Jump to content


Ein sowjetischer Unruhestifter: T-54 Erster Prototyp


  • Please log in to reply
40 replies to this topic

Community #1 Posted 12 February 2020 - 06:00 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 38,670
  • Member since:
    11-09-2011
Dieser klassische sowjetische mittlere Panzer gehört in jede richtige Panzersammlung.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

Hobby_Priester #2 Posted 12 February 2020 - 07:02 AM

    Sergeant

  • Player
  • 12620 battles
  • 261
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    12-17-2014
Den Panzer jetzt kaufen, dann kommen die Änderungen vom Test Server und der Panzer wird schrott mit seinem Durchschlag.  Genau wie mit dem M41 90 GF, extra wegen seiner HE gekauft und dann gibt ihr ihm NULL DURCHSCHLAG auf der HE.... wenn das wirklich kommt, dann will ich mein Geld wieder. 

cyberknight_1 #3 Posted 12 February 2020 - 07:22 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28387 battles
  • 1,144
  • [OLBA] OLBA
  • Member since:
    09-05-2015

kann mich nur anschliessen, im moment ist er gut spielbar aaaaaaber nur mit premiummumpeln im notfall. wenn das update in kürze da ist, wird er aufgrund seines durchschlag komplett unbrauchbar sein. dann kann man gerne versuchen mit 190 durchschlag auf standardmumpeln gegen tier 10 panzerungen anzutreten ....... :facepalm:

 

und bitte erspart uns jetzt den hinweis auf weakspots. ich denke wir müssen nicht wirklich eine liste der (russischen) tanks erstellen, die eben diese weakspots nicht haben. und umfahren ist aufgrund der schlauchmaps auch in 80-90% der fälle nicht möglich. aber diese probleme sind ja ebenfalls bekannt ..... :harp:


Edited by cyberknight_1, 12 February 2020 - 07:25 AM.


Bleeding333 #4 Posted 12 February 2020 - 07:30 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 26707 battles
  • 7,086
  • Member since:
    10-31-2014

Zwar sind die Änderungen auf der Sandbox "nicht" fix. Jedoch könnte die Kanone bezüglich des Durchschlag ein Problem werden. Ich denke mit 190mm hat man zuteilen schon Probleme, Panzer auf der eignen Stufe zu durchschlagen, wenn man diesen nicht flankiert. Panzer der höheren Stufen, sollte man meiden oder gleich mit der PM schleißen. Wodurch dank der geplanten Änderung, man mit weniger Alpha leben muss. Während der andere der keine PM benötigt, den vollen Schaden machen kann.

Bist du Toptier hat man ein schönes Leben, ist man Midtier oder gar Lowtier, kann man nur seinen Hightier hinterher eiern. 

 

Viele würden ja sowas wie eine Lorraine, Progetto empfehlen, ja diese Panzer sind stark, leiden nicht unbedingt an den kommenden Änderungen, das Potenzial ist größer desto mehr Skill man hat. Aber genau hier liegt die Sache, ist man so ein Bot wie ich einer bin. Ist so ein Panzer aktuell wohl angenehmer zuspielen und man wird damit solidere Ergebnisse einfahren. Bezüglich wegen der geplanten Änderungen und der immer zunehmenden Panzerung und den teils Tier 8,5 Premium Panzer und einer besseren Alternative im Techtree mit den T-44. Der deutlich schneller ist und fast genauso viel Panzerung besitzt. Lohnt sich ein Kauf bedingt.

 



War_Gear #5 Posted 12 February 2020 - 07:37 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 25556 battles
  • 1,311
  • Member since:
    03-27-2019

View Postcyberknight_1, on 12 February 2020 - 07:22 AM, said:

kann mich nur anschliessen, im moment ist er gut spielbar aaaaaaber nur mit premiummumpeln im notfall. wenn das update in kürze da ist, wird er aufgrund seines durchschlag komplett unbrauchbar sein. dann kann man gerne versuchen mit 190 durchschlag auf standardmumpeln gegen tier 10 panzerungen anzutreten ....... :facepalm:

 

und bitte erspart uns jetzt den hinweis auf weakspots. ich denke wir müssen nicht wirklich eine liste der (russischen) tanks erstellen, die eben diese weakspots nicht haben. und umfahren ist aufgrund der schlauchmaps auch in 80-90% der fälle nicht möglich. aber diese probleme sind ja ebenfalls bekannt ..... :harp:

 

Sorry, aber ich behaupte das Gegenteil. Das ist einer meiner liebsten Medium T8 Premiums. Gold verwende ich mit dem fast nie und man kommt trotzdem bei ausreichend vielen Gegnern durch. Ausserdem ist dieses Gerät immer mal wieder für überraschend viele Abpraller gut.  Und ja - gegen T10 hat er Probleme - aber da haben fast alle 8´er diese gleichen Probleme :B


Edited by War_Gear, 12 February 2020 - 07:39 AM.


cyberknight_1 #6 Posted 12 February 2020 - 07:44 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28387 battles
  • 1,144
  • [OLBA] OLBA
  • Member since:
    09-05-2015
wenn ich immer diesen quatsch mit tier 10er vermeiden lese ..... bei den momentanen gefechten verlierst du dann eben wenn du nur noch zu 3 gegen 8 gegner stehst, weil es nicht deine aufgabe ist gegen 10er zu spielen oder wie ??????

Schlachteplatte #7 Posted 12 February 2020 - 07:45 AM

    Field Marshal

  • Player
  • 24759 battles
  • 14,787
  • Member since:
    12-22-2011
Und täglich grüßt das Mimimi...

gfmhaga #8 Posted 12 February 2020 - 07:52 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32117 battles
  • 999
  • Member since:
    11-02-2013

View Postcyberknight_1, on 12 February 2020 - 07:22 AM, said:

kann mich nur anschliessen, im moment ist er gut spielbar aaaaaaber nur mit premiummumpeln im notfall. wenn das update in kürze da ist, wird er aufgrund seines durchschlag komplett unbrauchbar sein. dann kann man gerne versuchen mit 190 durchschlag auf standardmumpeln gegen tier 10 panzerungen anzutreten ....... :facepalm:

 

und bitte erspart uns jetzt den hinweis auf weakspots. ich denke wir müssen nicht wirklich eine liste der (russischen) tanks erstellen, die eben diese weakspots nicht haben. und umfahren ist aufgrund der schlauchmaps auch in 80-90% der fälle nicht möglich. aber diese probleme sind ja ebenfalls bekannt ..... :harp:

Wenn du schon nicht auf nicht vorhandene Weakspots zielen willst dann versuch es doch mal mit flankieren. Am besten durch eine der Todeszonen oder über ein nicht befahrbares Gebiet also A0 bis A9. Ich kann diesen Rebalance keinerlei guten Sachen abgewinnen...

 

Es führt am eigentlichen Ziel komplett vorbei und wird Panzer die der MM als Lowtier viel härter bestrafen als jetzt schon. Mit 190mm Penetration kommt man eben recht schnell an seine Grenzen.  



cyberknight_1 #9 Posted 12 February 2020 - 08:06 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28387 battles
  • 1,144
  • [OLBA] OLBA
  • Member since:
    09-05-2015

View Postgfmhaga, on 12 February 2020 - 07:52 AM, said:

Wenn du schon nicht auf nicht vorhandene Weakspots zielen willst dann versuch es doch mal mit flankieren. Am besten durch eine der Todeszonen oder über ein nicht befahrbares Gebiet also A0 bis A9. Ich kann diesen Rebalance keinerlei guten Sachen abgewinnen...

 

Es führt am eigentlichen Ziel komplett vorbei und wird Panzer die der MM als Lowtier viel härter bestrafen als jetzt schon. Mit 190mm Penetration kommt man eben recht schnell an seine Grenzen.  

 

da kann ich dir nur recht geben. wer leugnet das man mit 190mm schnell an die grenzen stößt, der leugnet auch das der himmel blau ist und wasser den berg runter fliesst.

 

das rebalance ist auch kompletter schrott, es macht die russentanks noch stärker, fast alle anderen tanks noch schlechter (z.b. deutsche bulldogge). lustigerweise wird der kv2 als russe ja sogar vom he-balancing ausgenommen, der M 41 90 GF (als nicht russentank) aber seiner einzigen stärke beraubt.

sämtliche premiumtanks werden indirekt angerüht und schlechter gemacht, auch wenn viele das jetzt noch nicht wahrhaben wollen. ich sehe auf wot schon eine große abwanderungswelle zukommen. vermutlich vorübergehend zu wows, aber bei dem was da geschieht, wird es auch nicht lange dabei bleiben ..... aber ich schweife ab.



FakirOutch #10 Posted 12 February 2020 - 08:13 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 43924 battles
  • 1,398
  • Member since:
    12-29-2015
War unter meinen ersten 5 Premiums. Fahre ihm nach wie vor gelegentlich raus und gerne.

Die 190 Pen erfinde ich persönlich weniger als Problem, als seine Mobilität. Wäre er etwas schneller unterwegs, könnte man die Med Spielweise besser umsetzten.

Der grösste Pluspunkt ist die trollige Panzerung. Vor alle bis Tier 8 sehr effektiv. Ab Tier 9 wird es kritischer. Tier 10 ist es reine Glücksache ob etwas bounced. Aber das ist bei anderen Tier 8 auch nicht anders.

Wer T54 prot. und T44-100 beide noch nicht hat und unbedingt Tier 8 RussMed haben will, sollte eher zu T44-100 greifen. Ansonsten T54 prot. ist auch kein absoluter Fehlkauf. Ist ein durchaus guter Creditmaker, da Muni nicht so teuer ist.

Hab ihm vor allem gerne bei FL gefahren wegen seiner Panzerung.

Edited by FakirOutch, 12 February 2020 - 08:13 AM.


cyberknight_1 #11 Posted 12 February 2020 - 08:24 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28387 battles
  • 1,144
  • [OLBA] OLBA
  • Member since:
    09-05-2015

ich finde immer wieder lustig wenn leute hier schreiben 'ich habe ihn und spiele ihn gerne ....', das tue ich auch - darum geht es aber nicht ! es geht darum ob er nach dem balancing noch spielbar ist .... und das wird er eben nicht mehr sein.

wir werden uns nach dem balancing wiedersprechen ;)



gfmhaga #12 Posted 12 February 2020 - 08:36 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32117 battles
  • 999
  • Member since:
    11-02-2013

View Postcyberknight_1, on 12 February 2020 - 08:06 AM, said:

 

da kann ich dir nur recht geben. wer leugnet das man mit 190mm schnell an die grenzen stößt, der leugnet auch das der himmel blau ist und wasser den berg runter fliesst.

 

das rebalance ist auch kompletter schrott, es macht die russentanks noch stärker, fast alle anderen tanks noch schlechter (z.b. deutsche bulldogge). lustigerweise wird der kv2 als russe ja sogar vom he-balancing ausgenommen, der M 41 90 GF (als nicht russentank) aber seiner einzigen stärke beraubt.

sämtliche premiumtanks werden indirekt angerüht und schlechter gemacht, auch wenn viele das jetzt noch nicht wahrhaben wollen. ich sehe auf wot schon eine große abwanderungswelle zukommen. vermutlich vorübergehend zu wows, aber bei dem was da geschieht, wird es auch nicht lange dabei bleiben ..... aber ich schweife ab.

Naja Panzer wie der Defender z.B. werden der große Gewinner sein. Der hat eine trollige Panzerung aber trotzdem genug Penetration auf der AP um seinen Alpha anzubringen. Und wenn er auf Goldammo angewiesen ist, schleudert er immer noch 440 Alpha mit 265mm Penetration durch die Gegend. 



Kietzschelle #13 Posted 12 February 2020 - 09:49 AM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 35832 battles
  • 3,836
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-03-2011

View PostHobby_Priester, on 12 February 2020 - 07:02 AM, said:

Den Panzer jetzt kaufen, dann kommen die Änderungen vom Test Server und der Panzer wird schrott mit seinem Durchschlag.  Genau wie mit dem M41 90 GF, extra wegen seiner HE gekauft und dann gibt ihr ihm NULL DURCHSCHLAG auf der HE.... wenn das wirklich kommt, dann will ich mein Geld wieder. 

 

Du kaufst einen Panzer wegen der HE?

 

Sachen gibt's. 



FakirOutch #14 Posted 12 February 2020 - 09:49 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 43924 battles
  • 1,398
  • Member since:
    12-29-2015

View Postcyberknight_1, on 12 February 2020 - 08:24 AM, said:

ich finde immer wieder lustig wenn leute hier schreiben 'ich habe ihn und spiele ihn gerne ....', das tue ich auch - darum geht es aber nicht ! es geht darum ob er nach dem balancing noch spielbar ist .... und das wird er eben nicht mehr sein.

wir werden uns nach dem balancing wiedersprechen ;)

 

Können wir gerne machen. Da das Rebalancing aber nicht mal die Testphase durch hat, weiß keiner von uns wie dieser oder jener Panzer zu spielen ist. Daher kann man auch nur aus heutiger Sicht hier ran gehen.

 

Aus heutiger Sicht und mMn ist der T54 prot kein totaler Fehlkauf. Es gibt bessere keine Frage und da widerspreche ich nicht. Dennoch bleibt es eine subjektive Wahrnehmung. Und als solches ist meine Aussage zu vernehmen. Nicht mehr nicht weniger.

 

Objektiv betrachtet:

+ Panzerung

~ Gun: Alpha gut, Pen gering, Genauigkeit mittel

- Mobilität


Edited by FakirOutch, 12 February 2020 - 09:50 AM.


kaadomin #15 Posted 12 February 2020 - 09:57 AM

    Colonel

  • Player
  • 32801 battles
  • 3,567
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    06-11-2012

View PostKietzschelle, on 12 February 2020 - 09:49 AM, said:

 

Du kaufst einen Panzer wegen der HE?

 

Sachen gibt's. 

 

KV-2? oh wait ...



cable540 #16 Posted 12 February 2020 - 10:00 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 32256 battles
  • 1,769
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-06-2012

View PostFakirOutch, on 12 February 2020 - 09:49 AM, said:

Objektiv betrachtet:

+ Panzerung

+ Crew-Layout: Comamnder = Radioman. Somit passt die Crew 1:1 zum Objekt 140 / 430U auf Tier X. Beim T-44-100 ist der Loader = Radioman, das entspricht dem T-54 auf Tier IX.

~ Gun: Alpha gut, Pen gering, Genauigkeit mittel

- Mobilität

 



Sir_Lactron #17 Posted 12 February 2020 - 10:08 AM

    Corporal

  • Player
  • 12277 battles
  • 178
  • [IDE_F] IDE_F
  • Member since:
    05-25-2013

View Postcyberknight_1, on 12 February 2020 - 07:06 AM, said:

 

da kann ich dir nur recht geben. wer leugnet das man mit 190mm schnell an die grenzen stößt, der leugnet auch das der himmel blau ist und wasser den berg runter fliesst.

 

 

Moment... ich muss mein Klugscheisermodus erst in Betrieb nehmen :teethhappy:

 

der Himmel ist auch nicht blau... In der Atmosphäre wird Licht nun umso stärker gestreut, je kleiner seine Wellenlänge ist. Blaues Licht wird daher stärker gestreut als rotes. Bei hohem Sonnenstand ist der Weg des Sonnenlichts durch die Atmosphäre recht kurz, es wird dabei hauptsächlich Blau gestreut, so dass uns der Himmel am Tag blau erscheint, aber theoretisch nicht blau ist ;)

 

so... Klugscheisermodus wieder aus :hiding:

 

09:12 Added after 3 minute

View Postcyberknight_1, on 12 February 2020 - 07:24 AM, said:

ich finde immer wieder lustig wenn leute hier schreiben 'ich habe ihn und spiele ihn gerne ....', das tue ich auch - darum geht es aber nicht ! es geht darum ob er nach dem balancing noch spielbar ist .... und das wird er eben nicht mehr sein.

wir werden uns nach dem balancing wiedersprechen ;)


Viel lustiger finde ich, wenn manche von Erfahrung und ähnlichem sprechen... und dann lt. Ihrer Stats nur 10 Gefechte mit diesem Panzer gespielt haben. :trollface::child:


Edited by Sir_Lactron, 12 February 2020 - 10:12 AM.


Firebird52 #18 Posted 12 February 2020 - 10:13 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 43916 battles
  • 1,160
  • Member since:
    12-20-2012

View PostWar_Gear, on 12 February 2020 - 07:37 AM, said:

 

Sorry, aber ich behaupte das Gegenteil. Das ist einer meiner liebsten Medium T8 Premiums. Gold verwende ich mit dem fast nie und man kommt trotzdem bei ausreichend vielen Gegnern durch. 

Spielst du selbst oder läuft die Katze über die Tastatur?



cyberknight_1 #19 Posted 12 February 2020 - 10:19 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28387 battles
  • 1,144
  • [OLBA] OLBA
  • Member since:
    09-05-2015

View PostSir_Lactron, on 12 February 2020 - 10:08 AM, said:

Moment... ich muss mein Klugscheisermodus erst in Betrieb nehmen :teethhappy:

 

der Himmel ist auch nicht blau... In der Atmosphäre wird Licht nun umso stärker gestreut, je kleiner seine Wellenlänge ist. Blaues Licht wird daher stärker gestreut als rotes. Bei hohem Sonnenstand ist der Weg des Sonnenlichts durch die Atmosphäre recht kurz, es wird dabei hauptsächlich Blau gestreut, so dass uns der Himmel am Tag blau erscheint, aber theoretisch nicht blau ist ;)

 

so... Klugscheisermodus wieder aus :hiding:

 

09:12 Added after 3 minute


Viel lustiger finde ich, wenn manche von Erfahrung und ähnlichem sprechen... und dann lt. Ihrer Stats nur 10 Gefechte mit diesem Panzer gespielt haben. :trollface::child:

 

du solltest dringend deine stats-seite wechseln oder ablesefehler vermeiden, falls du von mir sprichst - ich habe 353 gefechte auf dem teil. denke damit darf ich mir ein erstes urteil erlauben oder ? :teethhappy:



WatschnBeda1958 #20 Posted 12 February 2020 - 10:37 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 10015 battles
  • 451
  • [PA-S] PA-S
  • Member since:
    07-19-2017
Habe diesen Tank nicht, und somit auch keine Erfahrungen mit dem Teil.... Aber ich find, ein Med sollte allemal mobiler sein, sonst kann man ja gleich einen schnellen HT einsetzen, und die sind besser gepanzert und haben besseren Durchschlag als der T-54 Prot.1.... Um nur mal den Franzen-Prem AMX M4 mle. als Beispiel zu nennen, der die Aufgabe als Supporter übernimmt

Edited by WatschnBeda1958, 12 February 2020 - 10:38 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users