Jump to content


Update 1.10: Der Öffentliche Test 2 hat begonnen!


  • Please log in to reply
415 replies to this topic

Community #1 Posted 16 July 2020 - 06:57 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 37,566
  • Member since:
    11-09-2011
Probiert das überarbeitete Zubehör 2.0 aus und dreht mit den neuen polnischen mittleren Panzern eine Runde!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

OneToastedSandwich #2 Posted 16 July 2020 - 07:07 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 6234 battles
  • 682
  • Member since:
    09-20-2016

Also haben die heulbojen der Premiumpanzer gewonnen Traurig.

Bin aber gespannt ob das neue Zubehör sein Job machen, wird wie von den Entwicklern vorgesehen.

Bin bei den mediums auf die Effektive Panzerungsstärke gespannt. ob das richtung 430U/ 277 oder doch eher in STB1 geht?


Edited by Dagochilli, 16 July 2020 - 07:07 PM.


Abgesang #3 Posted 16 July 2020 - 07:09 PM

    Private

  • Player
  • 29963 battles
  • 16
  • Member since:
    03-03-2014
Ist das euer ernst? Ich habe den Progetto selbst in der Garage. Und - mit Verlaub - der ist zu stark. Warum man da jetzt zurückrudert ist mir schleierhaft. Im Gegenteil: Das ist im Endeffekt ja ein Buff, weil man, so ich das richtig verstanden habe, den Ansetzer faktisch "standardmäßig" hat durch die verbesserte Nachlade, und stattdessen noch einen Platz mehr für anderes Zubehör bekommt. 

Gut, was beschwer ich mich, ich hab das Vehikel ja. Aber es zeigt, dass der zahlende Kunde dann doch wieder einmal eine bevorzugte Behandlung bekommt...

Daniel0308 #4 Posted 16 July 2020 - 07:12 PM

    Private

  • Player
  • 23665 battles
  • 33
  • [BEYOU] BEYOU
  • Member since:
    05-18-2013
Ich bin der Meinung, dass diese Premiums diesen nerf bekommen sollten, denn im Bollwerk wird nur Progetto und EBR gefahren, durch einen nerf würde es etwas neues geben. Dazu kommt das es sich jetzt noch um einen Buff handelt, wenn man jetzt auf den Ansetzer verzichten muss, kann man dazu jetzt noch eine Lüftung oder oOptik (so zusagen as 4 slot) einpacken. Obwohl ich den Progetto selbst besitze finde ich es gut ihn zu nerfen.

Edited by Daniel0308, 17 July 2020 - 12:56 PM.


DonPromillo86 #5 Posted 16 July 2020 - 07:20 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 31745 battles
  • 460
  • [PBSJX] PBSJX
  • Member since:
    05-03-2014
Puuuhhh, das ist sogar ein buff für den Progetto statt eines nerfs...improved equipment hin oder her, jetzt kann ich vents,  optics und stabi verbauen und habe nur minimalen reloadverlust. Finde ich als Progetto Liebhaber zu krass. Dann lasst die Italiener doch komplett wie sie sind. Die techtree tanks sind im Gegensatz zum prem nicht zu stark...  

Vernichtungswaffe #6 Posted 16 July 2020 - 07:34 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 31684 battles
  • 3,137
  • Member since:
    01-28-2011
Ich verstehe es nicht. Müssen die Spieler auf dem Testserver irgendetwas überkompensieren? Spielen dort nur Menschen, die selbst an den kleinsten Herausforderungen des täglichen Lebens regelmäßig scheitern? Anders lässt es sich nicht erklären, dass 99% der verschossenen Granaten Premium-Munition ist. Das ist ein Server zum Testen neuer Spielmechaniken *edited*

Edited by Anna_Kalashnikova, 17 July 2020 - 10:27 AM.
Forenetikette


Mephiko #7 Posted 16 July 2020 - 07:40 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 22862 battles
  • 80
  • Member since:
    11-08-2012
Verstehe ich das jetzt richtig, dass man den Progetto ändern will weil er zu stark ist, ihn aber nicht schlechter machen kann, also verbessert man ihn indem er jetzt quasi einen eingebauten Ansetzer hat der keinen Modulslot benötigt? Falls ja ist das verwirrender als jeder Forschungsbaum...

GIGO8 #8 Posted 16 July 2020 - 08:08 PM

    Corporal

  • Player
  • 30165 battles
  • 171
  • [OLIS] OLIS
  • Member since:
    05-10-2015
Omg. Was für eine Taktik. Endlich gute und sinnvolle Änderungen und bei den OP Premiums machen die nen Rückzieher. Schlimmer noch, die buffen den Progetto. Unglaublich. Schlimmer noch, unter aller Sau!

Broly412 #9 Posted 16 July 2020 - 08:17 PM

    Private

  • Player
  • 21064 battles
  • 1
  • Member since:
    11-04-2011
Also die Änderung an den Prems halte ich für hochgradig lächerlich und der Prog wird, weil er zu stark ist, jetzt sogar noch gebufft? Ich besitze ihn ja auch, aber er muss einfach schwächer werden und von Tier 9 auf Tier 8 runtergestuft werden. Nerven und im Zweifel für den Kunden, falls erwünscht, eine Rückerstattung anbieten wie ihr es beim Super Pershing damals auch schon getan habt.

Webster76 #10 Posted 16 July 2020 - 08:28 PM

    Corporal

  • Player
  • 21159 battles
  • 122
  • Member since:
    08-25-2011
Cool, Ansetzer quasi fest verbaut und dann habe ich noch nen Slot frei. Also vom Nerf zum Buff. Meinen Spaghetto wird es freuen und mir zeigt es mal wieder, wie WG eine Sache bis zum Ende durchdacht hat.

Peter_Pan_ #11 Posted 16 July 2020 - 08:30 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 50564 battles
  • 5,555
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013
Die ganz große Balancing-Krankheit in WoT ist der Grundsatz Premiumpanzer nicht zu nerfen. Dafür nimmt man lieber in Kauf das Spiel ziemlich unbalanced zu lassen oder ein Powercreep nach dem anderen zu machen. Nur weil man einfach zu feige ist mit etwas Protest umzugehen.
Ich habe selbst genügend Premiumpanzer und wünschte mir trotzdem ein vernünftiges Balancing derselben. Dass man sich deswegen schwertut den alten Schrott zu buffen, weil man Angst hat es zu übertreiben und man das aus Gründen der eigenen dummen Regeln nicht wieder zurücknehmen könnte, ist nämlich die Kehrseite dieser ziemlich bescheuerten Regel. 

Ihr tut den Premiumpanzerbesitzer mit dieser dummen Regel keinen Gefallen. Auch als Premiumpanzerbesitzer ist ein vernünftig gebalanctes Spiel mehr wert als einzelne OP-Kisten.

Jack0nTh3Roxx #12 Posted 16 July 2020 - 08:33 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 31154 battles
  • 69
  • Member since:
    03-18-2013

Vernünftig.

Panzer für Echtgeld gehören nicht generft.

Wäre auch nicht rechtens.



elektroberto #13 Posted 16 July 2020 - 08:35 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 42269 battles
  • 7,043
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

Facepalm deluxe.

 

:facepalm:



McNiell #14 Posted 16 July 2020 - 08:36 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 12394 battles
  • 6,071
  • [V__A] V__A
  • Member since:
    12-03-2013

Obs okay ist oder nicht muß jeder für sich ausmachen, wg hat damit aber klar gemacht das prems nur umgebaut werden  aber nicht zusehr genervt werden, ist okay für mich.

 

@huzz du kannst dich wieder auf lootboxen zu weihnachten freuen



Spartan_93 #15 Posted 16 July 2020 - 08:36 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26477 battles
  • 974
  • [-IDC-] -IDC-
  • Member since:
    10-11-2012

Es geht hier um das "Grundvertrauen" der Spieler!

Wenn Spieler sehen, dass ihre Premiuminhalte beliebig generft werden können und werden, dann verlieren sie das Vertrauen in das Spiel (und in die Premiuminhalte als "sichere Geldanlage" ). Dies hat man sehr gut bei Total War: Arena gesehen.

Wenn die anfangen Premiuminhalte grundsätzlich zu nerfen wird das Spiel vor die Hunde gehen, weil die Spieler kein Vertrauen in Premiuminhalte mehr haben und somit auch kein Geld ausgeben. Dann wird die Entwicklung des Spiels schrittweise zurückgefahren und hört irgendwann ganz auf.

 

Von daher finde ich das sehr gut.

Beim progetto halte ich denn Buff aber für unnötig, man hätte ihm da einfach den Ansetzer lassen sollen.


Edited by Spartan_93, 16 July 2020 - 08:36 PM.


FL0TT1 #16 Posted 16 July 2020 - 08:37 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18968 battles
  • 1,262
  • Member since:
    04-01-2012
Hat eigentlich jemals ein StarCraft-Spieler geklagt, weil auf einmal keine Einheit mehr dem Original-Zustand gleicht und andauernd Eigenschaften angepasst werden/wurden?

Klausinger #17 Posted 16 July 2020 - 08:37 PM

    Sergeant

  • Player
  • 13291 battles
  • 207
  • Member since:
    05-09-2011
nice WG, hab euch wieder lieb.

mogli_at_home #18 Posted 16 July 2020 - 08:39 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 35123 battles
  • 3,335
  • [IOTR] IOTR
  • Member since:
    07-15-2012
Gute Entscheidung!

FL0TT1 #19 Posted 16 July 2020 - 08:40 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18968 battles
  • 1,262
  • Member since:
    04-01-2012

View PostSpartan_93, on 16 July 2020 - 08:36 PM, said:

Es geht hier um das "Grundvertrauen" der Spieler!

Wenn Spieler sehen, dass ihre Premiuminhalte beliebig generft werden können und werden, dann verlieren sie das Vertrauen in das Spiel (und in die Premiuminhalte als "sichere Geldanlage" ). Dies hat man sehr gut bei Total War: Arena gesehen.

Wenn die anfangen Premiuminhalte grundsätzlich zu nerfen wird das Spiel vor die Hunde gehen, weil die Spieler kein Vertrauen in Premiuminhalte mehr haben und somit auch kein Geld ausgeben. Dann wird die Entwicklung des Spiels schrittweise zurückgefahren und hört irgendwann ganz auf.

 

Von daher finde ich das sehr gut.

Beim progetto halte ich denn Buff aber für unnötig, man hätte ihm da einfach den Ansetzer lassen sollen.


 

Ok - fair Point.


Aber denkt so die Masse der Spieler? Wenn etwas offensichtlich zu stark ist - sollte es dann nicht im Sinne des Spielspaßes (für die anderen) im gewissen Rahmen angepasst werden dürfen 



Spartan_93 #20 Posted 16 July 2020 - 08:49 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26477 battles
  • 974
  • [-IDC-] -IDC-
  • Member since:
    10-11-2012

View PostFL0TT1, on 16 July 2020 - 07:40 PM, said:

Aber denkt so die Masse der Spieler?

 

Wie denkt denn die Masse der Spieler? Mal so ganz provokant gefragt.

 

Dabei musst du bedenken, dass die Spieler die hier im Forum unterwegs nur einen Bruchteil der Masse ausmachen. Der weit größere Teil der Spieler ist da ja eher "stumm" was direkt geäußertes Feedback angeht. Und auf die von WG durchgeführten Umfragen hat der normale Spieler auch keinen Zugriff.

 

Was hier im Forum unterwegs ist, ist ja eher die "aktive Community", wobei man hier auch sehr gut sieht, dass "die" Community eine sehr vielschichtige Spielerschaft mit deutlich auseinandergehenden Meinungen ist.

 

Ich denke, WG wird am Umsatz schon ganz gut merken, ob die Masse der Spieler zufrieden ist.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users