Jump to content


[Sandbox] Der zweite Test des Zubehörs 2.0 ist zu Ende


  • Please log in to reply
63 replies to this topic

Community #1 Posted 03 July 2020 - 04:04 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 35,646
  • Member since:
    11-09-2011
Der zweite Test von Zubehör 2.0 ist zu Ende. Vielen Dank für eure Teilnahme und euer Feedback!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

Planokur90 #2 Posted 03 July 2020 - 04:43 PM

    Corporal

  • Player
  • 4528 battles
  • 160
  • [-KGO-] -KGO-
  • Member since:
    06-17-2018

LP-432 mit Sichtsystem  des Kommandanten, Optiken und Lüftung.

Dazu noch BiA und alle Sichtweiten Skills plus Doktrin.

Böse, mehr muss ich nicht sagen.

EBR 105 wird echt zum kotzen mit dem Krempel vor allem wenn  noch 3 Artys dabei sind.

Dynamisches Gamplay oder Aktive Teilnahme am Gefecht wird defakto unterbunden.

Willkommen in "World of Camps das Sniper Game". :facepalm:


Edited by Planokur90, 03 July 2020 - 04:43 PM.


ojo666 #3 Posted 03 July 2020 - 04:43 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 44793 battles
  • 754
  • [NBM] NBM
  • Member since:
    11-26-2010

Na GsD hat der M..t ein Ende..warum bringt WG so etwas raus? Wenn man die Fahrzeuge in ihre eigentlichen Rollen zu bringen bzw die Spieler dazu bringen will, die Fahrzeuge gemäß ihren zugedachten Rollen zu bewegen, finde ich persönlich, ist die Einführung von solch gestaltetem Zubehörplätzen einfach der falsche Weg. Gebt den Heavys ihren Vorteil gegenüber den Meds und Lights zurück: die Panzerung. Es kann nicht sein, dass ein "schwer" gepanzertes Fahrzeug mühelos von einem Light gehimmelt werden kann. Warum müssen Med`s genauso schnell sein, wie viele Lights und über Geschütze verfügen, die manchen Heavy erblassen lassen? Warum haben Lights und insbesondere die Radpanzer einen erweiterten Auto-Aim? Warum können die Dinger trotz zerstörten Rädern weiter fahren? Warum kann ein TD mit einer Kannone wie das Objekt Radpanzer nur ankratzen (obwohl das Geschoss gefühlt größer ist, als der getroffene Panzer)?

 

Wenn WG den Panzern wieder die eigentlichen Rollen zugedenken will, muss m.E. an einer anderen Schraube gedreht werden. Was spricht denn dagegen, den Schaden von s.g. "Gold"-Mun drastisch zu reduzieren und den Durchschlag zu erhöhen? Was spricht dagegen, Auto-loadern diese Geschoßart ganz zu nehmen? Wir haben doch bereits Panzer, die KEINE Goldmun haben?

 

Die Community hat in den letzten Jahren soviele Verbesserungsvorschläge gemacht, von denen nur die wenigsten umgesetzt worden sind. Der letzte, den ich übrigens SEHR erfreulich gefunden habe, waren die Einbindung verschiedener Mods in das reguläre Spiel..

 

Es gibt soviele Punkte/Schräubchen, an denen gedreht werden könnte/sollte....


Edited by ojo666, 03 July 2020 - 04:45 PM.


Bauernase #4 Posted 03 July 2020 - 04:55 PM

    Private

  • Player
  • 30176 battles
  • 39
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    11-16-2014

Mahlzeit naja was soll ich noch zu WG sagen ? Ich zocke seit 2014 sehr Aktiv WoT und muss leider immer wieder festellen das sie das Game seit Patch 9.18 immer mehr kaputt Patchen bzw Content reinbringen die das game im negativen beeinflussen ! Das Spiel wird immer schneller und chaotischer, wenn man mal Glück hat hat man Gefechte die an die 10-12 min gehen ansonsten er in richtung 4-6 min gehen was für mein geschmack einfach zum Kotzen ist Sorry !

 

Wenn das neue Zubehör so kommt, befürchte ich das das das game wieder ein schritt in die Falsche richtung macht und WG uns wieder einmal zeigt das sie ihr eigenes WoT nicht verstehen !

Ich weiß das dies jetzt kindisch klingt aber für mich ist es fakt wenn der mist so ins Game kommt, dann werde ich mit WoT wirklich aufhören weil ich einfach keine Lust mehr habe denn Mist was WG seit Jahren macht, mit meine Zeit und mit meinen Geld weiterhin zu unterstützen !!!

 


Edited by Bauernase, 03 July 2020 - 04:57 PM.


KC_Stroker #5 Posted 03 July 2020 - 05:21 PM

    Private

  • Player
  • 26795 battles
  • 23
  • [ALL2N] ALL2N
  • Member since:
    03-19-2015

View Postojo666, on 03 July 2020 - 04:43 PM, said:

Was spricht denn dagegen, den Schaden von s.g. "Gold"-Mun drastisch zu reduzieren und den Durchschlag zu erhöhen? 

 

mir erschien die Idee zunächst auch wunderbar.

Jedoch würden Low-Tiers dadurch noch weiter geschwächt. Und in Zeiten des 3-5-7 Matchmakings wären somit die drei Top-Tiers noch spielentscheidender als momentan.



Kueken_Piep #6 Posted 03 July 2020 - 07:08 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 57292 battles
  • 883
  • Member since:
    01-04-2014
Ich hab keinen Bock, bei allen meinen Panzern mit neuem / verändertem Equipment zu spielen. Und noch weniger Bock hab ich, meine Besatzungen zu verlieren und zukünftig nur noch mit nem Kommandanten auf meinem Panzern rumzueiern.

Generell wird das auf nen Credit und Gold Sink herauslaufen, weil du gerade am Anfang etwas rumprobieren musst.

Dafür bin ich zu alt, dafür bin ich zu eingefahren und generell ein Mensch, der grundlegende Veränderungen hasst.

Kurzum, wenn ich daran denke, alle meine Panzern und Crews mit neuem Equipment bzw Skills auszustatten und dann auch noch auszuprobieren, ob's wirklich passt oder nicht, könnt ich nen 2 Meter großen Haufen über ganz Minsk kotzen.

Von daher, kommt der 2.0 Dreck hör ich auf. Ich könnte mir vorstellen, dass meine Zugangsdaten auf wundersame Weise an einen Dritten geraten. Ich bin ein sehr unvorsichtiger Mensch, was Passwörter und so betrifft..

Edited by Kueken_Piep, 03 July 2020 - 07:09 PM.


MartinRR3 #7 Posted 03 July 2020 - 07:32 PM

    Private

  • Player
  • 30131 battles
  • 25
  • [CH3SS] CH3SS
  • Member since:
    03-07-2016

View PostPlanokur90, on 03 July 2020 - 04:43 PM, said:

LP-432 mit Sichtsystem  des Kommandanten, Optiken und Lüftung.

Dazu noch BiA und alle Sichtweiten Skills plus Doktrin.

Böse, mehr muss ich nicht sagen.

EBR 105 wird echt zum kotzen mit dem Krempel vor allem wenn  noch 3 Artys dabei sind.

Dynamisches Gamplay oder Aktive Teilnahme am Gefecht wird defakto unterbunden.

Willkommen in "World of Camps das Sniper Game". :facepalm:



Also im Prinzip das Gleiche nur halt mit dem "Sichtsystem des Kommandanten" statt einem Ansetzter...
Allgemein ist nur "Sichtsystem des Kommandanten" das einzige Zubehör was etwas unbalenced wirkt, der Rest ist halt dann mit dem Bonus 1-2% besser was wenn man ehrlich ist keinen großen Unterschied macht. 

Zudem sind die EBRs und Gefechte mit 3 Artys ein anderes unabhängiges Problem....



ojo666 #8 Posted 03 July 2020 - 07:47 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 44793 battles
  • 754
  • [NBM] NBM
  • Member since:
    11-26-2010

Was passiert eigentlich mit den bisherigen Sachen/Crews? Schick ich dann meine ganzen Mädels auf...äh.. aus um irgendwo zu kellnern? Oder kann ich Sie, wie bei Santa`s Schlitten vor meine Maus spannen..und die Herren schieben die Kisten von hinten an..vieleicht kann ich dann mit dem "Turbo"-T95 mithalten..:D

 

Ich hoffe darauf, dass die "Änderung" es NICHT in die reguläre Version schafft. ODER ICH BEKOMME DIE VOLLE ERSTATTUNG IN GOLD (NICHT CREDITS) für Umschulung der Crews/Fertigkeiten etc. und die bislang erworbenen Zubehörteile! Und davon kaufe ich mir dann die noch fehlenden Panzer und mach den Account für 2 Jahre dicht.. und schau mir dann WoT im Manga-Teeny-Jumd and Run-Style an.:hiding:


Edited by ojo666, 03 July 2020 - 08:04 PM.


Vopomat #9 Posted 03 July 2020 - 08:49 PM

    Major

  • Player
  • 20226 battles
  • 2,595
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    10-05-2016

Niemand hat Bock auf Veränderungen, wenn sie keine Verbesserungen bringen. Equipment 2.0 verkompliziert das komplette Spiel, aber vielleicht hat WG ja deshalb für die ganz dummen Spieler als Ausgleich die Techtrees vereinfacht.

 

WG, verarschen könnt ihr euch alleine - kümmert euch um wichtige Baustellen, die vor allem den Kern eurer Spielerschaft nach etlichen Jahren das Handtuch werfen lässt.


Edited by Vopomat, 04 July 2020 - 07:12 AM.


turbo2sven #10 Posted 04 July 2020 - 05:36 AM

    Sergeant

  • Player
  • 30366 battles
  • 258
  • [-M-A-] -M-A-
  • Member since:
    02-16-2015

weshalb wg an dem 2.0 rum spielen tut ist die wollen sich den buf der deutschen fahrzeuge sparen und das wegen kann ich nur für den test eine -10 geben den so was habe ich in noch kein spiel erlebt wo entwas angekündigt wirt und nicht gebracht wirt ich bin da für das man eine sammel klage gegen wargeming/world of tanks machen solte den das ist einfach nur magelhaftes verhalten von wg inige fahrzeuge können da mit einen extrem guten buff bekommen und viele fahrzeuge werden auf der strecke bleiben und so mit noch mehr top spieler von wot vergraulen so mit nur noch scheiß teams zusammen gestelt werden bei mir läuft es seit wochen nur noch scheiße



Chappu #11 Posted 04 July 2020 - 06:09 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24232 battles
  • 934
  • Member since:
    05-01-2012

View Postturbo2sven, on 04 July 2020 - 05:36 AM, said:

weshalb wg an dem 2.0 rum spielen tut ist die wollen sich den buf der deutschen fahrzeuge sparen und das wegen kann ich nur für den test eine -10 geben den so was habe ich in noch kein spiel erlebt wo entwas angekündigt wirt und nicht gebracht wirt ich bin da für das man eine sammel klage gegen wargeming/world of tanks machen solte den das ist einfach nur magelhaftes verhalten von wg inige fahrzeuge können da mit einen extrem guten buff bekommen und viele fahrzeuge werden auf der strecke bleiben und so mit noch mehr top spieler von wot vergraulen so mit nur noch scheiß teams zusammen gestelt werden bei mir läuft es seit wochen nur noch scheiße


Sammlerklage? :teethhappy: Selbst wenn das möglich wäre, ist das schon ein Widerspruch in sich selbst. Wofür überhaupt klagen, wenn man dann perm gebannt ist?^^
Bei dir läufts nicht nur seid Wochen scheiße^^



Josephus_Miller #12 Posted 04 July 2020 - 07:06 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 19101 battles
  • 1,545
  • Member since:
    09-09-2012
Ich dachte eigentlich das Spiel ist erst mit Crew 2.0 zerstört..ich muss mich revidieren. Kommt der Sichtweitenskill +Funkgerät ist das Spiel tot! Lights auf Ketten sind obsolet, passiv scouten ist tot. Die EbR kümmert es nicht, sind eh permanent offen.
Auf manchen Karten kannst du nicht mal aus dem Capkeis fahren und wirst mit deinem Medium offen sein. Eine Flanke ungespottet anfahren wird unmöglich werden! Jeder weiß sofort wo der Gegner steht.
Keiner wird sich bewegen, alle bleiben in Safeposis. Es wird nur noch gecampt und gesnipert. Der Leo wird neue Meta. Schwere Mediums?? Vergiss es..oder nur wenn Hulldown irgendwo..
Flankenwechsel?? Vergiss es , sofort offen sofort tot..
Sorry aber auf dieses „Glücksspiel“ oder dieses Cecampe (was bleibt dir denn mit einem pershing dann noch übrig) habe ich kein Bock.. ich prophezeite einen massiven Spielerschwund...
Ach und die jungen Leute bekommz WG trotzdem nicht, dafür ist es noch nicht mal im Ansatz schnell genug oder actionlastig..oder einfach nur cool

industrie_schmiere1 #13 Posted 04 July 2020 - 07:24 AM

    Sergeant

  • Player
  • 10136 battles
  • 235
  • [S-F-L] S-F-L
  • Member since:
    07-15-2017

das mit dem cool wird doch grad: 

bunte aufkleber und 50iger jahre cars zum zusammenbauen!!!

 

was gibt es cooleres in einem panzerspiel!!  :facepalm:

 

blos merken muss die jugend das halt erst noch...   aber dann!!!!!  :izmena:

 

 

guten morgen und ein sonniges wochenende  :honoring:

 

 

 

ach so:   bitte kein tarnnetz und schere und kiste mit ausbaukosten und  die angesprochenen sichtvorteile balancen...   danke

 

UND FINGER WEG VON MEINEN MÄDELS IM TANK   :angry:


Edited by industrie_schmiere1, 04 July 2020 - 07:25 AM.


3lii #14 Posted 04 July 2020 - 08:02 AM

    Private

  • Player
  • 11681 battles
  • 39
  • [-TEX-] -TEX-
  • Member since:
    11-29-2018

View Postindustrie_schmiere1, on 04 July 2020 - 07:24 AM, said:

ach so:   bitte kein tarnnetz und schere und kiste mit ausbaukosten und  die angesprochenen sichtvorteile balancen

Sichtvorteile balancen ist im sandbox server tatsächlich nötig, aber schere, netz und kiste sollten ausbaukosten haben.

Weil wenn diese keine Ausbaukosten darauf haben, werden diese Module zu Unrecht immer einen Bonus in der Beliebtheit haben und dadurch auf ein Fahrzeug gebaut, bei dem anderes Equipment eigentlich viel besser wäre. Schere und Tarnnetz sind in sich schon sehr speziell und logischer wäre optik und auspuff als kostenlose ausbauteile (was auch nicht gut wäre).

Wenn es einen stört, dass dadurch alles so teuer würde, sollte man das equipment insgesamt billiger machen, aber alte Fehler als gut abstempeln sind gedankenlose Forderungen.

 

Eine Möglichkeit wäre, das Equipment einfach kostenlos ein und ausbaubar zu machen. Die Erforschung/Freischaltung könnte man über freie Erfahrung machen, auch wenn das etwas zusammenhanglos wäre. Aber ich bin mir sicher, dass dies die Spieler auch nicht gut fänden, da sie so sehr viele Credits "verloren" hätten. Leute merken nicht das Credits virtuell ist und nur als ein Anreitz zum spielen gedacht ist.



Kueken_Piep #15 Posted 04 July 2020 - 08:20 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 57292 battles
  • 883
  • Member since:
    01-04-2014
Eigentlich gilt immer noch die goldene Regel, hauptsächliche Zielgruppe sollten die Leute zwischen 25 und 50 sein.

Alles darunter verfügt in der Regel nämlich noch nicht über die finanziellen Mittel, regelmäßig größere Summen auszugeben.
Deswegen verstehe ich diesen Jugend und Arcade Wahn in diesem Spiel schon lange nicht mehr.

Es ist doch wie auf der Kirmes: Die Jugendlichen stehen mit ihren 10 € Taschengeld in der Tasche an der Tanzfläche und glotzen den Weibern beim Tanzen zu, während die Alten 100 € an der Theke versaufen.
Deswegen richte ich das Unterhaltungsprogramm als Veranstalter immer nach den älteren aus..

Chappu #16 Posted 04 July 2020 - 08:35 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24232 battles
  • 934
  • Member since:
    05-01-2012

View PostKueken_Piep, on 04 July 2020 - 08:20 AM, said:

Deswegen richte ich das Unterhaltungsprogramm als Veranstalter immer nach den älteren aus..

 

Das ist falsch und wohl das einzige was WG einigermaßen gut macht^^
Man legt den Focus als Unternehmen auf die größte und wenn möglich dümmste Zielgruppe.
Die kaufen alles und hinterfragen wenig bis gar nichts. Und so wird das Geld gemacht.



Kueken_Piep #17 Posted 04 July 2020 - 08:41 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 57292 battles
  • 883
  • Member since:
    01-04-2014

View PostChappu, on 04 July 2020 - 07:35 AM, said:

 

Das ist falsch und wohl das einzige was WG einigermaßen gut macht^^
Man legt den Focus als Unternehmen auf die größte und wenn möglich dümmste Zielgruppe.
Die kaufen alles und hinterfragen wenig bis gar nichts. Und so wird das Geld gemacht.

Das Problem ist aber, dass die keine Kohle haben. Mit 10€ Taschengeld in der Woche kannste eben nur am Brotkasten Klimmzüge machen.

Die können ja noch so dumm sein, aber ohne Arme keine Kekse.

 

Lege ich das Spiel auf die ältere Generation aus, hab ich langfristig mehr davon..



pow1429 #18 Posted 04 July 2020 - 08:55 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 53171 battles
  • 530
  • Member since:
    12-07-2013

View PostKueken_Piep, on 04 July 2020 - 07:41 AM, said:

Das Problem ist aber, dass die keine Kohle haben. Mit 10€ Taschengeld in der Woche kannste eben nur am Brotkasten Klimmzüge machen.

Die können ja noch so dumm sein, aber ohne Arme keine Kekse.

 

Lege ich das Spiel auf die ältere Generation aus, hab ich langfristig mehr davon..


Langfristig ist sowas von Megaout .

Nur noch die nächsten Quartalszahlen sind interessant .

 

Ist doch bei Konzernen mittlerweile überall so .



industrie_schmiere1 #19 Posted 04 July 2020 - 08:56 AM

    Sergeant

  • Player
  • 10136 battles
  • 235
  • [S-F-L] S-F-L
  • Member since:
    07-15-2017

täusch dich da mal nicht

wenn ich mir so überlege was meine zwei jüngsten in sims4 und fortnight versenkt haben

wenn das mal keine zielgruppe ist die taschengeldgeneration   :sceptic:

aber wot und kirmesvergelich ... auch nicht schlecht :trollface:

 

 

kostenlose ausbauteile ja vor allem deshalb weil anfänger lange kreditmangel haben

netz und schere bringen da schon wenigstens etwas und verhindern vieleicht auch das jolon am anfang

ersten tausend spiele erstmal piano machen ist ja wohl so schlecht nicht oder?  ;)

 

war auf piep bezogen :)

08:02 Added after 5 minute

View PostKueken_Piep, on 04 July 2020 - 08:41 AM, said:

Das Problem ist aber, dass die keine Kohle haben. Mit 10€ Taschengeld in der Woche kannste eben nur am Brotkasten Klimmzüge machen.

Die können ja noch so dumm sein, aber ohne Arme keine Kekse.

 

Lege ich das Spiel auf die ältere Generation aus, hab ich langfristig mehr davon..

 

haben deine echt nicht mehr?

geburtstage, feiertage, ferienjob

 

oma ,  opa  vergessen?   ;)

 

frag mich aber auch manchmal wie meine das machen aber ist wohl definitiv auch eine zielgruppe

 

 


Edited by industrie_schmiere1, 04 July 2020 - 08:58 AM.


Kueken_Piep #20 Posted 04 July 2020 - 09:06 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 57292 battles
  • 883
  • Member since:
    01-04-2014

View Postindustrie_schmiere1, on 04 July 2020 - 07:56 AM, said:

täusch dich da mal nicht

wenn ich mir so überlege was meine zwei jüngsten in sims4 und fortnight versenkt haben

wenn das mal keine zielgruppe ist die taschengeldgeneration   :sceptic:

aber wot und kirmesvergelich ... auch nicht schlecht :trollface:

 

 

kostenlose ausbauteile ja vor allem deshalb weil anfänger lange kreditmangel haben

netz und schere bringen da schon wenigstens etwas und verhindern vieleicht auch das jolon am anfang

ersten tausend spiele erstmal piano machen ist ja wohl so schlecht nicht oder?  ;)

 

war auf piep bezogen :)

08:02 Added after 5 minute

 

haben deine echt nicht mehr?

geburtstage, feiertage, ferienjob

 

oma ,  opa  vergessen?   ;)

 

frag mich aber auch manchmal wie meine das machen aber ist wohl definitiv auch eine zielgruppe

 

 

Das haben die Eltern ja in der Hand. Bei meinen beiden Mädels wird der Geldsegen erst mit 20 einsetzen.

Bis zum 18. haben sie erstmal eh kein Eigentum und bis dahin wird der Brotkorb für für mich nicht kontrollierbare Ausgaben sehr hoch hängen..






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users