Jump to content


WG Fest 2019: Ein Blick in die Zukunft


  • Please log in to reply
98 replies to this topic

Community #1 Posted 15 September 2019 - 05:37 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 38,718
  • Member since:
    11-09-2011
Erhaltet die neuesten Informationen zu den kommenden Funktionen von World of Tanks!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

anonym_cHHk2WNwMqWs #2 Posted 15 September 2019 - 05:44 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 0 battles
  • 992
  • Member since:
    08-06-2020
Hm...schade steht nix vom deutschen Heavybaum rework drinnen...:arta::facepalm::angry:

draganow72 #3 Posted 15 September 2019 - 05:45 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26100 battles
  • 715
  • [K000] K000
  • Member since:
    02-03-2012

ok , da haben sich die Entwickler ja mal was vorgenommen, 

ich drücke den Entwicklern mal die Daumen, dass sie alles gut schaffen 

und wünsche uns allen viel Spass bei den einzelnen Events !!!!



_Caesar_Imperator_ #4 Posted 15 September 2019 - 05:47 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 33855 battles
  • 1,262
  • [PBSJF] PBSJF
  • Member since:
    04-06-2014

Genau das , auf was ich schon immer gewartet habe............. :facepalm:

 

0123zkcm.png

 

Gut das ich aktuell kein Geld habe was ich investieren kann und von dem Sommerkalender wird auch nix gekauft. :popcorn:

 

 


Edited by _Caesar_Imperator_, 15 September 2019 - 05:48 PM.


OuttaNoWhere #5 Posted 15 September 2019 - 05:47 PM

    Colonel

  • Player
  • 38173 battles
  • 3,626
  • [S4] S4
  • Member since:
    05-29-2011

Kann der ganze Yolo und Klicker Edited dann trotzdem noch den WN8 Wert mit dem Anomyzer Dings sehen?

 

Weil ganz ehrlich, der Name ist doch das allerletzte was anonymisiert werden sollte. Die sollen die Stats verdecken, das ist das einzige was Sinn macht.


Edited by BurningFlex, 15 September 2019 - 06:40 PM.
Unangebrachte Wortwahl


Eisenkarl1975 #6 Posted 15 September 2019 - 05:51 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 24352 battles
  • 3,170
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    02-01-2012

View Post_Caesar_Imperator_, on 15 September 2019 - 05:47 PM, said:

Genau das , auf was ich schon immer gewartet habe............. :facepalm:

 

0123zkcm.png

 

Gut das ich aktuell kein Geld habe was ich investieren kann und von dem Sommerkalender wird auch nix gekauft. :popcorn:

 

 

 

Nix, erstmal ist dieser Nobelhobel dran (hoffentlich...):

 

Spoiler

 



Psybernaut #7 Posted 15 September 2019 - 05:52 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 46150 battles
  • 431
  • [G-S-D] G-S-D
  • Member since:
    04-23-2013

View PostOuttaNoWhere, on 15 September 2019 - 05:47 PM, said:

Kann der ganze Yolo und Klicker Edited dann trotzdem noch den WN8 Wert mit dem Anomyzer Dings sehen?

 

Weil ganz ehrlich, der Name ist doch das allerletzte was anonymisiert werden sollte. Die sollen die Stats verdecken, das ist das einzige was Sinn macht.

 

macht ja auch überhaubt kein sinn erstma die "gefährlichsten" gegner rauszunehmen.. ist eig gang ung gebe ^^.. da macht ary fahren erst richtig spaß 



_Caesar_Imperator_ #8 Posted 15 September 2019 - 05:56 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 33855 battles
  • 1,262
  • [PBSJF] PBSJF
  • Member since:
    04-06-2014

Interessant auch das:

 

Block Quote

 Dank des Anonymizers werden sich viele Spieler im Gefecht wohler fühlen. Ein großer Teil des „sozialen Drucks“ fällt weg und ihr könnt euer Lieblingsspiel in Ruhe genießen.

 

 

.....wie wäre es wenn die "vielen Spieler , denen der soziale Druck zu hoch ist" mal endlich anfangen das Spiel zu lernen und länger auf den jeweiligen unteren/mittleren Stufen bleiben.

Ich dackel aktuell auf Tier V rum und ist teils keine sooo große Freude :sceptic:


Edited by _Caesar_Imperator_, 15 September 2019 - 05:56 PM.


Carzor #9 Posted 15 September 2019 - 06:18 PM

    Corporal

  • Player
  • 41256 battles
  • 159
  • [EX-4] EX-4
  • Member since:
    09-09-2012

View PostOuttaNoWhere, on 15 September 2019 - 05:47 PM, said:

Kann der ganze Yolo und Klicker Edited dann trotzdem noch den WN8 Wert mit dem Anomyzer Dings sehen?

 

Weil ganz ehrlich, der Name ist doch das allerletzte was anonymisiert werden sollte. Die sollen die Stats verdecken, das ist das einzige was Sinn macht.

 

XVM kann nur die Stats laden, wenn der Spielername bekannt ist. Ist das nicht offensichtlich?

 

View Post_Caesar_Imperator_, on 15 September 2019 - 05:56 PM, said:

Interessant auch das:

 

 

 

.....wie wäre es wenn die "vielen Spieler , denen der soziale Druck zu hoch ist" mal endlich anfangen das Spiel zu lernen und länger auf den jeweiligen unteren/mittleren Stufen bleiben.

Ich dackel aktuell auf Tier V rum und ist teils keine sooo große Freude :sceptic:


Das kommt mir mehr wie so eine vorgeschobene Erklärung vor. Hauptsächlich profitiert man doch davon, wenn man überdurchschnittliche Stats hat und sonst von XVM-Artys gefocust wird. (Oder vielleicht fällt mir dann ja auf, dass es weniger Einfluss hat als gedacht? Wer weiß...)

Ich hab es in letzter Zeit nicht mehr nennenswert erlebt, dass einer im Gefecht wegen seiner Stats beleidigt wurde.

 

Edit: Was ich nicht verstehe ist, warum man es nicht gleich so implementiert, dass das ganze Gegnerteam anonymisiert wird. Mein eigenes Team sollte von mir aus schon meinen Namen sehen.



KhornesFaust #10 Posted 15 September 2019 - 06:21 PM

    Private

  • Player
  • 51546 battles
  • 30
  • [T-E-O] T-E-O
  • Member since:
    05-15-2011

Neue Fahrzeuge/Doppelgeschütz-Panzer <-- wen das kommt bin ich raus den ich trau wg nichts mehr zu auser zu geiern und es zu vergeigen :B



Jimmie_die_Tulpe #11 Posted 15 September 2019 - 06:26 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 41391 battles
  • 467
  • [SPCY] SPCY
  • Member since:
    11-13-2011

View PostKhornesFaust, on 15 September 2019 - 06:21 PM, said:

Neue Fahrzeuge/Doppelgeschütz-Panzer <-- wen das kommt bin ich raus den ich trau wg nichts mehr zu auser zu geiern und es zu vergeigen :B

Ich wette du suchtest weiter:harp:



Lord_Nighthawk #12 Posted 15 September 2019 - 06:30 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 47063 battles
  • 3,333
  • Member since:
    09-14-2014

View PostKhornesFaust, on 15 September 2019 - 07:21 PM, said:

Neue Fahrzeuge/Doppelgeschütz-Panzer <-- wen das kommt bin ich raus den ich trau wg nichts mehr zu auser zu geiern und es zu vergeigen :B

 

Das wird wohl nix anderes werden wie nen Doppelschuß-Autoloader den man wahlweise gleichzeitig oder einzeln abfeuern kann.

 

Ich lese viel neues aber nix davon die Basis mal endlich solide zu balancen ... also alte Techtrees angehen, Normale- und Premiummunitionbalacing, Lowtier rework etc.....

 

Natürlich braucht WG auch neues Zeug....Content....um die alte Kundschaft amüsiert zu halten aber Leute, es wird ja wohl möglich sein auch den Status von dem Zeug zu präsentieren was ihr vor über 10 Monaten bereits angekündigt habt.....


Edited by Lord_Nighthawk, 15 September 2019 - 06:33 PM.


59ziger #13 Posted 15 September 2019 - 06:50 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 57799 battles
  • 697
  • [PFAS] PFAS
  • Member since:
    07-31-2014

View PostCarzor, on 15 September 2019 - 05:18 PM, said:

 

XVM kann nur die Stats laden, wenn der Spielername bekannt ist. Ist das nicht offensichtlich?

 


Das kommt mir mehr wie so eine vorgeschobene Erklärung vor. Hauptsächlich profitiert man doch davon, wenn man überdurchschnittliche Stats hat und sonst von XVM-Artys gefocust wird. (Oder vielleicht fällt mir dann ja auf, dass es weniger Einfluss hat als gedacht? Wer weiß...)

Ich hab es in letzter Zeit nicht mehr nennenswert erlebt, dass einer im Gefecht wegen seiner Stats beleidigt wurde.

 

Nun, die Beleidigungen erfolgen auch weniger im Gefecht, als hier im Forum, wo Menschen die dieses Spiel spielen von anderen (#5) als "Abschaum" bezeichnet werden.

 

In einem Forum, in dem Spieler mit schlechten Statistiken es kaum wagen können Fragen zu stellen, oder sich an Diskussionen zu beteiligen. Da geht es dann sofort nicht mehr ums Topic sondern nur noch um deren Statistiken.

Es ist traurig, dass Menschen andere Menschen auf der Ebene von zum Teil verachtungswürdiger Bezeichnungen angreifen. Wegen eines bunten Pixelhaufens! Eines Spiels!

 

Von daher finde ich den Anonymizer absolut Fail. Der bessere Ansatz wäre, wenn jeder Spieler die Möglichkeit hätte der Veröffentlichung seiner Statistiken auf Wargamingseiten und der Weitergabe an dritte (z.B.XVM) zu widersprechen.

 

Zu diesem Punkt lese ich auch immer das Gebetsmühlenartige "werde besser". Das es Menschen gibt, die es nicht besser können und nicht können werden kommt wohl niemand in den Sinn? Und das es auch Menschen gibt, die dieses Spiel im Rahmen ihrer (bescheidenen) Fähigkeiten gerne spielen auch nicht. Wodurch definiert sich ein Spieler (bezogen auf die Leistung im Spiel) als gut? Antwort über die Spieler, die (bezogen auf das Spiel) schlechter sind. Übrigens, gute Spielleistungen machen in meinen Augen nur den kleineren Teil eines guten Spielers aus. Der Charakter wird von mir höher bewertet. Damit schrumpft die Zahl guter Spieler gehörig.

 

Um diesem Hass in der Community den Boden zu entziehen gibt es nur eine Lösung: Entkopplung der Spieler untereinander. D.h. Spieler die in einem Gefecht gute Leistungen gezeigt haben sollen auch entsprechend belohnt und nicht durch die schlechte Leistung anderer bestraft werden. Auch die Siegrate als statistischer Wert muss entfernt werden. Ein statistischer Wert, der von der Leistung anderer Spieler beeinflusst wird, hat in einer "persönlichen" Wertung nichts verloren. 

 

 

 

 



Bruckio #14 Posted 15 September 2019 - 07:03 PM

    Brigadier

  • Player
  • 27013 battles
  • 4,981
  • Member since:
    01-05-2017

Ach, ich dachte der EBR 75 FL sei schon ein Doppelgeschützpanzer?
Ist das wirklich nur ein Geschütz, was der hat?
So schnell kann ich immer gar nicht reagieren, wie mir der seine 2 HE drückt.
Gefühlt komen die gleichzeitig an.
 

Block Quote

 Euer Feedback ist uns sehr wichtig für die Weiterentwicklung unseres Spiels und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch World of Tanks zu verbessern.

 
Hier musste ich kurz schmunzeln.
Der war jetzt echt nicht schlecht!

 

:D

Ich verstehe nicht, warum WG mit Gewalt irgendwelche unpassenden Dinge in das Spiel quetschen muss.

Das einzige was ich mir von WOT wünsche ist mehr Abwechslung durch mehr Karten und eine Reaktion auf bestehende Kritikpunkte, wie z.b. zu viele Artys, Radpanzer und OP Tanks.

Das Spiel an sich ist hervorragend.
Man muss es nicht ständig verschlimmbessern.


Edited by Bruckio, 15 September 2019 - 07:31 PM.


MaxPauer #15 Posted 15 September 2019 - 07:06 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 50225 battles
  • 58
  • [-15I-] -15I-
  • Member since:
    05-12-2011
Wurde ja mal zeit das die Mammutpanzer rausgehollt werden :D

_Fuchs__ #16 Posted 15 September 2019 - 07:09 PM

    Corporal

  • Player
  • 10312 battles
  • 162
  • Member since:
    08-11-2016

Auch wenn es die gegeben hat, machen die doppelläufigen Panzer das Spiel wieder ein stück lächerlicher.

Was kommt als nächstes, (Laser) Geschütze auf Tier 20 ?

**** auf bestehende Probleme wenn man komplett neue einfügen kann.

Wer spiel dann noch Tiger II ? z.b.

Alle anderen Panzer bleiben auf der Strecke und verlieren ihren Reiz.

Naja zugucken und lachen.

2021 RIP WoT



Dexatroph #17 Posted 15 September 2019 - 07:12 PM

    Major General

  • Player
  • 53462 battles
  • 5,283
  • Member since:
    02-09-2013

Ich nehme Wetten entgegen, dass in den diesjährigen Lootboxen ein russischer Doppelgeschütz-Panzer ist. :coin:

 

Der Anonymizer (Namen und Statistiken) ist eine gute Sache auf die ich mich wirklich freue. Allerdings wäre es mir lieber gewesen man hätte die Stats im Spiel grundsätzlich gar nicht mehr verfügbar gemacht. 



zeras_k #18 Posted 15 September 2019 - 07:16 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 17021 battles
  • 1,898
  • Member since:
    10-03-2017

Doppelgeschützpanzer....also noch ein weiteres instabiles Element in das verwurschtelte Balancing einbringen. Sehr clever. :facepalm: 2022 dann Eisenbahngeschütze für Prokhorovka!

 

Anonymizer: Also darf man als Spieler jetzt noch nichtmal mehr wissen mit welchen Flachzangen man da u.U. auf der Flanke unterwegs ist, sodass die Überraschung auch wieder besonders groß ist wenn man dann merkt das da wieder Nulleister am Werk sind und man trotz zahlenmässiger Ausgeglichenheit alleine dem Feind gegenübersteht. Ganz toll. Auch schaue ich mir gerne gegen Ende den oder die verbliebenen Spieler im Feindteam genauer an um abschätzen zu können wie man am Besten mit denen umgehen sollte. Ob gemäß ihrer Stats eher selbst die Initiative ergreifen werden oder lieber in der hinterletzten Ecke verstecken spielen.:facepalm:

 

Zwei Punkte die einem echt den Anreiz klauen hier noch mal groß Zeit oder Geld zu investieren wenn sich absehen lässt das es zu Verschlimmbesserungen kommen wird.

 

 

 



LeLeon #19 Posted 15 September 2019 - 07:19 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 25428 battles
  • 680
  • [STBA] STBA
  • Member since:
    05-01-2012

View Post59ziger, on 15 September 2019 - 06:50 PM, said:

 

Nun, die Beleidigungen erfolgen auch weniger im Gefecht, als hier im Forum, wo Menschen die dieses Spiel spielen von anderen (#5) als "Abschaum" bezeichnet werden.

 

In einem Forum, in dem Spieler mit schlechten Statistiken es kaum wagen können Fragen zu stellen, oder sich an Diskussionen zu beteiligen. Da geht es dann sofort nicht mehr ums Topic sondern nur noch um deren Statistiken.

Es ist traurig, dass Menschen andere Menschen auf der Ebene von zum Teil verachtungswürdiger Bezeichnungen angreifen. Wegen eines bunten Pixelhaufens! Eines Spiels!

 

Von daher finde ich den Anonymizer absolut Fail. Der bessere Ansatz wäre, wenn jeder Spieler die Möglichkeit hätte der Veröffentlichung seiner Statistiken auf Wargamingseiten und der Weitergabe an dritte (z.B.XVM) zu widersprechen.

 

Zu diesem Punkt lese ich auch immer das Gebetsmühlenartige "werde besser". Das es Menschen gibt, die es nicht besser können und nicht können werden kommt wohl niemand in den Sinn? Und das es auch Menschen gibt, die dieses Spiel im Rahmen ihrer (bescheidenen) Fähigkeiten gerne spielen auch nicht. Wodurch definiert sich ein Spieler (bezogen auf die Leistung im Spiel) als gut? Antwort über die Spieler, die (bezogen auf das Spiel) schlechter sind. Übrigens, gute Spielleistungen machen in meinen Augen nur den kleineren Teil eines guten Spielers aus. Der Charakter wird von mir höher bewertet. Damit schrumpft die Zahl guter Spieler gehörig.

 

Um diesem Hass in der Community den Boden zu entziehen gibt es nur eine Lösung: Entkopplung der Spieler untereinander. D.h. Spieler die in einem Gefecht gute Leistungen gezeigt haben sollen auch entsprechend belohnt und nicht durch die schlechte Leistung anderer bestraft werden. Auch die Siegrate als statistischer Wert muss entfernt werden. Ein statistischer Wert, der von der Leistung anderer Spieler beeinflusst wird, hat in einer "persönlichen" Wertung nichts verloren. 

 

 

 

 

Richtig zusammengefasst. Manche können einfach nicht die 2000 WN8 erreichen. Zudem müssen einem 3000er WN8er mehrere 1000er gegenüber stehen. Sonst klappt das nicht mit dem Schaden, um an die 3000 WN8 zu kommen. So schwer zu verstehen ist das ja nicht, das ist Mathe. Bedanken sollten sich die Highroller bei den Kleinen, nicht runterputzen und von oben herab rumkritteln.

 

Joa, die Winrate ist für den Po. Alleine die sehr guten Spieler oder guten Platoonies können da effektiv was nach oben bewegen. Maue Spieler wie ich werden nur durch das Tages-RNG bewegt. Für Tage mit scheiss Tages-WN8 und 80% Siegrate gibt es keine Erklärung ausser Würfelglück. Das gleiche gilt für 2000er Tage, wo nix über 30% WR geht.

 

Gemäß den dollen Superhelden mit hohen Stats müsste ich meine Account ja löschen.

Ich bin 41 Jahre alt, mich begleitet seit 8 Jahren eine schwere Krankheit, die gewisse Auswirkungen auf die Nervenzellen hat und spüre, dass es nicht mehr viel besser wird (echt geil, wenn die Hand beim Zielen zittert wie Espenlaub). Alleine von der Tagesform her ist keine Stabilität drin.

Mir fehlt die Coolness und auch die Intension den Mörderschaden auszuteilen oder regelmäßig nen Carry durchzuziehen.

Auch und gerade wegen den oft miesen Teams, was die Farbverteilung angeht, habe ich die letzten 2 Jahre wenig und manchmal ohne besonderen Eifer gedaddelt. Ich will nur noch hin und wieder die Euros in der Garage bewegen und Spaß haben.

 

Also los ihr 2500+ WN8er, urteilt über mich und meine RL-Mäuse, die ich jahrelang ins Spiel gebuttert habe. Wenn jemand das Recht dazu hat, dann ja wohl nur ihr. 

 

View Postzeras_k, on 15 September 2019 - 07:16 PM, said:

Doppelgeschützpanzer....also noch ein weiteres instabiles Element in das verwurschtelte Balancing einbringen. Sehr clever. :facepalm: 2022 dann Eisenbahngeschütze für Prokhorovka!

 

Ob Autoloader mit 1,5Sek Intraclip, die Riesen-Heavykniften mit ihren 800er Schellen oder nen 2-Rohr-Panzer der dual sein 800 rausknüppelt macht doch auch nix mehr. Ich finde, es sieht nur affig aus. Spieltechnisch werden damit halt mehr High-Alphakutschen kommen.

 

Von WG erwarte ich mittlerweile nicht weniger, als dass sie wie gewohnt in ihrem Clownsmobil tiefer ins Balancingchaos rasen.


Edited by LeLeon, 15 September 2019 - 07:29 PM.


germanjg1 #20 Posted 15 September 2019 - 07:30 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 22532 battles
  • 1,185
  • Member since:
    08-28-2011

View Post_Caesar_Imperator_, on 15 September 2019 - 04:47 PM, said:

0123zkcm.png

 

Ohje wenn ich dieses Bild sehe wird einen schlecht, bzw weiß man ganz genau in welche (Fantasie)Richtung man damit gehen möchte.

Doppelgeschützpanzer waren eigentlich nur Ideologien von technischen Laien wenn man das mal so sagen darf.

Da kann man ja gleich den chinesischen Overlord Panzer aus C&C Generals bringen.

Auch Mehrfachturmpanzer wie der sowjetische T-35 haben sich nicht bewährt und waren technische Sackgassen.

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users