Jump to content


HWK 30: Der Flitzer mit dem Adlerauge


  • Please log in to reply
38 replies to this topic

Community #1 Posted 16 September 2020 - 06:00 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 35,396
  • Member since:
    11-09-2011
Sucht ihr nach neuen leichten Panzern um eure Garage aufzupeppen? Dieser exzellente deutsche Aufklärer könnte der Panzer für euch sein.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

TheTianBao #2 Posted 16 September 2020 - 06:16 AM

    Major

  • Clan Commander
  • 10225 battles
  • 2,573
  • [BRAND] BRAND
  • Member since:
    06-15-2011
Ganz solider Light Tank, wenn denn keine Radpanzer da wären, da er recht träge Anfährt. Die HE Granaten auf Ihm machen Spaß und die Sichtweite ist natürlich top. Ich kläre mit Ihm gut auf, aber Schaden ist bei mir bisher eher mau.

Nemenyi #3 Posted 16 September 2020 - 06:39 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 52450 battles
  • 1,017
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-01-2013
Steht wegen der Radpanzer in der Garage und verrostet. Bin ihn vor der EBR-Seuche gern gefahren. Ist jetzt aber für mich sinnlos. Fahre lieber EBR mit besserer Geschwindigkeit, besserem Anzug, besserer Gun mit Laserfocus und zusätzlicher Seitenpanzerung.

Bartmensch_74 #4 Posted 16 September 2020 - 07:37 AM

    Private

  • Player
  • 17721 battles
  • 43
  • [N_U] N_U
  • Member since:
    11-09-2017
Leider wieder ein Premium Fahrzeug was besser ist, als sein Techtree Kamerad HWK12.
Im Prinzip eine Art RU251 mit leichten Einbußen.
Und ja, die EBR Seuche nervt.
Aber im Prinzip gilt das für  alle Ketten Light Tanks ab Tier 6.

DreadPirateRobert #5 Posted 16 September 2020 - 07:43 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21556 battles
  • 95
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    05-01-2011

Jeder Radpanzer wird sich beim Anblick eines HWK 30 sofort die Hände reiben. :)

Kaum zu verfehlen da riesengroß und quasi HE-Autopen.



Bleeding333 #6 Posted 16 September 2020 - 07:49 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 24468 battles
  • 6,105
  • Member since:
    10-31-2014
Im Grunde ist das ein Minipard, sieht wie ein Leopard aus, ist fast so groß wie einer und hat stattdessen eine 90mm Kanone als die 105mm. Für einen Light ist die Kiste ein bisschen groß geraten, bissche zuviel Schoki würde ich sagen :P

ProcolHarum #7 Posted 16 September 2020 - 08:58 AM

    Major

  • Player
  • 22127 battles
  • 2,740
  • [CO-OP] CO-OP
  • Member since:
    05-10-2017

View PostNemenyi, on 16 September 2020 - 06:39 AM, said:

Steht wegen der Radpanzer in der Garage und verrostet. Bin ihn vor der EBR-Seuche gern gefahren. Ist jetzt aber für mich sinnlos. Fahre lieber EBR mit besserer Geschwindigkeit, besserem Anzug, besserer Gun mit Laserfocus und zusätzlicher Seitenpanzerung.

Leider stell ich mich im EBR noch dümmer an als eh schon, sonst würde ich die vielleicht doch mal probieren, ich mag die Dinger aber auch so einfach nicht.:(

 

Trotzdem ist der HWK seit das Sichtsystem des Kommandanten eingeführt wurde mein liebster Light und 8er in der Garage, mit der Sichtweite 542 mtr. ist auch erstmal jeder EBR gelackmeiert

Ok wenn der EBR Yoloed hab ich manchmal schon die Ars.chkarte gezogen, aber meist sind die EBR soweit vorn dann auch schnell tot und seine HE funktioniert gegen die auch nicht schlecht.

Schaden mach ich Aiminglegastheniker ja auf keinen Tank wirklich gut, also ist mir die Kanone schon fast egal.

An die Größe kann man sich auch gewöhnen,(hat mich sicher 10 oder mehr Runden mit 3x0 gekostet) ist halt kein Even oder LT432, eher irgendwie ein T21 auf T8, ich mag den trotzdem sehr.

Hab noch ein paar Altlasten auf ihn auszubügeln aber es wird (natürlich für meine Verhältnisse) und die EBR werden auch weniger, meist sind sie jetzt schonmal nicht immer im Duett unterwegs.

Kein schlechter Tank mMn, subjektiv als Noob.



Stahlhexler #8 Posted 16 September 2020 - 09:15 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 8654 battles
  • 475
  • [KRWLF] KRWLF
  • Member since:
    03-26-2017

Also ich mag den HWK 30. Er Ist zwar etwas träge beim Anfahren aber die Höchstgeschwindigkeit ist echt gut, wenn man sie zu nutzen weis. Nur wünschte ich mir etwas mehr Agilität, schnelle Wendemanöver sind nicht so sein Ding...

Die Kanone ist recht zuverlässig, schnelle Standart-APCR, starke 250er-pen HEAT und trollige 102mm pen mit HE, das lässt eine menge Spielraum offen. Zudem noch gute Richtwinkel von +18/-10.

Dazu kommt noch die extrem starke Sichtweite von 410m!! Auf Tier 8 wohlgemerkt! Meines Wissens nach gibt es keinen anderen Panzer auf der Tierstufe mir 410m. Wenn man den mit dem neuen Sicht-Equipment ausstattet kann man jeden Gegner outspotten!

 

Der große Nachteil ist die lächerliche Blechpanzerung. Nicht nur, dass so ziemlich jede Kanone auf die ihr trefft den Panzer frontal overmatchen kann, so ist auch jede HE-Granate ein beinahe garantierter Durchschlag (sofern nicht zufällig die Kanone oder die Ketten getroffen werden) und das tut richtig weh auf der Kiste... negativ ist auch die extreme Größe vom HWK. Nahezu gleichgroß wie ein Leopard 1 ist man ein leichtes Ziel. Und Arty liebt den HWK als Gegner!

An der Front stehen ist nicht unbedingt die schlaueste Idee und wenn, dann wirklich nur als Passiv-spotter. Sobald man selbst gespottet wurde ist man i.d.R. Altmetall...

 

Definitiv kein einfach zu spielender Panzer, aber wenn man seine Stärken kennt ist er echt ein Bombengerät! Ich spiel ihn jedenfalls wesentlich lieber als den deutschen M41 90mm.

 

 

 



CKV_Shadow #9 Posted 16 September 2020 - 09:52 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38238 battles
  • 1,073
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013
Schließe mich da Procol und Stahlhexer  gerne an. Wenn Du aufgehst haste ein Problem, aber Ich liebe den und derzeit mag ich den sogar noch mehr als meinen LP432.
Wobei ich den LP432 eher aktiv und den HWK30 eher passiv fahre. Derzeit hat der glaube ich bei mir ca. 570m Sichtweite und im TS sage ich immer sobald ich im Busch stehe "es werde Licht".
Ich finde das Ding einfach nur Hammer.... aber nicht einfach zu spielen. Gerne in Kombination mit 2 TDs im Zug auf ner schönen TD Camper Map. 
Der HWK 12 ist dagegen für mich nen reiner Mistkübel.

Edited by CKV_Shadow, 16 September 2020 - 09:55 AM.


Iks_Wai_Kam #10 Posted 16 September 2020 - 09:52 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13097 battles
  • 1,411
  • [G-A_F] G-A_F
  • Member since:
    05-19-2017

Interessant den hatte Mouz erst kürzlich auf seinem Kanal vorgestellt.

https://www.youtube....m54T8Yuc&t=995s

Bin echt am überlegen den zu kaufen.



FL0TT1 #11 Posted 16 September 2020 - 10:07 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16434 battles
  • 636
  • Member since:
    04-01-2012

View PostIksweikam, on 16 September 2020 - 09:52 AM, said:

Interessant den hatte Mouz erst kürzlich auf seinem Kanal vorgestellt.

https://www.youtube....m54T8Yuc&t=995s

Bin echt am überlegen den zu kaufen.

 

Ergänzung zu den Vorrednern: Auch wenn Frontline dieses Jahr bereits „durch“ ist: den kann man super 50% Standard-APCR und 50% HE in Frontline spielen. Ich hab den immer im Late Game gespielt mit „Inspiration“. 
 

Insgesamt m.E. einer der besten 8er Lights (nach LP und EBR)

 

 



Planokur90 #12 Posted 16 September 2020 - 10:28 AM

    Corporal

  • Player
  • 4526 battles
  • 149
  • [-KGO-] -KGO-
  • Member since:
    06-17-2018
LP-432 und EBR 75 deklassieren den Panzer, raus geschmissenes Geld.

Padre_Joseppo #13 Posted 16 September 2020 - 10:30 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 31475 battles
  • 471
  • [NO-HE] NO-HE
  • Member since:
    03-04-2018

Das ewige Gejammere über die Radpanzer...in einem Light wie dem HWK30 (und in jedem anderen Kettenlight) muss man halt einfach den Spielstil umstellen.

 

Grundsätzlich auf Grund der Kanone und der Sichtweite ein toller 8er Premium und einer, bei dem man wirklich mit dem neuen Equipment experimentieren kann.

 

Den wirklich schlechten Tarnwert kann man mit dem Abgassystem verbessern und zusammen mit der Optik und ggf. dem Sichtsystem des Kommandanten macht man im Grunde so gut wie alles auf, gute Crew (Muss) und Rationen (Kann) vorausgesetzt...

09:34 Added after 4 minute

View PostPlanokur90, on 16 September 2020 - 10:28 AM, said:

LP-432 und EBR 75 deklassieren den Panzer, raus geschmissenes Geld.

 

Nur gut, dass du keinen von den Dreien besitzt...

09:35 Added after 5 minute

View PostIksweikam, on 16 September 2020 - 09:52 AM, said:

Interessant den hatte Mouz erst kürzlich auf seinem Kanal vorgestellt.

https://www.youtube....m54T8Yuc&t=995s

Bin echt am überlegen den zu kaufen.

 

Lohnt sich, ich hab den (+ELC even) auch ingame vom restlichen Weihnachtsgold gekauft.

09:37 Added after 7 minute

View PostCKV_Shadow, on 16 September 2020 - 09:52 AM, said:

Schließe mich da Procol und Stahlhexer  gerne an. Wenn Du aufgehst haste ein Problem, aber Ich liebe den und derzeit mag ich den sogar noch mehr als meinen LP432.
Wobei ich den LP432 eher aktiv und den HWK30 eher passiv fahre. Derzeit hat der glaube ich bei mir ca. 570m Sichtweite und im TS sage ich immer sobald ich im Busch stehe "es werde Licht".
Ich finde das Ding einfach nur Hammer.... aber nicht einfach zu spielen. Gerne in Kombination mit 2 TDs im Zug auf ner schönen TD Camper Map. 
Der HWK 12 ist dagegen für mich nen reiner Mistkübel.

 

Wollte gerade schon schimpfen, wie man den HWK30 mit Schere fahren kann, aber wot-life hat mir dann erklärt, dass das bei dir wohl eher keinen Sinn macht (~760 recent WN8).



CKV_Shadow #14 Posted 16 September 2020 - 10:38 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38238 battles
  • 1,073
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013

View PostPlanokur90, on 16 September 2020 - 09:28 AM, said:

LP-432 und EBR 75 deklassieren den Panzer, raus geschmissenes Geld.


Sorry sehe ich komplett anders. Ich würde eher sage, das sind halt 3 vollkommen unterschiedliche Panzer. Deiner Argumentation folgend würde ich sagen:

"Kauft gar keinen Panzer außer (beliebig einsetzbarer) OP Tank EBR oder Progetto oder IS3A" der Rest ist rausgeschmissenes Geld
oder 
"Ihr braucht keine Tech Tree Panzer, kauft Euch genau einen Premium Panzer und spielt nur den"
etc.

Das ist ein Angebot, das kann man kaufen, muss man aber nicht. Ich halte den Inhalt dieses Angebot für durchaus interessant (und interessanter / besser als andere Angebote). Ob man das nutzt muss jeder für sich selbst entscheiden.
 



H3NR1K2011 #15 Posted 16 September 2020 - 10:47 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 42458 battles
  • 642
  • [DKE] DKE
  • Member since:
    08-18-2011

Wirklich VIELE Artikel zu Prems in letzter Zeit, dafür weniger von der SUpertest--Front (insbesondere Cre 2.0 wird immer interessanter, und di ejapanischen TDs soltlen auch irgendwann kommen). Aber naja, man will ja Geld verdienen im Somemrloch, passt scho.


Was nicht passt - diesen guten Aufklärer auf Stufe 8 verkaufen.
Solche Artikel könntet ihr vlt auch mal zu den Tech tree tanks machen - eine kleine Gem-Sammlung quasi :) Wäre sicher interessanter Content, weniger reißerisch - und man würde dann auf einmal sehen, dass die Prems denen ja meist doch üpberlegen sind :D

 

Also - gerne mal die normalen Tanks auf das Niveau der Prems buffen, dass die auch genau so beworben werden könnten ;)



katerholzig #16 Posted 16 September 2020 - 10:47 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41590 battles
  • 959
  • [IDUNO] IDUNO
  • Member since:
    03-14-2013

View PostCKV_Shadow, on 16 September 2020 - 10:52 AM, said:

Schließe mich da Procol und Stahlhexer  gerne an. Wenn Du aufgehst haste ein Problem, aber Ich liebe den und derzeit mag ich den sogar noch mehr als meinen LP432.
Wobei ich den LP432 eher aktiv und den HWK30 eher passiv fahre. Derzeit hat der glaube ich bei mir ca. 570m Sichtweite und im TS sage ich immer sobald ich im Busch stehe "es werde Licht".
Ich finde das Ding einfach nur Hammer.... aber nicht einfach zu spielen. Gerne in Kombination mit 2 TDs im Zug auf ner schönen TD Camper Map. 
Der HWK 12 ist dagegen für mich nen reiner Mistkübel.


liegt aber nicht am hwk 12 weil der ist ganz ok

liegt eher daran dass du lights nicht fahren kannst oder Panzer 



CKV_Shadow #17 Posted 16 September 2020 - 12:03 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38238 battles
  • 1,073
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013

View Postkaterholzig, on 16 September 2020 - 09:47 AM, said:


liegt aber nicht am hwk 12 weil der ist ganz ok

liegt eher daran dass du lights nicht fahren kannst oder Panzer 

 

Gähn.... hier ist Dein Schild...

1) Hängt das damit zusammen ob ich die Lights ernsthaft fahre oder nur reinsemmel um die 3 Panzer Spotting Aufträge zu fahren,oder mit 50% Crews zum leveln und ist die WN8 diesbezüglich nur ein Durchschnitt.

2) Gibt es durchaus einen Light den ich für meine Verhältnisse "gut" mit guten Ergebnissen fahre bei einer relevanten Gefechtsanzahl und ernsthaft (weil im Zug mit dem Rekruten) gefahren bin.
3) Bin ich sicherlich nur ein durchschnittlicher der Tips für durchschnittliche Spieler gibt
4) War das ein Vergleich HWK 30 <=> HWK 12 und ich bin nachwievor der Meinung das der HWK12 ein Mistkübel ist. Auch im Vergleich zu anderen Lights.
5) Bin ich mit meiner P.enislänge zufrieden und brauche nicht mit meinen Skills rumprollen.

 


Edited by CKV_Shadow, 16 September 2020 - 12:33 PM.


FL0TT1 #18 Posted 16 September 2020 - 12:15 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16434 battles
  • 636
  • Member since:
    04-01-2012

View PostPadre_Joseppo, on 16 September 2020 - 10:30 AM, said:

(...)

Wollte gerade schon schimpfen, wie man den HWK30 mit Schere fahren kann, aber wot-life hat mir dann erklärt, dass das bei dir wohl eher keinen Sinn macht (~760 recent WN8).


Thema „Schere“: ich teste aktuell einige Lights mit Kommandantensichtsystem, Optik UND Schere. Insbesondere even90 und die Briten. 


Klar ist man dann etwas „out of Meta“ weil man eher passiv spielt und weniger DPM hat - aber bestenfalls überlebt man (als Mittelklasse-Spieler) auch bis ins Late Game. 
 

Als „Frontsau“ hab ich LP und EBR :-D



CKV_Shadow #19 Posted 16 September 2020 - 12:19 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38238 battles
  • 1,073
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013

View PostFL0TT1, on 16 September 2020 - 11:15 AM, said:


Thema „Schere“: ich teste aktuell einige Lights mit Kommandantensichtsystem, Optik UND Schere. Insbesondere even90 und die Briten. 


Klar ist man dann etwas „out of Meta“ weil man eher passiv spielt und weniger DPM hat - aber bestenfalls überlebt man (als Mittelklasse-Spieler) auch bis ins Late Game. 
 

Als „Frontsau“ hab ich LP und EBR :-D


100% das gleich hier bei mir. (maßgeblich bei den Briten) und beim HWK30 weil ich mal ne reine "Sichtweitensau" haben wollte.

Edit: Ich finde es mit "minderen" Skills auch ganz nett erstmal passiv anzufangen und gute Spots zu liefern und dann im Endgame erst gegen "aufgeweichte" Gegner aktiver zu spotten und zu fahren.
 


Edited by CKV_Shadow, 16 September 2020 - 12:30 PM.


ToodlePips #20 Posted 16 September 2020 - 12:19 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 70864 battles
  • 1,023
  • Member since:
    07-11-2012

View PostFL0TT1, on 16 September 2020 - 09:07 AM, said:

Ergänzung zu den Vorrednern: Auch wenn Frontline dieses Jahr bereits „durch“ ist: den kann man super 50% Standard-APCR und 50% HE in Frontline spielen. Ich hab den immer im Late Game gespielt mit „Inspiration“. 
Insgesamt m.E. einer der besten 8er Lights (nach LP und EBR)

 

 

Ich spiele den auch gern bei Frontline. Wenn man die gute Sicht ausspielen kann, kann man sehr gut Assist Damage abgreifen. Aber wenn einen ein EBR in dem Ding auf offenem Feld erwischt, ist man in der Regel tot, gute Munition Hipp oder Hep (Achtung Sparwitz). Grundsätzlich sind der LP432 und der EBR aber auf jeden Falls stärker.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users