Jump to content


Headset 7.1 - Einstellung im Spiel

headset 7.1

  • Please log in to reply
12 replies to this topic

Pheit #1 Posted 08 September 2019 - 09:11 AM

    Major

  • Player
  • 54217 battles
  • 2,710
  • [G5P] G5P
  • Member since:
    08-20-2013

Hi Tankers,

 

mein altes 2.0 Headset löst (2 Klinken) sich inzwischen in seine Bestandteile auf und wird jetzt durch ein 7.1 Headset (USB) ersetzt. Im Spiel gibt es je die Einstellung 7.1 System und Kopfhörer. Bei Kopfhörer lässt sich allerdings nichts umstellen.

 

Welche Einstellung ist jetzt für mich dann die richtige? 7.1 oder KH?

 

VG



Dosenoeffner__2016 #2 Posted 08 September 2019 - 09:57 AM

    Brigadier

  • Player
  • 17192 battles
  • 4,426
  • [KVOR] KVOR
  • Member since:
    10-10-2016

sicher das du zum Kopfhörer keine Software dazu bekommen hast?

( welches Gerät ? )

 

schätze mal, dass die Einstellung(en) bei beiden ratsam wäre. also Spiel und Kopfhörer.

( geht allerdings so wie ich das erfahren habe nur über USB )

 

bei Klinke geht softwaremässig bei mir nix.  ( Logitech G 933 )


Edited by Dosenoeffner__2016, 08 September 2019 - 09:58 AM.


Pheit #3 Posted 08 September 2019 - 10:11 AM

    Major

  • Player
  • 54217 battles
  • 2,710
  • [G5P] G5P
  • Member since:
    08-20-2013

Das Headset wird erst noch geliefert, bei USB schätze ich ist Software dabei.

Gerät ist das hier.


Edited by Pheit, 08 September 2019 - 10:11 AM.


_nevo_ #4 Posted 08 September 2019 - 11:58 AM

    Captain

  • Player
  • 23290 battles
  • 2,215
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-01-2011

Das habe ich mir auch schon näher angesehen.

Ich habe die Klim Dash Tastatur mit der ich sehr zufrieden bin.

Lass später mal von Dir hören wie das Headset so funktioniert.



ihm_seine_Schmuddeloma #5 Posted 10 September 2019 - 04:40 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 46570 battles
  • 458
  • Member since:
    07-19-2013

ich weiß ehrlich gesagt nicht wer ein solches HS wirklich braucht geschweige denn einen echten realen Nutzen davon hat.

5.1 und 7.1 sind aufgebauschte Softwarelösungen die uns etwas vorgaukeln was mir mit dem HS technisch nicht umsetzen können.

Ich habe mir selbst die letzten 10 Jahre solch Unfug zugemutet und einige der Boliden verschlissen.

Seit einigen Jahren bin ich wieder zurück zum normalen Stereo-HS und mit dem Klang vollends zufrieden.

Natürlich spielt der Preis ne Rolle, klaro, aber dafür gehen wir doch malochen, oder nicht?

 

Ich wünsche mir das Du dir diese Sache nochmal durchdenkst und vielleicht so wie ich wieder zur klangbesseren Normalität zurück findest.

 

mfg, ein Audio-Technica  ATH-AG1X Nutzer



Pheit #6 Posted 11 September 2019 - 05:11 PM

    Major

  • Player
  • 54217 battles
  • 2,710
  • [G5P] G5P
  • Member since:
    08-20-2013

Die Dash Tastatur ist erste Sahne.

 

Das Headset habe ich wieder zurückgeschickt. Die Klangqualität hat mich nicht überzeugt. Dazu noch ungenügender Bass, künstlich aufgebauscht durch die Vibrationen, die einfach nur unangenehm waren, Nach einer halben Stunde fing es außerdem an zu drücken.

 

Meine Frage als TE hat sich - zumindest für mich - erübrigt. Danke für Eure Antworten.



Schrotti #7 Posted 11 September 2019 - 08:20 PM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11480 battles
  • 9,166
  • Member since:
    07-13-2010

Der Klang ist wirklich grottig laut diesem Test.

 

https://play-experie...m-puma-headset/

 

Ich habe als Kopfhörer einen Sennheise HD 555 und wenn ich das Mikro brauche, steht hier ein gutes aber günstiges Kondensator Mikro (hat 2014 mal ~14€ gekostet und klingt einfach Hammer).



_nevo_ #8 Posted 12 September 2019 - 05:17 AM

    Captain

  • Player
  • 23290 battles
  • 2,215
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-01-2011
Und das baugleiche HS von Easyacc kostet die Hälfte.Komisch.

cybex72 #9 Posted 12 September 2019 - 11:00 AM

    Sergeant

  • Player
  • 11390 battles
  • 232
  • [D-S-S] D-S-S
  • Member since:
    12-23-2017

hab das MSI DS502, dürfte ebenfalls baugleich sein und hat einen Hammer Sound!

bin damit sehr zufrieden:)

 



Schrotti #10 Posted 12 September 2019 - 03:19 PM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11480 battles
  • 9,166
  • Member since:
    07-13-2010

Was soll daran Hammer sein? Der Soundchip ist totaler Crap, übrigens von CMedia, das einzige was halbwegs taugt, sind die größeren Speaker im Kopfhörer.

MSI bastelt nen Menü zum USB Soundchip womit man den Frequenzgang ändern kann denn Volumen kommt aus so etwas nicht raus.

 

Aber hey, was man nicht kennt, kann man nicht vermissen.



_nevo_ #11 Posted 13 September 2019 - 05:19 AM

    Captain

  • Player
  • 23290 battles
  • 2,215
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-01-2011

Hab mir mal son Audio Technica HS bestellt,machen einen guten Eindruck.

Audio-Technica ATH-PG1 super Angebot für weit unter 100€.

Habs jetzt mal im Betrieb,meine TS mates sagen ich höre mich so gut an wie nie zu vor.

Der sound ist auch ganz gut aber ein bissi bass lastig aber in ordnung.

 


Edited by _nevo_, Yesterday, 07:31 PM.


Schrotti #12 Posted 13 September 2019 - 03:28 PM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11480 battles
  • 9,166
  • Member since:
    07-13-2010

Computerbase hatte da mal nen Test zu einigen Gamingheadsets -> https://www.computerbase.de/2018-06/5-guenstige-headsets-test/

 

Zitat: "Generell bieten alle getesteten Headsets einen vernünftigen Klang, können jedoch mit reinen Kopfhörerlösungen im gleichen Preissegment nicht annähernd mithalten. Deutlich wird dies vor allem beim GSP 350 von Sennheiser, bei dem der Hersteller durch eigene Kopfhörerserien einen direkten Vergleich bietet. Und selbst verglichen mit einem mittlerweile über 20 Jahre alten Sennheiser HD 560 MK II landet das Testfeld weit abgeschlagen.

 

Deswegen lieber einen vernünftigen Kopfhörer (keinen billigen Crap im Bereich 20-30€;)  und ein Standmikro dazu.

Klingt um Welten besser als dieser ganze USB Sound Schrott.

 

PS: Wen es interessiert warum eine extra Soundkarte und kein Gamingheadset -> https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=398278



ihm_seine_Schmuddeloma #13 Posted Yesterday, 08:42 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 46570 battles
  • 458
  • Member since:
    07-19-2013

was manche ihren ohren zumuten, ist fast schon kriminell ^^

usb wechlassen, ne extra soundkarte rein, somit micro und sound getrennt, besser is das.

sicher muss jeder abwägen was er will-braucht oder was er sich leisten kann.

sehen und hören sind in spielen hundert prozent erlebnisorientierte wahrnehmungen, danach sollte man auch handeln wenn man viel und gerne spielt.

 

mein audio technica sitzt an einer SoundBlasterX AE-5, die kleine 2.1 bummbummmaschine hab ich auf den onbord-soundchip SoundBlaster Recon 3Di sitzen.

den Recon nutze ich dann nur wenn meine frau nicht zu hause ist und ich somit die butze frei beschallen darf ^^

 

der vorschlag mit dem freien micro und einem anständigen kopfhörer ist natürlich besser konfigurierbar weil die auswahl an guten kopfhörern an masse und unterschieden mehr zu bieten hat.

ich selbst bleibe beim headset weil ich gerne neben dem spielen bei ts-unterhaltungen auch mal mit dem stuhl in eine andere ecke rolle um irgendwelche dinge zu holen oder wegzustellen.

dabei sollte die unterhaltung nicht entfernungtechnisch leiden.

 

aber das ist nur ne ansichtssache für meine persönliche nutzung.

 

na dann ............... 

ich bin übrigens grad umgezogen un musste meine geile telekomleitung gegen eine schlechte telekomleitung eintauschen.

der pingplotter ist gerade nicht mein bester kumpel, aber er kann ja auch nichts dafür ^^

 

 







Also tagged with headset, 7.1

2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users