Jump to content


Amx 12t


  • This topic is locked This topic is locked
178 replies to this topic

r3dfire #1 Posted 21 January 2012 - 12:27 AM

    Private

  • Player
  • 13141 battles
  • 13
  • Member since:
    11-25-2011
Guten Abend erstmal   :Smile_honoring:


Also ich möchte mal meine Amx 12t Erfahrungen mit euch teilen:


Nachdem ich "Ihn" Erforscht habe stand er sofort in meiner Garage, ich bin dann natürlich voller mut ins erste Gefecht gerasst mit dem Ziel von Tod und Verderben  :Smile-izmena:


Nach dem ersten Trommelmagazin stellte ich jedoch mit Erbitterung fest, das meine Waffe nicht wie geplant durchkommt, naja egal dacht ich mir und den Grind zur 2 Kanone gemacht. Und ab da fing ich das ding an zu lieben, es wiederspiegelt meinen Spielstyle (Hit and Run) 100% ist schnell, agil und ich kann wirklich nichts bemängeln. Also wenn die 2 nachfolgenden lights auch so werden spiel ich glaub nur noch Franzosen:)

Was man bei dem Panzer beachten muss ist das man sich wirklich auf nichts einlassen sollte, wenn man sieht das der Turm des Tigers einem zu nah ist lieber um die nächste Hausecke weg, Trommelmag nachladen © und von hinten wieder kommen und es im ins Ammorack, den Motor oder sonst wohin geben  :Smile-playing:

Wenn man getroffen wird ist es schnell vorbei, dass ist wirklich so.

Ich kann euch diesen Panzer wirklich empfehlen er macht einfach UNGEHEUR spass:)


Mfg. R3dfire

builder396 #2 Posted 21 January 2012 - 01:51 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10336 battles
  • 749
  • Member since:
    05-18-2011
jup, ich hab dem im moment auch mit der zweiten kanone und er macht wirklich fun. vor allem in städtischen gebieten geht das teil ab weil man aus dem unerwartetsten eck auftaucht und sein magazin enleert und bis einer das merkt ist mans chon wieder weg!

r3dfire #3 Posted 21 January 2012 - 08:14 PM

    Private

  • Player
  • 13141 battles
  • 13
  • Member since:
    11-25-2011
Ja in der Stadt ist das ding echt sau geil:D Auf offenen karten ist's zwar n bisschen mühsam aber was solls:)

Enki77 #4 Posted 22 January 2012 - 12:23 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 12644 battles
  • 17
  • Member since:
    10-04-2010
Sorry aber der Panzer hat zu viele Strukturpunkte.
Ein PzIV ist ein Medium mit 32 Tonnen und hat nur 30 Punkte mehr (460 Punkte).
Im eins zu eins spielt die stärke der Panzerung der beiden eigentlich keine Rolle (wenn nicht gerade ein leichter Tier 2-3 auf einen schießt könnte der PzIV auch ohne Panzerung fahren (was der AMX im Prinzip auch macht)).
Im Schaden unterscheiden sich die Panzer um 28 Punkte durchschnittlich je Schuss. Was den AMX bei 20 Tonnen Unterschied (das Ding wiegt nur 12 Tonnen) zu einem ebenbürtigen Gegner macht. D.h. schießt der PzIV einmal vorbei oder eröffnet der AMX 5 Sekunden früher, dann verliert der PzIV das Duell.
Das ist ziemlich ähnlich wie beim T50-2.

Ich finde die neuen leichten VK2801, T-50-2 und dann wohl auch den AMX 12 ja nett als scouts für hohe Tier Gefechte, aber in einem Tier 5 Kampf haben die nichts zu suchen oder müssten deutlich weniger Struktur haben. Die sind dort absolut overpowered.
Versuch das gleiche Spiel mal mit einem Medium und einem Heavy in den Tiers 7-9, bei gleichem Tier frontal wird der Medium immer krepieren.

Ich schlage vor die Tiereingruppierung für diesen leichten Panzer zu ändern.

r3dfire #5 Posted 22 January 2012 - 06:19 PM

    Private

  • Player
  • 13141 battles
  • 13
  • Member since:
    11-25-2011
Also wegen der Tiergruppierung ich war ja meist gegen Tier 7 (wenn nicht 8, dass jedoch nur eine Vermutung)

Und wegen der Sache mit Dem PZIV, also ich wurde bis jetz noch nie von einem getötet WEIL er dank seiner Turmgeschwindigkeit viel zu verletzbar ist, ich hab die immer gerne Zerfleischt :Smile-playing:.

Aber ja es stimmt die Franzmänner sind OP

Mittlerweile bin ich beim Amx 13 75 und da gehts jetz schon gegen T10 was ziemlich hart ist manchmal:D

halofan111 #6 Posted 22 January 2012 - 10:11 PM

    Private

  • Player
  • 5336 battles
  • 40
  • [BNS-] BNS-
  • Member since:
    07-14-2011
Dass die franzen OP sind kann ich auch zustimmen bin derweil beim AMX12t voll ausgebaut, und seine Kanone macht einfach schönen Schaden für seine 60km/h. Ein meiner Meinung nach großer Nachteil an ihm ist, dass die Kanone direkt am Turm festgemacht ist, und der Turm sich nach oben und unten zielt, dadurch kann man wenn man einen auch nur noch so kleinen Hügel hinunterfährt nicht mehr nach vorne schießen.

Und was ich so vom AMX 13 75 weiß ist der noch schlimmer. Bin als KV-1S in ein match gegangen, und hatten 5 von den viechern als gegner *kopf meets tischplatte*. Die sind natürlich alle in die Stadt gefahren und haben die heavies zerlegt.

kingkiwi #7 Posted 22 January 2012 - 11:09 PM

    Corporal

  • Player
  • 15340 battles
  • 108
  • Member since:
    04-24-2011
Das der Amx12T besser ist als ein Pz4 ist, stimmt absolut nicht.
Im 1 vs. 1 gewinnt zu 80% der Pz4, da der Amx einfach zu oft abprallt, ich weiss wovon ich rede, ich fahre selber einen (ca. 70 Spiele).

"Die Franzosen sind OP", dem kann ich nur zustimmen!

frankstrunz #8 Posted 23 January 2012 - 12:09 AM

    Brigadier

  • Player
  • 42330 battles
  • 4,270
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View Postkingkiwi, on 22 January 2012 - 11:09 PM, said:

Das der Amx12T besser ist als ein Pz4 ist, stimmt absolut nicht.
Im 1 vs. 1 gewinnt zu 80% der Pz4, da der Amx einfach zu oft abprallt, ich weiss wovon ich rede, ich fahre selber einen (ca. 70 Spiele).

"Die Franzosen sind OP", dem kann ich nur zustimmen!
So ich gestehe, ich fahre auch so eine Baguette.

Nach meiner ersten Euphorie, kommt jetzt der Frust.

Hier ein paar Gründe warum der AMX 12t definitiv nicht OP ist:

1) Er ist zwar schnell, aber das dauert ewig, die Beschleunigung ist langsam, das Teil fährt sich sehr zäh, richtig wendig ist er auch nicht.

2) Da die Beschleunigung so mies ist, geht es nicht zu stoppen und dann zu schießen, das ist der sichere Tod. Aus der Fahrt trifft die Kanone (egal welche der drei) nicht die Bohne.

3) Matchmaking in der Regel gegen Tier 7 und 8. Da müsste auf Schwachstellen gezielt werden um Schaden zu machen. Und das mit 50-60 KM/H aus der Fahrt  :blink:

4) Das 6 Schussmagazin ist eigentlich immer dann leer wenn man es am wenigsten gebrauchen kann.

Für mich ist das Teil immer noch sehr schwer einzuordnen. Ich würde sagen er ist in einer Linie mit dem Panzer III/IV. Ist aber doch kein Medium. Ein Scout ist er aber auch nicht, dafür ist er nicht agil genug.

Ich ordne ihn unter dem M4 Sherman, dem T34 und dem Panzer IV als Kampfpanzer ein. Diese Panzer sind zäher und die Kanonen genauer. Wenn ich in einem M4 oder T34 sitze hat der AMX 12 t keine Chance. Da hatte ich gerade mit dem M4 schon mehrere Begegnungen.

Bereits der Leopard und der T50 sind bessere Scouts als der AMX 12t. Beweglicher, schneller, besseres Funkgerät.

Irgendwie bin ich etwas ratlos. Also helft mir mal.

WAS IST DAS DING ?

WIE SPIELT MAN DAS DING ?

Nach ungefähr 40 Gefechten ist mir das immer noch nicht klar. Momentan ist es für mich ein Tier 5 Medium der aber wie ein Tier 7 Medium gematcht wird.

Spass habe ich mit dem zur Zeit keinen. Meine Hoffnung ruht auf dem folgenden AMX 13 75  :huh:

Nekrodamus #9 Posted 23 January 2012 - 02:09 AM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 48630 battles
  • 2,246
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011
Ganz meine Meinung, anscheinend fahren wir andere Fahrzeuge, als die Kollegen oben!?

Die Endgeschwindigkeit ist o.k., aber das war auch alles positive, was mir zum AMX 12t einfällt. Ansonsten:

Beweglichkeit und Beschleunigung haben rein gar nichts mit einem Tier 5 light zu tun.

Appraller wie T-50-2 und Co. kennt das Vehikel nicht und 90% aller ersten Treffer ziehen einem garantiert eine Kette ab - falls man diesen Treffer denn überlebt, denn mehr als zwei Treffer braucht niemand, um das Teil zu schrotten.

Dass auch die dritte Kanone selten durchschlägt und nur wenig Schaden macht, wäre ja noch zu verschmerzen, wenn sie denn wenigstens treffen würde. Aber die Genauigkeit und die Zielerfassungszeit sind einfach nur unterirdisch. Dagegen kommen mir meine Russen-Knarren geradezu wie Präzisionswerkzeuge vor.

Allerdings ist das auf drei von fünf Karten belanglos, da man bei leichtesten Bodenwellen sowieso kein Ziel erfassen kann. Welcher ZENSIERT hat das blos programmiert? Testen die Jungs von WG ihre Machwerke denn gar nicht oder nur unter perfekten Laborbedingungen?

Der "Spielspaß" mit diesem Fahrzeug rangiert für mich noch unter dem A-20 - und das will wirklich was heißen. Ich werde noch die Tagessiege spielen, um den AMX 13 75 wenigstens mal erforscht zu haben, aber bis zu einem entsprechenden Patch ist die französische Light-Schiene für mich gestorben.

frankstrunz #10 Posted 23 January 2012 - 12:38 PM

    Brigadier

  • Player
  • 42330 battles
  • 4,270
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011
@ Nekrodamus

Naja. Ganz so krass sehe ich es zwar nicht ganz. Den A20 fand ich da noch deutlich schlechter.

Vielleicht liegts ja auch daran, dass man von den Franzpanzern vorher schon einiges gewohnt ist :rolleyes:

Ich finde nicht das die Franzosen OP sind. Die meisten kleinen Panzer sind so grottig das es fast nicht zum Aushalten ist. Der D1, D2, AMX38, AMX40, B2. Meine Nerven sind die schlecht. Bis Tier 4 sind lediglich der FT und der H35 zu gebrauchen (und auch nicht gut).

Zurück zum Thema. Den AMX 12t in so ein Matchmaking zu bringen ist ein Witz  <_<

Ansonsten stimme ich Dir absolut zu.

Ich habe auch den Eindruck, dass der AMX 12t gerne bevorzugt abgeschossen wird.

Wo bekommt man sonst in diesen Hightiermatches so einen einfachen Kill (max. 2 Treffer)  :Smile_great:

Ich quäle mich jetzt durch ihn durch und probiert dann den AMX 13 75. Wenn der auch nix ist, sind die Baguette-Panzer für mich erledigt  :Smile-izmena:

builder396 #11 Posted 23 January 2012 - 05:19 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10336 battles
  • 749
  • Member since:
    05-18-2011
demletzt hatte ich entweder ne menge glück oder das talent des panzers perfet ausgenutzt. ein t-44 hatte sich vorgenommen durchzubrechen und in der mainbase die artillerie zu überraschen und rusht mit vollspeed los und kein mensch verfolgt ihn. ich denk mir "leck mich am arsch, mach ich das eben". ich hatte eh keine vernünftigen ziele, aber ein volles magazin das bei den anderen gegnern zu 100% nutzlos wäre, also gang rein, gedreht und mit schwung bergab diesen fliter hinterher, aus voller fahrt schon ein volltreffer, aber ich fahr von der seite aus hinter ihm vorbei und muss in einer langen kurve um ein haus drumrum um wieder hinter ihn zu kommen und weitere 3 treffer aus nächster nähe ins heck hauen ihm dann eine kette weg und lassen mich den kill shot abräumen während ich ihn gleichzeitig voll ramme.

ein seltener fall wo ein vollkommen unterlegener panzer einen taktischen vorteil gnadenlos ausnutzt. das sieht man viel zu selten, obwohl ich eigentlich großer fan davon bin.



Panzerfighter_ #12 Posted 23 January 2012 - 05:23 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 64804 battles
  • 6,667
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011
Ab wann werden den die Franzosen im Light/Medium Tree endlich "op"?
Der AMX 12t ist nett, das wars.

Rollmops #13 Posted 23 January 2012 - 06:37 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 9328 battles
  • 361
  • Member since:
    09-24-2010

View PostNekrodamus, on 23 January 2012 - 02:09 AM, said:

Ganz meine Meinung, anscheinend fahren wir andere Fahrzeuge, als die Kollegen oben!?

Allerdings ist das auf drei von fünf Karten belanglos, da man bei leichtesten Bodenwellen sowieso kein Ziel erfassen kann. Welcher ZENSIERT hat das blos programmiert? Testen die Jungs von WG ihre Machwerke denn gar nicht oder nur unter perfekten Laborbedingungen?

Der "Spielspaß" mit diesem Fahrzeug rangiert für mich noch unter dem A-20 - und das will wirklich was heißen.

Mein Statement zum 12t:

Ich habe die 2. Kanone und kenne das Mistvieh aus dem G1B... die 100mm Pen die sie Verspricht hält sie definitiv nicht. An was ich schon alles abpraller hatte ist echt nicht feierlich (2mal am Leopard gebounced). Das kann man höchstens mit nem China-Böller als Treibsatz erklären, da gefühlt die Durchschlagsleistung nach wenigen Metern rapide abnimmt. Und ob die 3. Kanone mit 6mm mehr Pen das Ruder herumreißt weiß ich nicht.

Ein Scout ist es definitiv nicht. Tarnwerte und Silhouette sprechen zwar dafür, aber , da die Funkleistung hat gerade mal das Niveau eines T-26.
Dennoch macht die Dreckskarre irgendwie spaß.
Die kleine Silhouette und das Revolvermagazin sagt mir eher. Versteck suchen und warten. Magazin dem Opfer in die Seite oder eher von Hinten reinprügeln und abhauen.

@Nekro: Klar nervt mich der Turm megamäßig an. Hatte in Steppe gerade mal einen Schuss in 12minuten Spielzeit abgegeben, weil ich nur am Rangieren war. Aber deswegen den Turm ändern halte ich für falsch.

Der A-20 hat im Vergleich zum M3Lee in der Tat spaß gemacht! Teste den mal. Dann wirst Du den A-20 mit ganz anderen Augen sehen ;)

Rockthor1982 #14 Posted 23 January 2012 - 08:45 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 48427 battles
  • 318
  • [TSKD] TSKD
  • Member since:
    01-18-2011
Hab die Kiste nun auch und bereits voll ausgebaut.

Macht teils auch richtig spaß aber mir geht der neigungswinkel der kanone des turms dermaßen auf den nerf.

Hoffe da wird mit den kommenden Patches wenigstens noch mal ~5° hoch runter mehr gemacht, kann mir in Real nicht vorstellen das dies so wie es nun ist übehaupt gefechtsfähig wäre.
Kleine steigungen und schon kannste vergessen überhaupt mal was zu treffen weil der neigungswinkel zu stark einschränkt...

Korgan2 #15 Posted 24 January 2012 - 02:20 AM

    Sergeant

  • Player
  • 21441 battles
  • 259
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    04-14-2011
Ich dand diese Möhre schon richtig genial. Der bescheidene Neigungswinkel der Kanone war sicherlich ein Hinderniss aber man hat schnell herrausgefunden wo und wie man agieren kann. Die Durchschlagskraft ist denke ich schon ausreichend. Die meisten dicken kann man seitlich durchschlagen. Und das haben tiger 2 und co zuspüren bekommen und im zug sogar doppelt ;). Da haben einige 8er und durchaus 9er ganz schön doof in die Röhre geschaut. Mit dem amx 13 75 wird der Neigungswinkel wesentlich besser. sowie alles andere auch ;).

Thunderfire #16 Posted 24 January 2012 - 08:46 AM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 0 battles
  • 364
  • Member since:
    10-14-2010
Ds ist eine ziemlich gewöhnungsbedürftige Kiste. Ein Scout ist er nicht dazu ist das Funkgerät zu schlecht.  Die Kämpfe muss man sich genau aussuchen. Bei fast jedem Treffer fällt bei meiner Kiste der Motor aus. Das war es dann für mich. Er ist eigentlich nur als Aasgeier zu gebrauchen. Panzer mit wenigen % abschiessen und SPG jagen mehr ist da nicht drin.

Nekrodamus #17 Posted 24 January 2012 - 06:36 PM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 48630 battles
  • 2,246
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011

View PostKorgan2, on 24 January 2012 - 02:20 AM, said:

... Mit dem amx 13 75 wird der Neigungswinkel wesentlich besser. ...

Ist das tatsächlich so? Dann würde ich dem vielleicht doch noch 'ne Chance geben.

Und weil ich es oben vergessen hatte zu erwähnen: Mein 12t ist voll ausgebaut (sonst würde ich mir so extrem negative Kommentare noch verkneifen) und hat Lüfter, Fernglas und Tarnnetz drauf. Die Crew ist allerdings nur bei ca. 85%.

r4mun #18 Posted 24 January 2012 - 09:30 PM

    Corporal

  • Player
  • 18184 battles
  • 100
  • Member since:
    06-09-2011
Und mit dem 13 90 haste sogar ein überdurchschnittlichen guten neigungswinkel.

sprich, ja es wird definitiv besser.

Heute ein richtig geiles Match gehabt, kein Kill aber fast 2k ep:

Wers wissen will:

Steppen, linke Seite der Map. Wir kommen von oben und beide Seiten campen in der kleinen Hügellandschaft.

Mit der kleinen Kiste erstma auf Abstand damit mich keiner mehr sieht und ich schwung bekomm.
mit Vollgas zwischen den Hügeln durch und Magazin für Magazin entleert. Während alle ihr Türme wild herumdrehen kommen meine Mates kurz hervor und holzen auch mit drauf.

War göttlich :D



*Tante edith sagt da noch, klatsch nen Waffenrichtantrieb rein.

builder396 #19 Posted 25 January 2012 - 02:22 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10336 battles
  • 749
  • Member since:
    05-18-2011
Nach meiner erfahrung ist der amx 12t zu folgendem gut geeignet:

andere scouts und rusher jagen wenn sie in die mainbase reinrennen. geschwindigkeit und kanone sind dazu ideal.

flankieren schwererer panzer oder panzergruppierungen indem man an einer unerhofften stelle hinter ihnen auftaucht, aber erst mitten im kampf, nicht am anfang wo man scouts regelrecht erwartet

peek-a-boo taktiken oder snipern wenn man zwischen anderen panzern auf lange distanz kämpft.



walljumper #20 Posted 25 January 2012 - 11:47 AM

    Private

  • Player
  • 11739 battles
  • 24
  • [TUS] TUS
  • Member since:
    02-06-2011
Also ich denke nicht, dass der AMX12t OP ist. Aber auch nicht schlecht. Ein guter Panzer, der aber schwer zu beherschen ist durch seine ganz speziellen Eigenschaften.




btw. der Panzer IV ist sehr gut gepanzert, da kann kaum ein anderer Tier5 mithalten, Frontal ist er praktisch genauso gut gepanzert wie der KV.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users