Jump to content


--Feldpost-- "Aufschwung der Wirtschaft"

Kampagne Clanwars CW Feldpost

  • Please log in to reply
112 replies to this topic

TanzBue #21 Posted 16 January 2020 - 01:04 PM

    Kampagnenberichtserstatter

  • Player
  • 34597 battles
  • 4,643
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    05-09-2012

*
POPULAR

 

BREAKING NEWS - Schlammschlacht wurde sabotiert - Chefradakteur Domstadtkerl wg. Korruption angeklagt!

 

Donnerstag 16.01.2020 - Die Ereignisse überschlagen sich:

 

Liebe Leser der Feldpost, eine düstere Nachricht überschatten den qualitativen World of Tanks Journalismus. Nach bestätigten Quellen wurde der Herausgeber der Schlammschlacht, Domstadtkerl, der Korruption überführt. Der Schlammschlacht und insbesondere Domstadtkerl, aber auch dem investigativem Reporter Keyhand, wurden in den letzen Woche immer wieder die Nähe zum Headquarter von WG nachgewiesen. Insbesondere ist hier von einem regen Austausch zwischen Dom, Key und ThePhilx (Managing Director Wichtige WG-Sachen) die Rede.

Bisher wurde diese Nähe der Schlammschlacht nicht zum Verhängnis, denn es schien, dass lediglich heiße Informationen für den neusten Schlammschlacht-Content verarbeitet wurde.

 

Noch bis vor einigen Tagen hatte auch die Feldpost eine sehr enge Bindung zur Schlammschlacht, doch bereits am Dienstag merkten wir, dass hier etwas nicht mehr ganz rund lief.

So hat sich Domstadt, vor laufender Kamera, stark von der Feldpost distanziert und weiter, er hat versucht die Kunden der Feldpost abzuwerben und fing an die Feldpost zu denunzieren.

Zitat Domstadt: "Die Feldpost ist ein Schmierblatt ohne inhaltlichen, lesenswerten Content, das wahre Leben, dass was das Volk lesen will, steht in der Schlammschlacht, kauft keine Feldpost, das relevante findet ihr in der Schlammschlacht" 

 

Diese Aussage habe ich natürlich sehr verdutzt zur Kenntnis genommen und so wie ihr mich und die Feldpost kennt, habe ich das zum Anlass genommen und bin dem ganzen auf den Grund gegangen. Noch vor der jetzigen Kampagne, hatten die Feldpost und die Schlammschlacht eine Daseinsberechtigung, man kam sich nicht ins Gehege und jeder hatte Content zuliefern. 

Doch dann kamen die Interviews, diese hatte Chefredakteur, ohne Abstimmung mit mir,  an diverse deutsche Clan-Kommandanten versendet. Auch hier habe ich mich zurückgehalten, ich war sogar bereit zu helfen, denn er bekam sehr wenig Antworten, denn die Schlammschlacht war im Vorfeld nicht wirklich für seriöse Berichterstattung bekannt, was dazu führte, dass viele Kommandanten zögerten. Dennoch habe ich mich, aus tiefer verbundener Freundschaft zu Domstadt, selbst Strafbar gemacht. Dies möchte ich an dieser Stelle offen legen und werde die Konsequenzen tragen, wie es sich gehört.

 

Ich habe die Antworten , aus dem BLIEV Interview gegeben, diese hat Domstadt dann noch ergänzt und dieses Interview hat er dann als ein Interview mit dem Clan-Kommandanten LEXI veröffentlicht. Hier wurde also betrogen und belogen, aus anderen Quellen habe ich dann erfahren, dass auch der User Mettkrieger, aus dem Clan IDEAL dazu genötigt wurde, sein Interview mit fiesen Spitzen zu versehen, damit es sich besser liest. Meine Quellen bestätigen, das Dom und Metti in einem Restaurant in Köln gesichtet wurden. Die Rechnung, man kann es schon erahnen, wurde von Sir Domstadt himselft bezahlt. Aber das war nur der Beginn und die Spitze des Eisberges, eine Netz aus Korruption, Falschaussagen und Betrug wurde aufgedeckt.

 

Wie tief das alles ging, wurde mir dann klar, als ich ein Gespräch mit ALGO vom Clan AMBLE führen wollte, ein Kommandant, der schon in vergangenen Ausgaben offen für Berichte an die Feldpost war. Als ich ihn angesprochen hatte, wurde mir eine bitter Böse Antwort entgegen gebracht.

Zitat ALGO: "Bü Du Hund, Du verlogenes Schwein. Habe ich dich nicht immer unterstützt und deine Feldpost supported? Und jetzt das. Jeden hast Du angefragt und interviewet, aber mich, ALGO, dem Taktikgott des legendären Clans AMBLE, mich übergehst Du und lässt mich links liegen?!"

Ich war sprachlos, wie sich herausgestellt hat, hat Dom die Interviews in meinem Namen und für die Feldpost erneut angefragt, so kamen dann auf mal die zahlreichen Antworten, klar stehen die meisten Clan für ein Interview mit der Feldpost zur Verfügung. Das er dann noch die Frechheit besessen hat mich vor laufender Kamera zu diffamieren, das schlägt dem Fass den Boden aus.

 

Nach diesen intensiven Recherchen und den erdrückenden Ergebnissen, habe ich alle gesammelten Unterlagen an die Staatsanwaltschaft übergeben.

Das Korruptionsnetzwerk geht aber wohl noch viel tiefer, erste Folgen wurden gestern bekannt, um sich rechtlich abzusichern, hat WG die geplante Kampagne um einen Monat verschoben, dazu wurde heute die Redaktion der Schlammschlacht von einem Sonderkommando umstellt und geschlossen. Zur weiteren Beweisaufnahme wurden die ausliegenden Exemplare aus dem Verkauf genommen und die Drucker wurden abgeschaltet.

 

Dom wurde in Handschellen abgeführt, ein zerbrochenes Keyboard klemmte noch unter seinem Arm. Zeugen berichteten, dass er lautstark und mit blutrotem Kopf geschrieen haben soll "Bü Du Sohn einer Mutter, ich weiß das Du dahinter steckst, ich werde dich finden und dann bekommst du alles zurück, wie ein Boom booom booom boooom boooomarang" 

 

Ich halte euch auf dem Laufenden und bleibe am Ball.

 

Euer, euch liebender 

Bü-Vieh


Edited by TanzBue, 16 January 2020 - 01:06 PM.


mAREA_The_Ind3rnational #22 Posted 16 January 2020 - 01:15 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 32488 battles
  • 488
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    01-30-2013

Einfach nur geil :medal:

 

 



Keyhand #23 Posted 16 January 2020 - 01:27 PM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 67903 battles
  • 7,073
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

Nach den ersten zwei Absätzen runtergescrollt, geliked, hochgescrollt, weitergelesen. Geil.

 

Die Schlammschlacht ist tot, lang lebe die Investigativreportage!



x_St4r_x #24 Posted 16 January 2020 - 01:40 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 25694 battles
  • 1,180
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-09-2013
Tip Top Bue... ich bin gespannt wie es weiter geht ;)

Anna_Kalashnikova #25 Posted 16 January 2020 - 01:43 PM

    General

  • Moderator
  • 16994 battles
  • 8,559
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011


Vopomat #26 Posted 16 January 2020 - 02:18 PM

    Captain

  • Player
  • 18403 battles
  • 2,176
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    10-05-2016
Sehr geil!

HEATzk0pf #27 Posted 16 January 2020 - 02:23 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 38873 battles
  • 6,952
  • [TRI-X] TRI-X
  • Member since:
    08-10-2013

großartig !

 

Das ist seriöser und nachhaltiger Journalismus.

 

Weiter so Bü!



frank_pw #28 Posted 16 January 2020 - 03:37 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41558 battles
  • 674
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    06-30-2011

Alles Fake hier !

 

Frei nach dem Motto "Wir berichten, bevor wir recherchieren!"

 

Freiheit für Schlüsselhand. 

 



Igor_der_Metzger #29 Posted 16 January 2020 - 06:00 PM

    Captain

  • Player
  • 27853 battles
  • 2,396
  • Member since:
    05-29-2014
Wozu Geo oder PM Lesen, wenns die Feldpost gibt!

Crusader2k13 #30 Posted 16 January 2020 - 09:16 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 38962 battles
  • 334
  • [GX] GX
  • Member since:
    08-05-2013
"Abschwung der Wirtschaft" würde als Titel aus gegebenem Anlass auch passen! :medal:

Edited by Crusader2k13, 16 January 2020 - 09:32 PM.


SissyPuss #31 Posted 16 January 2020 - 09:33 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 25216 battles
  • 72
  • Member since:
    04-22-2012

View PostCrusader2k13, on 16 January 2020 - 09:16 PM, said:

"Abschwung der Wirtschaft" würde aus gegebenem Anlass auch passen! :medal:

 

Ich weiß nicht. Beim ersten Mal - Halloween - war es vielleicht der "Abschwung", das hier fühlt sich schon eher nach "In den Fängen der Wirtschaftskrise" an.

 

Und zu Sir Dom - ich habe es schon immer gewusst. War mir schon zu -MM Zeiten äußerst verdächtig :hiding:



Eukrates #32 Posted 16 January 2020 - 10:46 PM

    General

  • Community Contributor
  • 25254 battles
  • 8,107
  • Member since:
    05-17-2012
Domstadtkerl war mir schon immer verdächtig. Kein normaler Mensch kann freiwillig so viel Kölsch trinken. Ich befürchte, dass er auch Reptiloide ist.

Zapfhan #33 Posted 17 January 2020 - 02:26 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 24162 battles
  • 1,439
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-11-2015

Hallo Herr Bue

 

Der von ihnen sorgfältig und äußerst professionell recherchierte Beitrag sollte mit dem Pulizter-Preis für Investigativjournalismus ausgezeichnet werden.

Von diesen Machenschaften bin ich selbstredend enttäuscht. Dies jedoch nicht nur auf einer geschäftlichen Ebene sondern auch zutiefst menschlich.  

 

 

 

 



Anna_Kalashnikova #34 Posted 17 January 2020 - 04:19 PM

    General

  • Moderator
  • 16994 battles
  • 8,559
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View PostZapfhan, on 17 January 2020 - 02:26 PM, said:

Hallo Herr Bue

 

Der von ihnen sorgfältig und äußerst professionell recherchierte Beitrag sollte mit dem Pulizter-Preis für Investigativjournalismus ausgezeichnet werden.

Von diesen Machenschaften bin ich selbstredend enttäuscht. Dies jedoch nicht nur auf einer geschäftlichen Ebene sondern auch zutiefst menschlich.  

 

 

 

 

Und was sagst du zur Beteiligung deines Kollegen thePhilX an diesen Machenschaften? Das ist der größte Skandal. Bis in die großen Hallen der heiligen Festung reicht der Kompott Kompost Komplett Skandal :ohmy:



Igor_der_Metzger #35 Posted 17 January 2020 - 09:18 PM

    Captain

  • Player
  • 27853 battles
  • 2,396
  • Member since:
    05-29-2014

View PostAnna_Kalashnikova, on 17 January 2020 - 04:19 PM, said:

Und was sagst du zur Beteiligung deines Kollegen thePhilX an diesen Machenschaften? Das ist der größte Skandal. Bis in die großen Hallen der heiligen Festung reicht der Kompott Kompost Komplett Skandal :ohmy:

 

Was heisst Skandal? Wo immer irgendetwas im Busch ist, ist Phil nicht weit. Egals obs Punkteverschiebungen oder Terminverschiebungen sind.



elektroberto #36 Posted 20 January 2020 - 05:51 PM

    Major General

  • Player
  • 37995 battles
  • 5,397
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012
Du hast meine BOOM BOOM BOOMERANG-Referenz geklaut!

Domstadtkerl #37 Posted 20 January 2020 - 06:13 PM

    Captain

  • Player
  • 28399 battles
  • 2,131
  • [LDMA] LDMA
  • Member since:
    07-29-2014

*
POPULAR

Zu diesem Vorfall werde Ich natürlich keine Stellung beziehen. Die Involvierten kennen die Wahrheit, der Rest kann nur vermuten. Ab jetzt übernimmt die Rechtsabteilung des Domstadtmanagements. Aber falls es dieses Jahr überhaupt noch eine Kampagne geben wird, werden die Redakteure der Schlammschlacht natürlich wie immer an vorderster Front dabei sein um die Öffentlichkeit mit dem frischesten Schmutz und heißestem Dreck zu versorgen.

 

 

Aus dem Exil wünsche Ich euch eine geruhsame Zeit bis zur Kampagne. Bis dahin haben sich hoffentlich alle Vorwürfe durch weitere Zahlungen klären lassen in Luft aufgelöst.

 

 



Katschaeng #38 Posted 29 January 2020 - 03:28 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 33367 battles
  • 718
  • Member since:
    12-17-2012

Als unabhängiger, und in keinsterweise Domstadtkerl nahestehende Weise, muss ich hier dazwischen gehen. Hier wird die angesehene Feldpost dazu missbraucht, um persönliche Missionen zu erfüllen. Die erpresserische Art und Weise konnte diverse male Live und in Farbe auf regionalen InternetZtVsendern verfolgt werden. Der äußerst Seriöse Chefredakteur Domstadtkerl wurde Zielscheibe einer erfolglosen Möchtegern Redaktion. Wiederholt wurde er mit "angeblich freiverkäuflichen Betäubungsmittel aus der Karibik" ins Delirium verführt. In diesem "Trancezustand" musste er dann, ihm fremde Panzer fahren. Lapidar wurde dieser Missbrauch meines Klienten dann "Missionen Pumpen" genannt. Auch eine Beteiligung Wargaming, weiter als WG abgekürzt, naher Mitarbeiter kann hier nicht Ausgeschlossen werden. Ein erster Hinweis auf "WG"mitarbeiter Beteiligung ergibt sich bereits aus dem 'zufälligen ' Treffen in einem Pariser Nachtclub Cafe zu einem 'Interview'. Zudem gesellt sich mit Fürsprechenden Worten sofort ein weiterer "WG"mitarbeiter dazu, als die Nachfragen Kritisch zu werden drohten. Dieser darf zur Zeit aus Ermittlungstechnischen Gründen nicht Namentlich erwähnt werden. *Bierausflussinstallation*  *Räusper*

Ich bitte also darum, die Schlammschlacht weiterhin als DIE Informationsquelle anzuerkennen, und auf etwaige Intrigen hier nicht weiter zu bauen. Auch bietet der Schlammschlacht nahe,offene aber nicht voreingenommene TV Kanal *Hust**Twitch* *röchel* immer die neuesten Informationen. Und das Live und in Farbe. Unterstützt uns, und unseren Kampf gegen Erpressung, Verleumdung und Jamaikanischer Willenslöser.

 

Das Kleingedruckte:

 

Ich handle weder für Komerzielle TValternativen, Forenbots oder Berlinerverweiger mit Zucker statt mit Guss. Des Weiteren stehe ich in keiner Verbindung mit Domstadtkerl, der Schlammschlacht oder WG. Auch meine unweite Entfernung von nur 100 KM zur FELDPOST zentrale ist nur zufällig. Lediglich die Zuneigung zum besten Fussballclub EVER EVER an der Weser kann ich nicht Verleumden. Trotz völliges Desinteresse an diesem Mannschaftssport. 

 

 

Edit weil Sekundenschlaf und Dinge.

 


Edited by Katschaeng, 29 January 2020 - 03:44 AM.


TanzBue #39 Posted 13 February 2020 - 04:48 PM

    Kampagnenberichtserstatter

  • Player
  • 34597 battles
  • 4,643
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    05-09-2012

*
POPULAR

Der Countdown läuft - WG-Mitarbeiter erwarten planmäßigen Start

 

Donnerstag 13.02.2020 / Dem Start der Kampagne steht nichts mehr im Wege

 

Vorwort:

Ein Monat ist vergangen, seitdem WG den geplanten Kampagnen-start verschoben hat, ein Monat gefüllt mit Gerüchten, fiesen Intrigen und einigen Festnahmen.

Die Geschehnisse sind, auch, oder gerade in der Feldpost, aufgearbeitet worden. Selbst ich, als Journalist mit einer makellosen Vita, musste mich diversen Verunglimpfungen und verbalen Attacken stellen. Durch das eindringen der Feldpost, in eine Materie, wo ein Eindringen mehr als nur unerwünscht ist, machte ich mich natürlich angreifbar. Besonders, wenn man sich mit Personen wie Domstadt, Keyhand oder thePhilx anlegt, Personen mit Einfluss, Personen mit Macht. Wir konnten aber aufdecken, dass diese Macht nicht unantastbar ist, so haben wir mit unseren investigativen Journalismus dafür gesorgt, dass Domstadtkerl während der Kampagne in ein Arbeitslager geschickt wurde, nichts mit Freizeit und entspannt Kampagne fahren, sondern harte Arbeit, um aus den Fehlern zu lernen. Zeugen berichten von lauten Schreien aus seiner Zelle und das Dom Nachts schweißgebadet meinen Namen ruft. Keyhand wird zum Wochenende in ein isoliertes Dorf in Bergen gebracht, zu groß ist die Angst von WG, er könne für erneute Attacken auf die geplante Kampagne sorgen. Zapfhan bestätigte diese Aussage in einem kurzen Gespräch - "Ja es stimmt, Keyhand wird von der Aussenwelt abgeschottet werden, damit wird jede Kommunikation nach außen unterbunden, so wollen wir allen Spielern eine reibungslose Kampagne garantieren

Ein Kommentar von PhilX war nicht zu bekommen, noch sitzt er bei WG im Sattel, aber die Kampagnengate-Affäre hat ihn angezählt. So sieht man schon, dass ihm nun immer niedrigere Arbeiten aufgebrummt wurden, nach bestätigten Informationen von Eukrates, wurde er verdonnert an dem Community-Treffen in Münster teilzunehmen um das niedere Säufervolk zu unterhalten. 

 

Nach der kurz vor dem Start stehenden, aber dann verschobenen Kampagne, sind uns einige Bilder aus dem Startblock zugespielt worden, dass beste zeigt das Geschehen der Clans kurz vor dem Startschuss.

 

Um 19:00 Uhr geht es dann aber heute los, viele Clans haben den letzten Monat genutzt, um ihre Waffen zu schärfen, ihre Taktiken zu verbessern und um am Personal zu feilen.

Die Vorstöße liefen heiß, schwer zu sagen, ob für einige Clans der verschobene Start genau richtig war, oder jetzt doch viel zu früh kommt. So weisen einige Sieg-Quoten der letzten 28 Tage, ein erschütterndes Bild und zeigen ein zu vermutendes Formtief. OM (26%) - hier vermutet man, dass es an der gegnerischen Arty liegen könnte, bei RMBLE (45%) hörte man, dass die Wasserspeicher der Kamele trocken gelaufen sind, bei NO-EX (33%) - führte ein tiefsitzender Trennungsschmerz zu unmotivierten und kopflosen Gefechten, bei PDV-A (32%) - wurde bestätigt, dass sie von ihrer eigenen Schlange gebissen wurden und nur begrenzte Mengen an Gegenmittel vorhanden waren, die Jungs von R1SE (32%) waren in einem Outdoor Trainingslager und sind auf einen wilden Bären gestoßen, nicht nur ihr Clanlogo hat davon bleibende Wunden behalten :trollface:

 

Aber andere deutsche Clans scheinen mit Schaum vor dem Mund, der Kampagne entgegen zu fiebern. Mit wahnsinnig beständigen Leistungen haben sie ihre Gegner in die Schranken gewiesen, bestes Beispiel ist hier wohl PBSJ - mit einer Siegrate von 77% gewonnenen Gefechten in den letzten 28 Tagen, scheuen sie keinen Gegner, sie haben Blut geleckt und sind heiß auf den Start. Und trotzdem geht bei PBSJ eine tiefe Angst um....

 

Noch ~2:00 Stunden bis die Geschütze wieder heißlaufen, ich bin im Team "Scheiße wird zu Gold" und werde euch wieder live von den Schlachtfeldern berichten. Wie immer bin ich auf eure Zuarbeit und Berichte anderer Clans angewiesen, die Feldpost Hotline und das Fax sind Tag und Nacht besetzt. Egal, ob kurzer Bericht, Bildmaterial (am liebsten Bewegtbild), oder geleakte Claninterna, alles wird gerne genommen.

 

Auch in diesem Jahr wird _Kanah_ meine Fotografin und treue Begleiterin auf dem Schlachtfeld sein, über Spenden von jedem einzelnen Leser der Feldpost, wären wir sehr dankbar.

Wir freuen uns, euch wie immer gut zu unterhalten und sind für Tipps und Anregungen, die uns Futter für Qualitätscontent geben können, dankbar.

 

Die Feldpost wünscht allen Clans und Kommandanten einen erfolgreichen Start in die Kampagne.

 

Euer euch liebender

 

Bü-Vieh

13.02.2020 - ca. 300 km nordöstlich von Moskau  

 

 

 



oldsqlCrazy #40 Posted 13 February 2020 - 04:56 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 23839 battles
  • 68
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    03-27-2012
Endlich geht's looooooos <3 :trollface:





Also tagged with Kampagne, Clanwars, CW, Feldpost

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users