Jump to content


Startet ins neue Jahr mit einer Inzahlungnahme


  • Please log in to reply
163 replies to this topic

Konny99 #121 Posted 15 January 2020 - 08:43 AM

    Private

  • Player
  • 4746 battles
  • 2
  • Member since:
    03-26-2012

Wie wäre es mal damit dass Spieler untereinander Panzer tauschen könnten

oder habt ihr Angst vor Schwarzmärkten?



HEATzk0pf #122 Posted 15 January 2020 - 08:55 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 38223 battles
  • 6,676
  • Member since:
    08-10-2013

View PostBotpresse_GER_, on 14 January 2020 - 09:07 PM, said:

  • Personal Rating 3 319
20:07 Added after 0 minute
hab jetzt das 28htc gegen nen 26e5 getauscht. mmn das sinnvollste was man machen kann^^

 

Hab eben den M4 49 gegen den CDA getauscht. Da ich den 49 wieder übers Rekrutenprogramm "erfahren" kann gabs den CDA für 4850 Gold. Meine Foch 155 Crew kann eh noch ein Training brauchen und vielleicht geh ich ja mal irgendwann den Grind zum Foch B an...

 

Der Patriot ist immer noch ein guter Panzer imho, verliert halt zu oft gegen den CAX (welcher auch die Crew für einen besseren 10er trainiert) - aber ich denke Du wirst mit ihm Spaß haben. Für Randoms sind die Ami Heavies schon noch brauchbar, da fahren ja genug schlechte Spieler rum die Du mit jedem Panzer schägst mit Deinem Skill.

 

Viel Spaß :)



Sensenmann_de #123 Posted 15 January 2020 - 09:01 AM

    Private

  • Player
  • 22901 battles
  • 3
  • Member since:
    07-01-2013
Seltsamerweise kann man viele der Panzer, die angeblich beim Trade-in gekauft werden können, nicht kaufen. Ich wollte auch den STRV S1 kaufen, aber den gibt's nicht. Ich nehme mal an, das ist bei euch auch so. Richtig?

Kietzschelle #124 Posted 15 January 2020 - 09:08 AM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 33076 battles
  • 3,672
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-03-2011
Mal eine Frage.

Ich würde gerne den 28HTC gegen den T92 tauschen.

Leider wird mir der T92 nicht angeboten?

Kann es sein, dass es nicht funktioniert, weil ich den T92 noch mit 10 Probe Gefechten in der Garage habe?

Ansonsten müsste es doch gehen, oder übersehe ich etwas.

Eukrates #125 Posted 15 January 2020 - 09:47 AM

    General

  • Community Contributor
  • 25023 battles
  • 8,037
  • Member since:
    05-17-2012

View PostLord_Nighthawk, on 15 January 2020 - 08:05 AM, said:

 

Wer auch nur 5mm Feingefühl hat und etwas mitdenkt wird wohl von selber darauf kommen das die "Verlierer" bei den Lootboxen jetzt auch gerne mal eines der neuen Fahrzeuge über den normalen Shop beziehen würden.

 

Und wie du schon sagtest - wir sind hier bei einem Panzerspiel.....und nicht bei einer Therapiegruppe und schon gar nicht beim Lotto. Wenn hier also ständig argumentiert wird das die Boxen nicht für die Panzer sind .... ja warum sind dann überhaupt Panzer drin die man ansonsten auf keinem anderen Weg erhalten darf. Ach ja, der Wurm am berühmten Angelhaken. Möglich das man den Kunden vorwerfen kann das sie die Boxen aus falscher Intuition gekauft haben.....genauso kann man aber auch vorwerfen das WG mit purer Absicht mit der Hoffnung der Kunden in dem Moment ein Spiel treibt wennm an Dinge in Kisten stopft die ausschließlich über die Kisten zugänglich sind.

 

Darf ich mir jetzt erstmal 20 Wochen lang wieder "ältere" Shopfahrzeuge angucken bevor die "neuesten" es dann mal in den Laden schaffen? Oder wie ist das jetzt für die Leute geplant die gerne auch mal eines der neuen Fahrzeuge kaufen würden?

 

So sehr ich deine Ansichten häufig schätze Eukrates, so sehr mußt du auch zugeben das es dieses Jahr mit den Boxen und deren potentiellen Inhalten eine ziemlich miese Nummer war für welche WG schon mehrfach von diversen Stellen negativ angekreidet wurde.

 

Aber wieder weg von den Boxen......jetzt darf ich wieder eine Woche warten und hoffen das dann eines der neuen Fahrzeuge kommt.

 

Unglaublich wie das bei WG läuft, da darf der Kunde hinter neuem Zeug zwecks selbstbespaßung warten - oder in diesem Fall hinterherrennen.....

 

Indiana Nighthawk auf der Suche nach dem verschollenen neuen Content.....

 

Genau, ich möchte mal das Gebrüll hier im Forum erleben, wenn auf einmal die durch die Boxen reglementierten Panzer, für die leider trotz vieler, vieler Hinweise hier im Forum, durch diverse CCT im Stream oder auch Youtube wieder viel zu viele aus dem falschen Grund viel zu viel Geld ausgegeben haben, bei so einer Umtauschaktion auftauchen. Das wäre richtig Feingefühl... nicht!

Ich bin und das habe ich schon wiederholt gesagt, sehr zwiegespalten, was die Lootboxen betrifft. Ich öffne diese relativ gerne. Eigentlich macht es Spass zu gucken, was darin steckt, welche Sachen man finden kann. Ich finde es nicht gut, dass WG dort Fahrzeuge reinpackt, die man auf normalen Wege nicht erhalten kann. Ich finde es auch nicht gut, dass ich nicht wenigstens die festgelegte Droprate kenne (wobei mir die nichts bringt, wenn ich einen statistischen Ausreisser habe). Da finde ich es immer wieder erschreckend, wie eingeschränkt die Wahrnehmung einiger Spielergruppen ist, die mir und anderen CCT Fanboytum vorgeworfen wird, erheben wir mahnend die Stimme ist auch nicht gut.

Egal... weiter, wenn WG wie wiederholt gefordert, die neuen Panzer wie normale Prempanzer anbietet, werden sie (reine Vermutung) nicht ansatzweise soviel Geld umsetzen. Denn wegen Standardpanzer kauft sich dann keiner mehr die Lootboxen. Sind hauptsächlich frei erhältliche Panzer drin, würden viele Spieler erheblich grössere Goldsumme bekommen und deswegen weniger angehalten sein zu einen späteren Zeitpunkt nochmal Gold aufzufüllen.

Deswegen... nach ihrem Verkaufskonzept, ob es mir persönlich jetzt gefällt oder nicht, geht WG einen konsequenten Vermarktungsweg. Und wer sich auf den Angelhaken einlässt ist selber schuld, deswegen von fehlender Geschäftsfähigkeit. Ich selber habe vom 11-13.01. wiederholt den Gedanken hin und hergerollt: *murmel, grummel* E 75 TS auf meinen Second... *fluch, tob* die deutschen 3D Skins *mecker, jammer* mehr Gold für Crewumschulung *grein, Haare rauf*. Jetzt ist aber nach wie vor nicht gewiss, was ich bekomme und ich habe mich schlussendlich entschieden, ggf. dieses Jahr nochmal mit einem 30% reduzierten Löwen den Account 12500 Gold für 30,75€ zu spendieren. Und fertich!
 

Ich sehe einige Personengruppen, für die dieser Handel, diese Inzahlungsnahme, nicht verkehrt ist.

1) Ich habe keine Lust mehr auf einen bestimmten Panzer und finde einen Panzer in der Liste der mir gefallen würde. Mein Second besteht nur aus deutschen Panzer, ich habe letztes Jahr aber den IS-3A gezogen, den ich für 3 Heavymissionen gefahren bin. Also IS-3A Inzahlung geben, 2000 € drauf und Mutz haben. Oder? 4k drauf für den VK 168.01.

2) Der Panzer wurde als Crewtrainer benutzt und die Crews sind weit jenseits von Gut und Böse.

3) Ein Ziel war auf vielen Panzern die drei Marks, das M, eine Winrate von x und eine WN8 von y zu erreichen. Das wurde erreicht next.

4) Ich habe durch irgendwelche Aktionen Panzer bekommen, die ich garnicht brauche.

Das dabei nichts für uns Wale ist, das war mir klar. Ich würde auch gerne 5er einbeziehen und Panzer für die Inzahlungsgabe stappeln (fünf Sechser gegen einen achter oder so), aber WG will halt auch wieder Gewinn erzielen, wie auch jeder Autohändler.

 

View PostKonny99, on 15 January 2020 - 08:43 AM, said:

Wie wäre es mal damit dass Spieler untereinander Panzer tauschen könnten

oder habt ihr Angst vor Schwarzmärkten?


Würde den Anreiz erhöhen, Accounts zu hacken. Oder den Accountverkauf bei Ebay, etc. erheblich puschen. Die wenigsten mit vielen Panzer kaufen sich einen weiteren Account. Sammler wollen EINEN vollständigen Account.

Ausserdem könnte man das sogar monetarisieren, in dem WG einfach z. B. 10% des Wertes als Marktprovision geben würde. Senkt aber auch die Anzahl der potentiell verkaufbaren Panzer wiederrum.

 

View PostKietzschelle, on 15 January 2020 - 09:08 AM, said:

Mal eine Frage.

Ich würde gerne den 28HTC gegen den T92 tauschen.

Leider wird mir der T92 nicht angeboten?

Kann es sein, dass es nicht funktioniert, weil ich den T92 noch mit 10 Probe Gefechten in der Garage habe?

Ansonsten müsste es doch gehen, oder übersehe ich etwas.

 

Hatte das Problem nicht schon jemand? Du musst den Panzer entfernen. Geht meine ich über rechtsklick auf den Panzer.



Commander_Isaak #126 Posted 15 January 2020 - 09:59 AM

    Brigadier

  • Player
  • 66019 battles
  • 4,357
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-01-2012

View Postelektroberto, on 14 January 2020 - 03:46 PM, said:

 

Das ist mir schon klar. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass das ingame keinen unterschied macht, wenn man nach Premiums filtert. Natürlich geben die deswegen nicht den Premiumbonus...

 

Der IS-5 ist auch in der Liste wie ich sehe.

IS-5 ist ja auch ein normaler Prem. Ich behalt meinen trotzdem.



frankstrunz #127 Posted 15 January 2020 - 11:39 AM

    Brigadier

  • Player
  • 43649 battles
  • 4,867
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostEukrates, on 14 January 2020 - 10:59 PM, said:

 

Die Erwartungshaltung ist hier eh immer sehr groß. Die Lootboxen (und wenn ich das tausend Mal sagen muss) sind nicht dazu da, "das Gewünschte" aus ihnen zu ziehen. Sorry, wer das immer noch nicht verstanden hat, ist schlichtweg nicht geschäftsfähig. Das wäre ungefähr so, als würde ich sauer auf die Lotterie sein, dass ich schon wieder keine Sechs Richtige haben...


Das hat auch nichts mit Feingefühl von Seiten WG zu tun. Sind wir hier bei einem Panzerspiel oder in einer Therapiegruppe für von den Eltern enttäuschten Kindern. Also ab und an...
 

 

Ach hör doch auf! Komm mal von deinem hohen Ross runter. WG verdient exakt wegen dieser "nicht geschäftsfähigen" Kunden das meiste Geld. Und exakt deshalb steckt man diese Premiumpanzer in die Lootboxen. 

 

Ich beschwer mich nicht über die Lootboxen. Ich hab so viel Geld ausgegeben wie ich wollte und das bekommen was ich wollte. 

 

Die Aktion für den Umtausch der Premiumpanzer kommt zum falschen Zeitpunkt. Viel zur früh! Da braucht sich WG nicht wundern, wenn viele "nicht geschäftsfähige" Kunden (oder sollte ich Melkkühe sagen?) nicht begeistert sind.

 

Generell täte WG gut daran gegenüber der gut zahlenden Kundschaft etwas demütiger aufzutreten. 



Zapfhan #128 Posted 15 January 2020 - 11:46 AM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 23732 battles
  • 1,088
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-11-2015

View PostSensenmann_de, on 15 January 2020 - 08:01 AM, said:

Seltsamerweise kann man viele der Panzer, die angeblich beim Trade-in gekauft werden können, nicht kaufen. Ich wollte auch den STRV S1 kaufen, aber den gibt's nicht. Ich nehme mal an, das ist bei euch auch so. Richtig?

 

Schau mal in der Garage ob du den S1 noch als Mietfahrzeug hast.

 

View PostKietzschelle, on 15 January 2020 - 08:08 AM, said:

Mal eine Frage.

Ich würde gerne den 28HTC gegen den T92 tauschen.

Leider wird mir der T92 nicht angeboten?

Kann es sein, dass es nicht funktioniert, weil ich den T92 noch mit 10 Probe Gefechten in der Garage habe?

Ansonsten müsste es doch gehen, oder übersehe ich etwas.

 

Jop wenn du den Panzer noch als Mietfahrzeug hast, dann kannst du ihn nicht bei der Inzahlungnahme erhalten.

 

View PostCommander_Isaak, on 15 January 2020 - 08:59 AM, said:

IS-5 ist ja auch ein normaler Prem. Ich behalt meinen trotzdem.

 

Könntest dir ja bald einen neuen erspielen ;)



Botpresse_GER_ #129 Posted 15 January 2020 - 11:47 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 6682 battles
  • 6,007
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-31-2018
denke der beste tausch für mich ist 28htc gegen 26e5

frankstrunz #130 Posted 15 January 2020 - 11:57 AM

    Brigadier

  • Player
  • 43649 battles
  • 4,867
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostBotpresse_GER_, on 15 January 2020 - 11:47 AM, said:

denke der beste tausch für mich ist 28htc gegen 26e5

Würde ich persönlich jetzt niemals machen einen Belohnungspanzer einzutauschen. Obwohl ich den 28HTC nicht mag.

 

Der T26E5 gefällt mir jetzt übrigens auch nicht. Mit dem niedrigen Alphaschaden komm ich nicht klar.



Eukrates #131 Posted 15 January 2020 - 12:00 PM

    General

  • Community Contributor
  • 25023 battles
  • 8,037
  • Member since:
    05-17-2012

View Postfrankstrunz, on 15 January 2020 - 11:39 AM, said:

Ach hör doch auf! Komm mal von deinem hohen Ross runter. WG verdient exakt wegen dieser "nicht geschäftsfähigen" Kunden das meiste Geld. Und exakt deshalb steckt man diese Premiumpanzer in die Lootboxen. 

 

Ich beschwer mich nicht über die Lootboxen. Ich hab so viel Geld ausgegeben wie ich wollte und das bekommen was ich wollte. 

 

Die Aktion für den Umtausch der Premiumpanzer kommt zum falschen Zeitpunkt. Viel zur früh! Da braucht sich WG nicht wundern, wenn viele "nicht geschäftsfähige" Kunden (oder sollte ich Melkkühe sagen?) nicht begeistert sind.

 

Generell täte WG gut daran gegenüber der gut zahlenden Kundschaft etwas demütiger aufzutreten. 

 

Was? Ich sitze auf dem hohen Ross, weil ich einer anderen Meinung bin oder was? Ich stelle im Gegensatz zu anderen nicht immer wieder Forderungen.

Wann wäre denn deiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt für die Inzahlungsnahme? Kleiner Hinweis übrigens: eine Melkkuh kann sich nicht aussuchen, ob sie gemolken wird oder nicht. Das entscheiden andere Menschen für sie. Also wenn du der Meinung bist, WG nimmt dem Usern die Entscheidungsfreiheit über seine finanziellen Entscheidungen, dann kann man sehr wohl von nicht geschäftsfähigen Kunden reden.

Ich habe selber genug Einkäufe getätigt und ein gutes Sümmchen (auch ohne Spieler/Communitytreffen) gelassen. Das waren meine freien Willensentscheidungen. Tatsächlich habe ich mich vor 2 Jahren zu viel zu hohen Ausgaben um die Lootboxen verlocken lassen.

Generell ist es aber mittlerweile so, dass es für WG immer schwieriger wird, die Kundschaft zufrieden zu stellen.

Wie sollte Demütigkeit von WG deiner Meinung nach eigentlich aussehen?

Ohne Bezug auf die Frage, ich dachte immer, beide Parteien leisten etwas. Die eine Seite bietet ein Produkt an und die andere Seite hat die Wahl etwas zu kaufen oder es zu lassen.



aRm0n70 #132 Posted 15 January 2020 - 12:03 PM

    Private

  • Player
  • 14397 battles
  • 39
  • [MORTI] MORTI
  • Member since:
    02-12-2015

View PostEukrates, on 15 January 2020 - 09:47 AM, said:

 

Genau, ich möchte mal das Gebrüll hier im Forum erleben, wenn auf einmal die durch die Boxen reglementierten Panzer, für die leider trotz vieler, vieler Hinweise hier im Forum, durch diverse CCT im Stream oder auch Youtube wieder viel zu viele aus dem falschen Grund viel zu viel Geld ausgegeben haben, bei so einer Umtauschaktion auftauchen. Das wäre richtig Feingefühl... nicht!

Ich bin und das habe ich schon wiederholt gesagt, sehr zwiegespalten, was die Lootboxen betrifft. Ich öffne diese relativ gerne. Eigentlich macht es Spass zu gucken, was darin steckt, welche Sachen man finden kann. Ich finde es nicht gut, dass WG dort Fahrzeuge reinpackt, die man auf normalen Wege nicht erhalten kann. Ich finde es auch nicht gut, dass ich nicht wenigstens die festgelegte Droprate kenne (wobei mir die nichts bringt, wenn ich einen statistischen Ausreisser habe). Da finde ich es immer wieder erschreckend, wie eingeschränkt die Wahrnehmung einiger Spielergruppen ist, die mir und anderen CCT Fanboytum vorgeworfen wird, erheben wir mahnend die Stimme ist auch nicht gut.

Egal... weiter, wenn WG wie wiederholt gefordert, die neuen Panzer wie normale Prempanzer anbietet, werden sie (reine Vermutung) nicht ansatzweise soviel Geld umsetzen. Denn wegen Standardpanzer kauft sich dann keiner mehr die Lootboxen. Sind hauptsächlich frei erhältliche Panzer drin, würden viele Spieler erheblich grössere Goldsumme bekommen und deswegen weniger angehalten sein zu einen späteren Zeitpunkt nochmal Gold aufzufüllen.

Deswegen... nach ihrem Verkaufskonzept, ob es mir persönlich jetzt gefällt oder nicht, geht WG einen konsequenten Vermarktungsweg. Und wer sich auf den Angelhaken einlässt ist selber schuld, deswegen von fehlender Geschäftsfähigkeit. Ich selber habe vom 11-13.01. wiederholt den Gedanken hin und hergerollt: *murmel, grummel* E 75 TS auf meinen Second... *fluch, tob* die deutschen 3D Skins *mecker, jammer* mehr Gold für Crewumschulung *grein, Haare rauf*. Jetzt ist aber nach wie vor nicht gewiss, was ich bekomme und ich habe mich schlussendlich entschieden, ggf. dieses Jahr nochmal mit einem 30% reduzierten Löwen den Account 12500 Gold für 30,75€ zu spendieren. Und fertich!
 

Ich sehe einige Personengruppen, für die dieser Handel, diese Inzahlungsnahme, nicht verkehrt ist.

1) Ich habe keine Lust mehr auf einen bestimmten Panzer und finde einen Panzer in der Liste der mir gefallen würde. Mein Second besteht nur aus deutschen Panzer, ich habe letztes Jahr aber den IS-3A gezogen, den ich für 3 Heavymissionen gefahren bin. Also IS-3A Inzahlung geben, 2000 € drauf und Mutz haben. Oder? 4k drauf für den VK 168.01.

2) Der Panzer wurde als Crewtrainer benutzt und die Crews sind weit jenseits von Gut und Böse.

3) Ein Ziel war auf vielen Panzern die drei Marks, das M, eine Winrate von x und eine WN8 von y zu erreichen. Das wurde erreicht next.

4) Ich habe durch irgendwelche Aktionen Panzer bekommen, die ich garnicht brauche.

Das dabei nichts für uns Wale ist, das war mir klar. Ich würde auch gerne 5er einbeziehen und Panzer für die Inzahlungsgabe stappeln (fünf Sechser gegen einen achter oder so), aber WG will halt auch wieder Gewinn erzielen, wie auch jeder Autohändler.

 


Würde den Anreiz erhöhen, Accounts zu hacken. Oder den Accountverkauf bei Ebay, etc. erheblich puschen. Die wenigsten mit vielen Panzer kaufen sich einen weiteren Account. Sammler wollen EINEN vollständigen Account.

Ausserdem könnte man das sogar monetarisieren, in dem WG einfach z. B. 10% des Wertes als Marktprovision geben würde. Senkt aber auch die Anzahl der potentiell verkaufbaren Panzer wiederrum.

 

 

Hatte das Problem nicht schon jemand? Du musst den Panzer entfernen. Geht meine ich über rechtsklick auf den Panzer.


Schön wäre es, ich hab seit ....? Ende November anfang Dezember , den Schmalturm in meine Garage gestellt bekommen für 10 Gefechte. Hab den nie angerührt, da kein interesse.

Dann probiert ihn zu entfernen, nichts. Mir sagte jemand im Mouz Stream der geht auch automatisch bald weg. Dann im Dezember kam zu den 10 Runden noch ein Zeitabhängiges Mietrecht auf den Schmalturm, was inzwischen schon abgelaufen ist. Siehe da, die 10 Runden sind immer noch drauf, und ich werde den einfach nicht los. Wird man hier praktisch gezwungen einen Panzer ,den man ungefragt einfach hingestellt bekommt, Credits abgezogen bekommt für Munitions Loadout, den auch noch Auszurüsten um den die 10 Gefechte fahren zu müssen, nur damit man den los wird ? Was mich auch stört ist, dass man dann auch noch jedesmal die Crew einzeln anklicken darf, um die zu entlassen. Wofür braucht man überhaupt ne neue Crew für ein Premiumpanzer ?



HEATzk0pf #133 Posted 15 January 2020 - 12:08 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 38223 battles
  • 6,676
  • Member since:
    08-10-2013

View PostBotpresse_GER_, on 15 January 2020 - 11:47 AM, said:

denke der beste tausch für mich ist 28htc gegen 26e5

 

nein - M4 49 gegen e5 und dann den M4 wieder als Rekrut er-fahren :)



Eukrates #134 Posted 15 January 2020 - 12:26 PM

    General

  • Community Contributor
  • 25023 battles
  • 8,037
  • Member since:
    05-17-2012

View PostaRm0n70, on 15 January 2020 - 12:03 PM, said:


Schön wäre es, ich hab seit ....? Ende November anfang Dezember , den Schmalturm in meine Garage gestellt bekommen für 10 Gefechte. Hab den nie angerührt, da kein interesse.

Dann probiert ihn zu entfernen, nichts. Mir sagte jemand im Mouz Stream der geht auch automatisch bald weg. Dann im Dezember kam zu den 10 Runden noch ein Zeitabhängiges Mietrecht auf den Schmalturm, was inzwischen schon abgelaufen ist. Siehe da, die 10 Runden sind immer noch drauf, und ich werde den einfach nicht los. Wird man hier praktisch gezwungen einen Panzer ,den man ungefragt einfach hingestellt bekommt, Credits abgezogen bekommt für Munitions Loadout, den auch noch Auszurüsten um den die 10 Gefechte fahren zu müssen, nur damit man den los wird ? Was mich auch stört ist, dass man dann auch noch jedesmal die Crew einzeln anklicken darf, um die zu entlassen. Wofür braucht man überhaupt ne neue Crew für ein Premiumpanzer ?


Hm, ich schaue nachher zu Hause nochmal. Ich habe kürzlich mal meine Garage entrümpelt, weiss aber dass ich noch 2 MietPanzer drin habe.

Die 100% Crews in den Prempanzern machen in meinen Augen auch fast null Sinn, es sei denn man fängt einen neue Nation direkt mit dem Prempanzer an, dann kann man zu Beginn des Trees direkt auf eine bessere Crew zurückgreifen. Ich habe bestimmt 300 Soldaten in die Tonne gehauen.



frankstrunz #135 Posted 15 January 2020 - 12:37 PM

    Brigadier

  • Player
  • 43649 battles
  • 4,867
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostEukrates, on 15 January 2020 - 12:00 PM, said:

 

Was? Ich sitze auf dem hohen Ross, weil ich einer anderen Meinung bin oder was? Ich stelle im Gegensatz zu anderen nicht immer wieder Forderungen.

Wann wäre denn deiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt für die Inzahlungsnahme? Kleiner Hinweis übrigens: eine Melkkuh kann sich nicht aussuchen, ob sie gemolken wird oder nicht. Das entscheiden andere Menschen für sie. Also wenn du der Meinung bist, WG nimmt dem Usern die Entscheidungsfreiheit über seine finanziellen Entscheidungen, dann kann man sehr wohl von nicht geschäftsfähigen Kunden reden.

Ich habe selber genug Einkäufe getätigt und ein gutes Sümmchen (auch ohne Spieler/Communitytreffen) gelassen. Das waren meine freien Willensentscheidungen. Tatsächlich habe ich mich vor 2 Jahren zu viel zu hohen Ausgaben um die Lootboxen verlocken lassen.

Generell ist es aber mittlerweile so, dass es für WG immer schwieriger wird, die Kundschaft zufrieden zu stellen.

Wie sollte Demütigkeit von WG deiner Meinung nach eigentlich aussehen?

Ohne Bezug auf die Frage, ich dachte immer, beide Parteien leisten etwas. Die eine Seite bietet ein Produkt an und die andere Seite hat die Wahl etwas zu kaufen oder es zu lassen.

Der richtige Zeitpunkt wäre in einigen Monaten, wenn sich die Sache beruhigt hat. Dann denkt niemand mehr an Lootboxen und die Begehrlichkeiten sind anders. Wie schon gesagt, die Aktion ist ja nicht so schlecht, aber der Zeitpunkt falsch. Auch für WG ist der Zeitpunkt falsch. Aktuell sind noch sehr viele Spieler unterwegs. Der Nutzen wäre höher wenn man damit in einer "schwächeren" Phase wieder Spieler vor den Bildschirm bekommt. 

 

Ich hab mich nie über die Lootboxen beschwert. Ich hab so viel ausgegeben wie ich wollte und hab das bekommen was ich wollte. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass je nach Paket der Erhalt eines Premiumpanzers garantiert wird. Mini Paket - 3er Premium. Kleines Paket - 6er Premium. Großes Paket - 8er Premium (beispielsweise). Ein zufälliges Fahrzeug aus einer Auswahl, einer Liste. Wenn man den gezogenen Panzer schon hat, dann bekommt man einen den man noch nicht hat.

 

Es wird für WG immer schwieriger, weil WG zu oft mit dem Kopf durch die Wand will und sehr oft nur noch seine finanziellen Interessen verfolgt. 

 

Und deshalb sollten sie etwas demütiger und umsichtiger sein. WG will je nicht nur anbieten. WG will auch verkaufen. Was ist, wenn das von WG Angebotene nicht mehr abgenommen wird?

 

Dann führt das zu einer "lose - lose" Situation. Spiel (und damit auch WG) gehen den Bach runter. Da gibt es nur Verlierer dabei.


Edited by frankstrunz, 15 January 2020 - 12:47 PM.


vauban1 #136 Posted 15 January 2020 - 01:15 PM

    Major General

  • Player
  • 54266 battles
  • 5,422
  • [PDV-A] PDV-A
  • Member since:
    01-07-2013
wg schöpft massiv damit gold aus dem spiel. die tauschte ist im Grunde so schlecht, das es auch fast mehr sinn macht, den Panzer regulär zu verkaufen und darauf zu warten, das man einen der Bonus Gutscheine bekommt. der Panzer kommt ja auch öfter in den shop mit irgendwas oder nackig.

Comp4ny #137 Posted 15 January 2020 - 01:18 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7194 battles
  • 1,385
  • [PBSJX] PBSJX
  • Member since:
    01-08-2012

Ich überlege vll. auf den STG zu gehen... aber ehrlich gesagt weiß nicht. Schwer zu sagen ob man mit dem STG noch im aktuellen Meta gut unterwegs ist.

Oder vll. der MUTZ maximal noch... hmmmm

Ansonsten ist da nix dabei


Edited by Comp4ny, 15 January 2020 - 01:21 PM.


Schottenmann #138 Posted 15 January 2020 - 01:21 PM

    Corporal

  • Player
  • 26962 battles
  • 151
  • [ELC3K] ELC3K
  • Member since:
    03-10-2013

View PostEukrates, on 15 January 2020 - 11:00 AM, said:

 

Was? Ich sitze auf dem hohen Ross, weil ich einer anderen Meinung bin oder was? Ich stelle im Gegensatz zu anderen nicht immer wieder Forderungen.

Wann wäre denn deiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt für die Inzahlungsnahme? Kleiner Hinweis übrigens: eine Melkkuh kann sich nicht aussuchen, ob sie gemolken wird oder nicht. Das entscheiden andere Menschen für sie. Also wenn du der Meinung bist, WG nimmt dem Usern die Entscheidungsfreiheit über seine finanziellen Entscheidungen, dann kann man sehr wohl von nicht geschäftsfähigen Kunden reden.

Ich habe selber genug Einkäufe getätigt und ein gutes Sümmchen (auch ohne Spieler/Communitytreffen) gelassen. Das waren meine freien Willensentscheidungen. Tatsächlich habe ich mich vor 2 Jahren zu viel zu hohen Ausgaben um die Lootboxen verlocken lassen.

Generell ist es aber mittlerweile so, dass es für WG immer schwieriger wird, die Kundschaft zufrieden zu stellen.

Wie sollte Demütigkeit von WG deiner Meinung nach eigentlich aussehen?

Ohne Bezug auf die Frage, ich dachte immer, beide Parteien leisten etwas. Die eine Seite bietet ein Produkt an und die andere Seite hat die Wahl etwas zu kaufen oder es zu lassen.

Du übersiehst meiner Meinung nach zwei Dinge:

1. Was ist mit der ganzen U18 Fraktion? - Die sind beschränkt geschäftsfähig. Wenn die Ihr Weihnachtsgeld in eine "Lotterie" stecken wird es schon fraglich (da wird auch der Taschengeld-§ wohl nicht mehr helfen).

2. Glücksspiel ist erst ab 18. Ja ich weiß bei den Boxen hier handelt es nicht um Glückspiel.... aber nur im jurisitischen Sinne... Denn es werden in langen Videos besondere Panzer und Zubehör beworben. Der Fakt, dass man eigentlich ein Goldpaket pro Box (nämlich die 250 Gold) erwirbt in den en zufällig etwas Beifang drinne ist - wird nicht vordergründig dargestellt. Also finde ich es ein wenig scheinheilig hier zu sagen, ist juristisch kein Glücksspiel - weil es quasi genau dieses suggerriert. Und weniger aufmerksame Zeitgenossen (z. B. die U18 Fraktion) wie Du, ich und Strunzens Frank überschneiden dies vielleicht  nicht sofort oder lassen sich blenden....

 

Von daher sollte WG schon etwas mehr Feingefühl entwickeln (wie ich bereits einige Seiten zuvor geschrieben habe)..... denn wenn die Geld verdienen wollen, dann müssen Sie auch etwas auf ihre Kunden eingehen.

Darüber hinaus sind das Weihnachtsevent und die Inzahlungsnahme-Aktion ja nicht die rudimentiären Einnahmequellen von WG! das ist aus Firmensicht Extra-Bonus-Gewinn... weil vor dem ganzen Aktionsgedöns hat sich ja WOT auch schon gerechnet (weil sonst nicht mehr da)...

 

Das es für WG immer schwieriger wird die Kundschaft zufrieden zu stellen, liegt m. M. nicht an den Aktionen/Verkaufsgebaren sondern am Produkt (das Spiel an sich!), welches sie nicht im Kundensinn weiterentwickeln.... VW würde nie ein Auto rausbringen, bei dem die Hälfte der Kundschaft wütend abwinkt..... (deshalb wird der Golf seit Jahrzehnten behutsam weiterentwickelt....) nur WG erlaubt sich diesen Spass...



Mr_Foxxy #139 Posted 15 January 2020 - 01:41 PM

    Corporal

  • Player
  • 20580 battles
  • 115
  • [__TF_] __TF_
  • Member since:
    03-23-2015

Wie kann man an dieser Aktion etwas auszusetzen haben? Wg kommt uns doch entgegen und gibt uns die Möglichkeit ungewollte Premiums nicht nur für credits sondern auch für Gold zu verkaufen. Ist doch eine super Sache. Die Auswahl an Tanks ist auch groß genug, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Und ich verstehe nicht wie man sich immer noch über die lootboxen aufregen kann. Auch die sind eine gute Sache und die Panzer dadrin schaffen noch weiteren Anreiz sie zu erwerben. Dass die neuen Panzer nicht noch im selben Monat in den normalen Shop kommen ist doch vollkommen verständlich. Dann würden sich weniger Spieler nächstes Weihnachten die Boxen holen weil sie davon ausgehen würden, dass die Tanks eh kurz danach in den Shop kommen.
So haben die glücklichen aber ein paar Monate vor den unglücklichen die Tanks in den Garagen und dürfen sich besonders fühlen. Nach einem Jahr sind die Tanks eh wieder obsolete wie alle anderen auch und nur noch 08/15. Dann wird wieder gejammert wenn sie immer wieder im Shop auftauchen..
Der Kreislauf von wot.

 

PS: 

"VW würde nie ein Auto rausbringen, bei dem die Hälfte der Kundschaft wütend abwinkt..... (deshalb wird der Golf seit Jahrzehnten behutsam weiterentwickelt....) nur WG erlaubt sich diesen Spass..."

Was hat denn wg rausgebracht was die Hälfte der Kundschaft wütend abgewunken hat? Und wenn du ein Beispiel nennst, bitte auch gleich die Auswertung der Umfragen hinzufügen aus der diese Häfte hervorgeht. Danke. Ansonsten fasse ich auch diesen Beitrag nur als ein gefühlte und belanglose, nichtssagende Äußerung auf. Davon abgesehen hat vw seine eigenen Kunden betrogen und verarscht. Nur so am Rande :D aber ja stimmt. Den Golf entwickeln sie weiter. Geiles Beispiel. Wirklich.


Edited by Mr_Foxxy, 15 January 2020 - 01:48 PM.


Eukrates #140 Posted 15 January 2020 - 01:46 PM

    General

  • Community Contributor
  • 25023 battles
  • 8,037
  • Member since:
    05-17-2012

View PostSchottenmann, on 15 January 2020 - 01:21 PM, said:

Du übersiehst meiner Meinung nach zwei Dinge:

1. Was ist mit der ganzen U18 Fraktion? - Die sind beschränkt geschäftsfähig. Wenn die Ihr Weihnachtsgeld in eine "Lotterie" stecken wird es schon fraglich (da wird auch der Taschengeld-§ wohl nicht mehr helfen).

2. Glücksspiel ist erst ab 18. Ja ich weiß bei den Boxen hier handelt es nicht um Glückspiel.... aber nur im jurisitischen Sinne... Denn es werden in langen Videos besondere Panzer und Zubehör beworben. Der Fakt, dass man eigentlich ein Goldpaket pro Box (nämlich die 250 Gold) erwirbt in den en zufällig etwas Beifang drinne ist - wird nicht vordergründig dargestellt. Also finde ich es ein wenig scheinheilig hier zu sagen, ist juristisch kein Glücksspiel - weil es quasi genau dieses suggerriert. Und weniger aufmerksame Zeitgenossen (z. B. die U18 Fraktion) wie Du, ich und Strunzens Frank überschneiden dies vielleicht  nicht sofort oder lassen sich blenden....

 

Von daher sollte WG schon etwas mehr Feingefühl entwickeln (wie ich bereits einige Seiten zuvor geschrieben habe)..... denn wenn die Geld verdienen wollen, dann müssen Sie auch etwas auf ihre Kunden eingehen.

Darüber hinaus sind das Weihnachtsevent und die Inzahlungsnahme-Aktion ja nicht die rudimentiären Einnahmequellen von WG! das ist aus Firmensicht Extra-Bonus-Gewinn... weil vor dem ganzen Aktionsgedöns hat sich ja WOT auch schon gerechnet (weil sonst nicht mehr da)...

 

Das es für WG immer schwieriger wird die Kundschaft zufrieden zu stellen, liegt m. M. nicht an den Aktionen/Verkaufsgebaren sondern am Produkt (das Spiel an sich!), welches sie nicht im Kundensinn weiterentwickeln.... VW würde nie ein Auto rausbringen, bei dem die Hälfte der Kundschaft wütend abwinkt..... (deshalb wird der Golf seit Jahrzehnten behutsam weiterentwickelt....) nur WG erlaubt sich diesen Spass...


Keine Sorge, dass übersehe ich nicht.

1) Der als Taschengeldparagrapgh bekannte §110 aus dem BGB bezieht sich entgegen dem Namen nicht nur einem regelmässig überlassenen Betrag. Das kann auch richtig viel sein, wenn die von den Erziehungsberechtigten zur Verfügung gestellte Summe dementsprechend ausfällt.

Darüber hinaus wäre das Geschäft schwebend unwirksam. Dabei sehe ich da die Verwantwortung sehr stark bei den Erziehungsberechtigten. Irgendwie eine Unart der heutigen Zeit, die eigene Verantwortung auf andere umzuwälzen.
 

2) "Ja ich weiß bei den Boxen hier handelt es nicht um Glückspiel.... aber nur im jurisitischen Sinne... " Den Teilsatz finde ich toll. "Nuff said, Keyboard dropp"


Selbst wenn man von all den Hinweisen der CCT kein Gehör geschenkt hat, hat WG selber darauf hingewiesen, was es auf jeden Fall gibt und was es geben kann. Das die Menschen zu meinem tiefen Bedauern irgendwie nicht in der Lage sind konzentriert einen Text zu lesen, hilft da nicht weiter. Da gebe ich dir recht.

Was das zufriedenstellen der Kunden betrifft, wahrscheinlich liegt da der Hase im Pfeffer verborgen. Joah, ab und an nervt mal ein Radpanzer oder eine Arty, das trifft aber auch auf andere unpassend auftauchende Panzer an.

Zumeist ist es aber a) mein eigener Skill und b) sehr oft der Skill von einem oder mehreren Mitspielern im eigenen Team. Und da hilft mir der Gedanke auch nicht, dass der schlechte Spieler in meinen Team in nächsten Gefecht auf der anderen Seite kann. 

 






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users