Jump to content


HWK 30: Der Flitzer mit dem Adlerauge


  • Please log in to reply
38 replies to this topic

CKV_Shadow #21 Posted 16 September 2020 - 12:23 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38006 battles
  • 1,059
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013

View PostPadre_Joseppo, on 16 September 2020 - 09:30 AM, said:

Wollte gerade schon schimpfen, wie man den HWK30 mit Schere fahren kann, aber wot-life hat mir dann erklärt, dass das bei dir wohl eher keinen Sinn macht (~760 recent WN8).


Erklärs mir bitte, bin lernfähig. Bin immer noch der Meinung, dass eine gute WN8 zwar ein gewisses Maß an Intelligenz bedingt, aber eine schlechte WN8 aufgrund von Hand/Auge Koordination nichts über Lernfähigkeit und Intelligenz aussagt.
(Abseits davon das mein persönliches Ziel war einfach mal einen von meinen ganzen Lights mit ein "gemaxter" Sichtweite haben zu wollen.)
 

11:28 Added after 4 minute

View PostToodlePips, on 16 September 2020 - 11:19 AM, said:

 

Ich spiele den auch gern bei Frontline. Wenn man die gute Sicht ausspielen kann, kann man sehr gut Assist Damage abgreifen. Aber wenn einen ein EBR in dem Ding auf offenem Feld erwischt, ist man in der Regel tot, gute Munition Hipp oder Hep (Achtung Sparwitz). Grundsätzlich sind der LP432 und der EBR aber auf jeden Falls stärker.


Für FL finde ich den LP432 aufgrund der Panzerung deutlich angenehmer als den HWK 30 weil aktiver und du oft aus allen möglichen Richtungen beschossen wirst.

(Kleine Anekdote: In FL hab ich im Somua mal 6 EBRs in Folge rausgenommen, seitdem hab ich die Angst vor denen in FL ein bisschen verloren) 

(Und nur falls die Stats Keule wieder geschwungen wird, nee ich war durchaus ein paar mal in Folge auch General und Mayor.
Ist sogar hier in nem anderen Thread mit Screens belegt und verbuddelt. Und ja traut man mir mit meiner WN8 auch nicht zu.)
 



3W1_ #22 Posted 16 September 2020 - 12:30 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 33468 battles
  • 1,535
  • [GX] GX
  • Member since:
    09-23-2012
für nen panzer wie den hwk braucht man schon etwas skill um nicht nutzlos  zu sein. aber dann ist es auch ein guter tank

SimulacrumGER #23 Posted 16 September 2020 - 12:55 PM

    Corporal

  • Player
  • 5947 battles
  • 170
  • [77BH] 77BH
  • Member since:
    09-14-2012
HWK oder 41 90, wem würdet ihr den Vorzug geben?

TheTianBao #24 Posted 16 September 2020 - 12:56 PM

    Major

  • Clan Commander
  • 10180 battles
  • 2,561
  • [BRAND] BRAND
  • Member since:
    06-15-2011
Was richtig toll wäre, das man Light Tank Spielern auch endlich mal ne Statistik gönnt. Zeigt uns doch mal an wie viel Assist wir wirklich liefern und berechnet die Statistik nicht nur über "X" Panzer gespottet.

3W1_ #25 Posted 16 September 2020 - 01:33 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 33468 battles
  • 1,535
  • [GX] GX
  • Member since:
    09-23-2012

View PostTheTianBao, on 16 September 2020 - 11:56 AM, said:

Was richtig toll wäre, das man Light Tank Spielern auch endlich mal ne Statistik gönnt. Zeigt uns doch mal an wie viel Assist wir wirklich liefern und berechnet die Statistik nicht nur über "X" Panzer gespottet.

ich denke du meinst wn8, hat mit wg aber nichts zu tun



CKV_Shadow #26 Posted 16 September 2020 - 01:34 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38006 battles
  • 1,059
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013
@Simulacrum: Puh schwere Frage für mich. Den 41 90 habe ich mir letztens gekauft, kann ich aber noch gar nichts zu sagen denke aber der ist auch gut. 

@TianBao: ich halte einen guten Scout für recht Spiel entscheidend. Gestern erst schimmelte ein HWK30 im letzten Busch am Kartenrand hinter allen anderen auf Prokohovka rum und wir sind permanent outgespotttet und gnadenlos der Reihe nach zerlegt worden. Letztens hatte ich einen LP432 (leider anonym) im Team  mit > 5000 Spotting UND vor Allem  >7500 Damage. Das habe ich noch NIE vorher auch nur annähernd gesehen. Ich wäre mit der Hälfte von beiden Werten mittlerweile schon höchst zufrieden. Das war absolut beeindruckend.

Edited by CKV_Shadow, 16 September 2020 - 01:35 PM.


_Alter_Sack #27 Posted 16 September 2020 - 01:37 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 36659 battles
  • 7,303
  • [NEED] NEED
  • Member since:
    02-05-2012
Und Du kannst Dir sicher sein, der hatte keine Binos auf seinem Light.

Planokur90 #28 Posted 16 September 2020 - 01:39 PM

    Corporal

  • Player
  • 4519 battles
  • 147
  • [-KGO-] -KGO-
  • Member since:
    06-17-2018

View PostPadre_Joseppo, on 16 September 2020 - 10:30 AM, said:

 

 

Nur gut, dass du keinen von den Dreien besitzt...

09:35 Added after 5 minute

 

 

 

 

nur weil du sie nicht im Wehrpass siehst heißt das nicht das ich sie nicht habe, Frontline lässt grüßen.



wumpboy #29 Posted 16 September 2020 - 01:52 PM

    Corporal

  • Player
  • 15741 battles
  • 166
  • [RIPPE] RIPPE
  • Member since:
    03-13-2017

View PostSimulacrumGER, on 16 September 2020 - 12:55 PM, said:

HWK oder 41 90, wem würdet ihr den Vorzug geben?

 

Ich habe nur den 41 90 und muss zugeben, dass er für mich unglaublich schwer zu spielen ist. Wenn ich ihn rein passiv fahre geht es einigermaßen, aber er macht mir so keinen

richtigen Spaß, zumindest im Random. Im FL hat er mir durchaus gefallen, da man einfach mehr Platz hat denke ich. 

 

Die Franzosen liegen mir z.B. irgendwie besser durch die geringere Größe und dem Autoloader. Wobei ich da auch erst beim Tier 7 angelangt bin.



CKV_Shadow #30 Posted 16 September 2020 - 02:16 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38006 battles
  • 1,059
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013

View Post_Alter_Sack, on 16 September 2020 - 12:37 PM, said:

Und Du kannst Dir sicher sein, der hatte keine Binos auf seinem Light.


Mir ist schon bewusst, das ein aktiv Scout ohne Binos effizienter ist. Wie gesagt, trotzdem fahre ich einen Scout mit Binos und Optiken (vor allem bei den Briten) sehr gerne und wollte mir auch einen Scout mit maximaler Sichtweite basteln. 

Umgekehrte Frage an Dich: Wie würdest Du denn einen Scout basteln, wenn Du auf maximale mögliche Sichtweite unabhängig von der Begrenzung gehen möchtest?
Sprich welcher Panzer und welches Equipment? (Egal ob Du das je machen würdest) Ich lasse mich da gerne belehren.

Offen ist auch die Frage, ob die grob ca. 2.500 mehr Spotting und vor allem 4.500 mehr Damage (insgesamt 7500) mehr als ich, die der Spieler eingefahren hat, an dem "einen" Slot liegt. Auch da lasse ich mich gerne belehren. (Abseits davon das der im LP432 unterwegs war.)

Sprich ich baue in meinem HWK30 jetzt die Binos aus und was genau ein? Dieses Kommandantensystem oder ne Lüftung und schaffe diese Werte dann auch?
Cool! Danke für die Info!!!!... oder wolltest Du einfach nur trollen und mir zeigen wie miese mein Stats sind?

(Ich müsste auch noch mehrere Screens rumfliegen haben mit ca. 1.800- 2.000 Spotting und  1.800-2.000 Damage auf Tier 4. Ja ich weiß Robbenklatschen, war vom Ziel her aber eher für den SU- TD meines Rekruten. Der Ke-Ho ist nen Monster.)

Edit: Sorry, das liest sich böser als es gemeint ist. Bin da einfach mittlerweile zu schnell zu triggern.


Edited by CKV_Shadow, 16 September 2020 - 02:26 PM.


TheTianBao #31 Posted 16 September 2020 - 02:39 PM

    Major

  • Clan Commander
  • 10180 battles
  • 2,561
  • [BRAND] BRAND
  • Member since:
    06-15-2011

View Post3W1_, on 16 September 2020 - 02:33 PM, said:

ich denke du meinst wn8, hat mit wg aber nichts zu tun

Nein, ich meine das man mal Auflistet pro Panzer was man an Assist macht. https://worldoftanks...aign=wot-portal

 

Das einzige was ich sehe ist Schaden mit Ihrer Unterstützung Durchschnittlich und Schaden an von Ihnen betäubten Fahrzeugen Durchschnittlich und Gegnerfahrzeuge entdeckt durchschnittlich. Was ich gerne hätte wäre dies auf Panzer-Ebene um zu wissen welche Scouts einem gut Liegen und welche Schlecht und dazu auch eine Absolute Ebene. 

WN8 ist nochmal nen anderes Thema aber das interessiert mich semi-doll.



_Alter_Sack #32 Posted 16 September 2020 - 02:44 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 36659 battles
  • 7,303
  • [NEED] NEED
  • Member since:
    02-05-2012

View PostCKV_Shadow, on 16 September 2020 - 02:16 PM, said:

...
Umgekehrte Frage an Dich: Wie würdest Du denn einen Scout basteln, wenn Du auf maximale mögliche Sichtweite unabhängig von der Begrenzung gehen möchtest?
Sprich welcher Panzer und welches Equipment? (Egal ob Du das je machen würdest) Ich lasse mich da gerne belehren.
...

 

Maximal mögliche Sichtweite die in Bewegung möglich ist wäre mein Ansatz. Daher stellt sich Deine Frage für mich nicht. Mein Manticore, um bei Deinem Britten-Light Beispiel zu bleiben, kommt auf 504 Meter Sichtweite. Das ist mehr als genug. Und dabei habe ich noch falsch geskillt.

Kommandant: Recon 100%, Situational Awareness 83%. CVS, Lüftung und Optiken. In der Reihenfolge. Tee.

 

Gibt mit Sicherheit bessere Konfigurationen, aber ich teste noch.

 

 

 

View PostCKV_Shadow, on 16 September 2020 - 02:16 PM, said:

...
Offen ist auch die Frage, ob die grob ca. 2.500 mehr Spotting und vor allem 4.500 mehr Damage (insgesamt 7500) mehr als ich, die der Spieler eingefahren hat, an dem "einen" Slot liegt. Auch da lasse ich mich gerne belehren. (Abseits davon das der im LP432 unterwegs war.)
...

 

Ist halt ein verschenkter Slot auf einem Tier 8 Light. Meiner Meinung nach. Die Binos geben Dir in einer bestimmten Situation etwas, da nehme ich lieber etwas, wovon ich permanent etwas habe. Auch ich lasse mich da aber gerne belehren.

 

 

 

View PostCKV_Shadow, on 16 September 2020 - 02:16 PM, said:

...
oder wolltest Du einfach nur trollen und mir zeigen wie miese mein Stats sind?
...

 

Nein. 

 

 

View PostCKV_Shadow, on 16 September 2020 - 02:16 PM, said:

...
Edit: Sorry, das liest sich böser als es gemeint ist. Bin da einfach mittlerweile zu schnell zu triggern.

 

Kein Ding.

 

 

 

 Zum HWK 30:

 

Den habe ich noch nicht mit neuem Equip ausgestattet. Werde ich wohl auch nicht, ich werde mit der Kiste einfach nicht warm, habe aber auch erst ca. 30 Gefechte auf dem Panzer.

 

Momentan sind verbaut:

Optiken, Rammer, Vents. In der Reihenfolge. Schoko.

Kommandant hat Situational Awareness 100%, Recon 75%.

Ergibt eine Sichtweite von 524 Metern. Passt.

 

Tante Edith: Habe soeben die Reihenfolge des Equipment geändert. Lüftung, Rammer, Optiken. 519 Meter.

 

 

Noch ein Edit:

Hab den mal eben bewegt, nicht gut gespielt, aber zumindest kannst Du mal schauen ob die Sichtweite auch ohne Binos reicht und ob mir in dem Gefecht Binos genutzt hätten. Replay.


Edited by _Alter_Sack, 16 September 2020 - 03:00 PM.


CKV_Shadow #33 Posted 16 September 2020 - 03:09 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38006 battles
  • 1,059
  • [CKV] CKV
  • Member since:
    04-20-2013

View Post_Alter_Sack, on 16 September 2020 - 01:44 PM, said:

 

Maximal mögliche Sichtweite die in Bewegung möglich ist wäre mein Ansatz. Daher stellt sich Deine Frage für mich nicht. Mein Manticore, um bei Deinem Britten-Light Beispiel zu bleiben, kommt auf 504 Meter Sichtweite. Das ist mehr als genug. Und dabei habe ich noch falsch geskillt.

Kommandant: Recon 100%, Situational Awareness 83%. CVS, Lüftung und Optiken. In der Reihenfolge. Tee.

 

Gibt mit Sicherheit bessere Konfigurationen, aber ich teste noch.

 

 

 

 

Ist halt ein verschenkter Slot auf einem Tier 8 Light. Meiner Meinung nach. Die Binos geben Dir in einer bestimmten Situation etwas, da nehme ich lieber etwas, wovon ich permanent etwas habe. Auch ich lasse mich da aber gerne belehren.

 

 

 

 

Nein. 

 

 

 

Kein Ding.

 

 

 

 Zum HWK 30:

 

Den habe ich noch nicht mit neuem Equip ausgestattet. Werde ich wohl auch nicht, ich werde mit der Kiste einfach nicht warm, habe aber auch erst ca. 30 Gefechte auf dem Panzer.

 

Momentan sind verbaut:

Optiken, Rammer, Vents. In der Reihenfolge. Schoko.

Kommandant hat Situational Awareness 100%, Recon 75%.

Ergibt eine Sichtweite von 524 Metern. Passt.

 

Tante Edith: Habe soeben die Reihenfolge des Equipment geändert. Lüftung, Rammer, Optiken. 519 Meter.


Naja das Dual Fitting (Binos/Optiken) kam mir anfangs zum Scout üben durchaus entgegen. Scouts und vor allem im Infight ging so absolut gar nichts bei mir.

Ich bin den T-50-2 damals vor Jahren quasi als ersten "Premium" Scout passiv gefahren (damals sogar noch ohne 6ter Sinn.. -kotz-) und habe immer gebetet in Malinovka in die Mitte in den Bush zu kommen.

Ich hab mir auch öfter mal nen Panzer vorgenommen und versucht einen Trait des Panzers zu maxen, einfach nur um zu sehen was passiert.Das ist natürlich nur situativ gut.
Wenn man aber fast "alle" Panzer hat kann man durchaus mal experimentieren.

Beim HWK30 (ich glaub der hat mit die größte Basissichtweite) war Ich erstaunt was da so ging. Ich fahre den (glaube ich) mit Optiken, Binos und Lüfter und Situal Awareness und Recon auf 100% und Rationen (mache ich eher selten) und war glaube ich schon mal bei 568, 586 (?) Sichweite. Ja das ist nicht notwendig aber ich habe echt gestaunt, gerade weil man sehr gut "outspotten" kann. Die Tarnung des Gegners wird trotz Sichweitengrenze ja weiter reduziert, oder? Und wenn die Gegnerscouts (EBR) sich im Random üblichweise nach 1 Minute tot geyolod haben, ist das Ding im Endgame einfach ne Wucht. 


 


Edited by CKV_Shadow, 16 September 2020 - 03:13 PM.


X_Hawkeye_X #34 Posted 16 September 2020 - 06:13 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 16599 battles
  • 44
  • [-POD-] -POD-
  • Member since:
    07-17-2010

View PostSimulacrumGER, on 16 September 2020 - 12:55 PM, said:

HWK oder 41 90, wem würdet ihr den Vorzug geben?

 

Ich hab beide in der Garage und würde sagen der HWK 30 ist ganz klar der bessere Panzer.

Alleine schon wegen der schnellen APCR als Standardmun gegenüber der recht langsamen AP der Bundesdogge. Dadurch spielt sich die Kanone gerade in der eher schnellen Meta um Welten angenehmer.

Dazu finde ich fährt sich der HWK auch im Gelände durch die langgezogene, flache Form auch "stabiler" als der eher kurze und hohe M 41. Bei letzerem hab ich öfter mal Angst, dass der jeden Moment auf die Seite kippt.



A7V_1917 #35 Posted 16 September 2020 - 06:56 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 11209 battles
  • 338
  • Member since:
    12-01-2016

Der HWK 30 ... es müsste eigentlich die HWK 30 heißen ... denn für mich war es ein Panzer, wie eine unbefriedigende Beziehung! (Achtung Chauvinismus!)

 

Ich habe die HWK gesehen und wusste: die muss ich haben! 

Was für eine Erscheinung! Was für elegante Formen! Um Welten hübscher als die kleine, dicke Bundesdogge!

Und am Ende habe ich sie bekommen ... obwohl es mich eine Stange Geld gekostet hat.

 

Aber als ich sie hatte, stellte sich auch die Enttäuschung ein: Wenn ich mal mit ihr unterwegs war - nichts als Verluste, Enttäuschungen und Niederlagen. Zumindest in meinen Händen!

Außerdem zu groß und irgendwie temperamentlos. Gefühlt dauerte es Ewigkeiten, bis man sie mal auf Touren hatte.

Und wenn man überhaupt mal zum Schuss kam, war es auch nichts dolles!

 

Ich habe HWK dann mit Verlust dahin zurück gebracht, wo ich sie her hatte und habe mich mit einer kleinen Französin getröstet. Und obwohl die kleine EVEN schon 90 ist, kann man viel mehr Spaß mit ihr haben ... :teethhappy:

 

By the way:

Liebes WoT Team, bitte macht den HWK zum Medium, bietet ihm mit einer 300er Alpha Kanone an und nehmt ihm von mir aus 10 km/h Top-Speed ... und ich habe den deutschen VIIIer Med, den ich mir schon immer gewünscht habe! Einfach mal drüber nachdenken!:great:


Edited by A7V_1917, 16 September 2020 - 07:03 PM.


LastBoyKraut #36 Posted 16 September 2020 - 07:48 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 38136 battles
  • 737
  • Member since:
    08-13-2013

Der ist mehr Leopard als Scout. Und will ich Premium fahren will, was stets der Fall ist, nehme ich entweder T92LT oder Bourrasque  :child:



Nemenyi #37 Posted 16 September 2020 - 11:30 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 52412 battles
  • 1,009
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-01-2013

View PostSimulacrumGER, on 16 September 2020 - 11:55 AM, said:

HWK oder 41 90, wem würdet ihr den Vorzug geben?

EBR. 



surroundedby48ers #38 Posted 17 September 2020 - 08:09 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 80728 battles
  • 374
  • [RGT] RGT
  • Member since:
    10-07-2012

View PostProcolHarum, on 16 September 2020 - 08:58 AM, said:

Leider stell ich mich im EBR noch dümmer an als eh schon, sonst würde ich die vielleicht doch mal probieren, ich mag die Dinger aber auch so einfach nicht.:(

 

Trotzdem ist der HWK seit das Sichtsystem des Kommandanten eingeführt wurde mein liebster Light und 8er in der Garage, mit der Sichtweite 542 mtr. ist auch erstmal jeder EBR gelackmeiert

Ok wenn der EBR Yoloed hab ich manchmal schon die Ars.chkarte gezogen, aber meist sind die EBR soweit vorn dann auch schnell tot und seine HE funktioniert gegen die auch nicht schlecht.

Schaden mach ich Aiminglegastheniker ja auf keinen Tank wirklich gut, also ist mir die Kanone schon fast egal.

An die Größe kann man sich auch gewöhnen,(hat mich sicher 10 oder mehr Runden mit 3x0 gekostet) ist halt kein Even oder LT432, eher irgendwie ein T21 auf T8, ich mag den trotzdem sehr.

Hab noch ein paar Altlasten auf ihn auszubügeln aber es wird (natürlich für meine Verhältnisse) und die EBR werden auch weniger, meist sind sie jetzt schonmal nicht immer im Duett unterwegs.

Kein schlechter Tank mMn, subjektiv als Noob.

 

scheinbar sind deine alttlasten noch nicht vorrüber wenn du den hwk mit schere fährst :bush:

 

er ist sehr scher zu spielen, aber wenn dann macht er mega laune und ist ein richtiges light dpm monster

das grösste problem dieses panzers ist sein geringer tarnwert, man wird einfach mal von einem im bush sitzenden medium outspotted



krongy #39 Posted 17 September 2020 - 12:48 PM

    Sergeant

  • Player
  • 32726 battles
  • 212
  • [PSDE] PSDE
  • Member since:
    07-29-2011

View Postsurroundedby48ers, on 17 September 2020 - 08:09 AM, said:

er ist sehr scher zu spielen, aber wenn dann macht er mega laune und ist ein richtiges light dpm monster

das grösste problem dieses panzers ist sein geringer tarnwert, man wird einfach mal von einem im bush sitzenden medium outspotted

 

Kann ich nur bestätigen. Der mieserable Tarnwert hat mir schon so manche Runde versaut. 
Ist einer meiner schlechtesten Lights und Lights kann ich eigentlich ganz gut...






4 user(s) are reading this topic

0 members, 4 guests, 0 anonymous users