Jump to content


90, 91, T92 … 100 – Versteckt oder nicht, ich komme!


  • Please log in to reply
23 replies to this topic

Community #1 Posted 18 March 2020 - 06:00 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 33,910
  • Member since:
    11-09-2011
Spielt Verstecken mit einem amerikanischen Aufklärer.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

Bartmensch_74 #2 Posted 18 March 2020 - 06:39 AM

    Private

  • Player
  • 15264 battles
  • 29
  • [N_U] N_U
  • Member since:
    11-09-2017

Ich habe den kleinen Ami Scout. Ja, er ist klein und damit relativ sneaky. Aber: Seine Geschwindigkeit ist arg begrenzt, seine Kanone hat für den Alpha einen langsamen Reload. Vorteil: Er hat APCR als Standard Ammo. Damit kann man schon mal Lasern auf die Entfernung.

Aber gegen T10 oder Radpanzer??? Die Lachen Dich aus...

Bin ihn schon eine Weile nicht mehr gefahren. Als Light Crew Trainer der Amis vielleicht brauchbar. Als Light inzwischen weniger.



Don_Duck #3 Posted 18 March 2020 - 07:06 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19391 battles
  • 591
  • [IANN] IANN
  • Member since:
    05-31-2013

ca. 15€ für den Tank und ca. 10€ für den Beifang.

+15% Coupon einsetzbar

Find ich fast schon richtig gut den Preis. Jetzt noch ohne Beifang verkaufen und ich würde, wenn es keine Radpanzer geben würde, schwach werden.

Leider gibbet die und damit ist es halt blöd..

 

Was ist eigentlich daran so schlimm die Panzer mal komplett ohne Beifang anzubieten? Nix kein Kronleuchter extra, kein extra Saugaufsatz halt mal NIX dazu! Aber trotzdem mit Rabatt. So richtig rebellisch!

Ich würde bei 10€ viel eher mal sagen ach komm, warum nicht, als bei 25€ - 50€?!

 

 

 

 


Edited by Don_Duck, 18 March 2020 - 07:12 AM.


Sternencolonel #4 Posted 18 March 2020 - 07:13 AM

    Corporal

  • Player
  • 21127 battles
  • 103
  • Member since:
    11-17-2011
Guter Scout, einzig die Topspeed von "nur" 60km/h ist wenig berauschend, daher als aktiv Scout weniger gut. Im 1:1 gegen Radpanzer gleicher Stufe natürlich chancenlos

forrest_dumb #5 Posted 18 March 2020 - 07:35 AM

    Major

  • Player
  • 22104 battles
  • 2,612
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    02-21-2015

Im Normalfall muss man sich bei den Premiumscouts zwischen einer hohen Basissicht (HWK30, M41 90, Senlac) oder einem guten Tarnwert (LT432, Even 90, EBR) entscheiden.

 

Die Entscheidung fällt beim T92 aus, da er als einziger Premiumscout sowohl einen sehr guten Tarnwert, als auch eine hohe Basissichtweite mitbringt, was ihn im Sichtgeschäft sehr gut aufstellt.

Sein größtes Problem ist seine Kanone, die sich zwar unfassbar gut handhabt und flotte APCR als Standardmunition hat, aber sowohl bei Alpha als auch bei DPM zurückfällt.

Mit kaum einen anderen Scout auf Tier 8 hat man oft das Gefühl ewig zu brauchen relevanten Schaden aufzubauen und selbst einen 6er aus dem Spiel zu entfernen artet gefühlt in ein Langzeitprojekt aus.

 

Wer also eher daran interessiert ist für sein Team zu spotten, anstatt den Schaden selber zu machen, der kann hier bedenkenlos zugreifen. Spieler die hohen Wert darauf legen mit ihrem Scout auch mal selber die Ärmel hochzukrempeln und dem Gegner persönlich einzuheizen sollten eher einen Bogen um den T92 machen und auf einen der Kampfscouts wie den LP-432 oder den HWK30 warten.



pow1429 #6 Posted 18 March 2020 - 07:37 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 50249 battles
  • 484
  • Member since:
    12-07-2013

Hab ihn aus dem Freundschaftsprogramm umsonst bekommen .

Mir macht er noch spass als Buschscout und Silber kann er auch ganz gut machen , aber die Radpanzer entwerten ihn ganz schön .

In Bezug auf seine APCR - Munition : Bei mir lasert da gar nichts und durchkommen tut er auch nirgends , dank RNG-Typischen "Kette , Daneben , Kette"


Edited by pow1429, 18 March 2020 - 07:38 AM.


HEATzk0pf #7 Posted 18 March 2020 - 10:13 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 39456 battles
  • 7,167
  • [TRI-X] TRI-X
  • Member since:
    08-10-2013

Man sollte nicht vergessen zu erwähnen, das die HEAT unverschämt teuer ist.

Man kann auch auf Schaden kommen, es ist aber unverhältnismäßig anstrengender als in den anderen Lights mit mehr Alpha. Man wird deshalb als Gegner (zu Recht) nicht ernst genommen.

Ein EBR gibt Dir 500 und Du bounct bei ihm gerne oder gibst ihm max. 150 Schaden zurück. 

 

Man kann mit ihm ordentliche Spiele machen, aber das Skillcap dafür ist nicht lustig. Es gibt einfach für alle Situationen bessere LIghts.



Igor_der_Metzger #8 Posted 18 March 2020 - 10:16 AM

    Major

  • Player
  • 28908 battles
  • 2,617
  • [KR4WL] KR4WL
  • Member since:
    05-29-2014
Er ist zu langsam, zu schwerfällig, und hat eine zu schwache DPM. LT 432 kann, bis auf Sichtweite, alles besser. Der kann sich im Zweifel auch mal mit nem Radpanzer anlegen.

Glonna #9 Posted 18 March 2020 - 10:35 AM

    Private

  • Player
  • 67103 battles
  • 46
  • Member since:
    10-02-2015
Danke WG für die Radpanzer. Meiner Meinung nach braucht man bei solchen Angeboten keine zwei Sekunden überlegen. Hab ihn zwar schon, würde ihn hauptsächlich wegen den Radpanzern jetzt nicht mehr kaufen.

Grobsen #10 Posted 18 March 2020 - 11:19 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 29801 battles
  • 479
  • Member since:
    04-30-2011
Hab ihn über das Freundschaftsprogramm kostenlos bekommen – und dann festgestellt, dass er nichts für mich ist. Dann lieber Radpanzer fahren ...

Bleeding333 #11 Posted 18 March 2020 - 12:08 PM

    Major General

  • Player
  • 23261 battles
  • 5,622
  • Member since:
    10-31-2014

Der T92 ist der Passiv-Scout schlechthin, sozusagen so wie man sich einen Aufklärer eben vorstellt. Er verbindet Sichtweite und Tarnung im einen, das Problem ist wie schon erwähnt.... nicht die Kanone. Sondern der Topspeed mit 60km/h, ist er kaum schneller als mittlerweile die meisten Medium Panzer, die mittlerweile schnell die 50km/h erreichen können, wodurch Aktivspotten eher raus fällt. Auch wegen diverser Radpanzer und Co.

 

Zur Kanone, was erwartet man? Es ist ein leichter Panzer, der die besten Dispersion Werte aus der Fahrt und Co. hat, neben einen T-100 lt. und eines Radpanzer, schnelle APCR Geschosse, leider hat er auch eine sehr teuere HEAT. Ja es gibt den M41D und Co. aber die sind groß und haben keine Tarnung und die Dispersion Werte und Co. aus der Fahrt sind deutlich schlechter.

 

Simple Frage: willst du einen Light zum Spotten, ohne dabei einen Autoloader haben wie der Elc Even, deren Kanone noch unzuverlässiger trifft als eine Bat-Chat, oder einen Kampflight (einen Medium mit beschnittener Waffe, dafür mit mehr Moblität).

Der kleine ist also nicht schlecht sondern wirklich gut, es ist eben nur kein LT-432 oder Radjochen Panzer. Aber diese Panzer dürfen kein Maßstab sein, der eine ist ein Tier 9 und der Andere ist zuteilen "OP". Blöd nur das er dagegen antreten darf.

 

Angebot: Top, effektiver Preis liegt bei 15€, Premiumtage sind auch gut. Wenn ich den Panzer nicht schon hätte, hätte ich mir das Angebot geholt.



Freya261 #12 Posted 18 March 2020 - 01:05 PM

    Corporal

  • Player
  • 27594 battles
  • 139
  • Member since:
    04-05-2011
Das ist mal ne gelungene Überschrift, recht nett.
Der Panzer ist ganz OK, Beweglichkeit und Tarnung sind Durchschnittlich. Was an ihm ganz gut ist, ist die ROF, die in manchen Situationen, vor allem gegen andere Lights, durchaus hilfreich ist.

bad_luck_8D #13 Posted 18 March 2020 - 01:42 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 95679 battles
  • 6,428
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

Gibt bestimmt bessere Lights auf Tier VIII.

Und weil alles, was danach kam besser war, habe ich meinen T92 seitdem auch nie mehr gefahren. :(

 

Nutzlose Geldverschwendung.

ist wohl das ganze Spiel :trollface:



Team_Flusspferd #14 Posted 18 March 2020 - 02:24 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23488 battles
  • 370
  • Member since:
    09-05-2012
Grundsätzlich ist der T92 nicht verkehrt, ich würde sagen, er liegt irgendwo zwischen dem ELC EVEN 90 und dem LP-432. Auf der richtigen, also offenen Karte kann man mit dem schon Spaß haben.

+ Sichtweite
+ macht gut Credits

+/- die Kanone ist ok, aber extrem launisch
+/- der Tarnwert ist ok, allerdings ist der T92 recht breit, daher schlechter zu verstecken

- fährt sich schwerfällig und ist für die aktuelle Light-Meta viel zu langsam
- brennt gerne, vor allem wenn er frontal von HE getroffen wird. Daher zieht man mit dem T92 im Kampf gegen die Radpanzer in 9 von 10 Fällen den Kürzeren. 
- für den geringen Alpha-Schaden hat er nen recht langen Reload

Fazit: wenn man seine amerikanischen Light-Crews leveln oder Credits farmen will ist der T92 ganz ok, ein Must-Have ist er aber schon lange nicht mehr.

Edited by Team_Flusspferd, 18 March 2020 - 02:35 PM.


AnnoyingOxygen #15 Posted 18 March 2020 - 03:21 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 11103 battles
  • 417
  • [CH3SS] CH3SS
  • Member since:
    12-27-2012

View PostBleeding333, on 18 March 2020 - 11:08 AM, said:

Der T92 ist der Passiv-Scout schlechthin, sozusagen so wie man sich einen Aufklärer eben vorstellt. Er verbindet Sichtweite und Tarnung im einen, das Problem ist wie schon erwähnt.... nicht die Kanone. Sondern der Topspeed mit 60km/h, ist er kaum schneller als mittlerweile die meisten Medium Panzer, die mittlerweile schnell die 50km/h erreichen können, wodurch Aktivspotten eher raus fällt. Auch wegen diverser Radpanzer und Co.

 

Zur Kanone, was erwartet man? Es ist ein leichter Panzer, der die besten Dispersion Werte aus der Fahrt und Co. hat, neben einen T-100 lt. und eines Radpanzer, schnelle APCR Geschosse, leider hat er auch eine sehr teuere HEAT. Ja es gibt den M41D und Co. aber die sind groß und haben keine Tarnung und die Dispersion Werte und Co. aus der Fahrt sind deutlich schlechter.

 

Simple Frage: willst du einen Light zum Spotten, ohne dabei einen Autoloader haben wie der Elc Even, deren Kanone noch unzuverlässiger trifft als eine Bat-Chat, oder einen Kampflight (einen Medium mit beschnittener Waffe, dafür mit mehr Moblität).

Der kleine ist also nicht schlecht sondern wirklich gut, es ist eben nur kein LT-432 oder Radjochen Panzer. Aber diese Panzer dürfen kein Maßstab sein, der eine ist ein Tier 9 und der Andere ist zuteilen "OP". Blöd nur das er dagegen antreten darf.

 

Angebot: Top, effektiver Preis liegt bei 15€, Premiumtage sind auch gut. Wenn ich den Panzer nicht schon hätte, hätte ich mir das Angebot geholt.

 

Sorry, aber das Teil wird von ELC EVEN und LT-432 in der Realität outspotted, beide erreichen die Spotting Position in aller Regel auch deutlich früher als der T92. Im Kampf ist er dann überhaupt nicht mehr zu gebrauchen, auf den LT macht er keinen sicheren Schaden, hat eine schlechtere DPM und wird meist sowieso rausgerammt, sprich im Scout 1vs1 nutzlos, der ELC Clipped ihn in den meisten Fällen sowieso. Vom Duell gegen einen Jochen ganz zu schweigen. 

Ja die anderen sind zu stark, ändert das was? Nein. Es gab den LT grad erst im Shop, den hätte man sich holen können. 

Gegen die anderen Kampfscouts hat er auch keine Chance im Kampf, ist da aber wenigstens beim passiv Spotten deutlich besser. Bei den vielen Schlauchmaps ist nur spotten selten wichtiger als Damage anzubringen, ob ich bei Minsk, Himmelsdorf, Paris, Abbey, Airfield etc. nun etwas spotte oder nicht ist eigentlich egal. 

Abgesehen von all dem sind 60 km/h ein Witz für einen Scout. 


Edited by AnnoyingOxygen, 18 March 2020 - 03:21 PM.


Bleeding333 #16 Posted 18 March 2020 - 04:34 PM

    Major General

  • Player
  • 23261 battles
  • 5,622
  • Member since:
    10-31-2014

View PostAnnoyingOxygen, on 18 March 2020 - 04:21 PM, said:

 

Sorry, aber das Teil wird von ELC EVEN und LT-432 in der Realität outspotted, beide erreichen die Spotting Position in aller Regel auch deutlich früher als der T92. Im Kampf ist er dann überhaupt nicht mehr zu gebrauchen, auf den LT macht er keinen sicheren Schaden, hat eine schlechtere DPM und wird meist sowieso rausgerammt, sprich im Scout 1vs1 nutzlos, der ELC Clipped ihn in den meisten Fällen sowieso. Vom Duell gegen einen Jochen ganz zu schweigen. 

Ja die anderen sind zu stark, ändert das was? Nein. Es gab den LT grad erst im Shop, den hätte man sich holen können. 

Gegen die anderen Kampfscouts hat er auch keine Chance im Kampf, ist da aber wenigstens beim passiv Spotten deutlich besser. Bei den vielen Schlauchmaps ist nur spotten selten wichtiger als Damage anzubringen, ob ich bei Minsk, Himmelsdorf, Paris, Abbey, Airfield etc. nun etwas spotte oder nicht ist eigentlich egal. 

Abgesehen von all dem sind 60 km/h ein Witz für einen Scout. 

 

Das stimmt, deswegen ist der Panzer jedoch nicht schlecht. 



A7V_1917 #17 Posted 18 March 2020 - 05:39 PM

    Corporal

  • Player
  • 10485 battles
  • 179
  • Member since:
    12-01-2016

Ich hab ihn und ich mag ihn.

 

Argument 1: Er sieht mit seiner scheitel-lafettierten Kanone und den beiden Mini-Kommandantenkuppeln einfach gut aus. Und es ist auch ein Tank, der so gebaut wurde (zumindest als Prototyp) und nicht irgend so ein Blaupausen-Quatsch!

Argument 2: Angenommen die Radpanzer haben sich schon ins Yolo-Nirwana befördert oder wurden (zu Recht!) gar nicht gematcht … dann ist er ein richtig guter Scout. Sowohl aktiv als auch passiv. Und aus voller Fahrt trifft der fast so viel wie ein Radpanzer - mit deutlich besserem Kurvenverhalten bei engen Radien.

 

Also ich mag ihn … (sagte ich das schon?) 



Graf_Tomatula #18 Posted 18 March 2020 - 06:51 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 12684 battles
  • 566
  • [MUNKY] MUNKY
  • Member since:
    04-10-2015
Ein schöner Passiv-Scout.... mehr kann er leider nicht.
Hab ihn jetzt wegen anderer Ziele in WoT länger nicht angefasst.... bei Zeiten mal wieder raus holen und in den Busch stellen

frankstrunz #19 Posted 18 March 2020 - 08:03 PM

    Major General

  • Player
  • 44825 battles
  • 5,275
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

Fahr ihn in Random sehr selten aber regelmäßig in Frontline. Und da macht er mir sehr viel Spaß. 



nyOMen #20 Posted 19 March 2020 - 09:30 AM

    Sergeant

  • Player
  • 35856 battles
  • 277
  • [XQ] XQ
  • Member since:
    04-27-2011
Woran kann man jetzt eigentlich erkennen wann man nen Coupon verwenden kann?!
Beim Renegade gings, beim T92 gehts nicht.
Why?




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users