Jump to content


Rückblick: Ankündigungen für 2019

2019 rebalancing matchmaker matchmaking arty buff nerf premium account maps

  • Please log in to reply
64 replies to this topic

Poll: Wie bewertet Ihr die Änderungen des Jahres 2019 (179 members have cast votes)

You have to complete 250 battle in order to participate this poll.

Was haltet Ihr vom aktuell angedachten Premium-Ammo Rebalancing

  1. Wäre besser als bisher (41 votes [22.91%] - View)

    Percentage of vote: 22.91%

  2. Es würde dadurch nur schlimmer werden (66 votes [36.87%] - View)

    Percentage of vote: 36.87%

  3. Ich glaube immer noch nicht daran, dass eine Änderung kommen wird (58 votes [32.40%] - View)

    Percentage of vote: 32.40%

  4. Etwas anderes (14 votes [7.82%] - View)

    Percentage of vote: 7.82%

Wie hat sich der MM 2019 entwickelt

  1. Es ist jetzt besser, als Ende 2018 (97 votes [54.19%] - View)

    Percentage of vote: 54.19%

  2. Es ist schlimmer geworden als Ende 2018 (31 votes [17.32%] - View)

    Percentage of vote: 17.32%

  3. Ich merke keinen (wesentlichen) Unterschied (45 votes [25.14%] - View)

    Percentage of vote: 25.14%

  4. Etwas anderes (6 votes [3.35%] - View)

    Percentage of vote: 3.35%

Ist das Panzer Balancing besser geworden?

  1. Ja, jetzt sind die Panzer ausgeglichener (10 votes [5.59%] - View)

    Percentage of vote: 5.59%

  2. Nein, es gibt mehr OP, UP und kaputte Panzer (120 votes [67.04%] - View)

    Percentage of vote: 67.04%

  3. Es gibt keinen (wesentlichen) Unterschied zu Ende 2018 (42 votes [23.46%] - View)

    Percentage of vote: 23.46%

  4. Etwas anderes (7 votes [3.91%] - View)

    Percentage of vote: 3.91%

Wie findet Ihr die Änderungen am PremiumAcc

  1. Der PA ist jetzt eine sinnvollere Ergänzung für das Spiel (78 votes [43.58%] - View)

    Percentage of vote: 43.58%

  2. Der PA ist zwar attraktiver, aber hat bspw. durch ein zunehmendes p2w Element eher negative Auswirkungen auf das Spiel (54 votes [30.17%] - View)

    Percentage of vote: 30.17%

  3. Der PA ist jetzt uninteressanter denn je (12 votes [6.70%] - View)

    Percentage of vote: 6.70%

  4. Es gibt keine (wesentliche) Änderung am PA (20 votes [11.17%] - View)

    Percentage of vote: 11.17%

  5. Etwas anderes (15 votes [8.38%] - View)

    Percentage of vote: 8.38%

Wie hat sich die Mapsituation verändert

  1. Die neuen und veränderten Maps haben das Spiel verbessert (16 votes [8.94%] - View)

    Percentage of vote: 8.94%

  2. Die neuen und veränderten Maps ziehen die Durchschnittsqualität der Karten runter (69 votes [38.55%] - View)

    Percentage of vote: 38.55%

  3. Es gibt beim Spielerlebnis durch Maps keinen (wesentlichen) Unterschied zu Ende 2018 (82 votes [45.81%] - View)

    Percentage of vote: 45.81%

  4. Etwas anderes (12 votes [6.70%] - View)

    Percentage of vote: 6.70%

Ist WoT jetzt attraktiver für Neulinge und Wiedereinsteiger

  1. Ja, die haben es jetzt leichter (45 votes [25.14%] - View)

    Percentage of vote: 25.14%

  2. Nein, die haben es jetzt noch schwerer (50 votes [27.93%] - View)

    Percentage of vote: 27.93%

  3. Da sehe ich keinen Unterschied zu Ende 2018 (70 votes [39.11%] - View)

    Percentage of vote: 39.11%

  4. Etwas anderes (14 votes [7.82%] - View)

    Percentage of vote: 7.82%

Zusammenfassend: Wie seht Ihr WoT heute im Vgl. zu Ende 2018

  1. Das Spiel ist jetzt besser (41 votes [22.91%] - View)

    Percentage of vote: 22.91%

  2. Das Spiel ist jetzt schlechter (58 votes [32.40%] - View)

    Percentage of vote: 32.40%

  3. Das Spiel ist quasi gleich gut/schlecht (74 votes [41.34%] - View)

    Percentage of vote: 41.34%

  4. Etwas anderes (6 votes [3.35%] - View)

    Percentage of vote: 3.35%

Vote Hide poll

Bladeworx #21 Posted 12 December 2019 - 09:35 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 9276 battles
  • 730
  • [UHS] UHS
  • Member since:
    03-10-2018

View PosthiXhaX, on 12 December 2019 - 09:19 AM, said:

Das ist interessant. Hast Du das Rekrutierungsprogramm schon gemacht? Oder hätte man Dich überhaupt mit einem Premiumpanzer, den Du ja überhaupt nicht einschätzen kannst, locken können?

 

Rekrutierungsprogramm ist an mir vorbeigerauscht, leider. Und ja, ein "Lockargument" wäre das gewesen. Als ich begonnen habe , kannte ich noch keinen aus der WoT-Szene. Da waren mir Premiumpanzer und ihre bedeutung noch völlig fremd. Hab ein paar Streams geschaut und mir gedacht ... "das sieht nice aus und liegt auf meiner Interessenschiene". Also installiert und reingeklickt. Das Rekrutierungsprogramm kam etwas später , da hatte ich die zulässigen Gefechte schon überschritten.



hiXhaX #22 Posted 12 December 2019 - 10:09 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 46354 battles
  • 1,237
  • [KV-2] KV-2
  • Member since:
    05-23-2011

View PostBladeworx, on 12 December 2019 - 09:35 AM, said:

 

Rekrutierungsprogramm ist an mir vorbeigerauscht, leider. Und ja, ein "Lockargument" wäre das gewesen. Als ich begonnen habe , kannte ich noch keinen aus der WoT-Szene. Da waren mir Premiumpanzer und ihre bedeutung noch völlig fremd. Hab ein paar Streams geschaut und mir gedacht ... "das sieht nice aus und liegt auf meiner Interessenschiene". Also installiert und reingeklickt. Das Rekrutierungsprogramm kam etwas später , da hatte ich die zulässigen Gefechte schon überschritten.

Es gibt keine maximal zulässigen Gefechte, wenn Du (ich glaube) 2 Monate nicht gespielt hast. Die Bedingung ist entweder unter 200 (oder wieviel auch immer) Gefechten oder 2 Monate nicht gespielt. Kannst Dich also immer noch rekrutieren lassen. Ich würde Dir aber wenn dann empfehlen selbst jemanden zu rekrutieren (vlt einen zweitacc. von einem Kollegen). Dann bekommst Du nämlich einen 8er Premium, statt so einen popeligen 6er/7er.

 

Wie erlebst Du so die 10er Gefechte? Hast Du den Eindruck, dass es da OP-Kisten und Nutzlos-Mistkarren gibt?



Bladeworx #23 Posted 12 December 2019 - 10:21 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 9276 battles
  • 730
  • [UHS] UHS
  • Member since:
    03-10-2018

View PosthiXhaX, on 12 December 2019 - 10:09 AM, said:

Es gibt keine maximal zulässigen Gefechte, wenn Du (ich glaube) 2 Monate nicht gespielt hast. Die Bedingung ist entweder unter 200 (oder wieviel auch immer) Gefechten oder 2 Monate nicht gespielt. Kannst Dich also immer noch rekrutieren lassen. Ich würde Dir aber wenn dann empfehlen selbst jemanden zu rekrutieren (vlt einen zweitacc. von einem Kollegen). Dann bekommst Du nämlich einen 8er Premium, statt so einen popeligen 6er/7er.

 

Wie erlebst Du so die 10er Gefechte? Hast Du den Eindruck, dass es da OP-Kisten und Nutzlos-Mistkarren gibt?

 

Oh danke für die Info , die Sache mit den 2 Monaten wußte ich nicht.

Wie ich die 10er erlebe ? Gemischt, OP Panzer ? Naja 1 oder 2 also chieftain und 279 aber so häufig trifft man die nicht. Mit dem Rest komm ich schon klar. Auf der anderen Seite gibts auch ein paar "Gurken".

Das teste ich auf dem Testserver BEVOR ich nen grind beginne ;). Alles in allem ist nur der Unterschied zwischen 8 und 10 zu stark, nach meinem Empfinden. Einer der Gründe , weshalb ich oft TD fahre , da fällts weniger ins Gewicht.

Aber auch da hab ich, nicht nachvollziehbare, Schwierigkeiten.... Objekt 263 liebe ich, Objekt 268 4 hab ich gar keinen Draht zu gefunden, frag jetzt nicht warum. Ich weis es selbst nicht.



hiXhaX #24 Posted 16 December 2019 - 01:42 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 46354 battles
  • 1,237
  • [KV-2] KV-2
  • Member since:
    05-23-2011
Wenn man sich die bisherigen Ergebnisse dieser Umfrage so anschaut, erscheint die neue Ankündigung von WG für 2020 fast ein bisschen lächerlich :D

Horny_Hans #25 Posted 17 December 2019 - 05:15 PM

    General

  • Player
  • 19821 battles
  • 9,303
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View PosthiXhaX, on 16 December 2019 - 01:42 PM, said:

Wenn man sich die bisherigen Ergebnisse dieser Umfrage so anschaut, erscheint die neue Ankündigung von WG für 2020 fast ein bisschen lächerlich :D

 

ich weigere mich noch in den thread zu schauen... selbstschutzmaßnahme sozusagen...

will nicht schon wieder ragen und dann seitenweiße diskussionen dadurch auslösen :D



Bladeworx #26 Posted 18 December 2019 - 06:37 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 9276 battles
  • 730
  • [UHS] UHS
  • Member since:
    03-10-2018
Ich hab mir die Vorankündigungen auch noch nicht angetan. Wirst eigtl. immer enttäuscht. Leider

valhalla1902 #27 Posted 21 December 2019 - 08:22 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26179 battles
  • 589
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    02-09-2013

Schöne Umfrage, sachlich dargelegt.

 

zu 1.) Ich bin von dem ganzen Herumgedoktere an der Muni überhaupt nicht begeistert, vor allem was WG jetzt da mit HE veranstaltet ... In Summe viel Wind um eine Kleinigkeit, dessen Problem mMn in Punkt 3 dieser Umfrage seine Ursache hat. Ich würde es über RNG versuchen zu lösen, Standardmuni -10%, +25%, verbesserte Muni -25%, +10 %, sonst alles so lassen wie es ist, vor allem HE.

zu 2.) konnte eigentlich nur besser werden, und ist mMn momentan gut.

zu 3.) das größte Problem von WG, und da die Hebel anzusetzen bedarf viel Arbeit und Hirnschmalz ... Wiedereinführung von Weakspots, Panzer mit vielen Vorzügen müssten dann auch echte Nachteile bekommen

zu 4.) ist mir eigentlich vollkommen Banane

zu 5.) maptechnisch hat sich nicht viel bewegt, gefühlt sind fast alle Maps gleich aufgebaut. Einige Maps sind klein, obwohl sie auf dem Papier 1000 x 1000 Meter sind, da extrem viele Bereiche nicht nutzbar sind. MMn die zweitgrößte Baustelle von WG

zu 6.) denke schon das es Neulinge etwas leichter haben voran zu kommen, leider nutzen wenige diesen Vorteil richtig und sterben sich in höhere Tiers hoch ohne was gelernt zu haben.

zu 7.) WoT hat sich nicht wiklich verändert, WG schraubt zwar immer wieder an einigen Stellschrauben herum ohne die wirklichen Probleme anzugehen. Manche Sachen sind positiv, andere nicht

 

Die Vorhaben für 2020 hab ich noch nicht gelesen, aber einige Dinge hab ich leider schon mitbekommen, und die gefallen mir gar nicht ...



Bruckio #28 Posted 28 December 2019 - 12:52 AM

    Brigadier

  • Player
  • 25766 battles
  • 4,023
  • Member since:
    01-05-2017
Problem bei der Munition ist doch hauptsächlich, der extreme Zuwachs an Durchschlag bei der Goldmunition.

Es gibt ja Tanks, die haben Standard ca. 265 Durchschlag und auf der Gold dann 330.

Interessant wäre es, wenn die Spezialmunition z.B. 20mm mehr Durchschlag hat, aber dafür auch einen Nachteil.
Wie z.B. hängen bleiben in Hindernissen oder langsamere Geschwindigkeit.

 

hiXhaX #29 Posted 28 December 2019 - 11:30 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 46354 battles
  • 1,237
  • [KV-2] KV-2
  • Member since:
    05-23-2011

View PostBruckio, on 28 December 2019 - 12:52 AM, said:

Problem bei der Munition ist doch hauptsächlich, der extreme Zuwachs an Durchschlag bei der Goldmunition.

Es gibt ja Tanks, die haben Standard ca. 265 Durchschlag und auf der Gold dann 330.

Interessant wäre es, wenn die Spezialmunition z.B. 20mm mehr Durchschlag hat, aber dafür auch einen Nachteil.
Wie z.B. hängen bleiben in Hindernissen oder langsamere Geschwindigkeit.

 

Hauptsache man macht mal was. Wenn die aktuellen geplanten Änderungen nicht bringen, probiert man halt das nächste aus, Die paar Werte in der Tabelle kann man ja notfalls auch mal noch nach Feierabend schnell verändern



Bruckio #30 Posted 29 December 2019 - 01:43 PM

    Brigadier

  • Player
  • 25766 battles
  • 4,023
  • Member since:
    01-05-2017
Die aktuell geplanten Änderungen buffen doch nur massiv die hart gepanzerten Fahrzeuge, bzw. die +2 High Tier vs die -2 Low Tier.

Ich verstehe immer noch nicht, wie WG sich mit der neuen Munition die 3 stufigen Gefechte vorstellt.

Der Einfluss der High-Tier steigt dadurch doch nur viel extremer an, da diese oft kein Problem haben, mit Standardmunition die Panzerung der Low-Tiers zu durchschlagen.

hiXhaX #31 Posted 29 December 2019 - 04:59 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 46354 battles
  • 1,237
  • [KV-2] KV-2
  • Member since:
    05-23-2011

View PostBruckio, on 29 December 2019 - 01:43 PM, said:

Die aktuell geplanten Änderungen buffen doch nur massiv die hart gepanzerten Fahrzeuge, bzw. die +2 High Tier vs die -2 Low Tier.

Ich verstehe immer noch nicht, wie WG sich mit der neuen Munition die 3 stufigen Gefechte vorstellt.

Der Einfluss der High-Tier steigt dadurch doch nur viel extremer an, da diese oft kein Problem haben, mit Standardmunition die Panzerung der Low-Tiers zu durchschlagen.

Gut, das hat man eigtl ja immer bei einem nerf der Goldmun, dass dann dicke Panzerung stärker wird. Wäre ja auch durchaus wünschenswert, wenn wieder Weakspots eingeführt würden, aber das erfordert ja dann mehr, als nur Tabellenwerte zu ändern, das wird wohl kaum mehr umgesetzt werden. Ich denk mal dass ein quasi 25%iger HP-buff der hightier Panzer in +2 Gefechten sich aber gar nicht so extrem auswirken würde. Wir haben ja heute schon große Unterschiede im HP-Pool Zuwachs. Vergleich mal den Sprung von tier6 auf tier8 mit dem von 8 auf 10. So sehr scheint das zur Zeit auch niemanden zu stören.

 

Außerdem kann man bei allen Änderungen Nachteile finden. Je länger man in einem Spiel dabei ist, desto konservativer wird man natürlich und der Entwickler will auch kaum seine langjährigen Kunden vergraulen. Aber wenn das Spiel jahrelang in Stagnation verharrt, kommen nur sehr ungern neue Spieler dazu und es stirbt langsam aus. Frischer Wind tut einfach gut. Von mir aus kann man jeden Monat eine neue gravierende Änderung ausprobieren. Das bringt einen weiter als nur rumzuhocken und zu sagen, dass alles schice ist.



Razor_IX #32 Posted 29 December 2019 - 05:02 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 87601 battles
  • 6,183
  • [GEREF] GEREF
  • Member since:
    07-02-2011

View PosthiXhaX, on 29 December 2019 - 03:59 PM, said:

Gut, das hat man eigtl ja immer bei einem nerf der Goldmun, dass dann dicke Panzerung stärker wird. Wäre ja auch durchaus wünschenswert, wenn wieder Weakspots eingeführt würden, aber das erfordert ja dann mehr, als nur Tabellenwerte zu ändern, das wird wohl kaum mehr umgesetzt werden. Ich denk mal dass ein quasi 25%iger HP-buff der hightier Panzer in +2 Gefechten sich aber gar nicht so extrem auswirken würde. Wir haben ja heute schon große Unterschiede im HP-Pool Zuwachs. Vergleich mal den Sprung von tier6 auf tier8 mit dem von 8 auf 10. So sehr scheint das zur Zeit auch niemanden zu stören.

 

Außerdem kann man bei allen Änderungen Nachteile finden. Je länger man in einem Spiel dabei ist, desto konservativer wird man natürlich und der Entwickler will auch kaum seine langjährigen Kunden vergraulen. Aber wenn das Spiel jahrelang in Stagnation verharrt, kommen nur sehr ungern neue Spieler dazu und es stirbt langsam aus. Frischer Wind tut einfach gut. Von mir aus kann man jeden Monat eine neue gravierende Änderung ausprobieren. Das bringt einen weiter als nur rumzuhocken und zu sagen, dass alles schice ist.

 

Momentan ist es ja auch nicht besser, einfach mehr Durchschlag erkaufen, der in über 90% der Fälle ohne Nachteile daher kommt. Und dazu auch auf 500m+ mehr Panzerung in größeren Winkeln durchschlagen kann, so viel zum Thema, Gold verliert mehr Pen über Distanz.


Edited by Razor_IX, 29 December 2019 - 05:03 PM.


hiXhaX #33 Posted 29 December 2019 - 05:05 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 46354 battles
  • 1,237
  • [KV-2] KV-2
  • Member since:
    05-23-2011

View PostRazor_IX, on 29 December 2019 - 05:02 PM, said:

 

Momentan ist es ja auch nicht besser, einfach mehr Durchschlag erkaufen, der in über 90% der Fälle ohne Nachteile daher kommt. Und dazu auch auf 500m+ mehr Panzerung in größeren Winkeln durchschlagen kann, so viel zum Thema, Gold verliert mehr Pen über Distanz.

Find ich auch. Aber Bottomtiers, die Gold gegen Toptiers oftmals einsetzen müssen, haben es natürlich umso "einfacher", je besser die Goldmun ist. Ergo bufft man toptier Panzer (also vor allem Heavies), wenn man die Goldmun durch die Bank nerft. Und als bottom tier von meinen Toptierbois noch abhängiger zu sein, gefällt mir dann auch gar nicht.



Razor_IX #34 Posted 29 December 2019 - 05:11 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 87601 battles
  • 6,183
  • [GEREF] GEREF
  • Member since:
    07-02-2011

View PosthiXhaX, on 29 December 2019 - 04:05 PM, said:

Find ich auch. Aber Bottomtiers, die Gold gegen Toptiers oftmals einsetzen müssen, haben es natürlich umso "einfacher", je besser die Goldmun ist. Ergo bufft man toptier Panzer (also vor allem Heavies), wenn man die Goldmun durch die Bank nerft. Und als bottom tier von meinen Toptierbois noch abhängiger zu sein, gefällt mir dann auch gar nicht.

 

Also besser die pen der Gold Munition und den Alpha erhöhen und deren Kosten verfünffachen?



Bruckio #35 Posted 29 December 2019 - 06:42 PM

    Brigadier

  • Player
  • 25766 battles
  • 4,023
  • Member since:
    01-05-2017
Ich finde es schon richtig die Gold zu nerven.

Ich würde es aber anders machen, als es WG vorhat.

Ich würde der Goldmunition maximal 5-10% mehr Durchschlag geben, als einer Standardmunition und ihr dafür andere Nachteile geben.

Wie z.B. eine langsamere Flugzeit, Hängen bleiben an Hindernissen oder größeren Abprallwinkel.
Dinge wie beim Strv 103B oder Leopard 1 müssen weg. Das ist reines Pay2Win, wenn die Munition nur teurer ist, sonst aber nur Vorteile hat.

+-2 MM komplett weg.
+-1 reicht vollkommen aus und macht das Spiel einfach viel angenehmer.

abszu #36 Posted 29 December 2019 - 06:52 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8175 battles
  • 510
  • Member since:
    12-29-2012
Eine andere Idee wäre vielleicht, den Preis für Prem-Munition NACH einem Gefecht zu berechnen, abhängig davon, auf wen man damit geballert hat. Beispielsweise, wenn man auf jemanden schiesst, der 1 Tier unter einem ist, 50% Preisaufschlag, bei 2 Tier unter einem 100% Aufschlag, umgekehrt wenn man auf einen schiesst, der 1 Tier höher ist, 25% Preisnachlass, 2 Tier höher 50%. An den genauen Werten kann man ja noch drehen. Blöd daran ist nur, daß natürlich sämtliche Autoloader in einem Hightier-Gefecht potentiell angeschissen sind... :sceptic:

Edited by abszu, 29 December 2019 - 06:52 PM.


Bruckio #37 Posted 29 December 2019 - 07:04 PM

    Brigadier

  • Player
  • 25766 battles
  • 4,023
  • Member since:
    01-05-2017
Das ist alles nicht zu Ende gedacht.

Was willst du in einer B-C 25t mit Magazin oder einem JGE100 machen?
Du kannst nicht immer die gewünschte Munition schnell umladen.
Du musst das nehmen, was du gerade geladen hast.

In einem Strv103B lade ich jederzeit schnell zwischen jeder Munition um und würde mir viele Credits sparen.

Das ist auch der Grund, warum eine Begrenzung der Gold Munition keine Option sein kann.

Edited by Bruckio, 29 December 2019 - 07:11 PM.


abszu #38 Posted 29 December 2019 - 08:02 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8175 battles
  • 510
  • Member since:
    12-29-2012

View PostBruckio, on 29 December 2019 - 07:04 PM, said:

Das ist alles nicht zu Ende gedacht.

Was willst du in einer B-C 25t mit Magazin oder einem JGE100 machen?
Du kannst nicht immer die gewünschte Munition schnell umladen.
Du musst das nehmen, was du gerade geladen hast.

In einem Strv103B lade ich jederzeit schnell zwischen jeder Munition um und würde mir viele Credits sparen.

Das ist auch der Grund, warum eine Begrenzung der Gold Munition keine Option sein kann.

 

Ich weiss, deswegen schrieb ich ja "Blöd daran ist nur, daß natürlich sämtliche Autoloader in einem Hightier-Gefecht potentiell angeschissen sind...". Aber trotzdem wäre das noch imo die zweitbeste Option. Die BESTE Option wäre schlicht, alles so lassen, wie es ist... all dies Theater wegen paar Leuten, die nicht damit klarkommen, daß die Munition, mit der sie beschossen worden, gelb hinterlegt ist, pah. :angry:

 



Bruckio #39 Posted 29 December 2019 - 08:12 PM

    Brigadier

  • Player
  • 25766 battles
  • 4,023
  • Member since:
    01-05-2017

Es ist schon gut dass an der Goldmunition was gemacht wird.

Panzerung ist nun mal ein wichtiger Bestandteil eines Panzerspiels.

Es kann nicht sein, dass einfach durch drücken der Taste 2 dieser wichtige Balancingfaktor aufgehoben wird.

Der Unterschied im Durchschlag zwischen 1 und 2 ist auf vielen Panzern einfach viel zu hoch.

Wie gesagt. Ich würde den einfach viel mehr anpassen.
Es sollte eine überdachte Entscheidung sein, welche Munition man wählt.

So wie aktuell die Entscheidung zwischen 1 und 3 (AP und HE) ist.

2 sollte ganz spezielle Eigenschaften haben. Einen leichten Vorteil von mir aus im Durchschlag, aber auch andere Nachteile.
Der Vorteil im Durchschlag ist aktuell einfach viel zu hoch.


Ich nehme mal als Beispiel den von mir geliebten Even90

Ich habe auf AP die langsamere Fluggeschwindigkeit und den schlechteren Durchschlag.
Auf APCR die höhere Fluggeschwindigkeit. Die damit angenehmere Flugkurve und den höheren Durchschlag.

Abprallwinkel ist bei beiden Munitionsarten genau gleich.
Die bessere Normalisierung der AP interessiert mich nicht und der höhere Abfall der APCR auf Distanz ebenfalls nicht, da der Durchschlag trotzdem immer noch besser ist.

Das würde ich jetzt so balancen, dass 2 z.B. einen schlechteren Abprallwinkel hat und langsamer fliegt als 1.

Schon wäre die Entscheidung 1 oder 2 zu wählen nicht mehr klar, dass 2 einfach besser ist.

Der einzige Nachteil von 2 ist aktuell die Kosten. Die interessieren mich aber mit Premiumacount und Premiumpanzer nicht, da ich trotz Gold only gut Plus mache. Kosten sollten kein Grund für eine Munitionsentscheidung sein. Es sollten spielerische Nachteile sein.


Edited by Bruckio, 29 December 2019 - 08:17 PM.


hiXhaX #40 Posted 29 December 2019 - 08:42 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 46354 battles
  • 1,237
  • [KV-2] KV-2
  • Member since:
    05-23-2011

Ich wäre dafür, dass man den Mist endlich mal auf den Live Server bringt. Dann kann man da fröhlich ein paar wochen probieren und schwuppdiwupp die Änderungen wieder rückgängig machen. Noch ein weiteres Jahr im Sandkasten rumzuspielen, bringt bestenfalls den Erkenntnisgewinn von einer Woche am Liveserver.

Ob man dann Goldmun mit anderen Schwächen ausprobiert oder den dmg-Nerf noch verstärkt, kann man dann immer noch sehen. Das Problem aktuell ist ja auch, dass Premiummun eben viel mehr kostet und dadurch ja irgendwie auch besser sein muss, als Standard Mun. Vlt sollte das geändert werden. Dann kann sie wirklich "anders" oder "speziell" sein, bspw speziell für besonders schwer gepanzerte Gegner, dafür aber mit weniger Pen und langsamer Fluggeschwindigkeit. Nur muss man dann halt die Credit-Wirtschaft in WoT anpassen. Und das sind noch viele weitere Tabellenwerte, die jemand nach Feierabend ändern muss.Das wird Jahre dauern...







Also tagged with 2019, rebalancing, matchmaker, matchmaking, arty, buff, nerf, premium account, maps

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users