Jump to content


Neues vom Supertest: Der E-75 TS


  • Please log in to reply
170 replies to this topic

BusterD75 #61 Posted 16 September 2019 - 07:18 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 38549 battles
  • 92
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-14-2012

Wenn man nur die Stats und Panzerungsmodelle vergleicht, ist der E75 TS besser als der Löwe und der ist ja mittlerweile ein wirklich brauchbarer Tier VIII Premium. 

 

Bessere DPM, mehr Alpha, die Kanonen sind ungefähr vergleichbar (eher mit Tendez zum E75 TS, da die deutlich längere Einzielzeit des Löwen schon recht nervig sein kann und dieser Nachteil den Vorteil der etwas besseren Softstats und Genauigkeit überwiegt), dazu ist der E75 TS mobiler und wendiger, auch wenn er etwas weniger Topspeed hat (die der Löwe aber eh nur selten erreicht). Dafür hat der Löwe 50HP mehr, den etwas besseren Durchschlag sowie die leicht bessere Sichtweite und Gun Depression. 

 

Bis zu diesem Punkt also recht ausglichen, wobei ich persönlich den E75 TS wegen besserer Mobilität, DPM und Alpha bereits präferieren würde. Zumal der E75 TS bei den Punkten wo der Löwe besser ist, nicht wirklich schwächelt (Durchschlag, Gun Depression, Sichtweite).

 

Aber wenn man sich die Panzerungsmodelle anschaut, geht die Tendenz klar zum E75 TS. Einen echten wirklich leicht treffbaren Schwachpunkt wie der Löwe hat der E75 TS nämlich nicht. Optimal angewinkelt kommt man sogar mit der unteren Wanne auf effektiv 220-230mm Panzerung. Zwar gibt es am Turm - abgesehen von dem üblichen Schwachpunkt Kommandantenluke - kleine Bereiche links und rechts neben der Kanonenblende, die schwach gepanzert sind, aber die sind wirklich sehr klein und befinden sich zudem noch direkt neben sehr stark gepanzerten Bereichen, so dass es selbst auf Nahdistanz schwer fallen dürfte, diese "Schwachstellen" effektiv auszunutzen. Es dürfte vielmehr in den meisten Fällen so ablaufen, dass Schüsse auf diese "Schwachstellen" auf den ansonsten sehr stark gepanzerten Bereichen des Turms landen und abprallen. Da hat der Löwe am Turm unterhalb der Kanonenblende eine besser treffbare Schwachstelle.

 

Wenn der Panzer also mit diesen Stats angeboten wird, ist er meiner Meinung einer der besten Tier 8 HT, auch wenn er natürlich nicht an den Defender ran kommt. 

 

https://tanks.gg/compare/lowe?t=e-75-ts

 

View PostMidnight_Panther, on 09 September 2019 - 04:00 PM, said:

P.s. Ich hoffe der "Optik-Kegel" auf dem Dach vor der Kuppel, blockt was weg !?

 

 

Laut dem Modell auf Tanks.gg leider nicht. Aber zum Glück ist die Kuppel nicht übermäßig groß.


Edited by BusterD75, 16 September 2019 - 07:37 PM.


Anna_Kalashnikova #62 Posted 17 September 2019 - 08:04 AM

    General

  • Moderator
  • 16987 battles
  • 8,559
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View PostMidnight_Panther, on 09 September 2019 - 06:00 PM, said:

Ich finde den E 75 ts ja echt schnike, so vom Aussehen. (noch besser mit der skin) Besonders wegen der "Thoma" Schürzen.

 

Aber!

Die "Augen" am Turm mit 60 Panzerung das geht nicht. Das muss weg, nicht mehr Panzerung, einfach wie bei den anderen Panzern nicht im hitmodel.

BITTE! Danke.

... ok die scheinen so wie bei den anderen Panzern zu sein, weiß wer mehr dazu?

 

Also als TechTree oder Marathon evtl, für Gold/€ eher nicht. Löwe habe ich ja eh ;)

 

P.s. Ich hoffe der "Optik-Kegel" auf dem Dach vor der Kuppel, blockt was weg !?

 

 

Die Augen sind Schottpanzerung. Dahinter ist noch die normale Turmpanzerung.


Edited by Anna_Kalashnikova, 17 September 2019 - 08:04 AM.


EFT #63 Posted 18 September 2019 - 08:38 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30628 battles
  • 868
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    10-23-2012

View PostAnna_Kalashnikova, on 17 September 2019 - 09:04 AM, said:

 

Die Augen sind Schottpanzerung. Dahinter ist noch die normale Turmpanzerung.



Nein, dahinter ist "keine" normale Turmpanzerung. Die "Augen" sind eine Schwachstelle.
Bei mir stimmen wohl die Farben für die Schottpanzerung nicht, richtig ist: hell -> dunkel = schwach -> stark.
Es sind daher 60 mm an den Augen und das Blech außen an der Wanne hat nur 5 mm.





Quelle: https://gamemodels3d...s/vehicles/g183


Edited by EFT, 18 September 2019 - 08:57 AM.


Kietzschelle #64 Posted 18 September 2019 - 02:37 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 33865 battles
  • 3,829
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-03-2011
Vielleicht ist das Model auf tanks.gg anders?

EFT #65 Posted 18 September 2019 - 05:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30628 battles
  • 868
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    10-23-2012

View PostKietzschelle, on 18 September 2019 - 03:37 PM, said:

Vielleicht ist das Model auf tanks.gg anders?


Das Model wie viele andere Modelle bei Tanks.gg sind zwar fehlerhaft daher verwende ich auch gamemodels3d.com, aber die Angabe mit der 60 mm Schottpanzerung und dahinter keine Turmpanzerung ist bei Tanks.gg beim E 75 TS genau so richtig.


Quelle: Tanks.gg

----------------------------------------------------------------------------

 

 

Quelle: gamemodels3d.com

--------------------------------------------------------------------


Edited by EFT, 18 September 2019 - 06:07 PM.


Anna_Kalashnikova #66 Posted 18 September 2019 - 06:18 PM

    General

  • Moderator
  • 16987 battles
  • 8,559
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011
Ja, wenn man aus dem Winkel schießt ist dahinter nichts mehr. Da wünsche ich dir viel Erfolg bei.

Schießt man aus nicht komplett unrealistischen winkeln, trifft man auf die Turm Panzerung.beim E-50 ist das schon was anderes.

BusterD75 #67 Posted 18 September 2019 - 10:05 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 38549 battles
  • 92
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-14-2012
Na ja, ob die "Augen" eine echte Schwachstelle sind, wird sich zeigen. Habe es mir mal genauer angeschaut. Frontal kann man das kaum auszunutzen, da diese Schwachstelle nur einen kleinen Teil der "Augen" betrifft. Hinter dem größeren Teil befindet sich in der Tat die normale Turmpanzerung. Wer also diese "Augenschwachstelle" anvisiert, dürfte selbst auf kürzere Entfernungen kaum mal durchkommen, solange man dem Gegner die Turmfront zeigt und leicht wackelt. Insgesamt hat der Turm schon ein paar Schwachstellen (Luke, "Augen" und an den Seiten der Blende), aber diese sind bis auf die Luke wirklich klein und schwer zu treffen. Da kommt vielleicht der eine oder andere Zufallstreffer durch aber ein bewusstes Ausnutzen dürfte abgesehen von sehr kurzen Distanzen selbst Gegnern mit sehr genauen Kanonen schwer fallen. Wie gesagt, da hat der Löwe unterhalb der Blende eine besser treffbare Schwachstelle und in Sachen Kommandantenluke nehmen die sich nicht viel.

Edited by BusterD75, 18 September 2019 - 10:11 PM.


Kietzschelle #68 Posted 24 September 2019 - 04:28 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 33865 battles
  • 3,829
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-03-2011
Kommt wohl in den Weihnachtsboxen, oder?

Fritz_B #69 Posted 27 September 2019 - 05:03 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 26564 battles
  • 1,012
  • [D_W_W] D_W_W
  • Member since:
    10-24-2012

Na da steht ja der Einführung der Phantasiepanzer nichts mehr im Wege!

Ich hätte dann gerne als nächstes den VK 66.00 H (oder E 79) und die ganzen anderen Reißbrettzeichnungen des Herrn Nast....!



germanjg1 #70 Posted 27 September 2019 - 05:59 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22532 battles
  • 1,188
  • Member since:
    08-28-2011

View PostFritz_B, on 27 September 2019 - 04:03 PM, said:

Na da steht ja der Einführung der Phantasiepanzer nichts mehr im Wege!

Ich hätte dann gerne als nächstes den VK 66.00 H (oder E 79) und die ganzen anderen Reißbrettzeichnungen des Herrn Nast....!

 

Habe das gerade mal gegoogelt, wusste ich gar nicht das die komplette E-Reihe sich Nast-Sonderfahrzeuge nennt bzw Heer 47 Zeichnungen.

E-100 nennt sich zb Adler

E-90 = Tiger III L

E-75 = Tiger II C

 

Der Panther III A nennt sich E-79-128 und ist heutzutage gesehen der modernste Entwurf darunter, wobei 128 auf die Jagdpanzerversion ( Jagdpanther III A ) schließen lässt der einen AMX sehr ähnlich sieht.

Aber der E-79 wäre sicherlich nicht schlecht:

17:08 Added after 9 minute

Die Funker-MG Kuppel in der Wanne hätte man sicherlich entfernt aufgrund von Produktionsvereinfachung und das ein Funker 47 überflüssig gewesen wäre. Selbst ein Ladeschütze wäre fraglich gewesen aufgrund der Erprobung einer Ladeautomaik beim Panther II. Und zusätzlich müsste WG halt noch den IR-Scheinwerfer für den Nachtkampf montieren.

 

Sozusagen als Ersatz für den E-50M weil das scheint wie der E-75 TS ein WG Fake Panzer zu sein.


Edited by germanjg1, 27 September 2019 - 06:24 PM.


Fritz_B #71 Posted 27 September 2019 - 09:21 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 26564 battles
  • 1,012
  • [D_W_W] D_W_W
  • Member since:
    10-24-2012

Das sind halt alles nur Phantasiefahrzeuge von nem ambitionierten Designer und ( soweit ich weiß;) Maschinenbau Ingenieur, der irgendwie von dem Szenario fasziniert ist, was wäre wenn der zweite Weltkrieg nicht 1945 zu Ende gegangen wäre. Seine Faszination beruht, soweit ich das beurteilen kann, auf technischen Aspekten, nicht weltanschauliche.

Die Website von Sebastian Nast existiert ja noch. Der hat da n paar sehr interessante Modelle veröffentlicht!

Der E79 ist irgendwann ende der 90er Jahre mal in nem Konsolen-Panzerspiel namens "Panzerfront" aufgetaucht und ein reines Phantasieprodukt der japanischen Entwickler.

Der E-100 war tatsächlich ein Prototyp der Adler Werke aus Frankfurt/M. deshalb der Name "Adler".

Wie ich ja schon sagte, wenn WG sich jetzt schon an die Programmierung reiner Phantasieprodukte begibt, dann könnten sie ja auch mal n Auge da drauf werfen!

VK66.00 H als Tier X Medium Autoloader der Deutschen mit 1200 PS, 10,5cm KwK mit 4 Schuss und 390 Alpha und dazu ne 60-65 Grad Wannenpanzerung von 170-190mm an der Front! Seite 50, Heck 30, Turm kriegt russische 250mm....

Dat wär n Ding!:justwait:

 

 

Die komplette Fahrzeugreihe kann man sich hier ansehen!


 


Edited by Fritz_B, 27 September 2019 - 09:26 PM.


germanjg1 #72 Posted 28 September 2019 - 08:53 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22532 battles
  • 1,188
  • Member since:
    08-28-2011

Habe mal nachgeschaut der E79 ist von 1999, wurde daran als Fake-Panzer entlarvt weil VK 66.00 (H) nicht stimmt weil es immer mit einer 1, 2 oder 3 endet. Steht zwar noch dazu das die 79 = 79 Tonnen bedeutet aber das kann ich nicht bestätigen und wäre mir auch neu weil das E ja Entwurf bedeutet und die Zahl nichts mit dem Gewicht zu tun hatte.

Ein E-100 hätte zb 140 t gewogen.

Auch wäre (H) für Henschel unwahrscheinlich gewesen weil ja die Panther von (M) = MAN kamen.

 

Führendes Game bei deutsche Fake Panzer ist übrigens WoT :D

Wäre zumindest nicht der erste erfundene Panzer von Herr Nast ingame, der E-25 hat es schon geschafft :teethhappy:



Fritz_B #73 Posted 28 September 2019 - 10:16 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 26564 battles
  • 1,012
  • [D_W_W] D_W_W
  • Member since:
    10-24-2012
Na dann her mit dem Rest! E90 und E79 wären äußerst interessant! :justwait:

The_J0ker211 #74 Posted 30 September 2019 - 02:13 PM

    Private

  • Player
  • 8350 battles
  • 49
  • Member since:
    04-14-2019

View Postgermanjg1, on 28 September 2019 - 08:53 PM, said:

Habe mal nachgeschaut der E79 ist von 1999, wurde daran als Fake-Panzer entlarvt weil VK 66.00 (H) nicht stimmt weil es immer mit einer 1, 2 oder 3 endet. Steht zwar noch dazu das die 79 = 79 Tonnen bedeutet aber das kann ich nicht bestätigen und wäre mir auch neu weil das E ja Entwurf bedeutet und die Zahl nichts mit dem Gewicht zu tun hatte.

Ein E-100 hätte zb 140 t gewogen.

Auch wäre (H) für Henschel unwahrscheinlich gewesen weil ja die Panther von (M) = MAN kamen.

 

Führendes Game bei deutsche Fake Panzer ist übrigens WoT :D

Wäre zumindest nicht der erste erfundene Panzer von Herr Nast ingame, der E-25 hat es schon geschafft :teethhappy:

Wie kommst du darauf das der E-25 eine Erfindung von dem Herrn Nast ist ? 



Anna_Kalashnikova #75 Posted 30 September 2019 - 02:35 PM

    General

  • Moderator
  • 16987 battles
  • 8,559
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

Eure Diskussion ist übrigens ziemlich 2012

 

http://forum.worldof...bzw-panther-iii

 


Edited by Anna_Kalashnikova, 30 September 2019 - 02:36 PM.


Marb1974 #76 Posted 30 September 2019 - 07:56 PM

    Sergeant

  • Player
  • 27753 battles
  • 200
  • Member since:
    03-31-2014
... mal schauen ob er diese Woche zum Tag der deutschen Einheit kommt. :) Beste Gelegenhet, Wargaming! ;)

Kietzschelle #77 Posted 01 October 2019 - 05:13 AM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 33865 battles
  • 3,829
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-03-2011

View PostMarb1974, on 30 September 2019 - 07:56 PM, said:

... mal schauen ob er diese Woche zum Tag der deutschen Einheit kommt. :) Beste Gelegenhet, Wargaming! ;)

 

Klar interessiert sich Minsk für nen ollen deutschen Feiertag...



Fritz_B #78 Posted 01 October 2019 - 08:10 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 26564 battles
  • 1,012
  • [D_W_W] D_W_W
  • Member since:
    10-24-2012

View PostAnna_Kalashnikova, on 30 September 2019 - 01:35 PM, said:

Eure Diskussion ist übrigens ziemlich 2012

 

 

 

Na und? Das is mein Account auch! 

Wo is das Problem? 



germanjg1 #79 Posted 01 October 2019 - 09:34 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22532 battles
  • 1,188
  • Member since:
    08-28-2011

View PostSplittertarn, on 30 September 2019 - 01:13 PM, said:

Wie kommst du darauf das der E-25 eine Erfindung von dem Herrn Nast ist ? 

 

Made up by a Mr. Sebastian Nast.

 

Aber die anderen Panzer von dem könnte man echt auch noch bringen, mit dem E-90 würde man sogar einiges richtig stellen bei der Zeitlinie wenn man den auf IX packt. Auf VIII würde es dann zusammen  mit dem TS 3x E-75 geben (halt Raum für 2 Premium) und du hast damit keinen mehr der darüber rumheult das er gegen ein IS-3 antreten muss weil WG hat ja bewiesen das sich Tiger II auf VII und Tiger I auf VI wunderbar integrieren lassen.

 

View PostAnna_Kalashnikova, on 30 September 2019 - 01:35 PM, said:

Eure Diskussion ist übrigens ziemlich 2012

 

http://forum.worldof...bzw-panther-iii

 

 

Die Zeiten haben sich geändert damals war man bei WG noch der Auffassung das Spiel größtenteils mit historischen Panzern zu füllen, mittlerweile spielt das aber keine Rolle mehr.



Bleeding333 #80 Posted 01 October 2019 - 10:00 AM

    Major General

  • Player
  • 22891 battles
  • 5,384
  • Member since:
    10-31-2014

Die Frage ist halt nur, warum man diese unbeweglichen Klötze wie der E90 im Spiel braucht. Die werden wie die japanischen Heavys sein, machen einen großen Wumms, sonst sind das ultralahme Zielscheiben.

 

Selbst am Ende des 2.WK hat man gemerkt, dass die Zukunft eher in die Richtung mittlere Panzer geht und die Zeit der Heavy rum war. Welche schweren Panzer wurden den gebaut? Die WoT Meta ist nicht die vom 2.WK eher die vom kalten Krieg. Wenn man anschaut welche Panzer wirklich stark sind, so wie das Objekt 430U, Fake Chieftain usw. weil vom Prinzip her, in die Richtung eines modernen MBT gehen. Sicher sie haben keine Verbundpanzerung oder eine Glattrohrkanone, aber die starken Ähnlichkeiten sind da (Beweglichkeit/Panzerung/Kanone) . 

 

WG hat hier den Fehler gemacht, zu neue Panzer ins Spiel zu bringen. Sie hätten ab den IS-7 und T-54 aufhören sollen und leichte Panzer maximal bis Stufe 6 ins Spiel bringen dürfen. Aber soo.... hat man ein wildes durcheinander wie in War Thunder. 

Die Lösung wäre man bringt Tier 11 und Tier 12 ins Spiel, den superschweren Panzer (IS-4, Maus, Objekt 705 A usw.) gibt man ein SMM (+0), wodurch wendige Fahrzeuge eher Lowtier sind und schwere Panzer eher unter sich sind bzw. mehr Toptier sind.

 

Aber so sehe ich keinen Sinn, solche Panzer ins Spiel zu bringen, die schon in der Entwicklung massiv veraltet waren. 

 

 


Edited by Bleeding333, 01 October 2019 - 10:02 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users