Jump to content


[IX] CS-59


  • Please log in to reply
58 replies to this topic

frankstrunz #41 Posted 17 September 2020 - 11:36 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48599 battles
  • 6,542
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostNemenyi, on 15 September 2020 - 01:48 PM, said:

Komme mit dem CS-59 bisher recht gut zurecht. Der ist tatsächlich einer meiner besten T9 Mediums. Ich hab Rationen, Ansetzer, Stabi und den Turbo eingebaut, weil er mir trotz bestem Motor zu lahm war. Damit komm ich jetzt eigentlich überall ziemlich schnell hin. Die Kanone ist ok, trifft zwar nicht immer das, was sie treffen sollte, hat aber ne vernünftige DPM, Alpha und Durchschlag. Bisher ist das ein recht spaßiger Grind.

Nachdem ich anfänglich gar-nie-null-nicht damit klar gekommen bin, wird es jetzt langsam etwas besser. Nach diversen Serien von Niederlagen ist die Winrate immer noch grottig, aber zumindest steigt der Schadensoutput.

 

Ich bin nach vielen rumprobieren beim klassischen Setup mit Lüftung (und BIA Crew), Stabi und Ansetzer hängen geblieben. Kostspieliges Verbrauchsmaterial verwende ich nicht in Zufallsgefechten.

 

Das die Kanone manchmal böse zickt muss man halt versuchen über die hohe DPM auszugleichen. Das ganze tolle, neue Equipment hat mir da nicht geholfen.


Edited by frankstrunz, 17 September 2020 - 11:39 AM.


WOT_SEPP_HECKenbewacher #42 Posted 21 September 2020 - 10:24 AM

    General

  • Player
  • 44597 battles
  • 9,151
  • [KRW4L] KRW4L
  • Member since:
    08-10-2013

Gestern mal den Grind begonnen, Ketten und Turm mit FreeXP, Kanone gegrindet. Nach ~25 Spielen dann die große Gun drauf machen können.

Mit der kleinen Gun war ich oft enttäuscht das ich mich am Spiel nicht beteiligen konnte und war auf ~ 1500 Av. Damage.

Die Gefahr negativ zu traden war zu hoch, um aggressivere Positionen anzufahren (hab ich anfangs versucht, ging nicht gut aus) weswegen ich eher passiv versuchte zu spielen.

Mit der großen Gun konnte ich auf ca. 2k im Schnitt "upgraden" und hatte schon mehrere 3K Spiele. Die große Funke, den großen Motor und die 2te Gun spare ich mir.

 

Ausrüstung: Drehmechanismus (auf 1), Ansetzer, Optik, kein Feuerlöscher weil ich zu oft brannte für mein Empfinden (bin 30 Gefechte mit Rationen gefahren).

 

Panzerung: Mit Glück können die Außenbereiche des Turms was bouncen, rund um die Gun penetrieren einen 7er mit AP, die Wanne ist eh weich. Für nen glücklichen Bouncer reichts, aber nichts um damit zu arbeiten.

 

Man hat also den typischen Med, der versuchen muß aktiv zu supporten (snipen geht schon, aber das Gunhandling ist nicht so mega - wer das mag fährt lieber PT A) aber jemanden braucht der für Ihn anführt. Volle Sichtweite ist deswegen imho unumgänglich. Die Geschwindigkeit empfinde ich als ok dafür. Die 252 Pen sind für die meisten Gegebenheiten ausreichend, ich schieße relativ selten APCR (mit der kleinen Gun war das noch anders :harp:). Die DPM ist gut und man kann mit vielen anderen Panzern ein 1vs1 gewinnen.

 

 

Im Vergleich mit den anderen 9er Meds fehlt ihm aber immer irgendwas um ihn besonders zu machen. Der PTA sniped und tradet besser, der AMX 30 hat den etwas besseren Turm und noch mehr DPM bei ähnlichen Gun Handling, der Patton kann besser Hulldown und snapshotten (was der Pole nicht gut macht). 

 

Im Endeffekt ist es für mich kein schlechter 9er, aber eben auch keiner der mir etwas besonderes bietet, so das ich ihn als Keeper in Betracht ziehen könnte.


Edited by HEATzk0pf, 21 September 2020 - 10:27 AM.


frankstrunz #43 Posted 21 September 2020 - 12:12 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48599 battles
  • 6,542
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostHEATzk0pf, on 21 September 2020 - 10:24 AM, said:

Gestern mal den Grind begonnen, Ketten und Turm mit FreeXP, Kanone gegrindet. Nach ~25 Spielen dann die große Gun drauf machen können.

Mit der kleinen Gun war ich oft enttäuscht das ich mich am Spiel nicht beteiligen konnte und war auf ~ 1500 Av. Damage.

Die Gefahr negativ zu traden war zu hoch, um aggressivere Positionen anzufahren (hab ich anfangs versucht, ging nicht gut aus) weswegen ich eher passiv versuchte zu spielen.

Mit der großen Gun konnte ich auf ca. 2k im Schnitt "upgraden" und hatte schon mehrere 3K Spiele. Die große Funke, den großen Motor und die 2te Gun spare ich mir.

 

Ausrüstung: Drehmechanismus (auf 1), Ansetzer, Optik, kein Feuerlöscher weil ich zu oft brannte für mein Empfinden (bin 30 Gefechte mit Rationen gefahren).

 

Panzerung: Mit Glück können die Außenbereiche des Turms was bouncen, rund um die Gun penetrieren einen 7er mit AP, die Wanne ist eh weich. Für nen glücklichen Bouncer reichts, aber nichts um damit zu arbeiten.

 

Man hat also den typischen Med, der versuchen muß aktiv zu supporten (snipen geht schon, aber das Gunhandling ist nicht so mega - wer das mag fährt lieber PT A) aber jemanden braucht der für Ihn anführt. Volle Sichtweite ist deswegen imho unumgänglich. Die Geschwindigkeit empfinde ich als ok dafür. Die 252 Pen sind für die meisten Gegebenheiten ausreichend, ich schieße relativ selten APCR (mit der kleinen Gun war das noch anders :harp:). Die DPM ist gut und man kann mit vielen anderen Panzern ein 1vs1 gewinnen.

 

 

Im Vergleich mit den anderen 9er Meds fehlt ihm aber immer irgendwas um ihn besonders zu machen. Der PTA sniped und tradet besser, der AMX 30 hat den etwas besseren Turm und noch mehr DPM bei ähnlichen Gun Handling, der Patton kann besser Hulldown und snapshotten (was der Pole nicht gut macht). 

 

Im Endeffekt ist es für mich kein schlechter 9er, aber eben auch keiner der mir etwas besonderes bietet, so das ich ihn als Keeper in Betracht ziehen könnte.

Warum den Drehmechanismus und keinen Stabi?



WOT_SEPP_HECKenbewacher #44 Posted 21 September 2020 - 12:18 PM

    General

  • Player
  • 44597 battles
  • 9,151
  • [KRW4L] KRW4L
  • Member since:
    08-10-2013

View Postfrankstrunz, on 21 September 2020 - 12:12 PM, said:

Warum den Drehmechanismus und keinen Stabi?

 

Weil der Drehmechanismus den Buff bekommen kann und der Stabi nicht. Somit hab ich ziemlich gleiches Gun Handling aber etwas mehr Beweglichkeit...



frankstrunz #45 Posted 21 September 2020 - 01:22 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48599 battles
  • 6,542
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostHEATzk0pf, on 21 September 2020 - 12:18 PM, said:

 

Weil der Drehmechanismus den Buff bekommen kann und der Stabi nicht. Somit hab ich ziemlich gleiches Gun Handling aber etwas mehr Beweglichkeit...

OK. Deshalb hab ich ja im ersten Slot die Lüftung zur BIA-Crew und den Stabi im zweiten Slot. Auf Optiken verzichte ich. 



WOT_SEPP_HECKenbewacher #46 Posted 21 September 2020 - 01:41 PM

    General

  • Player
  • 44597 battles
  • 9,151
  • [KRW4L] KRW4L
  • Member since:
    08-10-2013

View Postfrankstrunz, on 21 September 2020 - 01:22 PM, said:

OK. Deshalb hab ich ja im ersten Slot die Lüftung zur BIA-Crew und den Stabi im zweiten Slot. Auf Optiken verzichte ich. 

 

Dann hast Du also keine volle Sichtweite? Darauf wöllte ich halt nicht verzichten. Aber das ist ja das Gute am neuen Zubehör - es gibt zumindest mehr Möglichkeiten den Panzer dem persönlichen Spielstil anzupassen. :)

Edit: Ich könnte mir das Setup vorstellen, wenn mein Kommandant beide Sichtweiten Skills voll hätte und ich dann mit Rationen auf die volle Sichtweite käme... Nur hat der Kommandant grad noch wichtigeres zu lernen und meine Erfahrungen mit Rationen sind nicht die Besten leider :(


Edited by HEATzk0pf, 21 September 2020 - 01:45 PM.


frankstrunz #47 Posted 21 September 2020 - 02:14 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48599 battles
  • 6,542
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostHEATzk0pf, on 21 September 2020 - 01:41 PM, said:

 

Dann hast Du also keine volle Sichtweite? Darauf wöllte ich halt nicht verzichten. Aber das ist ja das Gute am neuen Zubehör - es gibt zumindest mehr Möglichkeiten den Panzer dem persönlichen Spielstil anzupassen. :)

Edit: Ich könnte mir das Setup vorstellen, wenn mein Kommandant beide Sichtweiten Skills voll hätte und ich dann mit Rationen auf die volle Sichtweite käme... Nur hat der Kommandant grad noch wichtigeres zu lernen und meine Erfahrungen mit Rationen sind nicht die Besten leider :(

Das ist einer der Panzer die mehr als 3 Slots gebrauchen könnten. Ich hab alles mögliche probiert und bin dann bei Lüftung, Stabi und Ansetzer rausgekommen. Das war für mich der beste Kompromiss. Ich hab aktuell ungefähr 420m Sichtweite. Mehr wird es nicht mehr werden. Ich mach noch 100 Gefechte voll, dann verkaufe ich den Panzer. Durch bin ich schon damit. Geht heute ja schnell, selbst wenn es damit nicht besonders gut läuft.



WOT_SEPP_HECKenbewacher #48 Posted 21 September 2020 - 02:22 PM

    General

  • Player
  • 44597 battles
  • 9,151
  • [KRW4L] KRW4L
  • Member since:
    08-10-2013

View Postfrankstrunz, on 21 September 2020 - 02:14 PM, said:

Das ist einer der Panzer die mehr als 3 Slots gebrauchen könnten. Ich hab alles mögliche probiert und bin dann bei Lüftung, Stabi und Ansetzer rausgekommen. Das war für mich der beste Kompromiss. Ich hab aktuell ungefähr 420m Sichtweite. Mehr wird es nicht mehr werden. Ich mach noch 100 Gefechte voll, dann verkaufe ich den Panzer. Durch bin ich schon damit. Geht heute ja schnell, selbst wenn es damit nicht besonders gut läuft.

 

Ich denke alle Panzer könnten mehr Slots gebrauchen :D.

Deine Winrate ist aber echt beschis$$en damit, ziemlich cursed wie bei mir das 140 oder der EBR 75 FL... Mir fehlen glaub noch 150K XP, da ich keinen Prem Account hab dauerts halt ein bisschen länger :(

Für mich ist der Grind aber bisher nicht schlimm, ist halt kein "Über" Panzer aber spielbar .



frankstrunz #49 Posted 21 September 2020 - 02:27 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48599 battles
  • 6,542
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostHEATzk0pf, on 21 September 2020 - 02:22 PM, said:

 

Ich denke alle Panzer könnten mehr Slots gebrauchen :D.

Deine Winrate ist aber echt beschis$$en damit, ziemlich cursed wie bei mir das 140 oder der EBR 75 FL... Mir fehlen glaub noch 150K XP, da ich keinen Prem Account hab dauerts halt ein bisschen länger :(

Für mich ist der Grind aber bisher nicht schlimm, ist halt kein "Über" Panzer aber spielbar .

Ja, furchtbar :ohmy:



surroundedby48ers #50 Posted 17 October 2020 - 07:42 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 101124 battles
  • 463
  • [RGT] RGT
  • Member since:
    10-07-2012

musste den an die 30 gefechte komplett stock spielen und es war nicht so das trade wunder gegen 10er

fahre ihn nun recht akzeptabel mit überwiegend standart ammo because ap reasons

der panzer hat phänomenales gunhandling für eine herkömmliche 390 alpha knifte mega gundepression und recht mobil was traverse und turmdrehung angeht

 

mit dem leo pta definitiv die besten 2 9er meds aktuell

Attached Files

  • Attached File   AF5463DC-87C3-421A-AC4E-7BE80434248B.jpeg   293.33K

Edited by surroundedby48ers, 17 October 2020 - 07:43 PM.


WOT_SEPP_HECKenbewacher #51 Posted 20 October 2020 - 01:01 PM

    General

  • Player
  • 44597 battles
  • 9,151
  • [KRW4L] KRW4L
  • Member since:
    08-10-2013

View Postsurroundedby48ers, on 17 October 2020 - 07:42 PM, said:

musste den an die 30 gefechte komplett stock spielen und es war nicht so das trade wunder gegen 10er

fahre ihn nun recht akzeptabel mit überwiegend standart ammo because ap reasons

der panzer hat phänomenales gunhandling für eine herkömmliche 390 alpha knifte mega gundepression und recht mobil was traverse und turmdrehung angeht

 

mit dem leo pta definitiv die besten 2 9er meds aktuell

 

Mir machen andere 9er mehr Spaß (AMX30, E50,7/1) und ich denke auch nicht das er gegen (Dich im) Type 61, Patton oder 50t gut aussehen würde.

Aber schön wenn er Dir Spaß macht!

 

PS: Das Bild hast Du für die Facebook Gruppen gemacht, richtig? Im Forum sind Screenshots üblicher... :P



Ashghon #52 Posted 30 November 2020 - 09:24 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 54184 battles
  • 7,220
  • [VILIN] VILIN
  • Member since:
    03-01-2013

Ich finde den Tank rundherhum langweilig und überall durchschnittlich.   Für die wenige Panzerung zu langsam.  Zu wenig Sichtweite.  Alles mittelklassig bis auf die Gundepression.

 

Lohnt meiner Meinung nach den Grind nicht.   Kann nix besonders gut, kann nix besonders schlecht.  Schade. Ich hätte mir mehr erwartet.



Flockwhite #53 Posted 08 January 2021 - 12:52 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 24381 battles
  • 1,704
  • Member since:
    03-10-2012

Ich schließe mich Keyhands Meinung an.

 

Der Panzer ist pure Freude. Das Gunhandling ein Traum. Mit dem Stockmotor ist es wie bei den Frauen, man muss verdammt lange den Knopf gedrückt halten bis er in Fahrt kommt (no sexism! :hiding:)

 

Einen großen Fehler den ich gemacht habe und der mich fast dazu gebracht hat die Möhre zu verkaufen weil sie absolut beschissen performed hat, besser gesagt ich:

 

Ich habe den großen Turm sowie die 10er Kanone freigespielt und gekauft. Aber nicht darauf geachtet ob sie auch eingebaut wurde.... Thema Ketten. :facepalm::teethhappy: Immerhin push ich jetzt die bereits erspielten Stats nach oben



MajorSharpe #54 Posted 14 January 2021 - 04:55 PM

    Sergeant

  • Player
  • 24821 battles
  • 208
  • [KOJA] KOJA
  • Member since:
    09-30-2011

Stock Grind ist nur was für Leute denen ihr Stats egal sind. Am besten wäre es vermutlich den CS-59 mit Blaupausen und Free XP zu überspringen.

Da ich nicht genug Blaupausen hatte habe ich mich für den XP Grind entschlossen. Ketten, Turm und die große 10er Kanone habe ich mit Free XP erforscht.

 

Ohne die große Gun geht es überhaupt nicht weil man sofort überrollt wird wenn man keine 400er Schellen verteilt.

 

Ich fahre ihn mit Ansetzer, Waffenrichtantrieb und Stabi um die Kanone irgendwie in den Griff zu bekommen.

Schlimmer als die Genauigkeit der Kanone ist nur die nicht existierende Panzerung. Es geht alles durch.



MajorSharpe #55 Posted 18 January 2021 - 04:49 PM

    Sergeant

  • Player
  • 24821 battles
  • 208
  • [KOJA] KOJA
  • Member since:
    09-30-2011

jetzt teste ich Lüfter/Ansetzer/Stabi

ich stelle keine grosse Veränderung beim Gunhandling fest. Mal weiter probieren aber das grösste Handicap ist aus meiner Sicht,

dass man wegen der weichen Panzerung dem Team keine gute HIlfe ist. Man kann nicht vorne mitspielen oder ist früh die HP los

weil jeder snapshot den turm durchschlägt.



1HitWanda #56 Posted 02 February 2021 - 08:01 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 23723 battles
  • 1,213
  • [STL_B] STL_B
  • Member since:
    06-27-2011
Ein Haufen [edited]ist das...

BeatzKiZ #57 Posted 03 February 2021 - 02:30 PM

    Private

  • Player
  • 27872 battles
  • 16
  • [XLS-S] XLS-S
  • Member since:
    01-20-2013

21 Gefechte bis jetzt, Vollausbau
Der Panzer kann was, wenn man sich nicht all zu doof anstellt. Vergleichsweise Bouncy Oberwanne im richtigen Winkel. Erinnert an den amx30



Olch #58 Posted 15 February 2021 - 11:43 AM

    Major General

  • Player
  • 48439 battles
  • 5,731
  • Member since:
    07-25-2012

Ich hab den Panzer jetzt seit einigen Gefechten voll ausgebaut.

Und ich kann nur sagen, der Panzer ist gut, oder OK,  oder decent wer es gern englisch mag.

Er ist ein solider Medium. Macht das was man von einem Medium erwartet.

Er hat irgendwie keine besonderen Stärken, aber eben auch keine besonderen Schwächen. Solider Allround-Medium.

 

Das einzige Problem ist, das er keinen Charakter hat.

Alle anderen guten 9er Meds (und ja er gehört auch zu den guten) haben besondere Features. Der Sniper Leo, die Autoloader BC und Skoda, Standard B mit seinem Autoreloader, T-54 mit gutem Turm, E-50 mit Ratatata-DPM-Gun, Patton-Hulldown-Snapshotter und so weiter....

Das Feature vom Polen ist, kein Feature zu haben.

 

Aber das "nichts können" kann er gut. :unsure:

 


Edited by Olch, 15 February 2021 - 11:47 AM.


Djija #59 Posted 12 August 2021 - 06:10 PM

    Brigadier

  • Player
  • 31006 battles
  • 4,218
  • [CRWZ] CRWZ
  • Member since:
    08-08-2016

grinde ihn gerade und er macht mir tatsächlich Spaß.

 

Unter normalen Umständen in der Meta eigentlich unspielbarer Tank, profitiert aber wahnsinnig von dem Skill-abwärtstrend der Community. Anstatt dir einfach frontal durch den Turm zu ballern, versucht alle Welt komischweise deine Kuppeln zu treffen, sobald man Hulldown spielt. Der Panzer kann aber nicht Hulldown spielen!!!

Genaugenommen kann er wegen den einfach zu durschlagenen Backen des breiten Turms auch nicht sidescrapen, aber da passiert das gleiche.


Edited by Djija, 12 August 2021 - 06:18 PM.





2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users