Jump to content


Eine Meinung zur aktuellen Situation des Spieles

Matchmaking Radpanzer Mods Arty Premium Munition RNG Entwickler Kritik Vorschläge

  • Please log in to reply
48 replies to this topic

Horny_Hans #41 Posted 24 October 2019 - 04:17 PM

    General

  • Player
  • 19799 battles
  • 9,291
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View PostBruckio, on 24 October 2019 - 04:10 PM, said:



Grundsätzlich hat er ja mit den Punkten recht.

Das sind die großen Probleme, die bei WOT den Spielspaß am meisten stören.

Aber es gibt zu jedem Punkt schon ein viel diskutiertes Topic.

 

seh ich anders

 

-böser T8 prem und T10 radpanzer 

-böse 3 artys pro seite

-böse goldmuni

-böse mods

-böses Template MM

-böser chatserver

-böses wekspot-loses panzerdesign

-böse friendlist

-böse hitboxen

 


Edited by Horny_Hans, 24 October 2019 - 04:17 PM.


Manshak #42 Posted 24 October 2019 - 04:34 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7532 battles
  • 1,017
  • Member since:
    12-13-2014

View PostHorny_Hans, on 24 October 2019 - 03:10 PM, said:

 

in 30 sekunden? :ohmy:

 

 

Wer Mod werden will, muss Gas geben beim lesen. Gilt auch für Huzzes :trollface:

Schlecht bezahlt, aber im Akkord WP verteilen. Der Weg ist das Ziel :harp:



DivisionRagnar #43 Posted 24 October 2019 - 04:52 PM

    Private

  • Player
  • 4757 battles
  • 49
  • Member since:
    07-07-2018
ja das leben als blockwart ist kein zuckerschlecken 

juliaonthecrusade #44 Posted 24 October 2019 - 05:56 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 36890 battles
  • 1,861
  • Member since:
    11-06-2013

View PostBruckio, on 24 October 2019 - 04:10 PM, said:



Grundsätzlich hat er ja mit den Punkten recht.

Das sind die großen Probleme, die bei WOT den Spielspaß am meisten stören.

Aber es gibt zu jedem Punkt schon ein viel diskutiertes Topic.

 

find ich nicht, die radpanzer haben das spiel an manchen stellen schon fein beeinflusst, aber bei weitem nicht so negativ/schlimm, wie man es hier im forum oder sonst wo liest...meist werden märchen von ganz schlimmen gefechten geschrieben, wo 100 radpanzer alles vernichtet haben...mindestens...

ich erlebe meist nur 1 oder 2 pro team...und die vernichten nicht alles. selbst im frontline sinds mal 2-3...das wars.

 

das gejammer um die prem-muni (böse zungen nennen es gold-muni, einfach um den alten flair weiterzuverfolgen) kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen. jeder kann sie kaufen, jeder kann sie verfeuern...

 

ebenfalls artys...ich hab sie gerne im spiel.

 

naja, mehr mag ich auch net mehr schreiben zu dem alt-herren-gewäsch von wegen "ich will das alte wot wieder haben!"...es hängt einem zu den ohren raus, ehrlich. ;)

 

wot hat sich wieder sehr zum positiven entwickelt...langsam, aber es läuft. ich bin zufrieden.


Edited by juliaonthecrusade, 24 October 2019 - 05:57 PM.


Huzzemann #45 Posted 24 October 2019 - 06:50 PM

    Forenpolizist

  • Moderator
  • 35654 battles
  • 23,294
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    05-21-2011

View PostPeterLustigg, on 24 October 2019 - 04:11 PM, said:

 

Das Niveau befindet sich wieder im Sturzflug......

danke, ich gebe stets mein bestes! :honoring:



Pitonone #46 Posted 01 November 2019 - 05:49 PM

    Private

  • Player
  • 542 battles
  • 2
  • [KMMHS] KMMHS
  • Member since:
    04-24-2018

 Das Problem mit weiniger arty ist nicht nur dass es zu ewigen Wartezeiten fürhren würde sondern auch zu einem Unbalancing durch die allten Heavy spieler welche nur TD oder Light gefahren sind und duch weniger arty nun parktisch unafhaltsam. Und wenn sollte diese Reduktion durch einen Buff der artyausbalanciert werden wie ZB. eine höhere Mündungsgeschindigkeit und einen etwas besseren Explosionsradius



Dosenoeffner__2016 #47 Posted 01 November 2019 - 06:01 PM

    Major General

  • Player
  • 17768 battles
  • 5,290
  • [KVOR] KVOR
  • Member since:
    10-10-2016

View PostHuzzemann, on 24 October 2019 - 12:06 PM, said:

da ja donnerstag ist, ich aber keinen extra thread dafür aufmachen möchte, ich aber trotzdem finde, dass das forum es wissen sollte, nutze ich mal dieses thread hier:

 

 

 

ich habe dosenoeffner_2016 gestern beim clickern erwischt!!!!!!!!!!!!!


jetzt erst entdeckt.

 

Huzze du alte Petze !!!  :izmena:

 

 

Ich ziehe hiermit offiziell  meine Stimme "Huzze for Präsi" zurück.

 

 

 

 



carrabelloy #48 Posted 08 November 2019 - 06:18 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 19177 battles
  • 58
  • [J-FUN] J-FUN
  • Member since:
    10-10-2017

View PostEddie1201, on 24 October 2019 - 11:20 AM, said:

Werte Mitspieler, werte Entwickler.

 

In diesen Beitrag möchte ich mich mal etwas detailliert über die aktuelle Entwicklung des Spieles „World of Tanks“ äußern. Dazu beziehe ich mich allein nur auf meine Meinungen und Empfindungen.

Da es über Forenbeiträge passieren soll, muss ich leider alle weiteren Forum Nutzer damit belästigen.

 

Wie immer sollte man mit dem positiven Sachen beginnen.

Es war schön zu sehen, dass sich Spiel immer weiter entwickelt hat. Mir ist dabei die fortwährende Erweiterung der Panzerreihen sehr positiv aufgefallen. Der Enginewechsel für bessere und aktuellere Grafik war nicht unbedingt ein Wunsch von mir, hat mich aber mit erscheinen überzeugt. Auch die Optimierung für Multicore Nutzer hat mich sehr erfreut. Mit dem Einführen verschiedener nicht Panzerschlacht-typischen Modis war ich doch sehr angetan und aus einer damaligen Unlustphase auf WoT zurückgeholt worden. Leider waren diese Phasen immer nur von kurzer Zeit. Hierbei spreche ich von „Karl“ 8-Bit, „8Ball“, „Panzerfußball“, „Halloween“, „Frontline“, „Panzerrennen“. Sehr wahrscheinlich hab ich ein paar sogar vergessen. Auch die Erweiterungen des Premium-Accounts finde ich einen guten Weg um es schmackhafter für Spieler zu machen.

 

Nun kommen wir aber leider zu den Sachen die mich und vielleicht auch andere immer mehr stören.

Ich kann wie gesagt nur aus meiner Sicht sprechen da ich kein Manager einer solchen Firma bin.

Mir ist auch bewusst, dass eine solche Firma Geld verdienen muss um existieren zu können. Vor allem da es „Free do Play“ ist. Trotzdem sehe ich es als wichtig an, dass eine Grundzufriedenheit der Community da sein sollte. Es ist klar, dass man da nie alle erreichen kann aber 2/3 sollten realistisch sein. Kommen wir langsam zu den Punkten.

 

  • Als erster und nicht so wichtiger Punkt nenne ich mal diese extrem hohe Ladezeit beim Einloggen in das Spiel bzw. in die Garage. Ich bin kein Programmierer aber ich glaube diese Ladezeit ist bestimmt optimierungsfähig. (PC Stats: 6core 3,2GHz , M.2 SSD , 8GB Graka , Windows 10 Prof 64bit , kein aktives Virenprogramm, 50K Download mit unter 35ping) Ich habe es auch ohne Mods versucht und es ist kein extremer Unterschied. Ladezeit geschätzt ca. 1 Minute. Vielleicht sogar länger.

 

  • Als nächstes ist die steigende Gold Panzer Flut dran. Das ist ein Punkt wo ich verstehen kann, dass ein Unternehmen Geld machen muss. Aber das aktuelle Verhalten finde ich langsam sehr übertrieben und teilweise nicht mehr gut durchdacht. Damit meine ich das Ingame Klima. Das beste Beispiel dafür ist der allseits beliebte Gold Radpanzer. In einer Situation reingebracht bei der es schon zu viele Scouts Ingame aktiv waren. Damit die Matches inklusive Frontline völlig unnötig mit scouts geflutet und teilweise unspielbar gemacht.

 

  • Damit will ich zum nächsten Punkt kommen und den Matchmaker zum Thema machen. Dieses Herzstück des Spieles ist mitunter ein Teil welches den Spaß des Spielers beeinflusst. Rätselhafterweise wird nach vielen Jahren der Existenz weiterhin an den + - 2 Stufen festgehalten. Mir persönlich unverständlich warum. Ein stark gepanzerter Panzer als Toptier kann fast alles machen was er will ohne Gefahr zu laufen. Außer es gibt 3 Arties. Welche früher sogar bis zu 5 pro Seite sein durften. Mit AP Munition damals als Premium Munition. Und trotz der Verbesserung an den Arties und der Stückzahl pro Seite sind sie immer noch eine der lästigsten Klasse Ingame. 1 Arty pro Seite ist vollkommen ausreichend. Und diese von mir aus sogar fest pro Gefecht. Auch wenn ich absolut kein Freund dieser Klasse bin. Das Problem ist aber nicht das einzige. Auch die Radpanzer welche zu den normalen Scouts zählen, schaffen es Gefechte komplett kaputt zu bekommen. Und nun zum letzten meiner Probleme mit dem Matchmaker. Warum gibt es keine Begrenzung der restlichen Klassen??? 6 Tank Destroyer pro Seite???? 5 Scouts??? Und/oder 3 Arties. Warum nicht Eingrenzen? Maximal 2 Scouts (davon nur 1 Radpanzer), 2 Tank Destroyer und 1 Arty. Der Rest mit Mediums und Heavy aufgefüllt. Diese 3 Minuten Gefechte bzw. 15/0 Gefechte machen so gar kein Spaß. Inzwischen wird gar nicht mehr nachgedacht, sondern nur draufgehalten. 50% Solches Verhaltens ist ja erfolgreich. Das war zu meinen Anfängen nicht der Fall. (Vor mittlerweile 7 Jahren)

 

  • Zu dem Thema Radpanzer habe ich eigentlich schon genug gesagt. Aber die Munitionswahl ist da auch etwas fragwürdig bzw. auch diese unheimliche Präzision. HE mit 90mm Durchschlag auf der niedlichen Kanone? Respekt an die französischen Konstrukteure. Und die Steuereinheit ist chinesische oder deutsche Meisterarbeit? Belassen wir es einfach mit diesen Kommentar dazu. Radpanzer dürfen sehr gern wieder gehen.

 

  • Auch das Thema Arty ist glaube ich genug angesprochen. Zu viele pro Seite in einen Gefecht. Betäubungsdauer wurde inzwischen ja minimal angepasst. Sie steigt bei 2 Treffern nicht wieder auf 20 Sekunden sondern tikt nur noch runter. 15-20 Sek. sind halt immer noch ein Last für jeden Heavy der schon langsam an sich ist. Und Wartezeit beim Matchmaker ist wie wir mittlerweile gesehen haben vielen Spielern egal solange sie nicht gerade 1-1,5 Minuten übersteigt.

 

  • Auch ein geliebtes meiner Themen ist Premium Munition. Ja sie ist in wenigen Situation sehr von Vorteil und wichtig, ABER den ganzen Panzer damit vollscheißen zu können ist etwas stark daneben. Warum kommt da keine Sperre rein beim Auffüllen? 1/3 finde ich mehr als ausreichend. Und ich bin alles andere als ein überragender Spieler.

 

  • Nun zu den Mods. Ich bin ein Mod-Nutzer ja. Nun steinigt mich doch bitte auch gleich. Doch weder nutze ich auto-repair noch advance auto-aim. Ich nutze XVM. Für mich zu meiner eigenen Information um zu wissen warum der Spieler so agiert. Meistens sind es neue und unerfahrene Spieler. Ich bin auch dafür, dass es im Gefecht nicht zu sehen sein darf. Auch wenn der Chat dadurch noch schlimmer wird. Auf der Minimap Pfeile zu ziehen oder genaue punkte anpingen zu können ist mir wichtig. Warum das nicht ingame ist keine Ahnung. Bei Frontline ging es ja auch irgendwie. Zumindest das genau pingen. Wenn man es gleichberechtig haben möchte sollte man diese Mods implementieren und die Entwickler dafür entlohnen. Ob Echtgeld oder Ingame kann man ja absprechen. Sich aber wundern das diese Mittel ausgenutzt werden können, wie zum Beispiel damals beim auto-aim in Fußball event, ist mir dann wieder ein Rätsel.

 

  • Ein weiteres Problem was ich sehe ist der RNG Faktor auf so vieles. Penetration, Alphaschaden, Flugbahn innerhalb des Zielkreises. Wenn ich Voll durchziele und fast den ganzen Panzer drin habe, wie kann es noch vorbei gehen. Oder manchmal sogar durch ohne Schaden oder Abpraller… Dieser Faktor ist in meinen Augen zu hoch. Laut meinen Informationen ist es 25%. Ob es stimmt möchte ich mich nicht festlegen. Aber falls ja ist es viel zu viel. 10-15% wäre bei allen vollkommen ausreichend. Von mir aus 25% während man sich über 30km/h bewegt oder so. und wieso Penetration so viel RNG haben soll ist mir schleierhaft.

 

  • Und nun zum aktuellen Spezielmodus welchen ich mir tatsächlich vollständig angetan habe. Die Rede ist von Frontline. Der Modus ist als Grundgedanke eine Sehr gute Idee. Die Umsetzung hat sich seit Beginn bis jetzt Verbessert. Dennoch gibt es wieder Verbesserungen in meinen Augen die das Spielerlebnis vielleicht verbessern würde. Und da kommen wir wieder zum Thema Matchmaking bzw. Balancing. Warum will man da keine Heavies groß fahren? Weil man Außer zu Beginn nur zum Farmen lassen da ist. Überwiegend, dass ist manchmal sehr extrem, werden Autoloader, Radpanzer, Scouts und Mediums allgemein gefahren. Diese sind komplett uneingeschränkt pro Linie oder gar Map anwählbar. Nicht wie bei den Arties welche begrenzt sind. Was soll also eine Verteidigung aus 4-5 Heavies machen wenn ein Geschwader Radpanzer und Progetto angkommen? Einfach nur sterben. Entweder überrannt oder durch 30 sek Cap besiegt. Die neue Map welche im letzten Drittel eingeführt wurde, hat da schon neues und frisches Blut gebracht. Was meiner Meinung nach auch sehr wichtig war um den Modus zu retten. Auch wurden neue Ideen mit eingebracht im Map-Design.

 

Ich denke das sollte soweit alles sein was ich derzeit zu diesem Spiel denke. Leider überwiegen aktuell die negativen Sachen sehr, wie man vielleicht gemerkt hat.


Das ist auch der Grund warum ich überlege mich von diesem Spiel abzuwenden. Die größten Probleme müssen erst kaputt überlegt werden. Siehe Matchmaker. Und selbst dann kommt keine gute Lösung dabei raus wie man inzwischen rausfinden musste nach dem live update. Obwohl der Gedanke gut war. Aber sowas kann man nur mit Probieren herausfinden.

 

Da ich aber auch kein optimaler Spieler dieses Spiels bin, weil ich verhältnismäßig wenig Geld investiere, ist meine Meinung und Verbesserungen auch irrelevant für Entwickler oder Forum-Moderatoren. Es ist schön zu sehen, dass sich die Entwickler langsam mehr an der Community richten wollen. Aber ich finde wenn man Fehler sieht die mit einen Update kommen sollte man die auch versuchen schnell zu beheben und dazu zu stehen. Und das sehe ich leider zu selten.

 

Vielleicht passiert was mit diesem Beitrag, wahrscheinlich aber wohl eher nicht.

Optimal wäre wenn es Entwickler ernsthaft durchlesen und drüber nachdenken etwas dahingehend an zu gehen.

Schön wäre eine kontroverse Diskussion dazu.

Erwarten tue ich bei dem Verhalten im Durchschnitt der Community ehrlich gesagt nichts.

 

Das soll es gewesen sein. Ich danke allen für ihre Lebenszeit die das Ganze ernsthaft durchgelesen haben und wünsche noch weiterhin viel Spaß bei dem Spiel.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ein Typ von nebenan


Gebe dir vollkommen Recht von Radpanzer bis Autoloader und weiteren Mist wie Nationentausch. Aber Match Macker E-100 was alles versprochen worden ist, außer Heiße Luft kommt nichts. Ihre Russenpanzer machen Sie jetzt eine IS3A dabei.Und alles andere wird versprochen kommt ,dann aber doch nichts. Frage mich welchen Russenmüll noch Aufgewertet wird. Und welcher Deutsche Panzer noch schlechter gemacht wird. Und beim Erforschen brauchst du langsam aber sich fast das Doppelte Geld und die Erforschten Punkte. ich für mein Begriff stecke hier kein Geld mehr Rein, so lange sich nicht bald mal was ändert. Ich hoffe es wird mal Irgendwann geschehen, das die Spieler die Schnauze voll haben. Vielleicht verstehen sie es dann und kommen wieder auf den Boden der Tatsachen. Doch einige bekommen bekanntlich den Hals nie voll. So wohl sie selbst hier genauso. ich weiß Programmieren ist Arbeit. Doch das ganze ist jetzt schon Abzocke und die Mitarbeiter haben wenig davon. Außer die Geschäftsleitung. Von daher müssen wir alle mal alles hinlegen und vielleicht verstehen sie es dann. Wenn dann nicht zu spät ist.  Denn auch die Spielzeit ist im Zufall Gefecht soweit nach unten gedrückt worden ,das es keinen Spaß mehr macht. Das einzige ist Frontline. Da die Spielzeit noch was erträglich ist also sonst nur noch die immer weniger geworden ist. Und das du von Irgendeiner Seite getroffen werden kannst. Und nicht alles nur noch so gekünstelt wie im Zufall Gefecht jetzt zu sehen ist. Und jeder hat auch nicht auf Bollwerk oder diese Art von spiel. Von daher Klasse was du geschrieben hast. Doch die meisten sagen dann wiederum das wir keine Ahnung von dem Spiel haben. Mann bekommt sie nicht alle zusammen. Von deiner Reihe müssten es mehr geben und dann würde sich bestimmt schneller was ändern. Eigentlich ist der Kunde König. Doch bei Wot Wargaming ist das wohl anders herum gestellt worden. Denn hier sind die Spieler keine Könige mehr. Sie sind Abzocke Projekte eher geworden. 


Edited by carrabelloy, 08 November 2019 - 06:27 AM.


Phoxlima #49 Posted 08 November 2019 - 09:31 AM

    Captain

  • Player
  • 19094 battles
  • 2,189
  • [LUCH] LUCH
  • Member since:
    12-22-2017

View PostManshak, on 24 October 2019 - 05:34 PM, said:

 

Wer Mod werden will, muss Gas geben beim lesen. Gilt auch für Huzzes :trollface:

Schlecht bezahlt, aber im Akkord WP verteilen. Der Weg ist das Ziel :harp:

 

wobei Huzze noch den Vorteil hätte, dass er die Beiträge nicht erst durch Google Translate jagen muss, um den Inhalt zu "verstehen".   :trollface:







Also tagged with Matchmaking, Radpanzer, Mods, Arty, Premium, Munition, RNG, Entwickler, Kritik, Vorschläge

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users