Jump to content


Credits


  • Please log in to reply
30 replies to this topic

Abrik #21 Posted 18 January 2020 - 11:06 AM

    Forenbot

  • Player
  • 44723 battles
  • 32,216
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-10-2011

View PostGOLDST4ENDER, on 18 January 2020 - 10:59 AM, said:

Mh... Vielleicht habe ich mich von den Feiertags op auch nur täuschen lassen. Hatte aber das Gefühl, vor den Feiertags op, mehr credits erfahren zu haben. Aber wenn ihr den Eindruck nicht hattet, dann wird noch alles beim Alten sein. Ich trau wg alles zu. Mal heimlich die credits nerven... Danke euch!

 

Ich fahre seit Wochen nur premium Panzer, das brutto Einkommen ist vollkommen in Ordnung. 

 

Geändert wurde da nichts, man bekommt wir immer als normaler PA Nutzer so viel das man 8er Premiums PM only und mit Rationen nicht auf Lager fahren kann und trotzdem Gewinn macht. 

Ohne Credit Reserve am laufen zu haben. 



Adm_Cunningham #22 Posted 21 January 2020 - 12:58 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 43042 battles
  • 73
  • [BIWAK] BIWAK
  • Member since:
    11-10-2012

Ich stimme Abrik, was das Bruttoeinkommen betrifft, vollkommen zu.

Ich habe seid 2014 aufgehört, mir jeden Panzer aus den Forschungsbäumen zu erforschen und zu kaufen. Viele der bis dahin erforschten und mit Credits gekauften Fahrzeuge habe ich längst wieder verkauft. Dennoch habe ich mittlerweile immer noch 79 in der Garage. Davon sind 41 erforschte Fahrzeuge. Der Rest, nämlich 38, sind Premium-Panzer. Über zwei drittel davon wurden von mir nicht gekauft, sondern bei Events wie Frontline etc. erspielt. Wobei ich aber gestehen muß, dass ich mir bei den Weihnachts-Ops ein paar Kisten gegönnt habe in der Hoffnung auf den Progetto 46. Leider trog aber die Hoffnung und es wurde "nur" der Bretagne Panther. Auch ein Tier II Radpanzerle und noch ein oder zwei andere waren dabei.

Von diesen 79 fahre ich aber nur mit 6 regelmäßig, aber mit durchwachsenem Erfolg über das Spielfeld. Ich nutze einen Premiumaccount aber keine Premiumgranaten, da ich feststellen musste, dass ich mit diesen noch häufiger abpralle wie mit AP.

Für Reparaturen etc. verwende ich immer die großen Kits, welche ich mir immer dann kaufe, wenn sie mit Rabatt angeboten werden. Dann geb ich dafür aber auch schon mal ein paar Millionen aus. Die Credits dafür habe ich mir alle im Laufe der Jahre erspielt (kein Fort Knox oder ähnliches). Und trotzdem ich immer recht viel repkits etc. benötige, haben sich bei mir mittlerweile 470 Millionen angesammelt.

Wie gesagt, ich kaufe mir seid numehr 6 Jahren keine Panzer mehr und gebe auch kaum Credits aus. Nur noch für die großen Repkits etc., dafür dann aber gleich im großen Stil. Somit kann ich Abrik nur zustimmen, wenn er schreibt, Dass das Einkommen vollkommen in Ordnung ist.

 

Paul



Phobos4321 #23 Posted 21 January 2020 - 03:12 PM

    General

  • Player
  • 44768 battles
  • 9,395
  • Member since:
    09-27-2011
bei der Summe auf der hohen Kante kannst du auch überlegen ob du den Premiumaccount noch brauchst 

EvKleist #24 Posted 21 January 2020 - 03:34 PM

    Major

  • Player
  • 45374 battles
  • 2,901
  • Member since:
    07-16-2011

View PostAdm_Cunningham, on 21 January 2020 - 11:58 AM, said:

Ich stimme Abrik, was das Bruttoeinkommen betrifft, vollkommen zu.

Ich habe seid 2014 aufgehört, mir jeden Panzer aus den Forschungsbäumen zu erforschen und zu kaufen. Viele der bis dahin erforschten und mit Credits gekauften Fahrzeuge habe ich längst wieder verkauft. Dennoch habe ich mittlerweile immer noch 79 in der Garage. Davon sind 41 erforschte Fahrzeuge. Der Rest, nämlich 38, sind Premium-Panzer. Über zwei drittel davon wurden von mir nicht gekauft, sondern bei Events wie Frontline etc. erspielt. Wobei ich aber gestehen muß, dass ich mir bei den Weihnachts-Ops ein paar Kisten gegönnt habe in der Hoffnung auf den Progetto 46. Leider trog aber die Hoffnung und es wurde "nur" der Bretagne Panther. Auch ein Tier II Radpanzerle und noch ein oder zwei andere waren dabei.

Von diesen 79 fahre ich aber nur mit 6 regelmäßig, aber mit durchwachsenem Erfolg über das Spielfeld. Ich nutze einen Premiumaccount aber keine Premiumgranaten, da ich feststellen musste, dass ich mit diesen noch häufiger abpralle wie mit AP.

Für Reparaturen etc. verwende ich immer die großen Kits, welche ich mir immer dann kaufe, wenn sie mit Rabatt angeboten werden. Dann geb ich dafür aber auch schon mal ein paar Millionen aus. Die Credits dafür habe ich mir alle im Laufe der Jahre erspielt (kein Fort Knox oder ähnliches). Und trotzdem ich immer recht viel repkits etc. benötige, haben sich bei mir mittlerweile 470 Millionen angesammelt.

Wie gesagt, ich kaufe mir seid numehr 6 Jahren keine Panzer mehr und gebe auch kaum Credits aus. Nur noch für die großen Repkits etc., dafür dann aber gleich im großen Stil. Somit kann ich Abrik nur zustimmen, wenn er schreibt, Dass das Einkommen vollkommen in Ordnung ist.

 

Paul


du könntest dein einkommen noch weiter steigern indem du mehr spiele gewinnst :)



Adm_Cunningham #25 Posted 21 January 2020 - 04:01 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 43042 battles
  • 73
  • [BIWAK] BIWAK
  • Member since:
    11-10-2012

@ EvKleist

Kannst schon recht haben. Aber das Gewinnen liegt ja wohl nicht nur bei mir. Im Team sind 14 andere Induviduen und die haben dabei auch ein Wörtchen mitzureden. Habe öfters Spiele, bei denen ich in der Endabrechnung nach Schaden und EP an erster Stelle stehe und doch verloren habe. Liegt da etwa die Schuld bei mir? Man spielt in der Summe nur so gut wie das ganze Team.



Luc_Sedirae #26 Posted 21 January 2020 - 06:49 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 27315 battles
  • 608
  • [-WR--] -WR--
  • Member since:
    07-21-2014

View PostAdm_Cunningham, on 21 January 2020 - 12:58 PM, said:

Ich stimme Abrik, was das Bruttoeinkommen betrifft, vollkommen zu.

Ich habe seid 2014 aufgehört, mir jeden Panzer aus den Forschungsbäumen zu erforschen und zu kaufen. Viele der bis dahin erforschten und mit Credits gekauften Fahrzeuge habe ich längst wieder verkauft. Dennoch habe ich mittlerweile immer noch 79 in der Garage. Davon sind 41 erforschte Fahrzeuge. Der Rest, nämlich 38, sind Premium-Panzer. Über zwei drittel davon wurden von mir nicht gekauft, sondern bei Events wie Frontline etc. erspielt. Wobei ich aber gestehen muß, dass ich mir bei den Weihnachts-Ops ein paar Kisten gegönnt habe in der Hoffnung auf den Progetto 46. Leider trog aber die Hoffnung und es wurde "nur" der Bretagne Panther. Auch ein Tier II Radpanzerle und noch ein oder zwei andere waren dabei.

Von diesen 79 fahre ich aber nur mit 6 regelmäßig, aber mit durchwachsenem Erfolg über das Spielfeld. Ich nutze einen Premiumaccount aber keine Premiumgranaten, da ich feststellen musste, dass ich mit diesen noch häufiger abpralle wie mit AP.

Für Reparaturen etc. verwende ich immer die großen Kits, welche ich mir immer dann kaufe, wenn sie mit Rabatt angeboten werden. Dann geb ich dafür aber auch schon mal ein paar Millionen aus. Die Credits dafür habe ich mir alle im Laufe der Jahre erspielt (kein Fort Knox oder ähnliches). Und trotzdem ich immer recht viel repkits etc. benötige, haben sich bei mir mittlerweile 470 Millionen angesammelt.

Wie gesagt, ich kaufe mir seid numehr 6 Jahren keine Panzer mehr und gebe auch kaum Credits aus. Nur noch für die großen Repkits etc., dafür dann aber gleich im großen Stil. Somit kann ich Abrik nur zustimmen, wenn er schreibt, Dass das Einkommen vollkommen in Ordnung ist.

 

Paul

 

zum blau gefärbten Teil: würde hier ohne bösen Willen empfehlen sich mit der Penetrationsmechanik auseinanderzusetzen, glaube nach der Beschreinbung nicht dass es an der Munition liegt. ;)

 

 



EvKleist #27 Posted 22 January 2020 - 07:16 AM

    Major

  • Player
  • 45374 battles
  • 2,901
  • Member since:
    07-16-2011

View PostAdm_Cunningham, on 21 January 2020 - 03:01 PM, said:

@ EvKleist

Kannst schon recht haben. Aber das Gewinnen liegt ja wohl nicht nur bei mir. Im Team sind 14 andere Induviduen und die haben dabei auch ein Wörtchen mitzureden. Habe öfters Spiele, bei denen ich in der Endabrechnung nach Schaden und EP an erster Stelle stehe und doch verloren habe. Liegt da etwa die Schuld bei mir? Man spielt in der Summe nur so gut wie das ganze Team.


naja die formel ist ja 40/40/20. 40% der spiele gewinnst du und 40% verlierst du. 20% kannst du beeinflussen. ich denke du spielst einfach zu passiv :)



KH4N_ #28 Posted 22 January 2020 - 07:18 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38554 battles
  • 2,483
  • [L4NY] L4NY
  • Member since:
    01-09-2011

View Postmspaetauf, on 14 January 2020 - 05:00 PM, said:

najo 2600 is jetzt für meine Verhältnisse nicht so schlecht...

 ;)

 

Ein Indikator dafür das deine Verhältnisse unter dem SOLL liegen schätze ich mal ;)



Lurchus #29 Posted 22 January 2020 - 09:13 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29454 battles
  • 732
  • Member since:
    10-04-2011

View PostEvKleist, on 22 January 2020 - 07:16 AM, said:


naja die formel ist ja 40/40/20. 40% der spiele gewinnst du und 40% verlierst du. 20% kannst du beeinflussen. ich denke du spielst einfach zu passiv :)

komische Formel, wie kommst du damit auf 100%?

 

Frag für nen Mathelehrer



EvKleist #30 Posted 22 January 2020 - 09:18 AM

    Major

  • Player
  • 45374 battles
  • 2,901
  • Member since:
    07-16-2011

View PostLurchus, on 22 January 2020 - 08:13 AM, said:

komische Formel, wie kommst du damit auf 100%?

 

Frag für nen Mathelehrer


gib mir mal bitte seine kontaktdaten. danke dir :)



Commander_Isaak #31 Posted 22 January 2020 - 01:18 PM

    Brigadier

  • Player
  • 66575 battles
  • 4,523
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-01-2012

View PostEvKleist, on 22 January 2020 - 08:16 AM, said:


naja die formel ist ja 40/40/20. 40% der spiele gewinnst du und 40% verlierst du. 20% kannst du beeinflussen. ich denke du spielst einfach zu passiv :)

Naja man kann schon sagen AFK. Vielleicht nicht körperlich aber geistig schon.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users