Jump to content


Oben an der Spitze: STB-1


  • Please log in to reply
38 replies to this topic

Der_Konsul #21 Posted 05 January 2021 - 04:15 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 13986 battles
  • 446
  • [-R-T-] -R-T-
  • Member since:
    11-10-2013
Ich hab den Chi-Ri eigentlich auch gern gespielt. Die Kanone ist wirklich ein Spaßfaktor. Aber er ist halt riesig und langsam. Gute Spieler wie du können das vermutlich kompensieren. Aber wir normalen Randombots halt nicht. Der vierer und der fünfer waren glaube ich auch wirklich gut, aber wieviel Zeit verbringt man beim OadS mit denen?

Panzerfighter_ #22 Posted 05 January 2021 - 06:21 PM

    Sergeant

  • Player
  • 75221 battles
  • 279
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011

View PostAbniel, on 05 January 2021 - 08:56 AM, said:

Lohnt es sich den zu erfahren, oder lieber Richtung der russischen Mediums?

 

Der Grind zum STB ist etwas schwieriger für Anfänger, da die Dinger bis zum T10 aus reiner japanischer Seide bestehen und über die DPM kommen. Der T8 und der T9 sind nicht gerade die besten Vertreter im Medium Bereich auf ihrer Stufe. Die DPM auf dem STB ist aber einfach brutal, dazu wurde ja "kürzlich" nochmal die Gun Depression gebufft. Turmpanzerung, 400m Viewrange und solide Mobilität gibts auch noch on top.

 

Anfängern würde ich aber eher das 140 oder 430 empfehlen, wenn es ein TX Med sein soll. Der Grind ist da wesentlich einfacher, weil Tanks wie T54, T44 und 430 mehr verzeihen als ein STA oder Type 61.



FL0TT1 #23 Posted 06 January 2021 - 04:22 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18460 battles
  • 1,110
  • Member since:
    04-01-2012
Ich würde bei den Mediums das 430 und den Patton empfehlen.

Progetto geht auch noch (trotz Nerf)

Danach dann STB-1



DE_Nacona #24 Posted 13 January 2021 - 07:49 AM

    Private

  • Player
  • 6946 battles
  • 31
  • [DEG_] DEG_
  • Member since:
    09-29-2017

Eine Reihe auf die ich mich wirklich gefreut habe. Laut diversen Videos sollte der STB eine ziemlich gute Kanone haben und dazu die 14° gun depression mit solidem Turm. (Leider nur bei Stufe 4 und 10)Habe ihn gestern abend erreicht und gleich zwei Gefechte nach denen ich nur noch dachte <Wahnsinn>. Die Kanone pennt mit AP auch ständig bei orangener Anzeige JE 100 und Maus als Beispiele. Die Kanone ist unglaublich genau und trifft fast nur in die Mitte vom Zielkreis(Lüftung, Ansetzer, Stabi alles standard - Crew WB + Gun Skills (2,5 Skills))

Meine Grinds vorher zum O140, O430U und M48 Patton bereue ich da schon fast. Gerade der M48 ist super enttäuschend was die Genauigkeit angeht und das O140 steht dem bei mir kaum nach... ähnlich grausam am außen Rand des Zielkreises wie ein Skorpion mit 0,29 *Genauigkeit*)

Die Japaner zeichnet vor allem eines aus: Genauigkeit. Klingt von den Stats her Anfangs etwas komisch aber ist erstaunlicher Weise wahr. Dazu dann noch eine sehr starke Gun Depression. Als Panzer aus dem Hinterhalt, von erhöhten Positionen und im besten  Fall auch noch mit Sichtschutz ist die Reihe sehr konstant zu spielen. DIe Sichtweite ist dabei ein toller Bonus und ich hab Tier 4-8 alle mit optiken gespielt. Die Tarnung ist auch ziemlich zuverlässig bis zur Schussabgabe. Leider in den unteren Stufen alles recht behäbig Schwerfällige Mediums aber dabei ohne echte Panzerung. Gerade der STA-I fühlt sich für mich viel angenehmer an als der britische Centurion I auch wen ndie Panzerung fehlt. Einzielen geht gefühlt schneller aber dann schießt die Kanone eben auch in die Mitte vom Kreis.

 

4. Chi - He super DPM und 15° Gun depression, der macht echt Spaß ; allerdings zum Treffen muss man einzielen

5. Chi - Nu weniger DPM bei mehr Alpha und Durchschlag, nur noch 10° gun depression; geht ganz gut aber nicht im direkten Kampf 1:1

6. Chi - To wieder mehr DPM und Pen bei geringem Alpha; übberascht so manchen T34-85 was die Kanone angeht(gleiche Werte wie der 7ner) Leider auch hier "nur" 10°

7. Chi - Ri nur die 6er Kanone entweder mit 3 Sekunden Reload oder 3x 1sek Auto Loader. Beides sehr gut für dauer Kette oder bei Gegnern auf freiem Feld, Die Entscheidung fällt da schon echt schwer ob der Autoloader besser ist liegt wohl an der Situation. Aber 3x 130 DMG in 2 Sekunden und dann abtauchen fühlt sich schon gut an.

8. STA-I mit 240 Alpha vermeintlich eher schwach - aber - im Vergleich hat ein Progetto oder Panterra auch nur 240... aber eben keine 5 Sekunden reload :) Der macht echt Spaß wenn man ihn wie Leo I/PTA aus der Deckung spielt, Standard Munition reicht fast immer aus. Und Dann eben wieder die Zuverlässigkeit der eingeziehlten Kanone - ein wahrer Genuss beim schießen. Snap Shots sind allerdings nicht so sein Ding.

9. Type 61 habe ich übersprungen. Spielt sich vermutlich ähnlich, allerdings mit der Top Gun deutlich langsamerer Reload. Die kleine Kanone vom 8er hat auf dem 9er über 3000 DPM stock wird vermutlich aber niemand so wirklich spielen wollen. Knapp 4 Sekunden reload für 240 Alpha die man aber auch erst mal aus sicherer Position abgeben muss. Ansonsten bekommt man eben von anderen 400-500 dmg Klatschen zurück.

10. STB-I wie oben geschrieben ein wahrer Genuss und Allround Medium. Mit 50 km/h vielleicht etwas langsam dafür das die Russen noch stärkere Panzerung haben. Dafür eine absolut Traumhafte Kanone bei der Russen und Amerikaner neidisch werden. Leo hab ich noch nicht zum Vergleich.

 

Fazit: Die Reihe ist sehr gleichmäßig mit wenig Panzerung(ausnahme STB), großen Weakspots wie Kommandantenluke, guter DPM bei geringem Alpha und sehr zuverlässigen Kanonen von Tier 4-10. Leider fehlt den Stufen 5-9 das etwas mehr als 10° Gun Depression was sie einmalig machen würde. Sie brauchen Übersicht und einen etwas defensiveren Ansatz um die eigenen HP nicht zu gefährden.

 



TarlvonGor #25 Posted 13 January 2021 - 10:54 AM

    Corporal

  • Player
  • 18054 battles
  • 163
  • [1FP] 1FP
  • Member since:
    09-21-2015

View PostFL0TT1, on 06 January 2021 - 04:22 PM, said:

Ich würde bei den Mediums das 430 und den Patton empfehlen.

Progetto geht auch noch (trotz Nerf)

Danach dann STB-1
 

 Welcher Nerf beim Spagetto ? Das war einen klarer Buff und zwar mehr als offensichtlich.



Chosen_Few #26 Posted 13 January 2021 - 10:57 AM

    Corporal

  • Player
  • 14104 battles
  • 107
  • [NOBYN] NOBYN
  • Member since:
    02-21-2018

View PostTarlvonGor, on 13 January 2021 - 10:54 AM, said:

 Welcher Nerf beim Spagetto ? Das war einen klarer Buff und zwar mehr als offensichtlich.

 Es ist dann wohl der 10er gemeint. 



TarlvonGor #27 Posted 13 January 2021 - 10:59 AM

    Corporal

  • Player
  • 18054 battles
  • 163
  • [1FP] 1FP
  • Member since:
    09-21-2015
oh, dann sorry. dachte es geht um T8. prem

Kueken_Piep #28 Posted 13 January 2021 - 11:01 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 61468 battles
  • 1,193
  • Member since:
    01-04-2014
Hab mir den Type mal wieder gekauft. Bin an überlegen, ob ich statt dem Rammer mal nen Turbo verbaue..

FL0TT1 #29 Posted 13 January 2021 - 12:15 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18460 battles
  • 1,110
  • Member since:
    04-01-2012

View PostTarlvonGor, on 13 January 2021 - 10:59 AM, said:

oh, dann sorry. dachte es geht um T8. prem


Beim 8er Premium hast du Recht. Ich meinte den 10er (und 8er/9er). Die sind weiterhin gut spielbar. 



MrAmazing #30 Posted 13 January 2021 - 12:59 PM

    Sergeant

  • Player
  • 24838 battles
  • 204
  • [SPIKE] SPIKE
  • Member since:
    01-18-2012

Hab den STA1 nun komplett ausgebaut und muss sagen das er mir wirklich Spaß macht.

Wie sieht es mit dem Type 61 danach aus. Lassen sich die beiden vergleichen? Welcher ist für seine Stufe gesehen der bessere?

 



Zapfhan #31 Posted 13 January 2021 - 05:27 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 24915 battles
  • 2,557
  • [BYOND] BYOND
  • Member since:
    04-11-2015

View PostMrAmazing, on 13 January 2021 - 11:59 AM, said:

Hab den STA1 nun komplett ausgebaut und muss sagen das er mir wirklich Spaß macht.

Wie sieht es mit dem Type 61 danach aus. Lassen sich die beiden vergleichen? Welcher ist für seine Stufe gesehen der bessere?

 

 

Auch wenn ich selbst etwas Pech mit dem Type 61 hatte so finde ich noch immer, dass er alles in allem eine runde Sache ist.

Die Kanone ist nicht die genaueste hat aber sehr gute Softstats und der Schaden pro Minute kann sich auch sehen lassen. 

 

Da das Special ja noch läuft würde ich mir überlegen den Type zu spielen (liegt ja eh auf dem Weg zum STB-1) und falls er dir gefällt zu behalten. Verkaufen würde ich die Panzer eh erst nach dem Special sind ja nochmal ein paar credits die man wieder bekommt. 

 



Kueken_Piep #32 Posted 13 January 2021 - 05:43 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 61468 battles
  • 1,193
  • Member since:
    01-04-2014

Wie viele Streamer auch sagen, der Type ist unterschätzt.

Hab ein paar Gefechte gebraucht, mich jetzt aber wieder eingegroovt. Er kann Gefechte carrien, man braucht aber ein gutes Positionsspiel und gutes Timing. Er verzeiht kaum Fehler.

Etwas zu aggressiv und du bist tot. Er ist halt aus Pappe, groß / hoch und nicht übermäßig mobil. Zu vorsichtig und du machst keinen Schaden. Er hat halt nicht die Lasergun auf Distanz.

Man muss ne Position dazwischen finden. Irgendwo, wo man nicht im Fokus steht und zwischen anderen unterschätzt wird. Und dann ran mit der DPM.
Im Lategame, wenn man bis dahin seine HP geschont hat, voll rein und DPM traden.

Ich bereue den Rückkauf nicht. Mit dem Wissen von heute für mich ein Keeper.

 

Ich werd demnächst auch mal Turbo statt Rammer testen. Oder Turbo statt Lüfter. Rund 450 Meter Sicht ohne Lüfter wären immer noch ok..


Edited by Kueken_Piep, 13 January 2021 - 05:47 PM.


thx_for_nothing #33 Posted 14 January 2021 - 01:00 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 90131 battles
  • 1,742
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    09-30-2012

Ein Tank der Extreme....Schaden und Kills aber Niederlage, 700 dmg und sieg...was anderes gibt es kaum. Agressiv bin ich sofort in der Garage, Passiv bekomme ich wenig ab. Ausserdem zu oft im Autolose-Team, zu viele Mates mit 0 dmg im Team. Zu langsam, zu weich, kein Spaßtank. Wenn Supporter, dann doch lieber nen TD

 

TL/DR:

Frusttank mit vereinzelten guten Gefechten, leider zu wenig

Heute mal wieder ausgefahren, 13 Gefechte, 3 Siege. Selbst Dauer-afk müsste der Tank mehr gewinnen. Der Grind lohnt definitiv nicht, man sieht ihn ja auch ausserhalb des TotT nicht ohne Grund eher selten im Random


Edited by thx_for_nothing, 14 January 2021 - 01:55 AM.


Kueken_Piep #34 Posted 14 January 2021 - 07:44 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 61468 battles
  • 1,193
  • Member since:
    01-04-2014

View Postthx_for_nothing, on 14 January 2021 - 12:00 AM, said:

Ein Tank der Extreme....Schaden und Kills aber Niederlage, 700 dmg und sieg...was anderes gibt es kaum. Agressiv bin ich sofort in der Garage, Passiv bekomme ich wenig ab. Ausserdem zu oft im Autolose-Team, zu viele Mates mit 0 dmg im Team. Zu langsam, zu weich, kein Spaßtank. Wenn Supporter, dann doch lieber nen TD

 

TL/DR:

Frusttank mit vereinzelten guten Gefechten, leider zu wenig

Heute mal wieder ausgefahren, 13 Gefechte, 3 Siege. Selbst Dauer-afk müsste der Tank mehr gewinnen. Der Grind lohnt definitiv nicht, man sieht ihn ja auch ausserhalb des TotT nicht ohne Grund eher selten im Random

Sprichst du vom STB??



FL0TT1 #35 Posted 14 January 2021 - 08:21 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18460 battles
  • 1,110
  • Member since:
    04-01-2012

View PostKueken_Piep, on 14 January 2021 - 07:44 AM, said:

Sprichst du vom STB??


Klingt eher nach Type 61...



Sc0ttie #36 Posted 14 January 2021 - 08:43 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 37269 battles
  • 1,507
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    06-25-2013

Er meint wirklich den STB-1 lt. stats der letzten Tage.

Läuft wirklich nicht so gut bei ihm das Teil. Aber liegts wirklich am Tank?



AT_AT_90 #37 Posted 14 January 2021 - 09:18 AM

    Major

  • Player
  • 108486 battles
  • 2,847
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    04-17-2011

STB1 ist sehr schlecht.

Meiner liegt bei 38% Win, kann auf keinen Fall an mir liegen :D

 

 



Dreaming_Hermit #38 Posted 14 January 2021 - 11:15 AM

    Corporal

  • Player
  • 20912 battles
  • 197
  • Member since:
    10-14-2016

STA-1 und Type 61 aus der Reihe selbst gespielt.

Beide lagen mir gut bis sehr gut, obwohl sie nicht leicht zu spielen sind und durchaus auch problematische Eigenschaften haben und die Kombination von Eigenschaften besser sein könnte.

 

Z.B. nur 45 km/h Höchstgeschwindigkeit mit Papierpanzerung. Unschön.

 

Auf der anderen Seite hohe DPM und tip top Gunhandling. Aber nicht so richtig genau und eher mittlerer Alphaschaden.

Also muss der halbschnelle Papiertiger etwas näher ran an den Feind als z.B. ein Leo PTA. Insgesamt sind die Kanonen aber bei beiden (STA-1 und Type 61) schon ziemlich gut.

46er Patton ohne Panzerung kommt dem Type 61 am nächsten.

Snapshots kann er und hat auch Gundepression.

 

Hat was von einem Ninja.

Die sind auch sehr tödlich, aber deren Eigenschutz besteht auch nicht in einer Rüstung, sondern Reflexen, Übersicht und Timing.



Kueken_Piep #39 Posted 14 January 2021 - 01:14 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 61468 battles
  • 1,193
  • Member since:
    01-04-2014
Wenn er den STB meint kann man ihm eigentlich nur widersprechen. Gerade weil er so speziell ist und eben kein 0815 Einheitsbrei lohnt sich der Grind.

Er ist durch die Hydraulik eben schwer zu steuern. Ich komme selbst auch bei weitem nicht perfekt mit ihm klar. Liegt aber nicht am Tank, sondern an mir.

Der Grund lohnt sich definitiv. Weil wer den beherrscht, der hat einen wahnsinnig starken Panzer, der gerade in Rankeds auch mittlerweile Meta ist.

Und mit dem STA und dem Type ist der Weg jetzt auch nicht völlig unangenehm..




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users