jeder Panzerjäger freut sich auf sooo langsame und unbewegliche Ziele.
Legt euch auf dem Testserver mal einen Marder oder einen anderen guten TD (SU-85,Stug) zu und ihr werdet sehen, wie schnell ihr aus den Franzen, brennende Wracks macht.

Edit: Mal sehen, ob ich die Tage nach dem Update 0.7.1 überhaupt spiele, ich meine da werden zu 98% nur Franzosen rumfahren und es macht ja absolut keinen Spaß, wenn alle mit den selben Panzern ankommen, zumal die Auswahl ja noch nicht besonders groß ist.

del500806504 #24 Posted 02 January 2012 - 09:54 PM

    Corporal

  • Player
  • 12738 battles
  • 144
  • Member since:
    06-11-2011
Diese französischen Revolverkanonenbiester sind ja ganz nett, aber als Gegner treiben sie einen nur allzu oft in den Wahnsinn.
Insgesamt finde ich diese Panzer noch zu stark, denn der einzig nennenswerte Nachteil ist die schwache Panzerung, alles andere ist spitze - schnell und wendig, hohe Sichtweite und Kanonen mit hoher Durchschlagskraft, guter Genauigkeit und temporär hoher Feuerrate.
In Sachen Strukturpunkte sind sie ab Tier 7 auch nicht weit von gleichstufigen schweren Panzer entfernt. Ich hoffe da wird noch ordentlich abgeschwächt, sonst dominieren die Dinger das Schlachtfeld zu sehr.

Rat_Six #25 Posted 02 January 2012 - 11:22 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8809 battles
  • 544
  • Member since:
    04-22-2011
Mir kommen sie in der Summe ihrer Eigenschaften auch noch zu stark vor. Mal ehrlich, ein T6 Heavy hat einen Durchschlag der fast so hoch ist wie der von meinem Ferdi. Auch die hohen Geschwindigkeiten finde ich witzlos, denn Mediums werden damit teilweise überflüssig. Ausserdem ist der Schaden durch das Revolversystem teilweise ziemlich abartig. Gut so lange sie nachladen müssen sind sie Futter und auch für die Ari sind sie perfekte Ziele. Trotzdem habe ich aufm Testserver mit meinem Patton manchmal schon ein wenig Bammel, dass ich diesen Karren begegne.

Walther_K_Nehring #26 Posted 05 January 2012 - 06:08 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 16811 battles
  • 10,789
  • Member since:
    09-21-2011
Erster Eindruck des AMX 40 (Tier 4 auf der Light-Schiene)

Ich hab mir gerade die Kotze vom Mund abgewischt und die Hände gewaschen. Ich hab meine sauer ersparten 10k Free-XP in soeinen Müll investiert! Der wird mit 50 Sachen angegeben- ich habe im ersten Gefecht, trotz kurzen Anläufschüben hügelabwärts keine 25 Sachen hinbekommen! Die 75mm Knifte (hat beste Pene-Werte) braucht Ewigkeiten zum Nachladen! Und die Wendigkeit sucht ihresgleichen. Ich dachte ich habe den KV unterm Arsch!

OMG, das wird echt noch heiter. Der nächste Tank ist noch ca. 11k XP entfernt  :(

edit:

Also das geht wirklich nicht! Ich hab ihn zwar eben auf knapp 40 Sachen gebracht (auf Karelien den Spawn abwärts), auf der Ebene bin ich aber wieder mit 22 Sachen oder so rumgebrettert- wooooooooohaaaaaa! Geschwindikeitsrausch! Ich verkauf den Kasten und hol mir mit den nächsten EP den AMX 12- das alte isch geine 11k Erfahrungspünkt durch!!!

Butterklatscher #27 Posted 05 January 2012 - 06:28 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 25609 battles
  • 305
  • Member since:
    01-28-2011

View PostWalther_K_Nehring, on 05 January 2012 - 06:08 PM, said:

Erster Eindruck des AMX 40 (Tier 4 auf der Light-Schiene)

Ich hab mir gerade die Kotze vom Mund abgewischt und die Hände gewaschen. Ich hab meine sauer ersparten 10k Free-XP in soeinen Müll investiert! Der wird mit 50 Sachen angegeben- ich habe im ersten Gefecht, trotz kurzen Anläufschüben hügelabwärts keine 25 Sachen hinbekommen! Die 75mm Knifte (hat beste Pene-Werte) braucht Ewigkeiten zum Nachladen! Und die Wendigkeit sucht ihresgleichen. Ich dachte ich habe den KV unterm Arsch!

Der KV ist auf der Geraden schneller als der AMX 40 :D.
Ich kann mir bei bestem willen nicht erklären wie die bei dem ding auf 50 km/h kommen.
Wenn ich den Berg runter fahre dann schaff ich das. Aber wann kommt das bitte mal vor.

Ich überlege mir gerade auch ob ich einfach Gold investiere und auf den T5 springe.
Aber bis jetzt war ich von den T1-T4 nur enttäuscht. Auf dem Testserver hab ich erst mit T6 angefangen,
hätte es echt besser wissen sollen :(

kleiner Tipp, versucht mal mit dem AMX 40 rückwärts zu fahren.
Ist rückwärts (18km/h) fast schneller als vorwärts (18km/h).

O_Carius_O #28 Posted 05 January 2012 - 06:34 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 52068 battles
  • 549
  • Member since:
    06-13-2011
Wirklich Spass macht das Ganze nocht nicht wirklich. Besonders schlimm: habe so viel unentschieden wie noch nie, u.a. weil sich AMX 38 nichts anhaben können, zwar ist das Zielkreuz grün und es ertönt auch der Ton der bei einem Treffer ertönt, allerdings ohne Schaden anzurichten. Gut um "Stahlwand" zu sammeln aber sonst eher nichts. Der Hotchkiss und der D2 machen halbwegs Spass wenn sie vom Matchmaker gut einsortiert werden. Kommt man in Matches mit Tier +1 oder +2 kann man eigentlich das Gefecht verlassen da man mit den Kanonen überhaupt nichts anfangen kann und aufgrund der mangelnden Geschwindigkeit taugt man nicht mal als Scout.

Hoffe das wird mit steigendem Tier besser, aber wenn ich mir anschau das ein schwerer Tier 4 Franzose als Bestbewaffnung mit einer Tier 3 Kanone rumfahren mus....wirds einem schon anders.

Bammeljan #29 Posted 05 January 2012 - 06:35 PM

    Private

  • Player
  • 4231 battles
  • 1
  • Member since:
    07-26-2011
Der AMX 13 /75 ist Super geil der entschädigt alles was davor war :)

Walther_K_Nehring #30 Posted 05 January 2012 - 06:42 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 16811 battles
  • 10,789
  • Member since:
    09-21-2011
Aber definitiv mit Free-XP! Ich hab jetzt den Kübel verkümmelt und von den letzten paar Free-XP den anderen Forschungsstrang angefangen- sprich beim D1 hängen geblieben, die 25mm drauf ud alle anderen Module. Gleich Campinowka und an 4. Stelle- soweit ja noch gut. Die scheiß 25mm trifft aber nix! Und ich hab keine Funkreichweite! Bei ca. 350 Metern ist Schluss mit gucken und funken! Und wenn ich was an der Sichtgrenze beschieße, dann hab ich nur nen roten Stachel und die Murmel fliegt überall hin nur nicht auf das anvisierte Ziel! Und nein, ich habe keine HE drin- gibts nämlich nicht!

alfaronny #31 Posted 05 January 2012 - 06:58 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 31725 battles
  • 433
  • [36RBS] 36RBS
  • Member since:
    07-01-2011
Das Matchmaking der Franzosen gehört überarbeitet.

Man kommt regelmäßig mit dem T5 Heavy zu E75 und Konsorten. Schlicht und ergreifend: Müll.

Ansonsten gefällts mir sehr mit den Dingern  :Smile-izmena:

Grüßle
Ronny

Panzerfighter_ #32 Posted 05 January 2012 - 06:58 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 64804 battles
  • 6,667
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011
Ich zock seit ner Weile den B1 ( Tier 4) und der Amx 40 ist um Welten besser. Wo hat dieser Kugelrunde Bounce Tank seine Schwachstellen?!  :angry:
Der Amx hat eine bessere Waffe und ist besser gepanzert als der B1, obwohl der B1 ein Heavy ist und der Amx 40 ein Leichter Tank.  :blink:

O_Carius_O #33 Posted 05 January 2012 - 07:03 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 52068 battles
  • 549
  • Member since:
    06-13-2011
Teilweise etwas kurios ist der Techtree auch aufgebaut: manche schwere sind schneller als leichte Panzer und leichte besser gepanzert als schwere Panzer....  :facepalmic:

CN1994 #34 Posted 05 January 2012 - 08:40 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 26719 battles
  • 1,812
  • Member since:
    05-07-2011

View Postalfaronny, on 05 January 2012 - 06:58 PM, said:

Das Matchmaking der Franzosen gehört überarbeitet.

Man kommt regelmäßig mit dem T5 Heavy zu E75 und Konsorten. Schlicht und ergreifend: Müll.

Ansonsten gefällts mir sehr mit den Dingern  :Smile-izmena:

Grüßle
Ronny

Ich will dir ja nicht nahe treten, aber hast du in letzer Zeit mal KV oder T1 Hvy gespielt?
Das ist nicht nur beim BDR G1B so. Mit dem KV lande ich in 8 von 10 Spielen mit T9 Gegner in einem Spiel. und mit dem T1 ist das seit 7.0 auch nicht gerade seltend passiert. Und in den Kämpfen hat auch ein KV mit den beiden Derp-Guns keine Chance. Aber hat ja nicht direkt was mit den Franzosen zu tun.


Was ich bis jetzt gespielt habe, war im Großen und Ganzen eine Qual, wenn ichs mal nett ausdrücken will.
Den FT-17 hab ich mit freier EP durchgetecht, nachdem ich ein Spiel damit gemacht habe. Ist aber sehr langsam, dreht aber schnell.

Der D1 ist eigentlich ganz gut, der hat auch Spaß gemacht. Einziges Manko ist die Geschwindigkeit. Drehgeschwindigkeit geht ok und ist ehrlichgesagt überraschend, wenn man auf die Geschwindigkeit guckt.

Der H35 ist genauso wie der D1. Langsam aber gut gepanzert. Die Waffe ist die selbe und für T2 nicht gerade schlecht.

Und dann gings auch schon los: Der D2 ist Qual pur. Wenn man nicht die Top-Bewaffnung hat, spielt man mit anderen D2 oder AMX38 Ping Pong. Es geht nichts durch. Mit der besseren 47er kann man aber zumindest den D2 frontal einigermaßen zuverlässig knacken. Beim AMX38 mit seinen 60mm Panzerung gibts allerding Probleme. Entweder man fährt ganz nah ran und versucht dann diesen ganz kleinen Balken auf dem Turm zu treffen, was auch ganz gut geht, wenn man direkt vor ihm steht (Stoßstange an Stoßstange) oder man versucht ihn zu flankieren. Ist jedoch nicht so ganz einfach mit der geringen Geschwindigkeit.

Den B1 fahre ich im Moment noch fast Stock. Aber auch hier setzt sich eins fort: Die unglaubliche Langsamkeit und Trägheit. Der erste Motor hat nur 180PS, aber schon der 2. Motor hat 307PS und der Top Motor sogar 350. Damit sollte man die 27km/h Spitze erreichen. Und wenn die Drehgeschwindigkeit nur ungefähr der des Premium B1 entspricht, ist die echt enorm. Mehr Geschwindigkeit und man hat einen T-50. Bewaffnung ist leider noch die selbe wie auf dem D2. Gegen andere B1 ist es schon schwierig und gegen T5 Panzer unmöglich. Mit AP Munition hab ichs auf dem D2 noch nichtmal geschafft den T1 Hvy seitlich zu durchschlagen.

Ich hoffe, mit dem BDR G1B wids endlich mal besser. Ich spiel erstmal soweiso nur bis zum ARL-44, weil das eigentlich mein Ziel ist und ich den auf dem Testserver schon gut fand (und da hatte ich nur die 2. 90er.

Den Medium-Tree spiel ich vorerst nicht weiter. Kommt aber vermutlich noch. AMX13/90 scheint ja nicht schlecht zu sein. Muss ich mir aber noch überlegen.

alfaronny #35 Posted 05 January 2012 - 09:54 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 31725 battles
  • 433
  • [36RBS] 36RBS
  • Member since:
    07-01-2011

View PostCN1994, on 05 January 2012 - 08:40 PM, said:

Ich hoffe, mit dem BDR G1B wids endlich mal besser.


Lass die Hoffnung zuletzt sterben. Es wird definitiv eine Qual.


Grüßle
Ronny

tos_sneuve #36 Posted 05 January 2012 - 10:19 PM

    Brigadier

  • Player
  • 52597 battles
  • 4,105
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostCN1994, on 05 January 2012 - 08:40 PM, said:

Was ich bis jetzt gespielt habe, war im Großen und Ganzen eine Qual, wenn ichs mal nett ausdrücken will.
Den FT-17 hab ich mit freier EP durchgetecht, nachdem ich ein Spiel damit gemacht habe. Ist aber sehr langsam, dreht aber schnell.

Der D1 ist eigentlich ganz gut, der hat auch Spaß gemacht. Einziges Manko ist die Geschwindigkeit. Drehgeschwindigkeit geht ok und ist ehrlichgesagt überraschend, wenn man auf die Geschwindigkeit guckt.

Der H35 ist genauso wie der D1. Langsam aber gut gepanzert. Die Waffe ist die selbe und für T2 nicht gerade schlecht.

Und dann gings auch schon los: Der D2 ist Qual pur. Wenn man nicht die Top-Bewaffnung hat, spielt man mit anderen D2 oder AMX38 Ping Pong. Es geht nichts durch. Mit der besseren 47er kann man aber zumindest den D2 frontal einigermaßen zuverlässig knacken. Beim AMX38 mit seinen 60mm Panzerung gibts allerding Probleme. Entweder man fährt ganz nah ran und versucht dann diesen ganz kleinen Balken auf dem Turm zu treffen, was auch ganz gut geht, wenn man direkt vor ihm steht (Stoßstange an Stoßstange) oder man versucht ihn zu flankieren. Ist jedoch nicht so ganz einfach mit der geringen Geschwindigkeit.

Kann ich so unterschreiben, deckt sich genau mit meinen bisher gemachten Erfahrungen mit den Dingern  :Smile-hiding:

Nun ist das Tier 3+4 Dasein auch bei den anderen Nationen ja nicht gerade als Zuckerschlecken bekannt, aber mit dem D2 und dem AMX 38...da ging ja selbst mit den deutschen Pendants mehr. Nicht mal als behelfsmäßiger Scout als low-tier zu gebrauchen.  :facepalmic:

CN1994 #37 Posted 07 January 2012 - 05:53 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 26719 battles
  • 1,812
  • Member since:
    05-07-2011

View Postalfaronny, on 05 January 2012 - 09:54 PM, said:

Lass die Hoffnung zuletzt sterben. Es wird definitiv eine Qual.


Grüßle
Ronny

Hört sich ja ermutigend an. Mir fehlen nur noch 10000EP zum BDR. Er hat ja ungefähr die gleiche Pene wie der T1 nur mit mehr Bumms. Aber wenigstens der ARL-44 sollte dann mal endlich gut werden.

Und dann mal ne Frage: Wenn ich beim AMX40 und beim B1 den jeweiligen Nachfolger erforscht habe und nicht genug Geld für beide T5er habe. Welchen soll ich dann zuerst kaufen, den AMX 12t oder den BDR? Tendiere im Moment zum BDR, weil es beim AMX40 im Moment eher demotivierend ist.

Peiniger2809 #38 Posted 09 January 2012 - 06:10 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 54236 battles
  • 319
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    05-06-2011
Mir persönlich macht der AMX 12 t mehr Spass...Geschmackssache eben, ob man Med oder Heavy lieber mag.Bis jetzt waren beide Tech-Tree`s für mich Psychofolter,ab 5 (Ausgebaut) wirds erträglicher.Vom MM her...naja das steht schon genug drüber hier im Forum  :huh:




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users