Jump to content


Neues vom Supertest: Anpassungen an M60, 121B, КV-4 Kreslavskiy, Chieftain/T95 (Tier VIII) , IS-5 un...


  • Please log in to reply
31 replies to this topic

Zapfhan #1 Posted 31 March 2021 - 02:06 PM

    Community Manager

  • WG Staff
  • 25054 battles
  • 2,673
  • [BYOND] BYOND
  • Member since:
    04-11-2015

Hallo Kommandanten,

 

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Änderungen an einigen Premium-Fahrzeugen wollen wir auch eine Reihe von Belohnungsfahrzeugen verbessern. Das Ziel des Rebalancings ist es, sie im Spiel relevanter zu machen.  

  

Vollständige Liste der geplanten Änderungen: 

 

M60 

  • Komplexe Verbesserung der Turmpanzerung 

 

121B 

  • Die Nachladezeit wird geändert von 8.7 auf 8.1 s 
  • Der Schaden pro Minute wird geändert von 2,689 auf 2,909 HP 
  • Die Höchstgeschwindigkeit wird geändert von 50 auf 55 km/h 
  • Die Rückwärtsgeschwindigkeit wird geändert von 20 auf 25 km/h 
  • Die Panzerung des Turms und der oberen Wanne wird verbessert 

 

KV-4 Kreslavskiy 

  • Die Waffenstreuung während der Bewegung und bei der Drehung der Wanne wird geändert von 0.21 auf 0.14 m 
  • Die Motorleistung wird geändert von 1,200 auf 1,350 PS 
  • Die spezifische Leistung wird geändert von 12.96 auf 14.6 PS./t 
  • Die Höchstgeschwindigkeit wird geändert von 30 auf 40 km/h 
  • Die Robustheit des Fahrzeugs wird verändert von 1,500 auf 1,700 HP 
  • Die Panzerung der Turmfront und der Seiten der Kanonenblende wird verbessert 

 

Chieftain/T95 

  • Die Waffenstreuung während der Bewegung und bei der Drehung der Wanne wird geändert von 0.18 auf 0.14 m 
  • Die Streuung bei Drehung des Turms wird geändert von 0.14 auf 0.1 m 
  • Die Nachladezeit wird geändert von 8.3 auf 7.5 s 
  • Der Schaden pro Minute wird geändert  von 1,734 auf 1,920 HP 
  • Die Sichtweite wird verbessert von 380 auf 400 m 
  • Die Motorleistung wird geändert von 750 auf 850 PS 
  • Die spezifische Leistung wird geändert von 15 auf 17 PS/t 

 

IS-5 

  • Die Waffenstreuung während der Bewegung und bei der Drehung der Wanne wird geändert 0.24 auf 0.2 m 
  • Die Streuung bei Drehung des Turms wird geändert 0.16 auf 0.1 m 
  • Der negative Kanonenrichtwinkel wird verbessert von –5 auf –7° 

 

T23E3 

  • Die Waffenstreuung während der Bewegung und bei der Drehung der Wanne wird geändert 0.2 auf 0.14 m 

 

 

Bitte beachtet, dass die oben genannten Änderungen nicht endgültig sind und angepasst werden können. 

 

 

WoT__6Tanks_eng.jpg



Dragokar #2 Posted 02 April 2021 - 04:22 PM

    Brigadier

  • Beta Tester
  • 45668 battles
  • 4,760
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    07-12-2010
Gute Änderungen meiner Meinung nach!

McNiell #3 Posted 02 April 2021 - 04:28 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 12481 battles
  • 6,242
  • [V__A] V__A
  • Member since:
    12-03-2013

Denn chief hätte ich schon gern, hat mir auf dem testserver gefallen als der im he test verfügbar war. 

 

 



Nemii29 #4 Posted 02 April 2021 - 05:34 PM

    Brigadier

  • Player
  • 68941 battles
  • 4,985
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

Sowas ist immer gut.

 

Beim Chief reicht das aber lange nicht. Der Panzer ist so schlecht. Da stimmt garnichts. rießengroß träge, Müll gunhandling, low alpha usw... Also da helfen bissel Sichtweite und so nicht viel.

 

- Alpha rauf auf min. 260

- Turm + Pickel Turm Panzerung rauf.


Edited by Nemii29, 02 April 2021 - 05:50 PM.


Anna_Kalashnikova #5 Posted 02 April 2021 - 06:56 PM

    General

  • Moderator
  • 18478 battles
  • 9,525
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

Über den 121b freue ich mich sehr. Ein sehr schöner Panzer, der den buff aber wirklich gut vertragen kann.

 

Wo jetzt Bond Shop panzer gebufft werden fehlen nur noch neue...

 

 



McNiell #6 Posted 02 April 2021 - 07:04 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 12481 battles
  • 6,242
  • [V__A] V__A
  • Member since:
    12-03-2013

View PostAnna_Kalashnikova, on 02 April 2021 - 06:56 PM, said:

Über den 121b freue ich mich sehr. Ein sehr schöner Panzer, der den buff aber wirklich gut vertragen kann.

 

Wo jetzt Bond Shop panzer gebufft werden fehlen nur noch neue...

 

 

 

Ist der e3 im shop? Der chief ist es nicht, wenn e3 auch nicht drin ist hätte man evl nen amhalt was möglicherweise in den shop kommt



Igor_der_Metzger #7 Posted 02 April 2021 - 07:05 PM

    Colonel

  • Player
  • 33625 battles
  • 3,562
  • [IKBNL] IKBNL
  • Member since:
    05-29-2014

View PostAnna_Kalashnikova, on 02 April 2021 - 06:56 PM, said:

Über den 121b freue ich mich sehr. Ein sehr schöner Panzer, der den buff aber wirklich gut vertragen kann.

 

Wo jetzt Bond Shop panzer gebufft werden fehlen nur noch neue...

 

 

 

Dito. Eigentlich bräuchte der auch Mal etwas besseres Gunhandling.....

18:06 Added after 0 minute

View PostMcNiell, on 02 April 2021 - 07:04 PM, said:

 

Ist der e3 im shop? Der chief ist es nicht, wenn e3 auch nicht drin ist hätte man evl nen amhalt was möglicherweise in den shop kommt

 

Da gibt es ja noch ne SU-130, die ebenfalls gebufft wird und auch nicht im Shop ist. *zwinker*



McNiell #8 Posted 02 April 2021 - 07:23 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 12481 battles
  • 6,242
  • [V__A] V__A
  • Member since:
    12-03-2013

View PostIgor_der_Metzger, on 02 April 2021 - 07:05 PM, said:

 

Dito. Eigentlich bräuchte der auch Mal etwas besseres Gunhandling.....

18:06 Added after 0 minute

 

Da gibt es ja noch ne SU-130, die ebenfalls gebufft wird und auch nicht im Shop ist. *zwinker*

 

Das doch nen turmloser td, das muß nicht sein :( aber du hast recht su 130 kommt auch dazu. Und wenn man an den BM denkt hat wg den t22 med auch gebufft bevor er ins spiel zurück kam


Edited by McNiell, 02 April 2021 - 07:24 PM.


Anna_Kalashnikova #9 Posted 02 April 2021 - 08:57 PM

    General

  • Moderator
  • 18478 battles
  • 9,525
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011
ISU-130 ist aber auf einigen Servern erhältlich und auf eu und ru, anders als der 22 med nicht einfach nur nicht erhältlich, sondern Zugangs beschränkt
 


Dexatroph #10 Posted 02 April 2021 - 10:46 PM

    Brigadier

  • Player
  • 51791 battles
  • 4,665
  • Member since:
    02-09-2013

Wow, finde es toll, dass die aus der Zeit gefallenen CW Rewards (manche waren eigentlich nie in der Zeit) aufgewertet werden. Und da sind schon einige deutliche Verbesserungen dabei.

 

Bei der angekündigten Änderungen an den Panzerungen muss man sich wohl noch etwas gedulden bis wir da mehr sehen. Bei der IS-5 hätte ich mir aber noch einen kleineren Buff der Genauigkeit gewünscht.

 



_Caesar_Imperator_ #11 Posted 03 April 2021 - 08:23 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 32530 battles
  • 1,138
  • [PBSJF] PBSJF
  • Member since:
    04-06-2014
Oha :great: klingt gut , sogar sehr gut. Bin mal gespannt was noch so kommt. Gibt viele Prem Tenks auf tank.gg die irgendwie da sind , aber den Weg nicht ins Spiel gefunden haben.

Cmd_exe #12 Posted 03 April 2021 - 10:26 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 43651 battles
  • 1,145
  • [-B_Y-] -B_Y-
  • Member since:
    10-28-2012

Gute Änderungen, evt. schafft es der Kreslavski doch in meine Garage.

PS. Freue mich schon auf das 907 und den Chieftain für Anleihen. :trollface:



alKeshCH #13 Posted 03 April 2021 - 01:19 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 87868 battles
  • 694
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    10-09-2012

 

Chieftain T95: finde die Änderungen gehen in die total falsche Richtung -> " in Richtung Medium-Einheitsbrei".

Die im Supertest vorgeschlagenen Änderungen sind auf dem Papier zwar "nett", jedoch sind (für mich persönlich) die Stats wie die Mobilität, Sichtweite, Streuung NICHT die Wurzel des Übels. Es braucht eigentlich nicht viel, um den Panzer kompetitiver zu machen, und gleichzeitig den Charakter zu behalten.

Der Panzer hat einen recht guten Turm, der für den Nahkampf einlädt: dann lasst uns den Chief T95 endlich für diesen Zweck benutzen! Allein die Kuppel ist das grösste Übel - schon das Aussehen! Die Kuppel versaut die tolle Optik des Panzers :)

 

Ich schlage vor, ihr testet den Panzer in diesen Varianten, und schaut, was dabei rauskommt:

- Kommandantenkuppel:

a) verstärken Minimum auf M54 Renegade Niveau (es ist die selbe Kuppel)

oder

b) keine Kuppel oder diese zumindest verkleinern -> andere Art von Kuppel

oder

c) Kuppel verstecken mit Schottpanzerung -> mit Zeugs wie z.B. Sandsäcken, die als Spaced-Armor dienen. In WoT Console habt ihr das sogar so gemacht, und es sieht toll aus!:great:

das schaut dann so aus: https://cdna.artstat....jpg?1505873657

und gucke: https://wotinspector...latform=console

 

- DPM rauf ja, aber nur via Schaden pro Schuss von 240 auf 280

- Stärkere APCR mit 255 - 260mm Durchschlag

 

Probiert doch bitte das aus, ohne an den anderen Eigenschaften etwas zu ändern. Ich wette, wir kriegen einen ganz passablen "Heavium" dabei raus.

 

 

IS 5:

An der Genauigkeit sollte auch noch geschraubt werden.. 0.46 Basis war/ist extrem grottig...

 


Edited by alKeshCH, 03 April 2021 - 09:57 PM.


MarioO #14 Posted 04 April 2021 - 08:28 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 73640 battles
  • 7,003
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-29-2011

View PostalKeshCH, on 03 April 2021 - 01:19 PM, said:

 

Chieftain T95: finde die Änderungen gehen in die total falsche Richtung -> " in Richtung Medium-Einheitsbrei".

Die im Supertest vorgeschlagenen Änderungen sind auf dem Papier zwar "nett", jedoch sind (für mich persönlich) die Stats wie die Mobilität, Sichtweite, Streuung NICHT die Wurzel des Übels. Es braucht eigentlich nicht viel, um den Panzer kompetitiver zu machen, und gleichzeitig den Charakter zu behalten.

Der Panzer hat einen recht guten Turm, der für den Nahkampf einlädt: dann lasst uns den Chief T95 endlich für diesen Zweck benutzen! Allein die Kuppel ist das grösste Übel - schon das Aussehen! Die Kuppel versaut die tolle Optik des Panzers :)

 

Ich schlage vor, ihr testet den Panzer in diesen Varianten, und schaut, was dabei rauskommt:

- Kommandantenkuppel:

a) verstärken Minimum auf M54 Renegade Niveau (es ist die selbe Kuppel)

oder

b) keine Kuppel oder diese zumindest verkleinern -> andere Art von Kuppel

oder

c) Kuppel verstecken mit Schottpanzerung -> mit Zeugs wie z.B. Sandsäcken, die als Spaced-Armor dienen. In WoT Console habt ihr das sogar so gemacht, und es sieht toll aus!:great:

das schaut dann so aus: https://cdna.artstat....jpg?1505873657

und gucke: https://wotinspector...latform=console

 

- DPM rauf ja, aber nur via Schaden pro Schuss von 240 auf 280

- Stärkere APCR mit 255 - 260mm Durchschlag

 

Probiert doch bitte das aus, ohne an den anderen Eigenschaften etwas zu ändern. Ich wette, wir kriegen einen ganz passablen "Heavium" dabei raus.

 

 

IS 5:

An der Genauigkeit sollte auch noch geschraubt werden.. 0.46 Basis war/ist extrem grottig...

 

Das ist ein Russe, wen interessiert da die Genauigkeit, einfach abdrücken und nicht lange zielen...



alKeshCH #15 Posted 04 April 2021 - 12:56 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 87868 battles
  • 694
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    10-09-2012

View PostMarioO, on 04 April 2021 - 07:28 AM, said:

Das ist ein Russe, wen interessiert da die Genauigkeit, einfach abdrücken und nicht lange zielen...

 

Haben zwar alle Russen Kartoffelkanonen, aber auch da gibts Unterschiede, die man im Gefecht recht gut spürt oder nicht? (muss ich dir, einem alten Hasen, ja nicht erzählen) ;)

 

Basis-Genauigkeit:

- IS-3: 0.40 (von der Rolle und Spielweise her noch am ehesten mit dem IS-5 vergleichbar)

- IS-3a: 0.46

- Object 703 II: 0.44

- IS-6 0.44

- 252U 0.44

 

oben genannte Panzer (mit Ausnahme des IS6 vielleicht) sind dem IS-5 "in der selben Rolle" kampftechnisch immer noch überlegen (aber das ist nur meine Meinung) - einige in Panzerung in Wanne und/oder Turm, und/oder Genauigkeit, andere Softstats etc.
Beim IS-5 kloppt man dir auch mit AP noch durch links und unter die Kanonenblende und in die Kommandantenkuppel. Ergo ist der Panzer empfindlicher als seine "Genossen". Und deshalb spricht für mich nichts gegen 0.44 statt 0.46 Genauigkeit, um dem Rechnung zu tragen.



MarioO #16 Posted 06 April 2021 - 06:27 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 73640 battles
  • 7,003
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    01-29-2011

View PostalKeshCH, on 04 April 2021 - 12:56 PM, said:

 

Haben zwar alle Russen Kartoffelkanonen, aber auch da gibts Unterschiede, die man im Gefecht recht gut spürt oder nicht? (muss ich dir, einem alten Hasen, ja nicht erzählen) ;)

 

Basis-Genauigkeit:

- IS-3: 0.40 (von der Rolle und Spielweise her noch am ehesten mit dem IS-5 vergleichbar)

- IS-3a: 0.46

- Object 703 II: 0.44

- IS-6 0.44

- 252U 0.44

 

oben genannte Panzer (mit Ausnahme des IS6 vielleicht) sind dem IS-5 "in der selben Rolle" kampftechnisch immer noch überlegen (aber das ist nur meine Meinung) - einige in Panzerung in Wanne und/oder Turm, und/oder Genauigkeit, andere Softstats etc.
Beim IS-5 kloppt man dir auch mit AP noch durch links und unter die Kanonenblende und in die Kommandantenkuppel. Ergo ist der Panzer empfindlicher als seine "Genossen". Und deshalb spricht für mich nichts gegen 0.44 statt 0.46 Genauigkeit, um dem Rechnung zu tragen.

Es ist egal was du mit der Karre machst, er wird weiterhin einem Defender, 703 oder is3a unterlegen bleiben, er wird kein Sniper, selbst wenn du die Genauigkeit auf 0,3 erhöhst.

 

Wenn du ihm ein Alleinstellungsmerkmal geben willst, gib ihm mehr PS und Höchstgeschwindigkeit mit guten Ground Ressistance Werten, dann kann man ihn auf der med Line gegen Meds spielen, da spielt die Genauigkeit keine Rolle mehr.

 

So macht der Buff null Sinn



HeatMage #17 Posted 06 April 2021 - 06:36 AM

    Mobberator

  • Moderator
  • 44390 battles
  • 11,799
  • [BOB] BOB
  • Member since:
    07-10-2015
Der Buff der M60 Turmpanzerung auf 254mm hört sich erstmal sehr gut an. Wenn er seine Mobilität behält könnte er damit glatt konkurrenzfähig werden! 

ger_Dreadnought #18 Posted 06 April 2021 - 07:10 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32110 battles
  • 659
  • [H_E] H_E
  • Member since:
    06-30-2015

View PostZapfhan, on 31 March 2021 - 02:06 PM, said:

 

Chieftain/T95 

  • Die Nachladezeit wird geändert von 1,734 auf 1,920 HP 

 

Müsste das nicht DPM heißen?



Cmd_exe #19 Posted 07 April 2021 - 10:35 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 43651 battles
  • 1,145
  • [-B_Y-] -B_Y-
  • Member since:
    10-28-2012
Die Turmpanzerungbuffs sind genau das, was diesem Spiel noch gefehlt hat. Als ob es nicht schon genug Hulldownfahrzeuge gibt, da braucht es nicht noch mehr. Aber wenn ihr schon dabei seid alte Krücken kampffähig zu machen, plädiere ich für einen Turmbuff aller verbliebenen Panzer mit schwachen Türmen auf +270mm und der Entfernung aller Weakspots, damit wir alle Hulldown stehen können.

Dexatroph #20 Posted 07 April 2021 - 11:53 AM

    Brigadier

  • Player
  • 51791 battles
  • 4,665
  • Member since:
    02-09-2013

View PostMarioO, on 06 April 2021 - 06:27 AM, said:

Es ist egal was du mit der Karre machst, er wird weiterhin einem Defender, 703 oder is3a unterlegen bleiben, er wird kein Sniper, selbst wenn du die Genauigkeit auf 0,3 erhöhst.

 

Wenn du ihm ein Alleinstellungsmerkmal geben willst, gib ihm mehr PS und Höchstgeschwindigkeit mit guten Ground Ressistance Werten, dann kann man ihn auf der med Line gegen Meds spielen, da spielt die Genauigkeit keine Rolle mehr.

 

So macht der Buff null Sinn

 

Das er immer unterlegen bleibt egal was  man tut kann ich so nicht unterschreiben. Es hängt ja davon ab was man ändert. Aber grundsätzlich muss es zum Konzept und der Rolle des Panzers passen. Ich denke nicht, dass es die Absicht ist ihn mit den Top-Predatoren gleichzustellen. Eher soll er wieder attraktiver in seiner Rolle werden. Wenn man mich frage hat WG mit den hier aufgeführten Panzern viel zu lange gewartet.

 

Das verbesserte Gunhandling der IS-5 wird spürbar sein. Der verbesserte negative Richtwinkel ist schwer einzuschätzen, aber wird mit Sicherheit dazu führen, dass er seine Panzerung effektiver einsetzen kann. Das einzige was mir noch fehlt ist eine leichte Verbesserung der Basisgenauigkeit.

 

 

Beim T23E3 bin ich mir noch uneins. Ich denke nicht, dass es hier mit der verbesserten Gunhandling getan ist. Sein größtes Manko ist die Erbenskanone mit geringem Durchschlag und wenig Alphaschaden. Ich denke eine leichte Verbesserung der Basisgenauigkeit wäre angemessen für eine solche Art von Kanone.

 

 

 


Edited by Dexatroph, 07 April 2021 - 12:06 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users