Jump to content


Bereitet euch auf das ultimative Gefecht in Episode 10 der Frontlinie vor!


  • Please log in to reply
67 replies to this topic

Community #1 Posted 08 November 2019 - 02:00 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 31,535
  • Member since:
    11-09-2011
Die Frontlinie 2019 neigt sich ihrem Ende entgegen. Daher ist jetzt der beste Moment für den Endspurt.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

HEATzk0pf #2 Posted 08 November 2019 - 02:02 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 37434 battles
  • 6,420
  • Member since:
    08-10-2013

Ende gut alles gut :)

 

Und 2ter :D

 



SiliconSidewinder #3 Posted 08 November 2019 - 02:23 PM

    General

  • Player
  • 29086 battles
  • 8,393
  • [WJDE] WJDE
  • Member since:
    09-16-2012

Werd wahrscheinlich garnicht zum spielen kommen :sceptic:

 

aber hab ja schon Prestiege X. :honoring:



Knuddelbubi #4 Posted 08 November 2019 - 02:32 PM

    Private

  • Player
  • 68446 battles
  • 17
  • Member since:
    08-03-2012
Frage: Wenn man bereits Prestige X erreicht hat, erhält man dann noch irgend eine Belohnung, wenn man weiterhin Frontline spielt?

OnkelKallo #5 Posted 08 November 2019 - 02:38 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6977 battles
  • 50
  • Member since:
    01-23-2018

View PostKnuddelbubi, on 08 November 2019 - 02:32 PM, said:

Frage: Wenn man bereits Prestige X erreicht hat, erhält man dann noch irgend eine Belohnung, wenn man weiterhin Frontline spielt?

Nein



DoomGottsch #6 Posted 08 November 2019 - 02:42 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 33286 battles
  • 771
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    09-17-2011

Ich mag Frontline, bester Modus zum Credits Farmen, Panzer aus Spaß spielen und Crew ausbilden.

 

Mir gefiel das Jahr gut. Prestige X ist bereits erreicht und im November werden nochmal saftig Credits gefarmt.

 

Was viele am Anfang sagten bzgl. der Belohnungspanzer und das der Modus so zu nem stumpfen Grind verkommt:

Ja, auch ich habe mich dabei erwischt wie ich noch manche Runde fuhr, obwohl ich eigentlich für den Tag keine Lust mehr hatte, nur um noch etwas Prestige zu machen.

 

Generell bleibt für mich: Bitte den Modus nächstes Jahr wieder und gerne noch besser.

Euch (WG) fällt bestimmt noch was ein ;)

 

Gruß euer Doom

 


Edited by DoomGottsch, 08 November 2019 - 02:43 PM.


ElDefunes #7 Posted 08 November 2019 - 03:00 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 21494 battles
  • 1,168
  • [PULS3] PULS3
  • Member since:
    05-05-2011

Langweiligster Modus überhaupt.

Reines Premium & OP Panzer Brainless Gerommel.

Auch schlimm waren die enormen Lags. Sowas hatte ich in WoT noch nie erlebt.

Wer auf Grind steht mag da glücklich geworden sein, mit taktischen Panzerfahren hatte es aber wenig zu tun.

 

Und um nochmal klar etwas zu der Mär des Kreditsammelns zu sagen. Ohne Premiumpanzer PLUS Premiumaccount gibt es da auch keine Kredits.

Also ohne kräftig zu investieren gibt es dort an der Frontline nicht viel zu holen.

Das heißt für die Vielzahl der Spieler, es ist ja immernoch ein F2P Spiel, bringt der Modus nüscht.

Deswegen wurde er auch im Gesamtbild der Spielerschaft so schlecht angenommen.



H3NR1K2011 #8 Posted 08 November 2019 - 03:01 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 40996 battles
  • 423
  • [DKE] DKE
  • Member since:
    08-18-2011

Cooler Modus,

 

und vor allem dass ihr die übrigen reserven vergütet, ist ja mal hammer :D Nicht schlecht, WG

14:02 Added after 1 minute

View PostElDefunes, on 08 November 2019 - 03:00 PM, said:

Langweiligster Modus überhaupt.

Reines Premium & OP Panzer Brainless Gerommel.

Auch schlimm waren die enormen Lags. Sowas hatte ich in WoT noch nie erlebt.

Wer auf Grind steht mag da glücklich geworden sein, mit taktischen Panzerfahren hatte es aber wenig zu tun.

 

Und um nochmal klar etwas zu der Mär des Kreditsammelns zu sagen. Ohne Premiumpanzer PLUS Premiumaccount gibt es da auch keine Kredits.

Also ohne kräftig zu investieren gibt es dort an der Frontline nicht viel zu holen.

Das heißt für die Vielzahl der Spieler, es ist ja immernoch ein F2P Spiel, bringt der Modus nüscht.

Deswegen wurde er auch im Gesamtbild der Spielerschaft so schlecht angenommen.


ich hab in den ersten 3 monaten front alle meine übrigen 8er (sicher 5 oder 6 stück) durch gegrindet,. geht nirgendwo besser...

Man macht enorm viel kohle, also bonus

Der 8er light der Franzosen kam leider zu spät^^



sonnensenior #9 Posted 08 November 2019 - 03:12 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 46570 battles
  • 60
  • Member since:
    01-12-2013
Super Modus, hat echt viel Spaß gemacht, gern wieder. Ein bisschen zu viel grind aber mit den Reserven gings.

elektroberto #10 Posted 08 November 2019 - 03:14 PM

    Brigadier

  • Player
  • 35779 battles
  • 4,883
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012
Hat man denn Prestigepunkte übrig, wenn man Den Emil1954 und den AE Ph.1 hat?

HeatMage #11 Posted 08 November 2019 - 03:16 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 35140 battles
  • 10,530
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

Block Quote

 

Nach Abschluss der Saison könnt ihr eure übrigen Prestigepunkte gegen Belohnungen eintauschen, unabhängig davon, ob ihr euch einen Belohnungspanzer leisten könnt oder nicht.

Der Tauschkurs ist wie folgt:

1 Prestigepunkt = 300 Gold und 100 Anleihen

 

Diese Info kommt ja reichlich spät. Da hätte ich mir zum Phase I lieber ein paar Anleihen dazu geholt statt den Emil :sceptic:


Edited by HeatMage, 08 November 2019 - 03:16 PM.


Grobsen #12 Posted 08 November 2019 - 03:19 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 28262 battles
  • 349
  • Member since:
    04-30-2011

Ich will den Thread hier nutzen, um mal mein Feedback zu Frontlinie abzugeben:

 

Ich habe den Modus die ersten zwei Monate gespielt und schnell die Lust daran verloren (schaffte es auf Prestige-Stufe 2), obwohl ich mich Anfangs sehr dafür begeisterte. Aber es fühlte sich schnell zu sehr nach Arbeit an, der Fortschritt ging einfach zu zäh vorran, obwohl ich in geschätzt jedem zweiten Match General schaffte. Will gar nicht wissen, wie schlimm das für schlechte bzw. durchschnittlich gute Spieler war.

 

Mit der Einführung der Frontlines-Booster habe ich es dann noch einmal probiert – und siehe da: Diesmal hat es mich voll erwischt. Mit den 100%-Boostern fühlt sich der Fortschritt lohnenswerter und zügig genug an. Auch die zweite Karte hat für mehr Abwechslung gesorgt. Wahrscheinlich werde ich in der finalen Episode sogar Prestige 10 noch schaffen, wenn ich mich stark anstrenge. Ich kann es kaum erwarten, bis es losgeht.

 

Vielleicht für Wargaming interessant, dass die Einführung der Booster – zumindest bei mir – letztendlich den Unterschied ausgemacht haben. Auch wenn ich natürlich den Ärger von denen verstehe, die sich zähl durch die ersten Episoden ganz ohne Booster geprügelt haben. Also vielleicht fürs nächste Mal: Der Fortschritt sollte künftig lohnenswert und motivierend zügig vorangehen, sonst verliert man schnell die Lust daran.



Schottenmann #13 Posted 08 November 2019 - 03:20 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 26523 battles
  • 95
  • [ELC3K] ELC3K
  • Member since:
    03-10-2013

Als erstes Danke, WG, für die guten Lösungen was Prestige-Punkte und Reserven anbelangt.

 

Ich werde die Prestige X vollmachen, aber habe kein Interesse an den Panzern, bzw. schon zwei in der Garage....

Also freue ich mich über Gold und Anleihen...

 

Meine Wünsche fürs nächste Jahr:

1. Radpanzer begrenzen, von mir aus auch Ketten-Lights ( 3 Radpanzer und 3 Lights pro Team z.B.)

2. Hauptziele sind erst erreichbar, wenn alle Basen erobert.

3. Eine eroberte Zone wird für Verteitiger nach 1 Min. gesperrt (in der letzten Episode hatte ich bei einem Gefecht 16 Panzer gezählt von den Verteidigern, welche in den Zonen auf Arty-Jagd und Respawn-Farming unterwegs waren...das die Ziele kurzer Zeit später vielen ist ja wohl klar)...

4. Mehr Karten

5. Bitte kein Powergrind mehr, macht einen u. U. Aggro und hat bei mir dazu geführt, dass ich nach jeder FL-Woche min. eine Woche pausierte....

6. Fixen der Karten, z. B. Kraftwerk Basis B, wenn sich 3 Defender zum decap in die Base stellen, wird es schwer... (gibt noch weiterere Camp-Posis usw.)

7. hab ich vergessen...

8.. ab jetzt würde es albern werden...

 

Also nochmal Daumen hoch von mir soweit...

14:26 Added after 5 minute

View PostHeatMage, on 08 November 2019 - 02:16 PM, said:

 

Diese Info kommt ja reichlich spät. Da hätte ich mir zum Phase I lieber ein paar Anleihen dazu geholt statt den Emil :sceptic:

 

Die Info war min. die letzen Beiden Sessions dauerhaft im Spiel bei den Belohnungspanzern eingeblendet.... inwieweit sie auf der homepage benannt war, weiß ich jetzt nicht. Fakt ist, hätte ich dies nicht gelesen (stand glaub ich, "nichtverbrauchte Prestigepunkte können in einer späteren Episode umgewandelt werden") hätte ich den grind für mich abgebrochen....



Grobsen #14 Posted 08 November 2019 - 03:27 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 28262 battles
  • 349
  • Member since:
    04-30-2011

View PostSchottenmann, on 08 November 2019 - 03:20 PM, said:

2. Hauptziele sind erst erreichbar, wenn alle Basen erobert.

 

Hast du das Szenario mal im Kopf durchgespielt? Wenn nur noch eine Zone eingenommen werden muss, treffen dort 60 Panzer aufeinander. Auch mit einem realistischen Frontlinien-Krieg hat das dann nichts mehr zu tun. Wenn man es taktisch schafft, an einer Stelle durch die Verteidigungslinie zu brechen, dann gibt's einen Zangenangriff oder man fährt weiter bis zum Ziel. DAS bringt taktische Finesse in den Modus hinein. Genau die nimmst du dem Modus, wenn du ihn so geißelst. Dann kann man als Verteidiger gleich zu Beginn mit allen in eine Zone fahren und sich dort eingraben und die Gegner schon am Spawnpunkt in Schach halten.



Schottenmann #15 Posted 08 November 2019 - 03:30 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 26523 battles
  • 95
  • [ELC3K] ELC3K
  • Member since:
    03-10-2013

View PostGrobsen, on 08 November 2019 - 02:27 PM, said:

 

Hast du das Szenario mal im Kopf durchgespielt? Wenn nur noch eine Zone eingenommen werden muss, treffen dort 60 Panzer aufeinander. Auch mit einem realistischen Frontlinien-Krieg hat das dann nichts mehr zu tun. Wenn man es taktisch schafft, an einer Stelle durch die Verteidigungslinie zu brechen, dann gibt's einen Zangenangriff oder man fährt weiter bis zum Ziel. DAS bringt taktische Finesse in den Modus hinein. Genau die nimmst du dem Modus, wenn du ihn so geißelst. Dann kann man als Verteidiger gleich zu Beginn mit allen in eine Zone fahren und sich dort eingraben und die Gegner schon am Spawnpunkt in Schach halten.

 

:unsure: hmmm, naja, diese taktische Finesse starb aber regelmäßig, als 3-4 Bobby-Car Fahrer sich aufgemacht hatten um alle Ziele zu zerstören, nachdem nur eine linie gefallen war... das nervte....

Deine Argumente stechen..... hast Du ne Idee wie man das eine Verhindert das andere aber nicht?

 



Grobsen #16 Posted 08 November 2019 - 03:36 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 28262 battles
  • 349
  • Member since:
    04-30-2011

View PostSchottenmann, on 08 November 2019 - 03:30 PM, said:

 

:unsure: hmmm, naja, diese taktische Finesse starb aber regelmäßig, als 3-4 Bobby-Car Fahrer sich aufgemacht hatten um alle Ziele zu zerstören, nachdem nur eine linie gefallen war... das nervte....

Deine Argumente stechen..... hast Du ne Idee wie man das eine Verhindert das andere aber nicht?

 

 

Ich finde das System im Groben eigentlich gut, so wie es ist. Ich kenne die Situation, die du beschreibst. Aber da muss man auch sagen: Schuld der Verteidiger, wenn sie nicht darauf reagieren. Wenn drei Panzer zu den Zielen durchhuschen, braucht es halt drei Panzer bei den Verteidigern, die das verhindern. In dem Modus dreht sich ja alles darum, seine Ressourcen auf die drei Zonen und die entstehenden Situationen vernünftig zu verteilen.

 

Nachtrag: Vielleicht sollte es belohnender für die Verteidiger gemacht werden, die Hauptziele zu verteidigen. Dann würden auch mehr zum Abfangen fahren. Soweit ich weiß, gibt's dafür keinerlei Bonus-Rang-XP, für das Verteidigen der Zonen allerdings schon durch das Resetten des Caps. Ich bin in so einer Situation auch lieber in der Zone geblieben, als zurück zu den Hauptzielen zu fahren, wo es nur die "normale" XP für den Schaden bzw. Kill an einem Panzer gibt.


Edited by Grobsen, 08 November 2019 - 03:42 PM.


59ziger #17 Posted 08 November 2019 - 03:55 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 49554 battles
  • 570
  • Member since:
    07-31-2014

"Habt ihr beispielsweise 10 Reserven übrig, von denen ihr 5 für Gold gekauft habt, erstatten wir euch die vollen Kosten dieser 5 Reserven am Ende der Saison. Alle ungenutzten, kostenlos erhaltenen Reserven verschwinden werden in standard Reserven umgewandelt."

 

So geht das WG!



Huzzemann #18 Posted 08 November 2019 - 04:09 PM

    Aushilfs-Forenpolizist (nicht Weisungsbefugt)

  • Player
  • 35610 battles
  • 22,938
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    05-21-2011

View PostHeatMage, on 08 November 2019 - 03:16 PM, said:

 

Diese Info kommt ja reichlich spät. Da hätte ich mir zum Phase I lieber ein paar Anleihen dazu geholt statt den Emil :sceptic:

aber die info stand doch von anfang an in den infos, die es zum modus gab?! oder irre ich mich?

das war mein plan....phase I holen, den rest umtauschen......



Paxcom #19 Posted 08 November 2019 - 04:28 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 30607 battles
  • 402
  • [ATS-] ATS-
  • Member since:
    10-15-2012

Wenn man Prestige X hat, lohnt sich FL meiner Meinung nach nicht mehr. Da gibt es bei Random mehr XP und CR. zu verdienen.

 

Immerhin hat man für Stufenaufstieg CR. bekommen, dass fällt ja nun weg wenn man alles durch hat. Von daher nicht mehr int. für mich.

 

PS: Ich denke die 100% XP Booster haben den Modus dieses Jahr gerettet.

 

Danke. Gutes Event.



Razzupaltuff #20 Posted 08 November 2019 - 04:40 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 44370 battles
  • 585
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    08-22-2010

Auf zwei Accounts Emil 51 und auf einem davon den AE Phase 1 rausgespielt. Zum Schluss war es die Mario Kart-Hölle.

 

Nie wieder.

 

Hatte die Radpanzer lange nicht so kritisch gesehen. Inzwischen habe auch ich deswegen keine Lust mehr auf WoT. WG tut nichts mehr, um dieses Spiel im Kern zu verbessern. Stattdessen werden im Wochentakt neue Premiumpanzer rausgepumpt. Money Money Money.

 

Ich passe, WG, auch mit mir nicht mehr.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users