Jump to content


Sandbox 2021: Macht euch bereit für neue Tests!


  • This topic is locked This topic is locked
458 replies to this topic

Community #1 Posted 05 February 2021 - 02:00 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 38,733
  • Member since:
    11-09-2011
2021 werden eine Reihe Tests wichtiger Spielmechaniken auf dem Sandbox-Serverdurchgeführt. Verfolgt die  Nachrichten und macht euch bereit, daran teilzunehmen!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

CEUNexus #2 Posted 05 February 2021 - 02:09 PM

    Corporal

  • Player
  • 16067 battles
  • 179
  • [OLBA] OLBA
  • Member since:
    10-03-2012
Endlich wird Crew 2.0 konkreter, bin auf den Test gespannt!

McNiell #3 Posted 05 February 2021 - 02:10 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 12926 battles
  • 7,827
  • [V__A] V__A
  • Member since:
    12-03-2013
bin dabei :honoring:

Geno1isme #4 Posted 05 February 2021 - 02:15 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 51617 battles
  • 13,723
  • Member since:
    09-03-2013
Hoffe mal der Artikel für die HE-Überarbeitung spezifiziert dann auch konkret wie HE dann arbeiten soll (Stichwort HE-Formel), und nicht nur vage Zielvorgaben wie beim ersten Test.

Daniel0308 #5 Posted 05 February 2021 - 02:21 PM

    Private

  • Player
  • 25178 battles
  • 37
  • [BEYOU] BEYOU
  • Member since:
    05-18-2013
Ich hoffe ihr versucht es auch einmal mit +/- 1 mm auf einen sandbox server, nur um es mal zu testen...

Zapfhan #6 Posted 05 February 2021 - 02:21 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 25440 battles
  • 3,022
  • [BYOND] BYOND
  • Member since:
    04-11-2015

View PostGeno1isme, on 05 February 2021 - 01:15 PM, said:

Hoffe mal der Artikel für die HE-Überarbeitung spezifiziert dann auch konkret wie HE dann arbeiten soll (Stichwort HE-Formel), und nicht nur vage Zielvorgaben wie beim ersten Test.

 

Zu den jeweiligen Tests wird es nochmals detaillierte Artikel geben, welche die jeweiligen Änderungen beleuchten. 



Kraftwolf #7 Posted 05 February 2021 - 02:53 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 75976 battles
  • 408
  • Member since:
    06-09-2012

View PostCommunity, on 05 February 2021 - 01:00 PM, said:

Niedrigerer Schaden von HE-Granaten, die gut gepanzerte Fahrzeuge an der Front treffen.

 

Das ist dann also der russian tanks buff,,,

Und der Type 5 Heavy wird dadurch noch weiter generft..
Wahrscheinlich gibts aber eine Ausnahme für den KV-2......


Tipp, damit ihr den Spass am Testserver nicht verliert:

  • Spielt nur für euch selbst,
  • verschwendet keinen Gedanken daran, dass WG auch nur die kleinste Winzigkeit auf das Feedback aus EU gibt
  • die spucken auf uns, falls sie uns bemerken

 

Mit diesem Tipp macht das Zocken aber noch etwas Spass..

 

(sry Zapfhan, Dein Job beschränkt sich leider nur darauf, das Forum sauber zu halten und Befehle aus Minsk an EU weiterzugeben.. der Rückkanal gen RU ist ja schon länger kaputt....)
 



frankstrunz #8 Posted 05 February 2021 - 02:56 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48423 battles
  • 6,501
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

Ich kann mein Feedback jetzt schon geben.

 

1) Niedrigerer Schaden von HE-Granaten: Nein für Kampfpanzer. Ja für Arty. 

2) Reduzierte Betäubungszeit der Arty: Nein

3) Deutlichere Wahrnehmung der Spuren von HE-Granaten: Nein

4) Artillerielaterne: Nein

5) Besatzung 2.0: Nein, Nein, Nein, Nein, Nein und Nein bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter.....

 

 

 



_bambam_ #9 Posted 05 February 2021 - 02:59 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28032 battles
  • 1,101
  • [_ICU_] _ICU_
  • Member since:
    01-12-2018

Ich dachte eigentlich, daß man bei letzten unausgegorenen Versuch verstanden hätte, daß eine unaufgeforderte und undurchdachte HE-Anpassung totalen Unsinn produziert.

Warum die HE ändern?

Wer will das? Die Community? Kaum.

Wem nützt es also?


 

Crew 2.0 ist ein extrem heißes Eisen. Wenn man das verbockt, ist Schicht im Schacht.

Warum fasst man das an, wenn man nicht muß?



Geno1isme #10 Posted 05 February 2021 - 02:59 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 51617 battles
  • 13,723
  • Member since:
    09-03-2013

View PostZapfhan, on 05 February 2021 - 03:21 PM, said:

Zu den jeweiligen Tests wird es nochmals detaillierte Artikel geben, welche die jeweiligen Änderungen beleuchten. 

Schon klar, ist halt nur die Frage wie detailliert diese Artikel dann ausfallen. Z.B. stellt sich mir seit der letzten Arty-Anpassung die Frage ob Schaden durch Arty-Granaten immer noch der HE-Formel aus dem Wiki unterliegen, da die Änderung ja angeblich den Splashschaden im Randbereich reduziert hat (was zumindest eine Erweiterung der Formel wäre). Durch den extremen RNG-Einfluss bei HE-Splash lässt sich das nicht wirklich über Tests rausfinden.



multimill #11 Posted 05 February 2021 - 03:05 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 24935 battles
  • 1,433
  • Member since:
    07-31-2011

View Postfrankstrunz, on 05 February 2021 - 02:56 PM, said:

Ich kann mein Feedback jetzt schon geben.

 

1) Niedrigerer Schaden von HE-Granaten: Nein für Kampfpanzer. Ja für Arty. 

2) Reduzierte Betäubungszeit der Arty: Nein

3) Deutlichere Wahrnehmung der Spuren von HE-Granaten: Nein

4) Artillerielaterne: Nein

5) Besatzung 2.0: Nein, Nein, Nein, Nein, Nein und Nein bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter.....

 

 

 

 

Ich sehe es zum Beispiel so:

 

1) Niedrigerer Schaden von HE-Granaten: Nein für Kampfpanzer. Ja für Arty. 

2) Reduzierte Betäubungszeit der Arty: Ja, auf jeden Fall (auch ohne Kompensationen)

3) Deutlichere Wahrnehmung der Spuren von HE-Granaten: Ja

4) Artillerielaterne: Ja

5) Besatzung 2.0: Mir egal, habe mich dazu nicht wirklich informiert.

 



Zapfhan #12 Posted 05 February 2021 - 03:08 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 25440 battles
  • 3,022
  • [BYOND] BYOND
  • Member since:
    04-11-2015

View PostOG_Amarok, on 05 February 2021 - 01:53 PM, said:

 

Das ist dann also der russian tanks buff,,,

Und der Type 5 Heavy wird dadurch noch weiter generft..
Wahrscheinlich gibts aber eine Ausnahme für den KV-2......

 

 

Dass davon gerade Panzer wie Maus, E-100 oder Kranvagn profitieren, lassen wir mal außen vor

 

Block Quote

 

Tipp, damit ihr den Spass am Testserver nicht verliert:

  • Spielt nur für euch selbst,
  • verschwendet keinen Gedanken daran, dass WG auch nur die kleinste Winzigkeit auf das Feedback aus EU gibt
  • die spucken auf uns, falls sie uns bemerken

 

Mit diesem Tipp macht das Zocken aber noch etwas Spass..

 

(sry Zapfhan, Dein Job beschränkt sich leider nur darauf, das Forum sauber zu halten und Befehle aus Minsk an EU weiterzugeben.. der Rückkanal gen RU ist ja schon länger kaputt....)

 

Sorry für die deutlichen Worte aber das ist einfach nur Bullshit was du hier schreibst. Ich weiß, dass das hier immer wieder gerne aufkommt aber die Realität ist eine andere.

Und auch danke, dass du denkst meinen Job zu kennen, tust du aber nicht. 

 



Dexatroph #13 Posted 05 February 2021 - 03:08 PM

    Major General

  • Player
  • 53468 battles
  • 5,289
  • Member since:
    02-09-2013

Ich bin gespannt und freue mich auf die Einblicke die uns diese intensiven Testwochen ermöglichen werden. Da kommt ja einiges auf uns zu. Am meisten interessieren mich die Änderungen bzgl. Crew 2.0 und SPG. Unter "Letzter Abschnitt" kann ich mir gerade noch nichts vorstellen.

 

@Zapfhan

 

Ich habe noch eine Idee für die Belohnungen. Bei solch intensiven und umfangreichen Test an viele Schlüsselfunktionalitäten könnte man doch auch den M4A2E4 Beta Sherman für zb. 100 Marken aufnehmen. ;)



frankstrunz #14 Posted 05 February 2021 - 03:11 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48423 battles
  • 6,501
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View Postmultimill, on 05 February 2021 - 03:05 PM, said:

 

Ich sehe es zum Beispiel so:

 

1) Niedrigerer Schaden von HE-Granaten: Nein für Kampfpanzer. Ja für Arty. 

2) Reduzierte Betäubungszeit der Arty: Ja, auf jeden Fall (auch ohne Kompensationen)

3) Deutlichere Wahrnehmung der Spuren von HE-Granaten: Ja

4) Artillerielaterne: Ja

5) Besatzung 2.0: Mir egal, habe mich dazu nicht wirklich informiert.

 

Damit könnte ich jetzt auch leben. Die Punkte 2 bis 4 sind mir nicht so wichtig. 

 

Besatzung finde ich allerdings furchtbar was sich WG da hat einfallen lassen. Natürlich kann man da mal was dran machen, aber nicht so!



Dr_Sam_X #15 Posted 05 February 2021 - 03:13 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 14251 battles
  • 92
  • [TF-V] TF-V
  • Member since:
    05-31-2015

Ich kann euch gerne schonmal ein bischen Feedback zum HE-Nerfe geben (wurde ja schon viele Mal gesagt):
Wenn man die HE nerft, dann ist das ein indirekter Buff für solche Panzer wie Chieftain oder Obj.279.

 

Ja, 60TP mit HE ist ein Stückweit braindead, aber trotzdem ein guter Counter für einen unpenetrierbaren hulldown Chieftain.



Cordt_von_Brandis #16 Posted 05 February 2021 - 03:16 PM

    Private

  • Player
  • 21918 battles
  • 4
  • [PADSO] PADSO
  • Member since:
    12-30-2014

View Postfrankstrunz, on 05 February 2021 - 02:56 PM, said:

Ich kann mein Feedback jetzt schon geben.

 

1) Niedrigerer Schaden von HE-Granaten: Nein für Kampfpanzer. Ja für Arty. 

2) Reduzierte Betäubungszeit der Arty: Nein

3) Deutlichere Wahrnehmung der Spuren von HE-Granaten: Nein

4) Artillerielaterne: Nein

5) Besatzung 2.0: Nein, Nein, Nein, Nein, Nein und Nein bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter.....

 

 

 


ich stimme dir zu 100 prozent zu. sollte das so fuer die arty kommen, wird diese gattung komplett tot gemacht. wg sollte sich lieber um mm +- 2 etc. kuemmern. 



_bambam_ #17 Posted 05 February 2021 - 03:17 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28032 battles
  • 1,101
  • [_ICU_] _ICU_
  • Member since:
    01-12-2018

View Postfrankstrunz, on 05 February 2021 - 03:11 PM, said:

Damit könnte ich jetzt auch leben. Die Punkte 2 bis 4 sind mir nicht so wichtig.

 

Besatzung finde ich allerdings furchtbar was sich WG da hat einfallen lassen. Natürlich kann man da mal was dran machen, aber nicht so!

Ja, nichts gegen ein paar neue Skills/Perks, die alte, teilweise recht unnütze ersetzen:

Signalverstärker? Wozu?    :unsure:


 

Aber so wie der Stand derzeit ist, werden meine mühsam aufgebauten und teilweise gekauften Crews quasi kastriert. Find ich absolut daneben!



elektroberto #18 Posted 05 February 2021 - 03:20 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 44716 battles
  • 7,858
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012
Muss man sich den Test-Client nochmal runterladen, wenn man am letzten Sandboxtest teilgenommen hat?

Nemii29 #19 Posted 05 February 2021 - 03:35 PM

    Major General

  • Player
  • 71243 battles
  • 5,287
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

View PostZapfhan, on 05 February 2021 - 03:08 PM, said:

 

Dass davon gerade Panzer wie Maus, E-100 oder Kranvagn profitieren, lassen wir mal außen vor

 


Das ist so nicht ganz richtig. Es geht um die Hulldown Viecher, die man nur mit HE zergen kann weil sonst nicht penetrierbar.  E100 und Maus als Bsp. sollte ein Witz sein oder? Da ballert keiner mit HE sondern Gold.

Beim Kranvagn ok. Selbst ein Type 5 wird mit Heat gefarmt und nicht mit HE.

 

Wobei hier mal intressant wäre was passiert, wenn sich 2 Type 5 Frontal mit AP beschießen, warscheinlich laufen die 15 Minuten einfach ab...

 

Also wenn du mir erklärst, wie ich einen Chief oder 279e 430U, IS7 usw. die Hulldown stehen bearbeiten soll, dann können sie die HE anpassen. Und bei Schlauchkarten Metha bitte nicht flankieren oder zurückziehen oder sonst was. Auch keine Ausnahmen für KV2 R oder so.

 

Bei der Crew 2.0 hoffe ich, das WG die Arbeit, die bereits drin steckt berücksichtigt.  Wenn ich hier nen 7 Perk dude habe sollte der auch entsprechend besser gestellt sein als der neue 0815 2.0 Dude.

 

Bei der Arty wird dann wieder kaputt geschraubt?   HE + Stun + Tracher + Marker?? Echt jetzt?  Nehmt den Stun weg und gut ist.  Mal als Tipp/Überlegung.  Gebt dem Splitterschutz die Fähigkleit, das keine Crewleute mehr sterben können, dann wäre er cool.

 

 

Hat WG eigentlich mal überlegt die Panzerungsmodelle der Tanks zu überarbeiten, um die HE zu regulieren?


Edited by Nemii29, 05 February 2021 - 03:39 PM.


frankstrunz #20 Posted 05 February 2021 - 03:40 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 48423 battles
  • 6,501
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View Post_bambam_, on 05 February 2021 - 03:17 PM, said:

Ja, nichts gegen ein paar neue Skills/Perks, die alte, teilweise recht unnütze ersetzen:

Signalverstärker? Wozu?    :unsure:


 

Aber so wie der Stand derzeit ist, werden meine mühsam aufgebauten und teilweise gekauften Crews quasi kastriert. Find ich absolut daneben!

Sicher ist es einen Vorteil wenn man nur noch eine Komponente Crew hat und sich nicht mehr mit überflüssigen Funkern, fehlenden Ladeschützen - also mit unterschiedlichen Crewlayout - herumärgern muss. Aber das war es dann auch schon.

 

Durch die Zusammenführung geht dafür die Bindung zur liebevoll einzeln geskillten und individualisierten Besatzung verloren. Dieser Charm geht vollkommen verloren, die Bindung zur Crew und damit auch zum Spiel verringert sich dadurch deutlich.

 

Da wünsche ich mir von WG eine kreativere Lösung und keinen Warships-Abklatsch. Ich will noch mehr individualisieren können und gleichzeitig die einzelnen Crewmitglieder flexibler auf die Panzer einer Nation verteilen können. 

 

Somit macht WG in diesem Fall exakt das Gegenteil von dem, was ich gerne haben würde. 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users