Jump to content


Welcher deutsche Clan war der Stärkste?

CW deutsch doitsch S4 TRVST WORKS OM Clan

  • Please log in to reply
58 replies to this topic

Poll: Stärkster CW-Clan (105 members have cast votes)

You have to complete 250 battle in order to participate this poll.

Welcher deutsche CW-Clan war der Stärkste?

  1. OM 2014/2015 (34 votes [32.38%] - View)

    Percentage of vote: 32.38%

  2. WORKS 2015/2016 (10 votes [9.52%] - View)

    Percentage of vote: 9.52%

  3. TRVST 2019 (18 votes [17.14%] - View)

    Percentage of vote: 17.14%

  4. S4 2016/2017 (43 votes [40.95%] - View)

    Percentage of vote: 40.95%

Vote Hide poll

Ex_Tankie_703_killer #21 Posted 10 October 2019 - 09:03 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 59817 battles
  • 3,044
  • [OM] OM
  • Member since:
    11-05-2012

View Postweu, on 10 October 2019 - 08:41 AM, said:

Gute Frage - zumal WOT ja nun schon einige Zeit lebt und auch viele Clans wieder vergessen wurden. HAMI war international - aber PZK fehlt in der Aufstellung. Sicherlich nie die Nummer 1 aber über lange Jahre recht konstante Leistung. Und in Afrika ganz stark...

PZK-X best PZK caln :medal:



Domstadtkerl #22 Posted 10 October 2019 - 09:10 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 27138 battles
  • 1,907
  • [SHEKL] SHEKL
  • Member since:
    07-29-2014

View PostEx_Tankie_703_killer, on 10 October 2019 - 07:13 AM, said:

Nette Idee Domstadt,

 

da du OM 2014/2015 betrachtes möchte ich die jahre 2012 und 2013 ergänzen.

Kampagnen Sieg als PTS und Platz 4 bei den Offline finals in Moskau (als deutsches OM Team)

 

:bajan:

 

#damalswarallesbesser

 

PTS=Internationaler Clan. Ich bleibe bei meiner Meinung zu den frühesten Jahren. Damals war nicht alles besser.

 

View Postweu, on 10 October 2019 - 07:41 AM, said:

Gute Frage - zumal WOT ja nun schon einige Zeit lebt und auch viele Clans wieder vergessen wurden. HAMI war international - aber PZK fehlt in der Aufstellung. Sicherlich nie die Nummer 1 aber über lange Jahre recht konstante Leistung. Und in Afrika ganz stark...

 

Es wurden nicht viele Clans vergessen. Das ist hier keine Fanboyauflistung von Clans die du magst, sondern ist der Versuch den stärksten deutschen Clan herauszufinden. PZK ist eine Grünlingsansammlung von bekannten Forennutzern (Pasch, Tankie, Bue) und mehr nicht. Afrikadreck.


Edited by Domstadtkerl, 10 October 2019 - 09:10 AM.


call_me_drunk_and_sexy #23 Posted 10 October 2019 - 11:24 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 50088 battles
  • 1,434
  • Member since:
    05-03-2012

View PostHorny_Hans, on 09 October 2019 - 09:42 AM, said:

ich hab für OM gestimmt...

 

warum?

 

1. weil sie immer noch existieren und immer noch topplatzierungen erreichen

 

...

 

 

 

welche topplazierungen meinst du genau? stehe da gerade ein bisschen auf dem schlauch..

 

View PostHorny_Hans, on 09 October 2019 - 01:07 PM, said:

 

problem ist ja, wie es dom schon geschrieben hat, dass trust zur kampa mit internationalen legionären an den start ging...

also zum einen "rein deutsch"? zum anderen eben mit dem Fame first team verstärken... dann hätte es vielleicht  OM auch geschafft...

 

nein, ganz sicher nicht :teethhappy:

 

View Postwihni, on 09 October 2019 - 05:26 PM, said:

Wohl S4. Allein die Klanführung :)

Works gut beschrieben.

RMBLE kommt zu schlecht weg. "Beeindruckt mehr durch ... als durch wirklichen Erfolg." Würd ich so nicht stehen lassen.

 

Schön, dass Du immernoch spielst Domstadt!

 bester kommentar so far, nimmt man mal doms epischen ergüsse raus!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

hab mich dann aber letztendlich doch für villin entschieden. ich denke wir sind uns hier alle einig, dass es im deutschen topcaln bereich nichts besseres gab!



Horny_Hans #24 Posted 10 October 2019 - 12:28 PM

    General

  • Player
  • 19754 battles
  • 8,700
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View Postcall_me_drunk_and_sexy, on 10 October 2019 - 11:24 AM, said:

1. welche topplazierungen meinst du genau? stehe da gerade ein bisschen auf dem schlauch..

 

2. nein, ganz sicher nicht :teethhappy:

 

 

1. weiß nicht... sie gehören immer zu den top platzierten der deutschen clans...

 

2. domstadt hatte eine ähnliche aussage... dem seine statements nennst du aber epische ergüsse... bei mir bist du dir dann sicher, das es so nicht ist :D muss man nicht mehr viel zu der aussagekraft deiner meinung sagen, oder? ;) (zumal du das zitat auch noch verfälscht hast beim zitieren und es nicht kenntlich gemacht hast :D GJ!)


Edited by Horny_Hans, 10 October 2019 - 12:31 PM.


Djija #25 Posted 10 October 2019 - 01:14 PM

    Major

  • Player
  • 22956 battles
  • 2,934
  • [CRWZ] CRWZ
  • Member since:
    08-08-2016

M tellin ya. Oonly shitclans t'day. But looong time'go threreweredem clans so competitive 'cuz ELS n'stuff. Yu coudntwalk to dem left with no bounceindem unicum. Yu coudntwalk to dem right with no bouncein evenmur unicums. Freak'n'evr'ywhrere dem unicums on such dem hay level. All passed'way, nowadays. So I'dunno who'sWho 'nymure, nowadays. So all must be sh*t, yuno?


Edited by Djija, 10 October 2019 - 01:23 PM.


call_me_drunk_and_sexy #26 Posted 10 October 2019 - 01:20 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 50088 battles
  • 1,434
  • Member since:
    05-03-2012

View PostHorny_Hans, on 10 October 2019 - 11:28 AM, said:

 

1. weiß nicht... sie gehören immer zu den top platzierten der deutschen clans...

 

2. domstadt hatte eine ähnliche aussage... dem seine statements nennst du aber epische ergüsse... bei mir bist du dir dann sicher, das es so nicht ist :D muss man nicht mehr viel zu der aussagekraft deiner meinung sagen, oder? ;) (zumal du das zitat auch noch verfälscht hast beim zitieren und es nicht kenntlich gemacht hast :D GJ!)

 

1. topplazierungen  im vergleich deutscher clans untereinander zutätigen sind uninteressant in einem format, der immer noch europäisch ausgetragen wird. und im europäischen vergleich haben sie eben nie topplazierungen erreicht. topplazierungen sind, wie der name schon andeutet top 3, eventuell noch top 5. und das haben sie in der vergangenheit  (k)einmal erreicht?! bin mir gerade nicht ganz sicher. sollte ich mich da irren, kannst du mich gerne berichtigen.

 

2. ich habe deine aussage nicht verfälscht, sondern lediglich s4 aus deinem satz gestrichen. denn s4 zu seiner hochzeit gepaart mit dem first team von fame wäre sehr wahrscheinlich nummer 1 in der kampa geworden, om eher nicht.

 

3. aber bitte nicht falsch verstehen. denn das du dich in der clanszene jetzt nicht so auskennst, darf man dir jetzt aber auch nicht übel nehmen. clans wie tryit und gjme sind eben nicht der nabel der clanlandschaft, und ich vermute die tägliche suche nach einem platoon mate gehörte dort zu den aufregensten geschehnissen, die man dort erleben durfte. von daher strahlt ein clan wie om aus der ferne natürlich besonders hell für dich.

 

4. und zu guter letzt sei noch kurz gesagt, doms aussagen sind immer episch! und im gegensatz zu uns beiden hat er schon in wirklichen top clans gespielt :)



kleineWurst_der_iKarpfen #27 Posted 10 October 2019 - 01:27 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23177 battles
  • 214
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    02-07-2015
Man kennt S4 und WORKS auch ohne Clan-Steckbrief. Ich denke damit reduziert sich der Favoritenkreis ohnehin eklatant.

Horny_Hans #28 Posted 10 October 2019 - 01:48 PM

    General

  • Player
  • 19754 battles
  • 8,700
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View Postcall_me_drunk_and_sexy, on 10 October 2019 - 01:20 PM, said:

 

1. topplazierungen  im vergleich deutscher clans untereinander zutätigen sind uninteressant in einem format, der immer noch europäisch ausgetragen wird. und im europäischen vergleich haben sie eben nie topplazierungen erreicht. topplazierungen sind, wie der name schon andeutet top 3, eventuell noch top 5. und das haben sie in der vergangenheit  (k)einmal erreicht?! bin mir gerade nicht ganz sicher. sollte ich mich da irren, kannst du mich gerne berichtigen.

 

2. ich habe deine aussage nicht verfälscht, sondern lediglich s4 aus deinem satz gestrichen. denn s4 zu seiner hochzeit gepaart mit dem first team von fame wäre sehr wahrscheinlich nummer 1 in der kampa geworden, om eher nicht.

 

3. aber bitte nicht falsch verstehen. denn das du dich in der clanszene jetzt nicht so auskennst, darf man dir jetzt aber auch nicht übel nehmen. clans wie tryit und gjme sind eben nicht der nabel der clanlandschaft, und ich vermute die tägliche suche nach einem platoon mate gehörte dort zu den aufregensten geschehnissen, die man dort erleben durfte. von daher strahlt ein clan wie om aus der ferne natürlich besonders hell für dich.

 

4. und zu guter letzt sei noch kurz gesagt, doms aussagen sind immer episch! und im gegensatz zu uns beiden hat er schon in wirklichen top clans gespielt :)

 

1. kann ich mit gehen, ich hab halt die deutschen platzierungen genommen... hätte vielleicht besser schreiben sollen: unter den topplatzierten der deutschen clans...

2. kann ich auch mitgehen.. immerhin hatte ich das mit einem fragezeichen versehen (bzw. mit einem konjunktiv formuliert)

3. lol nicht schlecht :D ... ich versuche zu kontern: seltsam ist aber doch, dass NO-EX für mich, da ich doch so weit weg sitze, noch nie auch nur den kleinsten hauch eines sonnenstrahls besessen hat :D um ehrlich zu sein, konnte man da eher so einen leichten abfallgeruch feststellen ;)

4. da stimme ich dir vollumfänglich zu! die sind sogar dann noch episch, wenn er nur noch lallt :D


Edited by Horny_Hans, 10 October 2019 - 03:01 PM.


DestR_ #29 Posted 10 October 2019 - 04:15 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 55023 battles
  • 383
  • Member since:
    04-25-2012

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich hab mal für OM abgestimmt. Wenn sich ein rein nationaler Clan, so ewig halten kann, verdient das Respekt (auch wenn die Performance heute nicht mehr so stark ist logischerweise)!

 

1) Meiner Meinung nach war OM/SWF damals das nonplusultra im deutschsprachigen Bereich.

2) TRVST war ein guter Clan, ja, aber aber wie schon erläutert gibt es jetzt kaum noch competition => ich glaube nicht, dass TRVST skilltechnisch damals hätte mithalten können.

3) WORKS war an sich ein sehr interessantes Projekt. Genug Spieler für einen deutschen Superunicum-Clan gab & gibt es allemal...schade, dass das aber niemals wieder passiert wird :(

 

=> Hoffen wir mal, dass es irgendwann mal wieder interessante Optionen für deutschsprachige Spieler gibt. Vermisse die alten Zeiten! :arta:

Sehr interessanter Thread, danke Domstadt! :girl:



Keyhand #30 Posted 10 October 2019 - 05:12 PM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 66548 battles
  • 6,975
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

OM als es OMNI noch nicht gab waren die stärksten.

Malte hat alles kaputtgemacht :arta:

 

Und ja ich muss Destroyer zustimmen, Das was heutzutage als "Topclan" durchgeht wäre damals in einer Allianz Befehlsempfänger gewesen.



geisterklick #31 Posted 10 October 2019 - 07:03 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 29356 battles
  • 53
  • Member since:
    11-28-2012

Bei der Wahl für meinen persönlichen Favoriten habe ich für mich WORKS recht schnell ausschließen können. Klar die Leistung und alles hat schon gestimmt, aber irgendwie sehe trotz der krassen Stats WORKS jetzt nicht umbedingt vor TRVST, OM oder S4. Dazu kommt noch, dass die Kurzlebigkeit des Clans sie aus meiner Sicht sowieso aus dem Pool für den stärksten deutschen Clan katapultieren.

 

Die Beurteilung von TRVST fällt mir tatsächlich etwas schwer, da ich seit Ende 2017 die Clanszene eher nur noch mit einem Auge betrachte. Dem Argument meiner Vorredner möchte ich mich aber dennoch anschließen. Eine Kapmange zu gewinnen, für welche man das Frist-Team von Fame quasi gratis dazu bekommt, war sicherlich nicht die ultimative Herausforderung.

 

Tja, also bleiben für mich nur noch OM oder S4 als Kandidaten für meinen all-time Favorit. Hier hat S4 meiner Meinung nach aber dann doch die Nase vorne. Für mich persönlich war der Unterschied in Topzeiten von OM im Vergleich zu den anderen internationalen Top Clans wie EFE, EFE-X, FAME etc. einfach zu hoch. S4 hingegen sehe ich zu seinen Hochzeiten nur eine Armlänge von FAME entfernt und damit quasi auf dem gleichen Niveau wie G100 und CSA.

 

Klar könnte man bei mir jetzt schnell mit irgendwelcher Befangenheit argumentieren, da ich einmal Teil des Clans war. Allerdings sehe ich das nicht als Argument. Ich habe mich ja damals (Ende 2015) schließlich bewusst dazu entschieden dem Haufen beizutreten, da ich dort einfach das langfristig größere Potential als bei OM oder WORKS gesehen habe. 


Edited by geisterklick, 10 October 2019 - 07:04 PM.


Domstadtkerl #32 Posted 10 October 2019 - 11:07 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 27138 battles
  • 1,907
  • [SHEKL] SHEKL
  • Member since:
    07-29-2014

View Postgeisterklick, on 10 October 2019 - 06:03 PM, said:

Klar könnte man bei mir jetzt schnell mit irgendwelcher Befangenheit argumentieren, da ich einmal Teil des Clans war. Allerdings sehe ich das nicht als Argument. Ich habe mich ja damals (Ende 2015) schließlich bewusst dazu entschieden dem Haufen beizutreten, da ich dort einfach das langfristig größere Potential als bei OM oder WORKS gesehen habe. 

 

Vielleicht lags auch daran, daß du bei WORKS abgelehnt wurdest. :coin: 

WG12 Schmutz kommt uns nicht ins Haus. :girl:



St4r_KillA #33 Posted 11 October 2019 - 07:25 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 25156 battles
  • 1,053
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-09-2013

Für mich persönlich hat stärke etwas mit kontinuität zu tun und da liegen OM und RMBLE ganz weit vor diesem ganzen anderen 5-minuten Clans... sorry

Sie spielen jedes Jahr im oberen Bereich der Clans mit (Top 20 min.) ausserdem gibt es Sie noch... als 3. in dieser Runde zähle ich S4, welche auf jedenfall auch eine ganze Zeit das Spiel auf der WM geprägt haben, aktuell aber wie einige andere in der Versenkung verschwunden sind.

 

zu meinen Anfangszeiten gab es noch die Schlechtwetterfront, JUMB0 etc.... aber auch diese waren nicht von beständigkeit geprägt.

 

Habe daher OM gewählt... weil was interessieren mich die Leichen von Gestern... ;)



geisterklick #34 Posted 11 October 2019 - 07:49 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 29356 battles
  • 53
  • Member since:
    11-28-2012

View PostDomstadtkerl, on 10 October 2019 - 11:07 PM, said:

Vielleicht lags auch daran, daß du bei WORKS abgelehnt wurdest. :coin: 

 

Hab mich da auch beworben gehabt, das ist korrekt. Heißt ja aber noch nicht, dass ich bei einer Annahme/Einladung dann auch zu euch/WORKS gekommen wäre :hiding:


Edited by geisterklick, 11 October 2019 - 07:49 AM.


micflip #35 Posted 11 October 2019 - 07:54 AM

    Colonel

  • Player
  • 21514 battles
  • 3,501
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    07-12-2017

View Postgeisterklick, on 11 October 2019 - 08:49 AM, said:

 

Hab mich da auch beworben gehabt, das ist korrekt. Heißt ja aber noch nicht, dass ich bei einer Annahme/Einladung dann auch zu euch/WORKS gekommen wäre :hiding:

Zum Salzen Stammtisch benutzen. Bitte. Danke!



Domstadtkerl #36 Posted 11 October 2019 - 09:15 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 27138 battles
  • 1,907
  • [SHEKL] SHEKL
  • Member since:
    07-29-2014

View PostSt4r_KillA, on 11 October 2019 - 06:25 AM, said:

Für mich persönlich hat stärke etwas mit kontinuität zu tun und da liegen OM und RMBLE ganz weit vor diesem ganzen anderen 5-minuten Clans... sorry

Sie spielen jedes Jahr im oberen Bereich der Clans mit (Top 20 min.) ausserdem gibt es Sie noch... als 3. in dieser Runde zähle ich S4, welche auf jedenfall auch eine ganze Zeit das Spiel auf der WM geprägt haben, aktuell aber wie einige andere in der Versenkung verschwunden sind.

 

zu meinen Anfangszeiten gab es noch die Schlechtwetterfront, JUMB0 etc.... aber auch diese waren nicht von beständigkeit geprägt.

 

Habe daher OM gewählt... weil was interessieren mich die Leichen von Gestern... ;)

 

Interessante Logik, die Ich unterstützen würde, wenn die Clans gleich bleiben würden bzw. zumindest die gleichen Kernspieler/Führung hätten. Was ein OM von 2012 mit dem von 2015 mit dem von 2017 oder mit dem jetzigen zu tun hat, musst du mir erklären. Bis auf das Clantag und den Commander-Token-Account ist da nicht viel gleich.

Bei RMBLE siehts schon anders aus, da gebe Ich dir mit der Kontinuität durchaus recht. Dafür unterliegt man dann allerdings auch den üblichen Motivationsschwankungen. Nur geht es hier wie gesagt nicht darum die Ewige Top 5 der deutschen Clans zu vermessen, sondern den einen (zum jeweiligen Zeitpunkt) stärksten Clan zu finden.



kleineWurst_der_iKarpfen #37 Posted 11 October 2019 - 09:20 AM

    Sergeant

  • Player
  • 23177 battles
  • 214
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    02-07-2015

View PostDomstadtkerl, on 11 October 2019 - 09:15 AM, said:

 

Interessante Logik, die Ich unterstützen würde, wenn die Clans gleich bleiben würden bzw. zumindest die gleichen Kernspieler/Führung hätten. Was ein OM von 2012 mit dem von 2015 mit dem von 2017 oder mit dem jetzigen zu tun hat, musst du mir erklären. Bis auf das Clantag und den Commander-Token-Account ist da nicht viel gleich.

Bei RMBLE siehts schon anders aus, da gebe Ich dir mit der Kontinuität durchaus recht. Dafür unterliegt man dann allerdings auch den üblichen Motivationsschwankungen. Nur geht es hier wie gesagt nicht darum die Ewige Top 5 der deutschen Clans zu vermessen, sondern den einen (zum jeweiligen Zeitpunkt) stärksten Clan zu finden.

 

In Grundzügen stimme ich dem zu. Generell bin ich mir aber nicht sicher, ob bestechende Aktivität im gegenwärtigen CW-Zustand ein Zeichen für Kontinuität oder doch nicht eher ein Armutszeugnis ist :trollface:



Horny_Hans #38 Posted 11 October 2019 - 09:22 AM

    General

  • Player
  • 19754 battles
  • 8,700
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View PostDomstadtkerl, on 11 October 2019 - 09:15 AM, said:

 

Nur geht es hier wie gesagt nicht darum die Ewige Top 5 der deutschen Clans zu vermessen, sondern den einen (zum jeweiligen Zeitpunkt) stärksten Clan zu finden.

 

dann habe ich tatsächlich deinen Eingangspost falsch verstanden.

 

View PostDomstadtkerl Eröffnungspost

...

Dabei ist die eigentlich Fragestellung recht simpel: Welcher deutsche Clan war der stärkste je existierende Clan? Dabei geht es um die Leistungen in Kampagnen und regulärem CW.

...

 

Das heißt dann, du möchtest für jede Zeitspanne den stärksten ermitteln und nicht den stärksten overall?

 


Edited by Horny_Hans, 11 October 2019 - 09:24 AM.


kleineWurst_der_iKarpfen #39 Posted 11 October 2019 - 09:33 AM

    Sergeant

  • Player
  • 23177 battles
  • 214
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    02-07-2015

Na eigentlich ist die Frage einfach, als Vergleich

 

Wer ist der beste deutsche Torwart aller Zeiten? Hier ist Kontinuität wichtig, aber ebenso das Weltklasse-Niveau auf dem man gespielt hat. Ein dritter Platz mit eigenen starken Leistungen in einer WM zählt halt mehr als viele Spiele ohne Gegentor in der Kreisliga.

 

 



Domstadtkerl #40 Posted 11 October 2019 - 09:33 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 27138 battles
  • 1,907
  • [SHEKL] SHEKL
  • Member since:
    07-29-2014

View PostDomstadtkerl, on 11 October 2019 - 08:15 AM, said:

sondern den einen (zum jeweiligen Zeitpunkt) stärksten Clan zu finden.

 

View PostHorny_Hans, on 11 October 2019 - 08:22 AM, said:

 

dann habe ich tatsächlich deinen Eingangspost falsch verstanden.

 

 

Das heißt dann, du möchtest für jede Zeitspanne den stärksten ermitteln und nicht den stärksten overall?

 

 

Wenn du die Betonung jetzt noch auf "Den Einen" legst, dann triffst du so langsam den Punkt. Mich interessiert nicht ob rumpel immer 4. der deutschen Clans war seit 4 Jahren. Oder daß OM immer 17. war seit 8 Jahren in Kampagnen. Das sind keine starken Ergebnisse. Das ist Kontinuität. 







Also tagged with CW, deutsch, doitsch, S4, TRVST, WORKS, OM, Clan

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users