Jump to content


abwerbeversuche


  • Please log in to reply
59 replies to this topic

Huzzemann #21 Posted 30 June 2019 - 04:43 PM

    Aushilfs-Forenpolizist (nicht Weisungsbefugt)

  • Player
  • 35612 battles
  • 23,002
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    05-21-2011

ich finde einen ehrenkodex unter clans sehr wichtig! man sollte sich gegenseitig respektieren, helfen und auch unterstützen!

 

und weil es so oft vorkommt, dass manche clans diesen kodex brechen, geht dieses spiel vor die hunde.........



gerix #22 Posted 30 June 2019 - 04:44 PM

    Corporal

  • Player
  • 78076 battles
  • 154
  • [ATD] ATD
  • Member since:
    08-17-2011

View PostDomstadtkerl, on 30 June 2019 - 03:28 PM, said:

Sorry Jung, aber für sonen Thread solltest du nochmal in die Rhetorikschule mit Dr. Phil. Domstadtkerl gehen. Um mal ein einfaches Beispiel zu zeigen, wie so etwas aussehen kann: http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/684166-ehrenloses-abwerben-unter-den-deutschen-clans/#topmost

 

Also, ganz grundlegende Meinung meinerseits: Ohne Namen, kein Drama. Man kann auch trotz Zensur die wichtigen Daten und Fakten dem Leser näherbringen. Mit sonem allgemeinen Geschwafel hier kommt ja überhaupt keine Stimmung auf

.

Und dann stell dich niemals nie (auch in Zukunft nicht!) von Beginn einer "Diskussion" in die Verlierecke und warte auf Mitleid. Ich weiß, daß es in unserer heutigen Gesellschaft cool ist sich einer unterdrückten Minderheit zugehörig zu fühlen. Aber deswegen sind auch die Geburtenraten rückgängig und das Abendland auf dem absteigenden Ast. Wenn du einen Streit/Diskussion/Verkaufsgespräch zu deinen Gunsten beenden willst, dann musst du das Zügel in die Hand nehmen und dem Gegenüber die Argumente diktieren. Also heißt es nicht, "Was haltet ihr davon, liebe Community? *Zwinkersmiley*" sondern "Ey Kacke, Clan XY hat einen von uns angelabert. Das geht gar nicht! Ich dreh hier durch! Lasst uns ein großflächiges Bündnis gegen diese ehrenlosen Opfer schließen und dafür sorgen, daß die bei dieser Hitze nur brühend heißen Tee zu trinken bekommen!". 

 

Bei Fragen zu korrektem Forendrama bin Ich gegen eine kleine Gebühr meistens ab 23 Uhr auf unserem Clan-TS anzutreffen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

PS: Nein, es gab noch nie irgendeinen dummen Ehrenkodex.

 

der Dr. Phil. Domstadtkerl sollte womöglich vorher bei mir einen kurs im sinnerfassenden lesen machen..............

ich hab mich nicht in die verliererecke gestellt und schon gar nicht auf mitleid gehofft, die betreffenden member sind noch immer bei mir und werden es auch bleiben............weil sie ganz schlicht keine lust auf "pflichten" und "leistung" haben, sondern einfach nur gut spielen und ihren spaß haben wollen.

 

meine frage war nur dahingehend was andere spieler von so etwas halten, im speziellen clanleader und personaler sind besonders interessant................

 

aber wie ich deinem link entnehmen kann bist du auch nicht zwingend der freund solcher dinge. was die namen der betreffenden clans betrifft kann und will ich sie hier nicht nennen (erstens forenregeln und zweitens tut man das nicht!).

 

 

achja, ich denke das "jung" war ein kölscher ausdruck buberl ;-)

15:48 Added after 3 minutes

View PostBotpresse_GER_, on 30 June 2019 - 02:15 PM, said:

Unser Chef ist auch Österreicher.

Mal gucken wen man da picken kann. 

Danke für den Tipp 

 

ach weisst dem binschi kannst einen schönen gruß ausrichten, er darf sich ruhig wieder mal bei mir anschauen lassen.............abgesehen davon brauch ich ihn so oder so mal weil ich ihn für den herbst einladen wollte zum real life panzer besichtigen im HGM in wien.

vielleicht wollen andere von euch auch kommen



Keyhand #23 Posted 30 June 2019 - 04:49 PM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 66548 battles
  • 6,975
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

View Postgerix, on 30 June 2019 - 04:44 PM, said:

 

der Dr. Phil. Domstadtkerl sollte womöglich vorher bei mir einen kurs im sinnerfassenden lesen machen..............

ich hab mich nicht in die verliererecke gestellt und schon gar nicht auf mitleid gehofft, die betreffenden member sind noch immer bei mir und werden es auch bleiben............weil sie ganz schlicht keine lust auf "pflichten" und "leistung" haben, sondern einfach nur gut spielen und ihren spaß haben wollen.

 

meine frage war nur dahingehend was andere spieler von so etwas halten, im speziellen clanleader und personaler sind besonders interessant................

 

aber wie ich deinem link entnehmen kann bist du auch nicht zwingend der freund solcher dinge. was die namen der betreffenden clans betrifft kann und will ich sie hier nicht nennen (erstens forenregeln und zweitens tut man das nicht!).

 

Also uninteressanter Thread.

 

Nächster.



Wert01 #24 Posted 30 June 2019 - 04:49 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 51778 battles
  • 87
  • Member since:
    04-23-2012

Abwerben ne sehe ich nicht so ist deine Ansicht aber nicht die des Fragenden und wenn deine Leute so Loyal sind denn lassen sie sich auch nicht Abwerben.

"Ehrenkodex" sorry was soll das Sein der ist doch schon lange gelöscht worden, wenn denn gab es den mal 2012/2014 schau heute wie die Leute miteinander umgehen da ist sich jeder selbst der nächste.  



SiliconSidewinder #25 Posted 30 June 2019 - 05:00 PM

    General

  • Player
  • 29096 battles
  • 8,442
  • [WJDE] WJDE
  • Member since:
    09-16-2012

View Postgerix, on 30 June 2019 - 02:59 PM, said:

das war immer klar und logisch!

 

nochmals: die frage ist nicht ob ein spieler gehen will.................wenn das einer will, kann er, soll er und bekommt von mir noch kontakte falls er keine hat!

 

die frage die ich stellte ist: gab es da nicht mal so etwas wie einen ehrenkodex zwischen den clans nicht aktiv abzuwerben? 

und wie steht ihr zum abwerben...........NICHT wie steht ihr zu spielern die weg wollen

14:00 Added after 0 minutes

 

passiert eben sehr, sehr selten..............deshalb bin ich ja so verwundert, ich würd´s nicht machen

 

 

es gibt nur a oder b lieber Freund.

Entweder ein Spieler kann gehen wohin er will oder nicht.

 

und klar das muss dir im Ergebnis nicht schmecken, aber so ist es nun mal.

 



Botpresse_GER_ #26 Posted 30 June 2019 - 09:50 PM

    Major General

  • Player
  • 6292 battles
  • 5,299
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-31-2018

View PostHuzzemann, on 30 June 2019 - 05:43 PM, said:

ich finde einen ehrenkodex unter clans sehr wichtig! man sollte sich gegenseitig respektieren, helfen und auch unterstützen!

 

und weil es so oft vorkommt, dass manche clans diesen kodex brechen, geht dieses spiel vor die hunde.........

 

Du bist einfach nur pissig, weil das noch nie wer bei dir probiert hat. !!!!1111

micflip #27 Posted 30 June 2019 - 09:56 PM

    Colonel

  • Player
  • 21519 battles
  • 3,503
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    07-12-2017

View PostBotpresse_GER_, on 30 June 2019 - 10:50 PM, said:

 

Du bist einfach nur pissig, weil das noch nie wer bei dir probiert hat. !!!!1111

 

nö.bei Huzze hatte Derby einfach mal irgendwann  Mitleid.  Den Clantag schmeißt der auch, bis die sercer abgeschaltet werden, nicht mehr weg 

Comp4ny #28 Posted 30 June 2019 - 10:07 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 6510 battles
  • 1,221
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-08-2012

View PostHuzzemann, on 30 June 2019 - 04:43 PM, said:

ich finde einen ehrenkodex unter clans sehr wichtig! man sollte sich gegenseitig respektieren, helfen und auch unterstützen!

 

und weil es so oft vorkommt, dass manche clans diesen kodex brechen, geht dieses spiel vor die hunde.........

 

Oh mein Gott, meinst du das Ernst was du da schreibst? ... so richtig Ernst?
Wenn ja, dann tust du mir EHRLICH gesagt sogar Leid.

 

Ein "Ehrencodex" unter Clans die miteinander konkurrieren gibt es nicht. Allgemein gibt es so etwas nicht geschweige höre ich nach 9 Jahren das 1. mal von solch etwas.

Das Abwerben von Mitspielern ist eine völlig Legitime Sache wenn der Clan der Abwirbt besseres zu bieten hat als der jetzige in dem man sich befindet.

Würde man mir 1 Mio (real Money) bieten um Clan XY beizutreten .. Hell Yeah  ich würde das Angebot instant annehmen. Nicht weil ich "Ehrenlos bin", sondern um 1 Mio reicher bin

meinen "Pflichtdienst" dort mache und dann mich wieder verpisse mit meiner 1 Mio mehr aufm Konto. So die Theorie.

 

Das Spiel geht aus weit aus mehr vor die Hunde als durch das Abwerben von Mitspielern aus anderen Clans.

Ich hatte selber genug geile Angebote auf dem Tisch oder war mal in Clans gewesen wo ich eine gewisse Zukunft gehabt haben können, doch für mich zählt nicht nur Leistung

sondern auch das Menschliche in einem Clan, das Familiäre und das bieten viel zu wenige Clans in einem. 

 

Vielleicht sollten die Clans die Mitspieler hatten die abgeworben wurden sich eher in den eigenen Reihen umschauen WARUM Spieler XY

das Angebot angenommen hat und nicht im eigenen Clan geblieben ist. Wer eine richtige Clanbindung aufbaut der muss sich um Mitspieler die sich Abwerben lassen WOLLEN

keine Gedanken machen, die bleiben sich dann oft über viele Jahre treu & länger.


Edited by Comp4ny, 30 June 2019 - 10:09 PM.


Suzano #29 Posted 30 June 2019 - 10:14 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9634 battles
  • 401
  • Member since:
    08-09-2015

View Postgerix, on 30 June 2019 - 01:12 PM, said:

hallo allerseits

 

ich wollte mal grundsätzlich wissen wie ihr, die Community, zu abwerbeversuchen steht.

 

….

 

gerix

 

 

Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass Clans, die versuchen, jemanden abzuwerben, nichts taugen. 

 

Sicher, je nach Niveau des Clans wird es immer Spieler geben, die nicht glücklich sind. Weil sie nicht genug gefordert werden, nicht aufsteigen, oder einfach besser als andere sind.  Es ist dann Aufgabe des Squadleaders und/oder der Clanführung, diesen Leuten eine Umgebung zu bieten in der sie sich wohlfühlen. Nichts ist schlechter für einen Clan als unzufriedene Spieler. Es gibt mehr als genug Möglichkeiten, angefangen vom Übertragen von Verantwortlichkeiten bis hin zum Delegieren an andere Clans.

 

Wenn die Clanführung ihren Job gut macht werden Abwerbeversuche immer zum scheitern verurteilt sein.  Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen ;)

 

Von daher mögen Abwerbeversuche zwar auch gut fürs Ego der betroffenen Spieler sein- aber auch immer ein wunderbarer Gradmesser, wie gut eine Clanleitung ihren Job macht und wie die Stimmung im Clan selber ist.



Anna_Kalashnikova #30 Posted 30 June 2019 - 10:28 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 15686 battles
  • 7,406
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View PostComp4ny, on 30 June 2019 - 11:07 PM, said:

 

Oh mein Gott, meinst du das Ernst was du da schreibst? ... so richtig Ernst?
Wenn ja, dann tust du mir EHRLICH gesagt sogar Leid.

 

 

Viel lernen du musst, junger Padawan.



Djija #31 Posted 30 June 2019 - 10:53 PM

    Major

  • Player
  • 22956 battles
  • 2,934
  • [CRWZ] CRWZ
  • Member since:
    08-08-2016

Ich finde das Prinzip eines allgemein gültigen "Ehrenkodex" nicht gut. Das klingt für mich immer wie ne Mischung aus Pief, Reaktion und Korruption.

 

In Australien waren die Lebenserhaltungskosten lange auch deshalb so sche*sse hoch, weil es gegen den Ehrenkodex von Coles und Woolworths verstoßen hatte, um die Kundschaft über so ein unsinniges Mittel wie Preisgestaltung zu werben. Bis Aldi kam und dem Ehrenkodex-Preisabsprachen-Klientel die Ärs*he wund gebummst hatte.

In Island, den Panama-Paper-Champion, kennt jede Sau jeden und man tritt sich da ja nicht auf die Schlipse. Da wählen sich die Leute ne Grüne Regierung und bekommen als Belohnung die Wideraufnahme des Wahlfangs, weil irgendwer mit irgendwem gerade so n Ehrenzeugs am laufen hatte.

 

In WoT herrscht durch den Rückkang der Spielerzahlen ein Fachkräftemangel und Konkurrenzdruck um geeignetes Personal. Bald gibts für die Umworbenen wie im RL des teutonischen Handwerkes noch n Firmenwagen obendrauf oder wenigstens 10.000 Gold Handgeld. Natürlich können die Rekrutierer und Ausführenden Offiziere in WoT auch einfach ihren Clan zu Grunde richten, wenn ein festes und zuverlässiges Mitglied aus welchen Gründen auch immer das Spiel verlässt und sie diesen aus Clanlosen Nachrückern, die dem Profil nicht enstprechen, aufüllen, weil sie Angst vor einer Abwerbung auf Grund eines Kodex' haben.

 

Man knüpft im Laufe des Spiels einfach diverse Kontakte, mit einigen Leuten ist man sich grün und mit anderen nicht. Natürlich dürfen die mich fragen, ob ich nicht Bock habe, bei ihnen zu spielen. Wenn bei meinem laufenden Clan dabei alles in Ordnung ist, sage ich: nein, danke. Wir können aber natürlich trotzdem Freunde und in Kontakt bleiben. Ist so auch diverse Male vorgekommen.

Ist bei meinem laufenden Clan trouble, dann geh ich von selber und wenn ich dabei zufällig gerade abgeworben werde, umso besser. Ist so auch vorgekommen.

 

Das Wichtige ist einfach nur, wie Clans bei der Abwerbung vorgehen. Da darf es gerne eine Netiquette geben. Zum Beispiel leute in einen Clan einzuschleusen, um Stunk zu machen, der zu einer Abwerbungsbereitschaft der Spieler führt und dann um die Ecke zu kommen mit: "Ey keute, ich kenn da den FK von Clan XYZ, gute Truppe und die suchen zufällig gerade", das wäre für mich ein absolutes Nogo und da würde ich auch nicht hingehen wollen. Sowas würde sich in der Communtity aber rumsprechen und der Clan unten durch sein. Aber Persé Abwerbung über einen Kodex zu unterbinden, da bin ich nicht dabei.

Würde ich einen Clan gegründet haben und leiten, würde ich es vermutlich anders sehen. Hab ich und tue ich aber nicht und darum sehe ich es eben so wie beschrieben.

 

 


Edited by Djija, 01 July 2019 - 09:18 AM.


Huzzemann #32 Posted 01 July 2019 - 06:41 AM

    Aushilfs-Forenpolizist (nicht Weisungsbefugt)

  • Player
  • 35612 battles
  • 23,002
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    05-21-2011

View PostBotpresse_GER_, on 30 June 2019 - 09:50 PM, said:

 

Du bist einfach nur pissig, weil das noch nie wer bei dir probiert hat. !!!!1111

 

pissig nicht aber salzig!!!!!

Horny_Hans #33 Posted 01 July 2019 - 09:44 AM

    General

  • Player
  • 19754 battles
  • 8,709
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

bei mir wollte auch ein großer deutscher traditionsclan zwei member abwerben...

war noch vor der letzten oder vorletzten kampa...

 

ich habe meinen beiden membern dazu geraten, das zu machen und sich CW und kampa mal anzuschauen, weil die erfahrung in dem spiel nochmal eine ganz andere ist.

 

beide hatten aber keine Lust :D

 

ich finde es zwar auch nicht so toll, wenn man aktiv abwirbt.

damit meine ich, wenn man einfach durch die bank, alles was gut ist anschreibt...

wenn ich mit einem m8 öfter platoon fahre, oder den im ts öfter laber oder sonst irgendwie regen kontakt habe, dann ist das was anderes... das nenne ich dann nicht "aktives" abwerben.

aber so einfach mal random mäßig leute anschreiben, die ich nicht kenne, das finde ich nicht gut...

ich willst nicht verboten haben oder so was.. aber ich denke mir dann halt meinen teil dazu...

 

 



Dragokar #34 Posted 01 July 2019 - 10:04 AM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 41020 battles
  • 3,755
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    07-12-2010

View PostHorny_Hans, on 01 July 2019 - 09:44 AM, said:

bei mir wollte auch ein großer deutscher traditionsclan zwei member abwerben...

war noch vor der letzten oder vorletzten kampa...

 

ich habe meinen beiden membern dazu geraten, das zu machen und sich CW und kampa mal anzuschauen, weil die erfahrung in dem spiel nochmal eine ganz andere ist.

 

beide hatten aber keine Lust :D

 

ich finde es zwar auch nicht so toll, wenn man aktiv abwirbt.

damit meine ich, wenn man einfach durch die bank, alles was gut ist anschreibt...

wenn ich mit einem m8 öfter platoon fahre, oder den im ts öfter laber oder sonst irgendwie regen kontakt habe, dann ist das was anderes... das nenne ich dann nicht "aktives" abwerben.

aber so einfach mal random mäßig leute anschreiben, die ich nicht kenne, das finde ich nicht gut...

ich willst nicht verboten haben oder so was.. aber ich denke mir dann halt meinen teil dazu...

 

 

 

Apropo, kommst du für die 5 Matches heim ins Reich oder wie machen wir das?

Horny_Hans #35 Posted 01 July 2019 - 10:54 AM

    General

  • Player
  • 19754 battles
  • 8,709
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View PostDragokar, on 01 July 2019 - 10:04 AM, said:

 

Apropo, kommst du für die 5 Matches heim ins Reich oder wie machen wir das?

 

oh, na das doch mal ein angebot :)

ich tret mal schnell aus :)

 



Mqtrix #36 Posted 01 July 2019 - 10:58 AM

    Corporal

  • Player
  • 12296 battles
  • 116
  • [URMUM] URMUM
  • Member since:
    08-22-2011

Weiß gar nicht was an Abwerben so schlimm sein soll. Wenn eh alle zufrieden sind tritt doch eh keiner aus. Und wenn nicht freut sich Spieler X bestimmt um jede Anfrage.

Und kurz vor der Kampagne suchen Clans halt Spieler.

 

View PostDjija, on 30 June 2019 - 10:53 PM, said:

Das Wichtige ist einfach nur, wie Clans bei der Abwerbung vorgehen. Da darf es gerne eine Netiquette geben. Zum Beispiel leute in einen Clan einzuschleusen, um Stunk zu machen, der zu einer Abwerbungsbereitschaft der Spieler führt und dann um die Ecke zu kommen mit: "Ey keute, ich kenn da den FK von Clan XYZ, gute Truppe und die suchen zufällig gerade", das wäre für mich ein absolutes Nogo und da würde ich auch nicht hingehen wollen. Sowas würde sich in der Communtity aber rumsprechen und der Clan unten durch sein. Aber Persé Abwerbung über einen Kodex zu unterbinden, da bin ich nicht dabei.

Würde ich einen Clan gegründet haben und leiten, würde ich es vermutlich anders sehen. Hab ich und tue ich aber nicht und darum sehe ich es eben so wie beschrieben.

 

Grade dann macht das Abwerben doch erst Sinn?! Irgendwoher muss ja das Team herkommen. Alleine kann kein FK Kampagne fahren :teethhappy:.



Anostratzy_ #37 Posted 01 July 2019 - 11:54 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 31820 battles
  • 56
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    05-21-2011

Das Abwerben mag dich als Leader vlt. bissl persönlich treffen, wenn du entweder merkst, dass du deine Spieler nicht halten kannst oder einen sehr persönlichen Bezug zu ihnen hast. Für mich und R1SE war es schon immer so, dass wir aus kleineren, unbekannteren oder inaktiven Clans Spieler bekommen haben. Inaktivere Clans nach interessanten Membern abklappern gehört zum Tagesgeschäft. Gerade in der jetzigen Zeit, in welcher der Nachwuchs eher dürftig ist... Die andere Seite der Medaille ist, dass deine Top Spieler, iwann finden, hey, ich hab Bock auf was neues. Wir hatten viele gute Spieler, welche über ein Jahr oder länger bei uns waren und irgendwann zu IDEAL, ehem. FAME, MEME oder TRVST gewechselt sind. Was willst du auch versuchen diese Spieler zu halten? Wenn du dir klar bist, was du als Clan bietest und eine klare Linie fährst, ist es nur selbstverständlich, dass Wechsel vorprogrammiert sind, abgeworben oder selbst aufgebrochen Mit allen diesen Spielern pflegen wir bis heute guten Kontakt, was nur positive Seiten hat.

 

Am Ende ist jeder Spieler nur einer von 100 Membern. Wenn einer gehen will, passt ihm euer Konzept nicht. Genau so, umgekehrt, nicht jeder Spieler passt deinem Projekt.

 

Reisende soll man nicht aufhalten!

 

Block Quote

 Das Wichtige ist einfach nur, wie Clans bei der Abwerbung vorgehen. Da darf es gerne eine Netiquette geben. Zum Beispiel leute in einen Clan einzuschleusen, um Stunk zu machen, der zu einer Abwerbungsbereitschaft der Spieler führt und dann um die Ecke zu kommen mit: "Ey keute, ich kenn da den FK von Clan XYZ, gute Truppe und die suchen zufällig gerade", das wäre für mich ein absolutes Nogo und da würde ich auch nicht hingehen wollen. Sowas würde sich in der Communtity aber rumsprechen und der Clan unten durch sein. Aber Persé Abwerbung über einen Kodex zu unterbinden, da bin ich nicht dabei.

Würde ich einen Clan gegründet haben und leiten, würde ich es vermutlich anders sehen. Hab ich und tue ich aber nicht und darum sehe ich es eben so wie beschrieben.

 

Oh bitte, wenn jemand auf diese Weise einen meiner Member abwirbt, nehmt ihn mit Handkuss, der hat eh nichts bei uns verloren. Und falls man als Clan interne Unruhen durch Neuankömmlinge nicht bemerkt, liegt das Problem warscheinlich tiefer als nur bei simplen Abwerbeversuchen! ;)

 


Edited by Anostra, 01 July 2019 - 11:56 AM.


Anna_Kalashnikova #38 Posted 01 July 2019 - 12:09 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 15686 battles
  • 7,406
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View PostOlch, on 30 June 2019 - 03:43 PM, said:

Abwerben gehört zum Geschäft dazu.

Es lassen sich ja grundsätzlich eh nur unzufriedene Spieler abwerben. Wenn einem als Clan also oft Spieler abgeworben werden, sollte man sich mal fragen warum das passiert.

 

Apropos Abwerben. Kann ich dir nen Invite schicken und drückst auf annehmen?

gerix #39 Posted 01 July 2019 - 01:16 PM

    Corporal

  • Player
  • 78076 battles
  • 154
  • [ATD] ATD
  • Member since:
    08-17-2011

View PostAnostra, on 01 July 2019 - 10:54 AM, said:

Das Abwerben mag dich als Leader vlt. bissl persönlich treffen, wenn du entweder merkst, dass du deine Spieler nicht halten kannst oder einen sehr persönlichen Bezug zu ihnen hast. Für mich und R1SE war es schon immer so, dass wir aus kleineren, unbekannteren oder inaktiven Clans Spieler bekommen haben. Inaktivere Clans nach interessanten Membern abklappern gehört zum Tagesgeschäft. Gerade in der jetzigen Zeit, in welcher der Nachwuchs eher dürftig ist... Die andere Seite der Medaille ist, dass deine Top Spieler, iwann finden, hey, ich hab Bock auf was neues. Wir hatten viele gute Spieler, welche über ein Jahr oder länger bei uns waren und irgendwann zu IDEAL, ehem. FAME, MEME oder TRVST gewechselt sind. Was willst du auch versuchen diese Spieler zu halten? Wenn du dir klar bist, was du als Clan bietest und eine klare Linie fährst, ist es nur selbstverständlich, dass Wechsel vorprogrammiert sind, abgeworben oder selbst aufgebrochen Mit allen diesen Spielern pflegen wir bis heute guten Kontakt, was nur positive Seiten hat.

 

Am Ende ist jeder Spieler nur einer von 100 Membern. Wenn einer gehen will, passt ihm euer Konzept nicht. Genau so, umgekehrt, nicht jeder Spieler passt deinem Projekt.

 

Reisende soll man nicht aufhalten!

 

 

Oh bitte, wenn jemand auf diese Weise einen meiner Member abwirbt, nehmt ihn mit Handkuss, der hat eh nichts bei uns verloren. Und falls man als Clan interne Unruhen durch Neuankömmlinge nicht bemerkt, liegt das Problem warscheinlich tiefer als nur bei simplen Abwerbeversuchen! ;)

 

Tja, was du da schreibst ist der Grund warum ich euch mag, ziemlich viele Freunde noch immer bei euch habe, selber freundesrechte auf eurem TS UND gerne immer wieder mal Spieler die mehr suchen zu euch schicke...............

falls du dich nicht mehr selber an mich erinnern kannst, darfst du ruhig mal wolfiron fragen.

 

Achja, es hat mich ja nicht persönlich getroffen, da ja grad meine top-Spieler persönliche Freunde sind und schwer bis gar nicht abwerbbar sind..........ich wollte nur mal eine Grundsatzdiskussion auslösen.

vielleicht bin ich auch schon zu alt für den scheiß, weil für mich persönlich Anstand noch immer wichtig ist und sich so etwas (in meinen Augen einfach nicht gehört.

wenn jemand von sich aus ziehen will, oder von sich aus zu uns kommt (obwohl er noch in einem Clan ist) ist etwas ganz anderes.

 

 

lg

 

gerix



moe77 #40 Posted 01 July 2019 - 05:00 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 15274 battles
  • 1,882
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    10-20-2011

View PostMqtrix, on 01 July 2019 - 10:58 AM, said:

Grade dann macht das Abwerben doch erst Sinn?! Irgendwoher muss ja das Team herkommen. Alleine kann kein FK Kampagne fahren :teethhappy:.

 

Ich glaube da ging es eher um das Argument, dass man jemanden "einschleust" um dann als Agent im Geheimen Kritik und Unmut am Clan zu schüren um dann die Leute ganz zufällig auf einen bestimmten anderen Clan hinzuweisen. 

Das auch ganze Teams kommen und gehen liegt ja vollkommen in deren Ermessen und ist ja auch nicht ungewöhnlich. 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users