Jump to content


Franz. Panzer unbalanciert


  • This topic is locked This topic is locked
114 replies to this topic

Poll: Französische Panzer zu Stark? (283 members have cast votes)

You have to complete 250 battles in order to participate this poll.

Findet Ihr die Französischen AMX auch zu Stark?

  1. Ja, Bitte schwächt sie ab (176 votes [61.75%])

    Percentage of vote: 61.75%

  2. Nein, sind balanciert und fügen sich gut ein (109 votes [38.25%])

    Percentage of vote: 38.25%

Sollten die Entwickler die AMX schwächen oder die anderen Nationen aufbessern`?

  1. AMX schwächen! (146 votes [51.59%])

    Percentage of vote: 51.59%

  2. Die Anderen aufwerten (z.b. Tiger 2) (137 votes [48.41%])

    Percentage of vote: 48.41%

Vote Hide poll

Blaze122 #1 Posted 11 February 2012 - 07:54 PM

    Sergeant

  • Clan Commander
  • 23460 battles
  • 214
  • Member since:
    05-31-2011

*
POPULAR

Hallo Werte Panzerfreunde!

Ich spiele nun schon eine Weile WoT, fahre Panzer aller Arten, Hauptsächlich Deutsche Fahrzeuge. Mir ist seit der Einführung der Französischen Panzer aufgefallen, dass das Spiel nun sehr unbalanciert und teilweise unfair ist. Dies soll kein Ausheul-Topic werden, sondern offene und ernstgemeinte Kritik mit Verbesserungsvorschlägen.

Mir fällt auf, das egal ob ich mit einem Tier 8 Tiger 2, einem Ferdinand, einer Tier 6 Arty (GW Panther) oder einem KV in das Gefecht fahre, im Direkten Konflikt mit einem franz. leichten Panzer (z.b. AMX 12T, 13 75, 13 90) keine Chance habe. Der Franz. Panzer ist viel schneller, gut gepanzert, hat enorme Durchschlagskraft und sehr schnelle Schussreihenfolge. Da hat man als Schwerer Panzer (die meisten Tier 8 Panzer der anderen Nationen sind Schwere / Mittlere) absolut das Nachsehen, von der Artillerie Fang ich gar nicht erst an.

Meiner Meinung nach müssen die Franzosen unbedingt entschärft werden, und zwar so, das sich der enorme Aufwand, um z.B. zu dem Tiger 2 zu kommen auch gelohnt hat. Ich sage nicht, das der Tiger 2 eine Ultra Panzerung bekommen soll (obwohl er sie ja damals eigentlich hatte...) aber der AMX MUSS Runtergeschraubt werden, Oder was soll werden wenn die Französischen TD´s und Arty´s kommen? dann kann man eigentlich gleich einpacken, wenn die genauso überpowered werden.

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin vllt nicht der allerbeste WoT Spieler, aber mir geht es um den grundsätzlichen Spielspass, der mir gerade nach und nach durch die oben genannte Tatsache genommen wird.

Ich bin aber auch kein NOOB, weis im Grunde wie ich welches Fahrzeug zu fahren habe das in meiner Garage steht. Und das man einen Ferdinand nicht zum rushen nutzt ;)

Mit dem Thema hier möchte ich folgendes erreichen: Das die Entwickler sich die gut gemeinte Kritik zu Herzen nehmen, und wenn die Panzer schon nicht Originalgetreu Stark sind, dann haben die Französischen gar nichts in der Liga zu suchen, zumindest nicht so stark wie sie jetzt sind.


In diesem Sinne

Man sieht sich auf dem Schlachtfeld, Schönes WE Euch allen

mfg Blaze aka Alex

derSchalker #2 Posted 11 February 2012 - 08:02 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 33723 battles
  • 784
  • [WW] WW
  • Member since:
    12-01-2010

View PostBlaze122, on 11 February 2012 - 07:54 PM, said:

Hallo Werte Panzerfreunde!


Mir fällt auf, das egal ob ich mit einem Tier 8 Tiger 2, einem Ferdinand, einer Tier 6 Arty (GW Panther) oder einem KV in das Gefecht fahre, im Direkten Konflikt mit einem franz. leichten Panzer (z.b. AMX 12T, 13 75, 13 90) keine Chance habe. Der Franz. Panzer ist viel schneller, gut gepanzert, hat enorme Durchschlagskraft und sehr schnelle Schussreihenfolge. Da hat man als Schwerer Panzer (die meisten Tier 8 Panzer der anderen Nationen sind Schwere / Mittlere) absolut das Nachsehen, von der Artillerie Fang ich gar nicht erst an.




Klar sind die schneller, nützt denen aber nichts wenn man in sie reinfährt

Gute Panzerung? Du solltest dir die Panzerungen der Frazosen mal ansehen. Die meisten haben gerade mal eine 40er Frontpanzerung. Da schlägt alles durch was es gibt.

Durchschlagskraft ist ok für Tier 7(AMX 13 90)

Dafür müssen sie aber auch bis zu 50 sek. nachladen. In der Zeit sind sie wehrlos und können von einen Luchs zu Brei geschossen werden.

Wenn ich einen Franzosen sehe, schiesse ich immer auf den Turm in der Hoffnung das, das Munlager platzt. Dann können die gleich aufgeben.

Metallizer #3 Posted 11 February 2012 - 08:08 PM

    Private

  • Player
  • 8927 battles
  • 1
  • [G3R-B] G3R-B
  • Member since:
    06-04-2011
Grüßt euch Soldaten,

Blaze122 hat vollkommen recht. Die französischen Panzer sind zu stark. Selbst ein AMX-13, der zwar erst Anfang der 50er Jahre in Serienproduktion ging kann es mit dem Tiger II, der glatt 8 Jahre mehr auf dem Buckel hatte nicht aufnehmen. Wie zum teufel schafft es ein leichter Pz mit einer 75mm kanone die 150mm Stahlpanzerung des Tigers zu durchdringen. Wie soll man dann mit leichten Panzern der Gegnernationen die Franzosen knacken (in meinem Fall zB. mit einem russischen A-20)?

Entschärft die Franzosen und passt bitte bei den Chinesen gleich drauf auf. ;)

Ansonsten, geiles Spiel  :Smile-playing:


In diesem Sinne, MkG Metallizer




No one can overrun our Panzer Batallion!

Blaze122 #4 Posted 11 February 2012 - 08:08 PM

    Sergeant

  • Clan Commander
  • 23460 battles
  • 214
  • Member since:
    05-31-2011

View PostderSchalker, on 11 February 2012 - 08:02 PM, said:

Klar sind die schneller, nützt denen aber nichts wenn man in sie reinfährt

Gute Panzerung? Du solltest dir die Panzerungen der Frazosen mal ansehen. Die meisten haben gerade mal eine 40er Frontpanzerung. Da schlägt alles durch was es gibt.

Durchschlagskraft ist ok für Tier 7(AMX 13 90)

Dafür müssen sie aber auch bis zu 50 sek. nachladen. In der Zeit sind sie wehrlos und können von einen Luchs zu Brei geschossen werden.

Wenn ich einen Franzosen sehe, schiesse ich immer auf den Turm in der Hoffnung das, das Munlager platzt. Dann können die gleich aufgeben.

Hey Schalker :)

Die Panzerung beziehe ich darauf, mit einem Tier 8 Geschütz auf Ihn zu schiessen, ihm aber "nur" die Hälfte der Panzerung (maximal) abzunehmen und dabei durch die Hohe Schussfolge penetriert zu werden.

Und die Nachladezeit von 50sec merke ich nicht, da der in der Zeit von einem Schuss meinerseits oft bis zu 5x Schiesst, und dabei immer durchkommt.

Reinfahren ist oft nicht drin, da Sie mir ausweichen und somit in meinen Rücken kommen. Bei Geschwindigkeiten von 60Km/h bei einem Tier 7 ist das sehr schwer ihn in dem Punkt zu schlagen. Und oft ist man durch die ersten 2-3 Schuss Modultechnisch so kaputt, das man a) nicht fahren kann (Motor/Ketten) oder nicht Schiessen kann (Mun. Lager / Kanone).

Das ist das unfaire, da die meisten in dem Tier langsame und schwere Kampfpanzer sind, und die franzosen eigentlich mehr Scouts als Panzer sind, aber die Power von ebendiesen haben!

Die Sache mit dem Munlager ist ein toller Tip (Danke nebenbei), aber wie oben schon geschrieben, kommt man als Schwerer Panzer nicht dazu das zu treffen ;)


Grüße

stagediver #5 Posted 11 February 2012 - 08:48 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 10934 battles
  • 1,566
  • Member since:
    03-20-2011
klar die franzen panzer machen gut schaden, und sind immer fix dort wo man sie braucht......

ABER: Den GIGANTISCHEN nachteil, den vor allem die hohen leichten panzer haben, ist, dass die NIX aushalten (und werden gegen IS, T29 und co gematcht)
klar, haben die gute flinte (die gut durchschlagen) aber irgendeiner vom team MUSS schaden fressen. Und wenn du als top tank mit einem leichten panzer gegen IS antrittst, kannst du während der nachladezeit schlecht einem panzer4 erklären, dass er sich vor dich stellen und schaden abhalten soll....

oder schau dir mal den T10 von denen an: nachdem er seine 4 schuss rausgehauen hat ist er opfer für alles und jeden; und auch wenn er sich in der deckung verkrümmelt; während der ewig hilflos am nachladen ist fehlt ne T10 knarre an der front (vom moral effekt ganz zu schweigen; T34 hat alle hände voll zu tun, und der "leithammel" hockt in nem mäuseloch. Also die 4 schuss über sich ergehen lassen.......und dann ATTACKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE :Smile-izmena::Smile-izmena::Smile-izmena:

Kolaski #6 Posted 11 February 2012 - 08:54 PM

    General

  • Community Contributor
  • 11832 battles
  • 8,619
  • Member since:
    02-20-2011
"Gute Panzerung"? Wo denn.

Und der AMX 40 ist ganz sicher nciht zu stark, der kommt bis Tier 7, er ist eher absolut UP für diesen Tierspread. Aber um den geht es vermutlich nicht, aber der Thread hat einen ziemlich irreführenden Titel :P

Im übrigen würde ich mal versuchsweise mit He auf die betreffenden Panzern schiessen, vorallem auf den Turm frontal/seitlich. Mit der 122mm ist dort alles Grün, verursacht vollen Schaden, und vermutlich ist im Turm dann nichts mehr funktionsfähig (Insbesonders die Kanone und der Richtschütze, was die Genauigkeit extrem verschlechtert.)


Ausserdem musst du nur 1 Besatzungsmietglied verletzten, und dann lädt er länger nach, da jeder sekundär LAdeschütze, abgesehen vom Fahrer.

Die Umfrage ist übrigens Mist, man kann nicht abstimmen, wenn man für "Nein, sind so in Ordnung" gestimmt hat.  :Smile_harp:

Generalmajor_M_Lauchert #7 Posted 11 February 2012 - 08:57 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 18655 battles
  • 743
  • [1-PZD] 1-PZD
  • Member since:
    05-26-2011
Wie soll man den da für etwas abstimmen?

Im oberen Teil hab ich abgestimmt "Die Franzpanzer passen", unten muss ich mich entscheiden zwischen "Die Franzpanzer nerven/ die andern Buffen" (was aufs selbe hinausläuft).
Ziemlich sinnloß!

Die Franzpanzer sind ok, so wie sie sind.

nacktesZERHACKTES #8 Posted 11 February 2012 - 08:57 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 30488 battles
  • 469
  • Member since:
    08-08-2011
Kurz die Stats vom TE angeschaut...

Äh wo sind deine französischen Panzer...  

:Smile_harp:

pryde1556 #9 Posted 11 February 2012 - 09:07 PM

    Private

  • Player
  • 15019 battles
  • 3
  • Member since:
    04-23-2011
Tach,

gleich vorweg, ja ich bin auch so ein "Franzosen Spasti" (so hat man mich jedenfalls in einem Gefecht
vorhin genannt). Ich bin auch zuerst mit den deutschen Panzern angefangen, ganz einfach aus dem Grund
weil ich halt Deutscher bin und auch "ein wenig" an den Nimbus der weit überlegenen deutschen Panzer
geglaubt habe. Das hat sich dann aber recht schnell gelegt.

Denn mit Realismus hat World of Tanks, mal abgesehen von den Namen für Panzer und Kanonen, nun absolut
gar nichts zu tun.

Schliesslich bin ich dann über die amerikanischen Meds. bei den französchischen leichten/mittleren
Tanks gelandet.


Ein Urteil ob die franz. Panzer jetzt zu stark sind will ich nicht abgeben. Mir fällt aber auf
das oft und gerne das worst-case-scenario gebildet wird.
Bei sowas am besten ein Replay Posten, da kann man dann evtl. nachvollziehen was abgelaufen ist.
Oder eben selber das Replay nochmal anschauen.

Einen Tipp kann ich Dir aber doch geben. Wenn Du vermutest das Dir gleich so ein "Franzosen
Spasti" entgegen kommt, lad mal HE-Granaten! Denn das die französchischen Panzer eine
starke Panzerung haben ist schlichtweg falsch.

Blaze122 #10 Posted 11 February 2012 - 09:59 PM

    Sergeant

  • Clan Commander
  • 23460 battles
  • 214
  • Member since:
    05-31-2011

View Postpryde1556, on 11 February 2012 - 09:07 PM, said:

Tach,

gleich vorweg, ja ich bin auch so ein "Franzosen Spasti" (so hat man mich jedenfalls in einem Gefecht
vorhin genannt). Ich bin auch zuerst mit den deutschen Panzern angefangen, ganz einfach aus dem Grund
weil ich halt Deutscher bin und auch "ein wenig" an den Nimbus der weit überlegenen deutschen Panzer
geglaubt habe. Das hat sich dann aber recht schnell gelegt.

Denn mit Realismus hat World of Tanks, mal abgesehen von den Namen für Panzer und Kanonen, nun absolut
gar nichts zu tun.

Schliesslich bin ich dann über die amerikanischen Meds. bei den französchischen leichten/mittleren
Tanks gelandet.


Ein Urteil ob die franz. Panzer jetzt zu stark sind will ich nicht abgeben. Mir fällt aber auf
das oft und gerne das worst-case-scenario gebildet wird.
Bei sowas am besten ein Replay Posten, da kann man dann evtl. nachvollziehen was abgelaufen ist.
Oder eben selber das Replay nochmal anschauen.

Einen Tipp kann ich Dir aber doch geben. Wenn Du vermutest das Dir gleich so ein "Franzosen
Spasti" entgegen kommt, lad mal HE-Granaten! Denn das die französchischen Panzer eine
starke Panzerung haben ist schlichtweg falsch.


Hallo Leute,

uff, ich wollt keinen Kleinkrieg auslösen :)

@ Nackteszerhacktes: Ja ich habe keinen franz. Panzer, ich dachte das Thema gehört hier rein. Sorry falls es falsch war!

@ pryde: Ich wollte die, die solch einen Panzer fahren nicht als Noobs oder Deppen darstellen (entschuldigt wenn das so rüber kam), ich meinte nur, das im Gesamten der Panzer etwas zu Stark ist, nicht weil er Megaviel aushält (er hält dennoch im Verhältnis zur Größe einiges aus), sondern weil die Kombination aus Geschw., Durchschlag und Power zu viel ist, meiner Meinung nach.

Und ich schaffe es nicht, so einen AMX 13 75/90 im Fahren ohne weiteres zu treffen, da er sehr wenig und schnell ist (und das logischerweise auch ausnutzt), wenn man dann den Schuss versemmelt hat, lädt man ne Weile nach.

Dass schnell Schiessen der Franz. kommt vom Magazin (wie einige schon geschrieben haben), und die Ladepause habe ich bisher nie erlebt, weil er mich meistens schon zerlegt hatte (egal ob Tiger 2, Panther etc..., da geht jeder Schuss durch wie Butter...)

Das der Tiger 2 ein Schussfresser ist glaub ich nicht, da ihm bei Treffern ziemlich schnell die Puste ausgeht.

Ich will hier eigentlich keine "Zerhackt den TE oder Spiel ich so schlecht" Debatte aufmachen. Ich wollte nur auf den Missstand aufmerksam machen, der mich persönlich beim Spielen stört.

Verzeiht mir ebenfalls die unglückliche Topicwahl, ist mein Erster Thread hier und mir fiel so schnell nix passenderes ein.

Viele Grüße

stagediver #11 Posted 11 February 2012 - 10:22 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 10934 battles
  • 1,566
  • Member since:
    03-20-2011

View PostBlaze122, on 11 February 2012 - 09:59 PM, said:


Das der Tiger 2 ein Schussfresser ist glaub ich nicht, da ihm bei Treffern ziemlich schnell die Puste ausgeht.

Ich will hier eigentlich keine "Zerhackt den TE oder Spiel ich so schlecht" Debatte aufmachen. Ich wollte nur auf den Missstand aufmerksam machen, der mich persönlich beim Spielen stört.

Verzeiht mir ebenfalls die unglückliche Topicwahl, ist mein Erster Thread hier und mir fiel so schnell nix passenderes ein.

Viele Grüße


der KT ist bei optimaler position und richtiger "mahlzeitstellung" (angewinkelt) ein krass guter schadensfresser (bzw bouncer)

PS: keine angst; die community hat noch keinen gelyncht; und wenn doch, dann wäre davon sicher was in der bild gestanden :lol::D:lol:
PPS: Dein KT ist stock/elite??? Hab meinen trotz JT, Maus, GW tiger; E50,..... in der garage, und er wird immer noch auf die IS3 und co losgelassen (elite plus den ganzen schnickschnack an bord macht aus nem KT eine bestie)

Loki85 #12 Posted 11 February 2012 - 11:09 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 36199 battles
  • 2
  • Member since:
    11-13-2010
Es is der Hammer. Man brauch sich hier nur die Kommentare durchlesen und kann den WoT-Erfahrungsschatz ablesen.
Leute mit ner handvoll Gefechten stellen sich hier hin und prangern WG und Panzerklassen an.
Mich kotzt es ehrlich gesagt langsam tierisch an. WG führt Panzer ein und man kann fast die Uhr danach stellen,dass einige Zeit später rumgeheult wird.
Es war so in der Beta mit den T-54, dann als die Type 59 gekommen sind (teilweise sogar noch heute), und nun auch mit den Franzosen.
Hauptsache rumheulen, weil sie nich in der Lage sind sie zu schlagen. Ich kann DerSchalker (trotz "Schalker" ;) ) nur recht geben. Die Dinger sind stark, WENN sie nachgeladen haben...sonst sind sie Freiwild....aber das können Leute mit den paar Battles nich wissen. Hauptsache erstmal rumjammern...
Aber das wird sich wohl leider nie ändern. Ich gebe euch Brief und Siegel: Wenn die Japsen kommen wird auch rumgeheult...Schade eigentlich
MFG

_JohnnyRebel_ #13 Posted 12 February 2012 - 02:11 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 65848 battles
  • 90
  • [-NVA] -NVA
  • Member since:
    12-23-2010

*
POPULAR

View PostLoki85, on 11 February 2012 - 11:09 PM, said:

Es is der Hammer. Man brauch sich hier nur die Kommentare durchlesen und kann den WoT-Erfahrungsschatz ablesen.
Leute mit ner handvoll Gefechten stellen sich hier hin und prangern WG und Panzerklassen an.
Mich kotzt es ehrlich gesagt langsam tierisch an. WG führt Panzer ein und man kann fast die Uhr danach stellen,dass einige Zeit später rumgeheult wird.
Es war so in der Beta mit den T-54, dann als die Type 59 gekommen sind (teilweise sogar noch heute), und nun auch mit den Franzosen.
Hauptsache rumheulen, weil sie nich in der Lage sind sie zu schlagen. Ich kann DerSchalker (trotz "Schalker" ;) ) nur recht geben. Die Dinger sind stark, WENN sie nachgeladen haben...sonst sind sie Freiwild....aber das können Leute mit den paar Battles nich wissen. Hauptsache erstmal rumjammern...
Aber das wird sich wohl leider nie ändern. Ich gebe euch Brief und Siegel: Wenn die Japsen kommen wird auch rumgeheult...Schade eigentlich
MFG

Als - ERSTEINDRUCK -und aus gegnersicht stimme ich dem Threadersteller teilweise zu auch wenn er sich vielleicht bisschen unglücklich ausgedrückt hatt.

im 1 zu 1 zb. patton vs. bat 25t ohne deckungsmöglichkeiten gewinnt der

franzose wenn der fahrer kein totaler vollhonk ist, wenn der einigermassen zielen kann ist der patton (selbst wenn chuck norris den fahren würde) bevor er einmal nachgeladen hatt asche, im sekundentakt 300 schaden rauszuhauen

dafür brauch man keinen skill.

die waffentechnik alleine macht hier den unterschied auch wenn manche hier das nich wahrhaben wollen ,die ganzen nachteile der franzosen haben die amerikaner auch trotzdem bekommen sie keine mg42 rof als ausgleich dafür.

teamgame hin oder her fakt ist, das man doch öfter mal alleine dasteht als letzter überlebender zb. bei gleicher hp is dann ja wohl zu 90% klar wer das shootout gewinnt genau derjenige der mehr schaden in kürzerer zeit austeilt.

und das der franzmann da eindeutig technisch im vorteil ist wird ja wohl niemand ernsthaft in frage stellen wollen. nich mal der t54 aus betazeiten den man noch im panther bekämpfen durfte war so einseitig bevorteilt.

Werd die drei mir fehlenden franz meds noch erforschen denke aber das sich mein ersteindruck bestätigen wird.

papierpanzerung ist keine ausrede ,die amifahrer könnten mit ihren erfahrungen darüber wahrscheinlich schon bücher im bibelformat füllen.

btw. der T54 und der Typ wurden nicht ohne grund angepasst soviel dazu , und ja ich hätte gerne cheese zum whine.

den fanboys noch viel spass beim minus vergeben.

Senshado_Generalarzt #14 Posted 12 February 2012 - 02:22 PM

    Colonel

  • Player
  • 32255 battles
  • 3,724
  • [PZ_EU] PZ_EU
  • Member since:
    08-15-2011

View PostLoki85, on 11 February 2012 - 11:09 PM, said:

Es is der Hammer. Man brauch sich hier nur die Kommentare durchlesen und kann den WoT-Erfahrungsschatz ablesen.
Leute mit ner handvoll Gefechten stellen sich hier hin und prangern WG und Panzerklassen an.
Mich kotzt es ehrlich gesagt langsam tierisch an. WG führt Panzer ein und man kann fast die Uhr danach stellen,dass einige Zeit später rumgeheult wird.
Es war so in der Beta mit den T-54, dann als die Type 59 gekommen sind (teilweise sogar noch heute), und nun auch mit den Franzosen.
Hauptsache rumheulen, weil sie nich in der Lage sind sie zu schlagen. Ich kann DerSchalker (trotz "Schalker" ;) ) nur recht geben. Die Dinger sind stark, WENN sie nachgeladen haben...sonst sind sie Freiwild....aber das können Leute mit den paar Battles nich wissen. Hauptsache erstmal rumjammern...
Aber das wird sich wohl leider nie ändern. Ich gebe euch Brief und Siegel: Wenn die Japsen kommen wird auch rumgeheult...Schade eigentlich
MFG
Also sind 5000 ne Hand voll?
Will jetzt niemanden beleidigen und ich weiß ich kassier gleich wieder Minus :Smile_honoring:
Aber:
- Franzosen wirst du nicht treffen wenn diese nachladen, da sie hinter ihren Leuten in Deckung gehen und dich dann halt  diese beschießen
- im direkten 1on1 (ich red jetzt nich von den kleinen)sind diese jedem anderen überlegen und das ist zu stark
- du schießt ihm zwei Schüsse rein und er dir 4 oder 6

edit: tja aber wer den Chinesen OP findet...(die Franzosen sind es im Moment auf jeden Fall)
      _KurtKnispel_ bin vollkommen deiner Meinung +1 B)

r4mun #15 Posted 12 February 2012 - 02:49 PM

    Corporal

  • Player
  • 18185 battles
  • 100
  • Member since:
    06-09-2011
Also, weiß nicht ob ich der einzige bin dem es aufgefallen ist, aber.....


der TE fragt im ersten Poll ob die Franzen op sind, im zweiten ob man andere stärken soll oder franzen nerven soll....
was ist wenn ich nicht finde das sie op sind, was soll ich im 2ten voten? Oder was ist wenn ich finde das alle anderen op sind?

Der ganze Poll hat kein Sinn o,O

Surprize #16 Posted 12 February 2012 - 07:47 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 90318 battles
  • 73
  • [STFC] STFC
  • Member since:
    01-05-2011
Aber:
- Franzosen wirst du nicht treffen wenn diese nachladen, da sie hinter ihren Leuten in Deckung gehen und dich dann halt diese beschießen
- im direkten 1on1 (ich red jetzt nich von den kleinen)sind diese jedem anderen überlegen und das ist zu stark
- du schießt ihm zwei Schüsse rein und er dir 4 oder 6


das ist der knackpunkt ! hab auf einer map nen AMX 120 im gegner Team gehabt der hat 9 panzer zerschossen weil er immer ausser sicht blieb und dir seine 4- 6 schuss rein gewürgt hat und dann zum nachladen verschwunden ist!


Viking hat mit der Aussage vollkommen recht.
Da sind die T54 und Typ 59 Loltracktoren gegen.

Loki=Die Dinger sind stark, WENN sie nachgeladen haben...sonst sind sie Freiwild....aber das können Leute mit den paar Battles nich wissen.

Dann hab ich ne frage wieviele haste von denen den schon erwischt ?
das würde mich schwer interessieren !
Das ist für mich wieder die frage warum wieder panzer nach der zeit von 1950 reinkommen ?
Obwohl bis 1950, Panzer jeglicher art ins Game eingefügt werden sollten.

Und nu gebt mir Minus soviel ihr möchtet !

schnuersi #17 Posted 13 February 2012 - 11:07 AM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 10145 battles
  • 54
  • Member since:
    07-12-2010

View PostSurprize, on 12 February 2012 - 07:47 PM, said:

Das ist für mich wieder die frage warum wieder panzer nach der zeit von 1950 reinkommen ?
Obwohl bis 1950, Panzer jeglicher art ins Game eingefügt werden sollten.

Weil die Franzosen sonst keine vollständigen Techtree hätten denn von '40 bis '45 gab es bei denen, aus offensichtlichen Gründen, keine Panzerentwicklung.
Ausserdem ist die 1950 Beschränkung schon seit der Beta Makulatur. Der T54 und der Typ 59 halten sich da nicth dran. Die neuen Amerikanischen Heavies (M103 und T110) sind auch erst Mitte der '50 Entwickelt worden.


Die Französischen Panzer sind MMN nicht zu stark!
Jedes mal wenn etwas neues ins Spiel kommt wird gemeckert es wäre zu stark. Richtig ist, daß das Spiel sich verändert.
Man muß sich auf sie einstellen. Ich habe selber einen AMX 13 und den zu Spielen macht einfach Spaß. Es ist aber nicht einfach ihn effektiv zu benutzen aber wenn es klappt, klappt es oft richtig.

Ja die leichten AMXe schaffen Heavies, auch aus höheren Tiers so lange zu cicle strafen bis sie tot sind. Das ist auch so gewollt. Das klappt nämlich nur wenn der Heavie alleine, sprich ungecovert, ist und der AMX nah an ihn ran kommt ohne vorher zusammengeschossen zu werden. Gegen Mediums haben die leichten AMXe wirklich schlechte Karten.
Jemand der mit einem deutschen Heavie einen AMX der in einiger Entfernung fährt nicht trifft sollte vorhalten üben oder sich eine besser Internetverbindung mit niedrigerer Ping zulegen. Ich habe mit meinen anderen Panzern und TDs damit keine Probleme solange die nicht näher als 100 m sind. Wenn ein AMX unbeschädigt auf 100 m ran kommt ist so wie so etwas falsch gelaufen (oder der AMX Fahrer hat etwas richtig gemacht) und man verdient was der dann mit einem macht.
Selbiges gilt für Ari. Wenn ein AMX über die ganze Karte fahren kann um mit einer Ari in den Nahkampf zu kommen verdient er denn kill. Mal abgesehen davon das die Aris einen AMX aus dem gleichen Tier praktisch immer one shotten können.

Jeder der meint die Französischen Panzer wären zu stark kann sie ja selber spielen und davon profitieren...
oder merken, daß er unrecht hat.
Mal ganz abgesehen davon, daß mir die Logik nach welcher nur Spieler die Heavies gegrinded haben im Spiel effektiv sein dürfen nicht aufgeht. Denn auch für Mediums, TDs, Ari und Lights muß man genau so viel grinden.
Ein Heavie ersetzt nicht das Gehirn! Breit fahren, schmal denken funktiniert nicht! Das ist auch gut so!
Die beste Methode die AMX zu entschärfen ist es seine Taktik an zu passen.
Einfachste Maßnahme als Heavie nicht alleine rumgurken. Dann ist man schnell Opfer.
Auch müssen die potenziellen Anmarschwege überwacht werden. Ein Team, das einfach eine Flanke offen läßt und lemmingartig im Rudel fährt hat eben schnell keine Ari mehr (dafür braucht es nicht mal AMXe) und hat auf einmal feuerstarke Lights hinter sich. Flankensicherung ist einfach wichtiger geworden. Durch die AMX ist die Taktik und Zusammenarbeit im Team wichtiger. Denn mit einer guten Taktik kann man jetzt (ENDLICH) dicke Panzerung aushebeln.

__ADIOS__ #18 Posted 13 February 2012 - 12:38 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 39647 battles
  • 80
  • [ORKI] ORKI
  • Member since:
    11-23-2010
Natürlich ist die Taktik wichtig, das war sie immer. Und die Anmarschwege zu überwachen ?? Falls jemand im Kaffesatz lesen kann, wo ein Franzmann gerade aud der Karte ist, dann hätte ich den gern in meinem Team.
Aber nicht desto trotz, AMX13-75 ist sogar T8-Med 1 vs. 1 in Feuerkraft überlegen.  :angry:
Wenn ein AMX13 neben meinem T8-Med auftaucht, da möchte ich mich am liebsten in Luft auflösen. Ich habe nicht sofort HE-Granate im Rohr, ich gehe auch nicht von vornerein auf die Jagd auf AMXer. Und bevor ich reloaded habe, dann ist mein Tank zur Hälfte zerschrotten, mit Modul- und Besatzunsausfällen. Klar versuche ich den mit paar Treffern ihm einige Module zu zerstören, um ihn wenigstens aus dem Spiel zu nehmen.
Es ändert nichts daran, dass ein T6-Light einen T8-Med im Fight auf Schrottplatz schickt. Vor der Franz-Einführung war das unmöglich, jetzt sollte aber jeder den Franz-Techthree wählen, dann ist das Spiel halbwegs ausgeglichen.  :lol:

frankstrunz #19 Posted 13 February 2012 - 12:57 PM

    Brigadier

  • Player
  • 42330 battles
  • 4,272
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011
Leute, Leute die Franzosen sind definitiv nicht zu stark.

Ihr müsst nur lernen sie zu knacken. Das dauert halt ein bisserl bis die richtige Strategie gefunden ist, aber dann wirds werden.

Ich sag jetzt sogar mal das alle Franzosenpanzer bis Tier 5 absoluter Schrott sind. Der AMX 12t geht so und ist der erste Franzmannpanzer mit dem man überhaupt mal was anfangen kann.

Habt ihr euch das Matchmaking für AMX 13-75 und 90 mal angeschaut? Klar schiessen die schnell und sind wendig. Nur die bekommen die richtig fetten Brocken als Gegner ab. Und da sind die 6 Schuss ruckzuck raus aus dem Magazin und der Gegner steht noch da und grinst. 3x geprallt, 3x getroffen. Macht also so 500-700 Schaden mit nem Magazin (75er Kanone). Und dann? Dann stehst mit runtergelassener Hose da und versuchst dich zu verziehen. Meistens klappts net. Zum Vergleich: Die "mittleren" Heavys haben so um 1500 Lebenspunkte. Die "großen" Heavys so um 2000 Lebenspunkte. Auch die "großen" Jagdpanzer hab ab 1000 Lebenspunkte aufwärts.

Und was nach den AMX kommt ist doch auch net der Brüller. Der Lorraine ist doch ein Opferpanzer. Der stellte bisher in keinem Gefecht für mich eine Gefahr dar.

Zu den Heavys. Da ist es genauso. Die sind sehr, sehr empfindlich. Von jedem Tier 5 Medium zu beschädigen. Probier das mal gegen einen E75 oder IS4.

Bitte spielweise anpassen. Und nicht alleine drauflosfahren. Mehr im Team spielen. Dann sind auch die Franzosen, Panzer wie alle anderen auch.

Oder anders gesagt. Es gibt Panzer die sind OP (bei den Russen und den Chinesen). Die Franzosen aus meiner Sicht nicht. Und die Franzosen haben einen verdammt nervigen Grind bis Tier 5 oder 6.

schnuersi #20 Posted 13 February 2012 - 01:13 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 10145 battles
  • 54
  • Member since:
    07-12-2010

View Posthenckername, on 13 February 2012 - 12:38 PM, said:

Es ändert nichts daran, dass ein T6-Light einen T8-Med im Fight auf Schrottplatz schickt.


lol...
das liegt nicht daran, daß der AMX13-75 gut ist sondern an Dir!

Ein AMX13 egal ob 75 oder 90 hat gegen eine T8 Med keine Chance. Den 13-75 muß ein T8 Med (mit bester Kanone) etwa drei mal mit AP Treffen dann ist er zerstört. Den 13-90 etwa vier mal.
Selbst wenn der 75 mit allen sechs Schuß trifft und penetriert kann er nicht genug Schaden anrichten um einen T8 med zu zerstören. Circle Strafen geht auch nicht, selbst wenn beim Med die Kette ab ist, denn die Meds können ihre Türme zu schnell drehen.
Ich habe noch nie ein 1 vs 1 gegen einen Med aus dem gleichen oder höhern Tier gewonnen. Weder mit dem AMX12t noch mit dem AMX13-75 (jeweil 100 % Crew, Venti, verbesserter Waffenantrieb etc).
Seine hohe Feuerrate kann der AMX nur auf relativ kurze Entfernung voll ausspielen. Wenn die auf kurze entfernung in die Flanke kommen liegt das nicht daran, daß es Überpanzer sind, sondern das man selber was Falsch gemacht hat. So schnell sind die AMX gar nicht. Die hightier Meds sind fast alle etwa genau so schnell oder schneller.
Wenn ein T6 Medium auf einmal in der Flanke eines T8 meds steht klatscht es auch ganz fürchterlich. Sogar ein T5 KV kann die Seite jedes hightier Meds durchschlagen.
Sich darüber zu beschweren, daß ein Panzer aus einem niedrigeren Tier Schaden anrichtet wenn er einem in der Flanke zu fassen kriegt ist mMn einfach nur rumjammerei. Genauso kann jeder TD Spieler meckern, daß wenn er in der Flanke erwischt wird, nicht zurück schiessen kann.

Die Anmarschwege vorher zu sagen ist sogar sehr einfach. Wenn man selber mal einen AMX gespielt hat weiß man, daß die Möglichkeiten doch recht überschaubar sind.
Selbst wenn nicht ist klar, daß wenn die eine Seite der Map nicht vom eigenen Team eingesehen werden kann da warscheinlich die AMX herkommen werden. Also Flanke im Zweifelsfall selber sichern. Auch AMXe können sich nicht Teleporten.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users