Jump to content


Verbesserungsvorschlag für Anonymizer & Perönliche Bewertung!

Anonymizer Anonym Persönliche Bewertung Statistik XVM

  • Please log in to reply
48 replies to this topic

LtHorst #41 Posted 29 January 2020 - 04:52 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 40362 battles
  • 1,931
  • [FTCXX] FTCXX
  • Member since:
    09-04-2013

View PostDaBohnenstange, on 29 January 2020 - 04:34 PM, said:

Wenn ich mir bislang anonymisierte Spieler angeschaut habe, waren das in der Mehrzahl Spieler unter 50% WR.

Die haben hier aber nicht den "ständigen Arty Fokus" immer wieder kolportiert und daher die Abschaffung des XVM vehement gefordert.



DaBohnenstange #42 Posted 29 January 2020 - 04:54 PM

    Major General

  • Player
  • 6031 battles
  • 5,553
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    12-18-2011

View PostLtHorst, on 29 January 2020 - 04:52 PM, said:

Die haben hier aber nicht den "ständigen Arty Fokus" immer wieder kolportiert und daher die Abschaffung des XVM vehement gefordert.

Aber dafür geheult, dass sie ständig geflamed werden/nach dem Spiel angeschrieben/ geteamkilled (früher) oder aus ihrer Camperposi geschoben (jetzt) werden...etcpp.

Ja es gab die XVM Fokus Typen aber eben auch die zahlenmäßig größere andere Seite

15:56 Added after 1 minute

View PostNemii29, on 29 January 2020 - 04:46 PM, said:

Vom Gegnerteam ist man sicher erstmal besser aufgestellt, da man nicht mehr gezielt bestimmte Spieler, auf Grund des Namens oder WN8, fokussieren kann.

Das jetzt viele Bots das nutzen ist auch klar. Geflame, Einbildung, einfach weils da ist, usw. Leider nützt das nicht immer was. Wenn ein Anom. Spieler mit nem Heavy Richtung Arty fährt um dort zu deffen kannst dir ausmalen was dieser für eine Leistungsstufe hat.

Ich kenne jetzt nicht den technischen Aufwand für den Anom. aber würde es begrüßen, diese im eigenen Team abzuschalten. (als zusätzliche Option)

Thats it.

deshalb bringt der Anonymizer net viel.

 

man erkennt dennoch wer Bot ist und kann denjenigen Flamen bzw man erkennt den guten Spieler an der Spielweise...

wer aggressiv spielt geht eher auf und bekommt halt eher auf den Deckel.



Dosenoeffner__2016 #43 Posted 29 January 2020 - 05:56 PM

    Major General

  • Player
  • 18718 battles
  • 5,586
  • [_A-G_] _A-G_
  • Member since:
    10-10-2016

als Noob kann ich nur jene Erfahrung zutragen, dass ich sowohl mit als auch ohne es versucht habe.

 

in der Zeit OHNE, kann ich erfahrungsgemäß sagen, dass ich da etwas öfter "bedrängt" und "beschossen" wurde als MIT - vom eigenen Team.

habe den Anonym. jetzt eigentlich immer an.

 

gucke mir nach dem Gefecht (während des Gefechts kein XVM)  in der Garage gerne den ein oder anderen Wehrpass an ( mit XVM für die Garage )

sind nach wie vor stets die selben "Farben" die sich "komisch" anstellen.

"komisch" = afk, ertränken, Redline-Camping, no support, etc.

 

möchte eigentlich nach wie vor keine Wertungen der einzelnen Spieler sehen ( weder eigene noch Gegner )

zum einen würde es mich zu destruktiven Verhalten "nötigen", zum anderen sollte ein Handeln auch ohne Stats erkennbar sein.

nebstbei gibts ja noch den ingame-chat. ( da sollte auch der Profi mitteilen können, was er möchte )



Evil_Friedel #44 Posted 29 January 2020 - 07:50 PM

    Colonel

  • Player
  • 48019 battles
  • 3,700
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

Ich finde es niedlich wie die Diskussion hier verläuft. All die Gelblinge und Grünlinge, die den Anonymizer nicht verstehen... für euch ist der auch nicht. Inwiefern sich dein Spielerlebnis verbessert, das merkst du erst wenn du ihn mal ne Weile aktiviert hattest. Und ich wette das persönliche Geflame auf die Tomaten, grade das nach dem Gefecht, wird sich ebenso starkt dadurch reduzieren wie der Fokus auf Unikums. Aber dafür musst du ne Tomate sein oder mindestens blau von den Stats her. Für mich, mit anfangsweise lilaner Overall, ist es bereits ein extremer Unterschied. Richtige Unikums und Leute aus Topclans (Clans werden ja auch versteckt) sollten das noch deutlicher spüren.

View PostGeno1isme, on 29 January 2020 - 11:11 AM, said:

Also um das mal zusammenzufassen:

Der TE meint dass er das Recht hat die Stats seiner Teammember einzusehen auch wenn sie den Anonymizer benutzen, liefert aber keine Begründung weshalb.

Ganz mein Gedanke. Und genau dieser Punkt ist es auch warum ich den selbst ohne gegnerischen Fokus aktivieren würde. Schlicht als Statement GEGEN XVM! Niemand hat das Recht auf irgendwelche Stats und XVM User bleiben die Minderheit. Selbst von dieser Minderheit ist es wieder nur eine Minderheit, denen das tatsächlich nützt. Ich empfinde XVM als grundsätzlich schädlich für die Gefechte, mit kleinen Ausnahmen bei Spielern zwischen Gelb und Blau, die da nen kleinen Nutzen raus ziehen können. Vielleicht 0,5-1% aller Spieler.

 

Der Rest trifft vorwiegend FALSCHE Entscheidungen anhand von XVM. Egal ob das eigene Team oder der Gegner, ob man yodelt oder abhaut...

 

Ich persönlich nutze den aus zwei Gründen: Fokus der Gegner, der mit Einführung der Modzentrale unangenehme Ausmaße annahm und idotische Teammitglieder die mich wegen meiner Stats anders behandeln als andere Spieler. Da wird man schon mal aus Neid geblockt, geschubst (früher beschossen), angepingt, beleidigt, allein gelassen, weil das Unikum machts schon oder im schlimmsten Falle, das passierte mit am häufigsten folgt einem ne Rotte XVM Spastis auf die für sie viel zu anspruchsvolle Posi mit völlig unpassenden Panzern... weil... da fährt der gute Spieler hin. Das muss richtig sein!!!!

 

Mit dem Fokus der Gegner kann ich eigentlich sogar umgehen. Musste ich zwangsweise. Konnte das teilweise zu meinem Vorteil ausbauen. Hab dann ja auch meine goldene 1 mit mir rumgetragen um das etwas zu forcieren und damit berechenbarer zu machen. Aber dadurch wurde jedes zweite Gefecht zum krassen tryharden. Teilweise haben sich halbe Teams auf mich geworfen ohne Sinn und Verstand. Hat mir einiges an Siegrate geschenkt zu Kosten an WN8. Einfach geschickt vor den eigenen Campern positionieren und warten das die Yolobots kommen... und die kamen. Immer und immer wieder. Seit dem Anonymizer ist das weg. Ich spiele genau so aggressiv, wenn nicht aggressiver und trotzdem kein Fokus.

 

Und das ist halt viel entspannter. Genau wie für die Tomaten entspannter ist, wenn sie erst nach dem Gefecht und auch das viel seltener angepamt werden. Ich hab das über die Jahre bei mehreren Tomaten mit denen ich hin und wieder mal gezockt habe oft genug erlebt. Die WG Community ist einfach extrem toxisch. Da haste nicht mal 1-2 Spieler die einen anmeckern oder als Cheater beschimpfen, wie man das als besserer Spieler kennt... da hast du teilweise Tage, an denen du JEDES GEFECHT zugetextet wirst. Hartnäckig. Ja toll... kannst jeden immer wieder einzeln blocken und deine Ignoliste füllen. Von den Hatern gibts nur viel zu viele. Das hört nie auf. Und jedes Mal wenn das vor Gefechtsstart losging hatte das nur einen einzigen Grund: XVM!

 

Für eine winzige Minderheit hat XVM sicherlich Nutzen ohne negative Effekte. Bei den allermeisten hat es nur negative Effekte. Meiner Meinung nach ist der Anonymizer ein Eingeständnis von WG, dass XVM stinkt! Aber nur ein Trostpflaster, weil sie sich nicht getraut haben die API sperrbar zu machen. Seit Drei Jahren schlummert da eine nutzlose "Stats verbergen" Option in der Ruhmeshalle. Da bereits war klar, was WG vorhat. Evtl. ist WG aber auch nur schlauer als wir denken und rechnet schon mit seinem HP Update, was WN8 und die Einschätzbarkeit alter Accounts sowieso komplett obsolet machen wird. Spätesten nach dem Rework der HP und Muni wird alles außer Recentstats keinerlei Aussagekraft mehr haben. NULL!

 

 

View PostSweepAway, on 29 January 2020 - 11:45 AM, said:

Ich würde mir zumindest gerne die Option wünschen, für wem ich Anonym sein will z.B. für all, nur für Gegner oder nur für eigenes Team!

Da wäre ich sofort dabei. Dann könnten sich Tomaten weiter verstecken und wems nur um Fokus geht könnte sich offenbaren. Ich würds trotzdem anlassen - aus Prinzip!

Begründung warum ich generell Statistik sehen will ist, ich will es einfach Wissen mit wem ich es zutun habe, seien es Verbündete oder Gegner.

Und genau wegen dieser Einstellung würd ich ihn anlassen. Denn ich bin exakt gegenteiliger Meinung. Nach der Entwöhnung von XVM hab ich erst gemerkt wieviel Blödsinn ich nur deswegen gemacht habe. Meine Siegrate brach 2 Monate ein ist dann aber innerhalb eines halben Jahres um 10% Recent gestiegen! Du stellst dir selber ne Falle, wenn du anhand von Stats Entscheidungen im Gefecht fällst. Wer die Stats nicht beachtet ist schneller und über-/unterschätzt seltener.

[...]

Also ich finde in WoT gibt es weitaus größere Problem als dass man sich mit der Entwicklung und Verbesserung vom unnötigen Anonymizer auseinandersetzt!

Ach darum dieser Thread? Du wollst doch bloß, dass dein XVM weiter funzt.

Und ja, ich finde es sollte mein gutes Recht sein zu sehen wie gut mein Teamkamarad ist, damit ich weiß wie viel ich dem zutrauen kann, dann weiß ich wie ich vorgehen kann!

Damit verbessert man garantiert das Spielerlebnis! Nicht alles ist gleich negativ gemaint.

Wie gesagt, ich bin exakt gegenteiliger Meinung. XVM zu deinstallieren hat mein Spielerlebnis stark verbessert und die Einführung des Modportals und damit der Freifahrtschein zum Modusen hatte für mich einen spürbar negativen Effekt im Random!

[...]

Ich bin da anderer Meinung! Jeder hat ein Nicknamen und der sollte für jederman zu sehen sein!

Was aber ausnahmslos für alle gemacht werden soll ist entweder Persönliche Wertung ausnahmslos sichtbar für alle im Gefecht oder InGame WN8 ausnahmslos AUS für ALLE!

Stimme ich zu. Ich würde gerne meinen Namen tragen, wenn der nicht durch XVM gegen mich verwendet würde. Und da dies eben nicht für alle gleichermaßen gilt, ist der Anonymizer der kleinste gemeinsame Nenner. Ich bin weiter dafür die API dicht zu machen. Dann müste man seine Stats selber bei XVM hochladen (wie vbaddict früher) und hätte die freie Wahl. Und XVM User hätten dann halt nur Infos über XVM User. Dann braucht man auch keinen Anonymizer mehr... So kenne ich das übrigens von meinen ersten Onlinegames. Natürlich gibts Stats, aber in den Gefechten? Eher ne Seltenheit.

 

Denn meiner Meinung nach bieten viele Mods, darunter auch WN8 InGame einen großen Vorteil für den Nützer! Daher bin ich der Meinung entweder alle Mods gehören verboten oder absolut unkompliziert im Spiel für alle inplementiert und von jederman nützbar!

 

Derzeit ist es so, dass viele Mods garnicht mal kennen, und wenn sie es kennen, ist es ihnen viel zu kompliziert und aufwendig zu installieren, daher probieren sie es erst garnicht!

Viele Spieler sind somit im Nachteil, oft unfreiwillig, weil sie sich einfach nicht auskennen.

 

Der Großteil aller vorhandenen Mods sollte direkt ins Spiel implementiert werden und für jederman unter dem Reiter Einstellungen/Mods auswählbar sein!

Somit auch InGame WN8 für alle unkompliziert nützbar oder eben für keinen! Dass nur ein Teil der Spieler den XVM Vorteil nützen kann ist schicht unfair!

Zu den letzten Punkten zitiere ich mich mal selbst selbst: (http://forum.worldof...stantes-lernen/)

Ich schrieb zu Mods:

Nun ist nicht jeder direkt mit XVM überfordert und einige können sicherlich Nutzen daraus ziehen. Ich denke vor allem im mittleren Spielersegment zwischen 1000 und 2000 WN8 lässt sich durch Beobachtung besserer Spieler einiges dazulernen. Daher rate ich jetzt nicht allgemein von Mods oder XVM ab, ich rate auch hier wieder zu vernünftiger Selbstreflexion.

Achter Tipp: bei allen deinen Mods, vor allem XVM, solltest du dich stehts fragen, ob diese wirklich hilfreich sind und deinen Lernprozess unterstützen! Wie gesagt, alles an Information, dass du nicht direkt verarbeiten und bewerten kannst lenkt dich ab! Unikumgameplay abzuliefern und gleichzeitig noch alle Mods im Auge zu behalten ist anstrengender als nur Unikumgameplay abzuliefern! Wenn man ein gewisses Level erreicht hat, dann sind eh die meisten Spieler schwächer als man selbst und man spielt eh immer so, als ob der Gegner wüsste was er tut. Wenn nicht, läuft man Gefahr sich durch falsche Einschätzung zu Fehlern hinreißen zu lassen. Geht man stumpf davon aus, dass die Gegner das richtige tun, dann sind ihre Stats egal!

Ähnlich nur genau andersrum ist das bei schwachen Spielern. In dem Moment, wenn ihr ein Unikum anders als Gegner behandelt als andere Spieler, erhöht ihr den Einfluss des Unikums. Ob ihr es fokussiert oder wegyodeln wollt, ob ihr besonders vorsichtig spielt, vor ihm abhaut und und und. Das alles sind Entscheidungen, die erstmal nichts mit dem Gefechtsablauf zu tun haben und mit denen ein Unikum rechnet! So bescheuert das klingt, am wenigsten Vorteil gebt ihr dem Unikum, wenn ihr es wie jeden anderen Spieler bekämpft. Dazu mal eine ganz logische Betrachtung: Unikums sind am besten darin Schaden zu vermeiden. Wenn du ein Unikum fokussierst, dann konzentrierst du dich auf den Gegner, der am schwersten auszuschalten ist. Das bevorteilt alle Gegner um das Unikum. Manchmal ist der Fokus auf mich so schlecht und offensichtlich, dass ich das richtig taktisch nutzen kann.

Mit anderen Mods, die euch das Spiel erleichtern sollen ist es ähnlich. Es gibt keine Möglichkeit, wie Mods Spielmechaniken aushebeln. Alles was auf dem Server berechnet wird bleibt von Mods unangetastet. Also was ändern Mods genau? Eure Eingabe- und Anzeigemöglichkeiten. Nur ist alles, was ihr eingebt Übung und alles was Mods für euch eingeben oder anzeigen fehlende Übung. Das bedeutet, je mehr ihr von Mods erledigen lasst, desto schlechter werdet ihr als Spieler. Auch hier können Mods eure Stats kurzweilig beeinflussen im Vergleich zum Spielen ohne Mods. Aber bei einem Spiel indem man tausende Gefechte fährt ist das größte Gut die eigene Erfahrung. Nehmt euch das nicht nur aus Bequemlichkeit weg! Übung macht den Meister, nicht Faulenzen. Seid ihr am Anfang oder mitten drin im Lernprozess mögen euch diese „Stützräder“ wohl helfen zu lernen. Aber jeder erreicht irgendwann den Punkt an dem die Stützräder mehr behindern als helfen! Habt ihr jemals wen bei der TourdeFrance mit Stützrädern fahren sehen?

Und darum kommt mir bloß nicht auf den Gedanken  die zigtausenden Mods die es gibt auch noch INGAME verfügbar zu machen. IGITT!

 

Bevor da irgendwelche sinnlosen Mods von Drittanbietern verteilt werden sollte man viel lieber mal Infos von Drittanbietern verlinken, die den Spielern dabei helfen das Spiel besser zu lernen. Oder zumindest mal die eigenen Tutorials. Aber Mods? Nein, nein, nein, nein... da bekomme ich alleine durch die Vorstellung Kopfschmerzen. Hast du dir mal schlechte Spieler auf Twitch angeguckt? Da werden die Moduser immer weniger, aber manch einer findet sich noch. Dann guck denen mal zwei drei Spiele zu. Denen nützt das überhaupt nichts. Es macht sie nur NOCH schlechter.

 

View PostSweepAway, on 29 January 2020 - 12:26 PM, said:

Vorallem wünsche ich mir, dass wenn ich den Anonymizer nütze, trotzdem andere WN8 Statistiken sehe, die den Anonymizer nicht nützen, oder auch nicht nützen wollen!

Warum wird mir die WN8 aller Spieler als Anonymizer-Nützer verweigert?

Wie oben schon vermutet gehts dir doch nur um deinen eigenen Komfort. Ich würd jetzt "entlarvt!!!" schrein... aber das war so offensichtlich.

View PostSweepAway, on 29 January 2020 - 01:20 PM, said:

Gut, dass wusste ich nicht, jedoch verstehe ich trotzdem nicht was man damit Bezwecken will, wenn der Sinn und Zweck des Anonymizers ist, vor irgendetwas zu schützen!

Es kommt mir da eher einfach so vor, als sei es einfach eine persönliche Prizipsache von einem der XVM-Entwikler!

Wenn der etwas damit bezwecken will, sollte er gleich sein XVM Deaktivieren und in den Boden stampfen, dann ist es endlich fair für alle!

Deinstallier doch einfach XVM. Das ist fair für alle.



Duebel_Detlef #45 Posted 30 January 2020 - 10:17 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32812 battles
  • 822
  • [R1SE] R1SE
  • Member since:
    01-11-2015

View PostSweepAway, on 29 January 2020 - 10:24 AM, said:

Dies wäre dann aber deine Meinung, nicht die Meine! Ich finde dem eigenen Team steht es zu zu Wissen wer mit gematcht wurde, Anonymizer kenne ich so in keinem anderen Spiel!

Und was soll deiner Meinung nach der Anonymizer machen? Ist es deiner Meinung nach Sinn und Zweck, deine Statistik vor deinem eigenen Team zu verbergen, oder will man nur den Nick verbergen?

Was soll der Anonymizer deiner Meinung nach machen? Wozu ist er gut? Es geht mir hier jetzt nur um deine Meinung! Weil einfach so kurz und knackig hinzuschreiben, nö nö der macht genau was er soll, ist mir persönlich zu wenig!

Denn ich glaube die Meisten hier verstehen nicht was er machen soll, verstehen aber dann auch nicht das dies den Sinn und Zweck verfehlt!

 

Das ist einfach erklärt, XVM ist ein Drittanbieter Tool was Einfluss auf das Spiel nimmt indem es dir Informationen gibt die ein Vanilla Spieler nicht besitzt.

Mit dem Anonymizer unterbinde ich dir diese Information und damit macht er genau das was er soll... (und ja auch für das eigene Team ist das sinnvoll)

 

Mit dieser Aussage stimme ich zu 100% überein:

 


Edited by Duebel_Detlef, 30 January 2020 - 10:58 AM.


SweepAway #46 Posted 02 February 2020 - 06:16 AM

    Corporal

  • Player
  • 20233 battles
  • 100
  • [O-S-C] O-S-C
  • Member since:
    05-27-2016

View PostEvil_Friedel, on 29 January 2020 - 07:50 PM, said:

Wie oben schon vermutet gehts dir doch nur um deinen eigenen Komfort. Ich würd jetzt "entlarvt!!!" schrein... aber das war so offensichtlich.

Deinstallier doch einfach XVM. Das ist fair für alle.

 

1. Natürlich geht es mir doch um meinen eigenen Kompfort, wieso sollte es dass nicht? Würde doch kaum einen Thread aufmachen wenn es mich persönlich nicht betreffen würde!

Aber ich bin sicher es gibt sicher auch weitere Spieler die der gleichen Meinung sind, oder zumindest eine ähnliche Meinung verträten.

 

2. Ich habe es öffter ohne XVM probiert, und gefällt mir nicht! Abgesehen davon warum sollte ich auf etwas verzichten was doch einige nützen? Will doch nicht gehandicapt sein!

Also zumindest ist es meine Ansicht, dass es einen Vorteil bringt zu Wissen welche Statistik welcher Spieler hat und wie viel HP wer hat.

 

Und was weitere Mods betrifft, verwende ich schon paar Jahre so einige, die jedoch nur kosmetischer Natur sind, weil ich Standard-Wot extrem langweilig finde!

Und eben durch die langjährige Angewöhnung dieser Mods, habe ich visuelle Probleme Panzer sofort wieder zu erkennen und sie im Auge zu behalten!

Mag jetzt dem Einen oder Anderen schwer verständlich sein, aber ich zeige euch mal einen Screenshot wie bei mir das Spiel aussieht! Ohne die visuellen Mods, spiele ich WoT garantiert nicht mehr!

Denkt jetzt bitte nicht ich würde keine Panzer erkennen, sondern vielmehr erkenne ich keine Panzer hinter einem Hindernis anhand der standard Panzer Icons!

 

Also z.B. diese Panzer Icons sagen mir kaum etzwas, schon garnicht auf die Schnelle.

 

Meine visuellen Mods in WoT

 

Und wer glaubt es bringt keine Vorteile immer zu Wissen wer wie viel HP ürbig hat, der irrt sich ganz einfach!

Es ist unfair anderen gegenüber die es nicht kenne oder nützen, jedoch finde ich es sollte unbedingt ins Spiel integriert werden, genau so wie Die Panzer Icons mit Farbhintergrund der Klassen: Scout-Grün, Medium-Gelb, Heavy-Rot usw...

Diese Mods erleichtern mir das Spiel um einiges! Und zumindest ich finde es optisch um einiges besser! Aber dies ist dann wieder Geschmackssache, ich bins nun schon paar Jahre so gewohn und will garnicht anders.

Wobei ich gerade einen kleinen Fehler bemerke, normal habe ich dann InGame die Panzerstufen aus, da sie ja schon auf den Panzer-Icons drauf stehen, auf den Screenshot sieht man es nun doppelt in arabischen und römischen Zahlen.

 


Edited by SweepAway, 02 February 2020 - 06:30 AM.


Commander_Isaak #47 Posted 05 February 2020 - 11:24 AM

    Brigadier

  • Player
  • 66399 battles
  • 4,512
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-01-2012
Wenn dir das Spiel in seiner Urfassung nicht zusagt...warum suchst du dir dann kein anderes Spiel? Das was du an "Bunten Mist" da alles drauf hast...das halte ich für unfaire Spielweise. In meinen Augen ist das Perma-Grund. Ich hoffe, dass sieht WG irgendwann auch so. In Vanilla ist alles drin was man brauch. Wenn du damit nicht klar kommst...bist du eben zu schwach.

Evil_Friedel #48 Posted 05 February 2020 - 05:44 PM

    Colonel

  • Player
  • 48019 battles
  • 3,700
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

Du musst ihn ja nicht gleich angreifen, nur weil er seine bunten Bilder mag. Ob ihm das wirklich mehr hilft als behindert mag ich jedoch bezweifeln. Die Panzericons finde ich im Vanillaclient völlig ausreichend. Die HP Anzeige funktioniert nur im Renderbereich für gespottete Panzer, das bedeutet man kommt ohnehin nicht drum rum die Minimap und HP der Gegner und Mitspieler zu beobachten. Das hab ich nie benutzt. Im Renderbereich hab ich das selbst immer grob im Kopf, da ich das Gefecht zwischen meinen Schüssen beobachte. Das ist wesentlich genauer als irgendwelche Zahlen, da ich die Situation drum herum gleich mit analysiere. Und heutzutage verdamft nen Full-HP Panzer auf ner miesen Posi schneller als ein Oneshot auf der richtigen. Und darum brauch ich auch keine Stats. Ob jemand das richtige tut sehe ich selbst. Die Stats verraten nie ob jemand das richtige tut. Sie geben allerhöchsten eine Wahrscheinlichkeit dafür wieder. Aber ich will kein Lotto nach Stats spielen, ich analysiere die aktuelle Situation. Ich lasse mir auch den Namen des Panzers auch anzeigen, da brauch ich dann keine bunten Bilder mehr um zu wissen, welcher Panzer das ist. Oder hast damit wer Probleme die Panzer zu erkennen?

Aber über den Sinn oder Unsinn all seiner bunten Mods geht es hier nicht. Sondern um den Anonymizer. Und da ist halt der simple Gedanke, dass es jedem selbst überlassen ist, ob er seine Stats anzeigen lassen will oder nicht. Was darauf mit all den Mods bei ihm oder anderen passiert, dass kann man mit den Moderstellern diskutieren.

 

WG hat mit dem Anonymizer halt klar gestellt, dass niemand ein Recht darauf hat sich jedermans Accountdaten live im Spiel anzeigen zu lassen. Deal with it.

 

Die können meinetwegen auch an XVM oder den Optionen des Anonymizers ändern was sie wollen, solange ich meine Stats weiter FÜR JEDEN verstecken darf.



SweepAway #49 Posted 13 February 2020 - 05:51 PM

    Corporal

  • Player
  • 20233 battles
  • 100
  • [O-S-C] O-S-C
  • Member since:
    05-27-2016

View PostCommander_Isaak, on 05 February 2020 - 11:24 AM, said:

Wenn dir das Spiel in seiner Urfassung nicht zusagt...warum suchst du dir dann kein anderes Spiel? Das was du an "Bunten Mist" da alles drauf hast...das halte ich für unfaire Spielweise. In meinen Augen ist das Perma-Grund. Ich hoffe, dass sieht WG irgendwann auch so. In Vanilla ist alles drin was man brauch. Wenn du damit nicht klar kommst...bist du eben zu schwach.

 

Es ist doch nur buntes Zeug und keine Cheats um genauzusein sind es auch nur die Tankicons die bunt sind, alles andere ist quasi normal!

Ja die HP Anzeige aller Panzer ist etwas fragwürdig, aber kein Cheat im eigentlichen sinne! Mir deswegen einen Perma-Bann zu geben wäre absurd, genau wie die Betitelung "Zu schwach" nur aufgrund paar bunter Mods...

Für mich bist du zumind im Forum ein Grund für einen Perma-Ban, weil deine Toxizität ist in jedem deiner über 4500 Posts deutlich zu spüren! Du hast einfach nichts positives zu sagen!

Es kommt mir vor als ob du Morgens aufstehst und schon deine Opfer suchst an die du deinen bitteren Hass auslassen kannst, weil du deinen Anblick im Spiegel nicht mehr ertragen kannst!

 

View PostEvil_Friedel, on 05 February 2020 - 05:44 PM, said:

Du musst ihn ja nicht gleich angreifen, nur weil er seine bunten Bilder mag. Ob ihm das wirklich mehr hilft als behindert mag ich jedoch bezweifeln. Die Panzericons finde ich im Vanillaclient völlig ausreichend. Die HP Anzeige funktioniert nur im Renderbereich für gespottete Panzer, das bedeutet man kommt ohnehin nicht drum rum die Minimap und HP der Gegner und Mitspieler zu beobachten. Das hab ich nie benutzt. Im Renderbereich hab ich das selbst immer grob im Kopf, da ich das Gefecht zwischen meinen Schüssen beobachte. Das ist wesentlich genauer als irgendwelche Zahlen, da ich die Situation drum herum gleich mit analysiere. Und heutzutage verdamft nen Full-HP Panzer auf ner miesen Posi schneller als ein Oneshot auf der richtigen. Und darum brauch ich auch keine Stats. Ob jemand das richtige tut sehe ich selbst. Die Stats verraten nie ob jemand das richtige tut. Sie geben allerhöchsten eine Wahrscheinlichkeit dafür wieder. Aber ich will kein Lotto nach Stats spielen, ich analysiere die aktuelle Situation. Ich lasse mir auch den Namen des Panzers auch anzeigen, da brauch ich dann keine bunten Bilder mehr um zu wissen, welcher Panzer das ist. Oder hast damit wer Probleme die Panzer zu erkennen?

Aber über den Sinn oder Unsinn all seiner bunten Mods geht es hier nicht. Sondern um den Anonymizer. Und da ist halt der simple Gedanke, dass es jedem selbst überlassen ist, ob er seine Stats anzeigen lassen will oder nicht. Was darauf mit all den Mods bei ihm oder anderen passiert, dass kann man mit den Moderstellern diskutieren.

 

WG hat mit dem Anonymizer halt klar gestellt, dass niemand ein Recht darauf hat sich jedermans Accountdaten live im Spiel anzeigen zu lassen. Deal with it.

 

Die können meinetwegen auch an XVM oder den Optionen des Anonymizers ändern was sie wollen, solange ich meine Stats weiter FÜR JEDEN verstecken darf.

 

Danke erstmal für die Verteidigung, tut gut auch mal beschützt zu werden!

 

Mittleweile nütze ich selber kein XVM mehr, weil ich den Anonymizer aus irgendeinem Grund gut finde! Muss mich noch an alles gewöhnen, aber es gefällt mir!

 

Jedoch wäre es wirklich gut wenn ich den Anonymizer nur für das gegnerische Team an haben könnte! Mein Team soll natürlich shen wer ich bin, so trifft man vielleicht Freunde oder Feinde wieder!!!

Eigentlich finde ich es schade, dass ich mit dem verstecken meiner Statistik auch automatisch meinen Nicknamen verstecke.

 


Mein neuer Vorschlag lautet daher:

 

Der Anonymizer darf nur die Statistik des Gegnerteams verstecken, den Nicknamen aber nicht! Den habt Ihr selbst gewählt, ändertz ihn oder lebt damit :)

 

Zumindest wäre eine Option für den Anonymizer sinnvoller!

 

Was soll vor wem versteckt werden:

 

1. Statistik für Verbündete (ja/nein)

2. Statistik für Feinde (ja/nein)

3. Nickname für Verbündete (ja/nein)

4. Nickname für Feinde (ja/nein)

 

Zumindest würde ich dann meine Statistik für den Feind ausmachen und meinen Nicknamen sollen alle sehen können!


Edited by SweepAway, 13 February 2020 - 05:53 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users