Jump to content


Kämpft euch durch die Stufen und erntet Belohnungen mit Battle Pass!


  • Please log in to reply
294 replies to this topic

Community #1 Posted 11 March 2020 - 03:12 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 33,910
  • Member since:
    11-09-2011
World of Tanks wird den epischen Battle Pass veranstalten, ein neues langfristiges Event mit einer Tonne an Preisen.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

Don_Duck #2 Posted 11 March 2020 - 03:16 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19391 battles
  • 591
  • [IANN] IANN
  • Member since:
    05-31-2013

*
POPULAR

25€ extra zu Premium 10€ im Monat, also 18,30€ im Monat. Findet ihr das nicht langsam etwas frech?



Aeriz #3 Posted 11 March 2020 - 03:38 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22443 battles
  • 56
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    06-11-2011

Sorry aber irgendwie wirkt das wie 1 zu 1 aus PUBG übernommen. Bissel kreativer wäre es schon schön gewesen.

 

Ich kann damit leben, finds preislich nicht so schlimm aber ist halt ein weiterer Versuch etwas Geld rauszuquetschen. Wobei ich die Rewards sehr interessant finde.

Muss jeder selber wissen ob es sich lohnt, ich werd mir den erweiterten Battle Pass recht sicher kaufen :-)

 

Achja, hab es mal kurz überschlagen. Für die 100 Elite-Fortschritts-Stufen sind kumuliert 10k Punkte notwendig. Bei angenommenen 5 pro Gefecht sind das 2000 Gefecht innerhalb von 3 Monaten. Und das natürlich verteilt auf jede Menge verschiedene Panzer. Tough, denke das werden eher die wenigsten wirklich erreichen.


Edited by Aeriz, 11 March 2020 - 03:42 PM.


Evil_Friedel #4 Posted 11 March 2020 - 03:39 PM

    Brigadier

  • Player
  • 49032 battles
  • 4,228
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

Team Super Conq ich komme! Hab grad erst aufgerüstet:

Spoiler

Muss doch endlich mal Lernen, wie man die Karre fährt. :hiding:

 

Und den Premiumpass werd ich mir auch holen. Denn mit den Blaupausen kann ich meinen Forschungsbaum fast komplettieren. Ist zumindest deutlich billiger als FreeXP umwandeln. Dazu nen verbesserter Ansetzer und Creditreserven. Ich werd ganz sicher nicht für Gold beschleunigen, aber der Premiumpass ist nen must have. Ma sehen wo ich noch möglichst billig das Gold herbekomme in den nächsten zwei Monaten.

 

PS:

Spoiler

 


Edited by Evil_Friedel, 11 March 2020 - 03:45 PM.


Zapfhan #5 Posted 11 March 2020 - 03:43 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 24417 battles
  • 1,753
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-11-2015

View PostEvil_Friedel, on 11 March 2020 - 02:39 PM, said:

 

 

Und den Premiumpass werd ich mir auch holen. Denn mit den Blaupausen kann ich meinen Forschungsbaum fast komplettieren. Ist zumindest deutlich biller als FreeXP umwandeln. Dazu nen verbesserter Ansetzer und Creditreserven. Ich werd ganz sicher nicht für Gold beschleunigen, aber der Premiumpass ist nen must have. Ma sehen wo ich noch möglichst billig das Gold herbekomme in den nächsten zwei Monaten.

 

 

Schau mal bei den Turnieren rein, da gibt es immer wieder Gold als Preis. :)



Bleeding333 #6 Posted 11 March 2020 - 03:45 PM

    Major General

  • Player
  • 23261 battles
  • 5,622
  • Member since:
    10-31-2014

*
POPULAR

Kostenlose Belohnungen sind immer gut, dagegen kann man ja nichts sagen. 

 

Aber wie der Battlepass aufgebaut ist, merkt man das man möglichst den Battlepass für Echtgeld kaufen sollte. Wenn man sich die Art der Belohnungen ansieht, wie viel man mehr bekommt. Auch merkt man, wo die Prioritäten aktuell bei WG sind. Möglichst viele Inhalte einzubringen, die für die Firma kaum bis kein Aufwand sind, aber möglichst viel Geld einbringen. Jaja ich weiß....

Andere Sachen werden dagegen kaum beachtet und brauchen Jahre lang, siehe Balance. Da tut man ja auch nur 2 Jahre rum, ohne Erfolg. Ohne hin seit den letzten Patch`s, die vom Inhalt maximal ein Mircopass für Zwischendurch bei anderen Spielen wären. Merkt man das man wohl die Entwicklung stark runtergefahren ist.

Selbst andere Panzerspiele, die mittlweile als tot gelten, wird mehr gemacht. Hier wird nur etwas gemacht, wenn es möglichst viel Geld bringt. Den von brauchbaren Karten, einen einigermaßen guter Balance, verdient man auch kein Geld. In den letzten Jahren kamen auch mehr Premiumpanzer ins Spiel, als Techtree Fahrzeuge. Das sagt auch einiges.....

 

Das Problem liegt an WG Zypern und Minsk, an den Leuten die was zu sagen haben und sich einen Schei ß für das Spiel interessieren. Und an den Entwickler, die nichts mehr mit den Spiel zu tun haben.

 

Ich will nicht Belohnungen mit zugeschiessen werden und mit drölf Events oder drölf neuen Premium Panzer. Wodurch die vor 1-2 Jahren gekaufen Premium Panzer zu "Classic" und "Sammlerfahrzeuge" verkommen, was nur lieb umschrieben ist, dass die Fahrzeuge Müll sind.

 

Der Battlepass ist wie ein Heftplaster, bei einen gebrochnen Fuß. Lieb gemeint, bringt tut das aber nichts. 

 



BoneBene #7 Posted 11 March 2020 - 03:50 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18518 battles
  • 1,335
  • [PB137] PB137
  • Member since:
    12-26-2013

View PostBleeding333, on 11 March 2020 - 03:45 PM, said:

Kostenlose Belohnungen sind immer gut, dagegen kann man ja nichts sagen. 

 

Aber wie der Battlepass aufgebaut ist, merkt man das man möglichst den Battlepass für Echtgeld kaufen sollte. Wenn man sich die Art der Belohnungen ansieht, wie viel man mehr bekommt. Auch merkt man, wo die Prioritäten aktuell bei WG sind. Möglichst viele Inhalte einzubringen, die für die Firma kaum bis kein Aufwand sind, aber möglichst viel Geld einbringen. Jaja ich weiß....

Andere Sachen werden dagegen kaum beachtet und brauchen Jahre lang, siehe Balance. Da tut man ja auch nur 2 Jahre rum, ohne Erfolg. Ohne hin seit den letzten Patch`s, die vom Inhalt maximal ein Mircopass für Zwischendurch bei anderen Spielen wären. Merkt man das man wohl die Entwicklung stark runtergefahren ist.

Selbst andere Panzerspiele, die mittlweile als tot gelten, wird mehr gemacht. Hier wird nur etwas gemacht, wenn es möglichst viel Geld bringt. Den von brauchbaren Karten, einen einigermaßen guter Balance, verdient man auch kein Geld. In den letzten Jahren kamen auch mehr Premiumpanzer ins Spiel, als Techtree Fahrzeuge. Das sagt auch einiges.....

 

Das Problem liegt an WG Zypern und Minsk, an den Leuten die was zu sagen haben und sich einen Schei ß für das Spiel interessieren. Und an den Entwickler, die nichts mehr mit den Spiel zu tun haben.

 

Ich will nicht Belohnungen mit zugeschiessen werden und mit drölf Events oder drölf neuen Premium Panzer. Wodurch die vor 1-2 Jahren gekaufen Premium Panzer zu "Classic" und "Sammlerfahrzeuge" verkommen, was nur lieb umschrieben ist, dass die Fahrzeuge Müll sind.

 

Der Battlepass ist wie ein Heftplaster, bei einen gebrochnen Fuß. Lieb gemeint, bringt tut das aber nichts. 

 

 

wird ja niemand gezwungen was zu kaufen, von daher finde ich es in ordnung.

 

ich bin halt aber auch noch gewohnt, dass man früher Onlinespiele fast ausschließlich gegen monatliche Gebühr spielen durfte.



Kreuzbandriss #8 Posted 11 March 2020 - 03:54 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 32593 battles
  • 84
  • Member since:
    06-21-2015

View PostEvil_Friedel, on 11 March 2020 - 03:39 PM, said:

Team Super Conq ich komme! Hab grad erst aufgerüstet:

Spoiler

Muss doch endlich mal Lernen, wie man die Karre fährt. :hiding:

 

Und den Premiumpass werd ich mir auch holen. Denn mit den Blaupausen kann ich meinen Forschungsbaum fast komplettieren. Ist zumindest deutlich billiger als FreeXP umwandeln. Dazu nen verbesserter Ansetzer und Creditreserven. Ich werd ganz sicher nicht für Gold beschleunigen, aber der Premiumpass ist nen must have. Ma sehen wo ich noch möglichst billig das Gold herbekomme in den nächsten zwei Monaten.

 

PS:

Spoiler

 


Wenn du willst helfe ich dir aus. 



Evil_Friedel #9 Posted 11 March 2020 - 03:54 PM

    Brigadier

  • Player
  • 49032 battles
  • 4,228
  • [NOTHX] NOTHX
  • Member since:
    07-20-2013

Den Battlepass fasse ich unter Kundenbindung. Das soll die Spieler die eh schon Geld ausgeben dazu animieren mehr zu spielen oder noch mehr Geld auszugeben. Für alle anderen, die nicht viel Geld ausgeben und keine Gold und Creditberge auf ihren Accounts haben gibts halt die Hälfte gratis. Wie schwer das zu erspielen sein mag kann ich nicht abschätzen. Aber nen paar hundert Gefechte im Monat würd ich wohl von ausgehen.

 

Wie immer ist das extra. Wer nicht will kann verzichten oder das mitnehmen, was er nebenbei schafft. Aller Zwang kommt von euch selbst.

 

Der verbesserte Ansetzer ist das einzig neue an Belohnungen, was man FreeToPlay nicht bekommt. Aber der ist nicht stärker als der für Bonds.



H3NR1K2011 #10 Posted 11 March 2020 - 04:05 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41472 battles
  • 540
  • [DKE] DKE
  • Member since:
    08-18-2011
Edit: Habs verstanden. Hat aber lange gedauert. Dass mit dem Panzerspezifisch hat verwirrt :D Dann lohnt es vlt ja doch :D

Edited by H3NR1K2011, 11 March 2020 - 04:14 PM.


Bleeding333 #11 Posted 11 March 2020 - 04:10 PM

    Major General

  • Player
  • 23261 battles
  • 5,622
  • Member since:
    10-31-2014

View PostBoneBene, on 11 March 2020 - 04:50 PM, said:

 

wird ja niemand gezwungen was zu kaufen, von daher finde ich es in ordnung.

 

ich bin halt aber auch noch gewohnt, dass man früher Onlinespiele fast ausschließlich gegen monatliche Gebühr spielen durfte.

 

Ich finde solche Spiele ja auch gut und ich verstehe auch das Leute die gern ein Spiel spielen und gerne das Unternehmen mit Ihren Geld unterstützen wollen, zusätzliche Inhalte bekommen. Nur darf man den Rest nicht schleifen lassen. 

 

Wie gesagt: Der Battlepass ist so gesehen gut, auch für Free2Play Spieler. Aber das hilft nichts, wenn das Spiel seit Jahren sich nicht weiter entwickelt und sich zu sehr auf Sachen wie Belohnungen und Events versteift. Das mag zwar kurzfristig funktionieren. Aber auf die Dauer werden die Spieler satt, wodurch diese Nettigkeiten die sicherlich nicht schlecht sind, einfach nicht von den eigentlich Problemen ablenken können. 

 

Wie schon geschrieben: Die Sache mit der monatlichen Gebühr kenne ich und finde diese auch gut, wenn das Unternehmen dementsprechend liefert. 



H3NR1K2011 #12 Posted 11 March 2020 - 04:11 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41472 battles
  • 540
  • [DKE] DKE
  • Member since:
    08-18-2011

View PostEvil_Friedel, on 11 March 2020 - 03:39 PM, said:

Team Super Conq ich komme! Hab grad erst aufgerüstet:

Spoiler

Muss doch endlich mal Lernen, wie man die Karre fährt. :hiding:

 

Und den Premiumpass werd ich mir auch holen. Denn mit den Blaupausen kann ich meinen Forschungsbaum fast komplettieren. Ist zumindest deutlich billiger als FreeXP umwandeln. Dazu nen verbesserter Ansetzer und Creditreserven. Ich werd ganz sicher nicht für Gold beschleunigen, aber der Premiumpass ist nen must have. Ma sehen wo ich noch möglichst billig das Gold herbekomme in den nächsten zwei Monaten.

 

PS:

Spoiler

 

Esdit: Hat sich erledigt, sry


Edited by H3NR1K2011, 11 March 2020 - 04:14 PM.


Taiho53 #13 Posted 11 March 2020 - 04:12 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 95082 battles
  • 531
  • [INDIV] INDIV
  • Member since:
    07-29-2012

View PostH3NR1K2011, on 11 March 2020 - 03:05 PM, said:

Sorry, aber das System ist Murks.

A) finds schon heftig, dass man gleich noch mal für den besseren Pass zahlen soll obwohl man schon Premium hat, aber ist jetzt nciht so schlimm.

 

B) hätte man keine Limits auf diese Art einführen dürfen. Battle Passes leben davon, dass viel gespielt wird. Um hier die höchste STufe zu erhalten, Müsste ich mit ALLEN verfügbaren Stufen ALLE BP-Stufen erfahren, UND zusätzlich noch mit SConq oder Objekt. Das ist WEIT zu eingeschränkt, um noch irgendwo sinnvoll zu sein. Da spiel ich dann doch lieber den CoD battle pass, der für Spielzeit belohnt ;D

 

Ich mein, den kostenlosen Kram nehm ich gerne mit, und schade um die 3D SKins, aber gut, man kann nicht alles haben^^

Für das nötige Zeitinvestment lohnen weder SKin noch Premiumpass, aber sicher nett für sehr aktive Spieler.

 

Dumme Frage - die Punkte pro Stufe sind doch pro Fahrzeug, wenn ich dies richtig verstanden habe ...?
Dann hinge die Anzahl der verdienbaren Punkte auch davon ab, wie viele "passende" Panzer ich in der Garage habe?!

 

Edit: Also mit 20 Tier VI Panzern kann ich auch die 2250 Punkte bis Stufe 45 erspielen ...

 


Edited by Taiho53, 11 March 2020 - 04:15 PM.


Geno1isme #14 Posted 11 March 2020 - 04:13 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 49786 battles
  • 11,220
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

Schade dass man die verbesserten Belohnungen nur als Komplettpaket buchen kann. So richtig interessieren tun mich da eigentlich nur die pers. Handbücher und der Ansetzer, der Rest fällt in die Kategorie kann-man-mitnehmen. Aber ob das 6500 Gold wert ist muss ich mir noch überlegen, da wären mir 500 oder 1000 Gold für eine einzelne Stufe als Alternative lieber. Naja, halt wieder dieselbe Abzocke wie bei den Marathons, aber wenigstens reicht hier auch Gold.

 

Und wirklich viele Panzer braucht man ja anscheinend nicht um das Maximum rauszuholen, laut Grafik reicht da schon mein T6 Fuhrpark für den Hauptfortschritt und die 7er für den Elitefortschritt, oder alternativ T8 für beides. Da hatte ich höhere Anforderungen zumindest für den Elitefortschritt erwartet.



H3NR1K2011 #15 Posted 11 March 2020 - 04:16 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41472 battles
  • 540
  • [DKE] DKE
  • Member since:
    08-18-2011

View PostTaiho53, on 11 March 2020 - 04:12 PM, said:

 

Dumme Frage - die Punkte pro Stufe sind doch pro Fahrzeug, wenn ich dies richtig verstanden habe ...?
Dann hinge die Anzahl der verdienbaren Punkte auch davon ab, wie viele "passende" Panzer ich in der Garage habe?!


Ja, hab ich jetzt auch gecheckt, nachdem ich den Tooltip noch 3 mal gelesen hab... WOhl nicht mein Tag heute :D

 

Danke^^

 

In dem Fall gehts ja sogar.

 

Man darf mit jedem einzelnen Panzer für jede der Stufen nur X Punkte sammeln.

 

Mit 20 verschiedenen  VIern kann man also schon die Maximale STufe erspielen.

 

 



Taiho53 #16 Posted 11 March 2020 - 04:18 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 95082 battles
  • 531
  • [INDIV] INDIV
  • Member since:
    07-29-2012

View PostH3NR1K2011, on 11 March 2020 - 03:16 PM, said:


Ja, hab ich jetzt auch gecheckt, nachdem ich den Tooltip noch 3 mal gelesen hab... WOhl nicht mein Tag heute :D

 

Danke^^

 

In dem Fall gehts ja sogar.

 

Man darf mit jedem einzelnen Panzer für jede der Stufen nur X Punkte sammeln.

 

Mit 20 verschiedenen  VIern kann man also schon die Maximale STufe erspielen.

 

 


Puh .... konnte Dich doch nciht traurig sehen :)

15:20 Added after 1 minute

View PostGeno1isme, on 11 March 2020 - 03:13 PM, said:

Schade dass man die verbesserten Belohnungen nur als Komplettpaket buchen kann. So richtig interessieren tun mich da eigentlich nur die pers. Handbücher und der Ansetzer, der Rest fällt in die Kategorie kann-man-mitnehmen.

 

This!

Wobei ich schade finde, dass diese auf nur zwei Nationen eingeschränkt sind ...


Edited by Taiho53, 11 March 2020 - 04:23 PM.


Darqspeaker #17 Posted 11 March 2020 - 04:20 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13221 battles
  • 789
  • [ESHRO] ESHRO
  • Member since:
    10-16-2017

View PostBleeding333, on 11 March 2020 - 03:45 PM, said:

Aber wie der Battlepass aufgebaut ist, merkt man das man möglichst den Battlepass für Echtgeld kaufen sollte. Wenn man sich die Art der Belohnungen ansieht, wie viel man mehr bekommt. Auch merkt man, wo die Prioritäten aktuell bei WG sind. Möglichst viele Inhalte einzubringen, die für die Firma kaum bis kein Aufwand sind, aber möglichst viel Geld einbringen. Jaja ich weiß....

 

Du sprichst eigentlich damit das Dilemma der Softwareentwicklung an, dass was wirklich Arbeit kostet, kann du nicht in Geld münzen, dafür kannst aber das, was kaum Aufwand bedeutet in Gold gießen.

Ausserdem ist dass das Problem in Free2Play, einer der wichtigsten Regel für Erfolg ist, dass es genug Möglichkeiten hast Echtgeld zu investieren. Kundenzufriedenheit ist eh nur ein "Mittel zum Zweck" und niemals das Ziel.

 

Hier ist ein Video zu den Monetarisierungstrategien für F2P:

 



Chappu #18 Posted 11 March 2020 - 04:25 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24111 battles
  • 672
  • Member since:
    05-01-2012

View PostDarqspeaker, on 11 March 2020 - 04:20 PM, said:

 Kundenzufriedenheit ist eh nur ein "Mittel zum Zweck" und niemals das Ziel.

Wenn man nen Saftladen ist nicht, stimmt



Tashigi #19 Posted 11 March 2020 - 04:30 PM

    Corporal

  • Player
  • 38716 battles
  • 105
  • Member since:
    10-10-2013

Ich nehm gern mit was nebenher abfällt... aber extra Zeit oder gar Gold da rein schieben werd ich nicht. Ist wohl eher was die unbedingt einen der 3D-Stile wollen.

 

P.S.:

Statt den simplen blauen Boxen gibts jetz Tagesaufträge sowie den Battlepass... aber der Forschungsbaum muss laut WG geändert werden da zu kompliziert!!! :teethhappy::teethhappy::teethhappy:



Dinistrio #20 Posted 11 March 2020 - 04:44 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 44720 battles
  • 61
  • Member since:
    03-24-2012

@Geno1isme

Die Anforderungen an die Panzer halten sich vielleicht in Grenzen, das Event selbst wohl nicht. 11025 Punkte für die maximale (Elite-)Sufe bedeuten:

 

3 Monate jeden Tag 24 Spiele mit Stufe X Panzern bei 5 Punkten im Schnitt.

 

90 (Tage) x 24 (Spiele) x 5 Punkte = 10800

Das Erreichen des Punktelimits bei einem Stufe 10 Panzer gibt 35 Punkte extra, 15 Panzer werden bis zur maximal-Stufe benötigt, also 15x35=525 Extrapunkte

Macht insgesamt 11325 Punkte (kann jeder gerne noch feinjustieren, macht aber wenig Sinn, da hier ohnehin einige Punkte mit Fragezeichen einfließen (z.B. sind 5 Punkte realistisch? für die meisten wohl zu hoch angesetzt).

 

Ganz nebenbei noch Frontline und co. fahren ...

 

Natürlich ist das System wie auch die Marathons nicht darauf ausgelegt, dass es auch tatsächlich abgeschlossen wird. Aber für manch einen ist das immer ein Anreiz und mag dabei deutlich mehr Zeit in dem Spiel versenken, als eigentlich gewollt.

 

Sollte ich falsch gerechnet haben, korrigiert mich bitte :)


Edited by Dinistrio, 11 March 2020 - 04:49 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users