Jump to content


Franz. Panzer unbalanciert


  • This topic is locked This topic is locked
114 replies to this topic

Poll: Französische Panzer zu Stark? (283 members have cast votes)

You have to complete 250 battles in order to participate this poll.

Findet Ihr die Französischen AMX auch zu Stark?

  1. Ja, Bitte schwächt sie ab (176 votes [61.75%])

    Percentage of vote: 61.75%

  2. Nein, sind balanciert und fügen sich gut ein (109 votes [38.25%])

    Percentage of vote: 38.25%

Sollten die Entwickler die AMX schwächen oder die anderen Nationen aufbessern`?

  1. AMX schwächen! (146 votes [51.59%])

    Percentage of vote: 51.59%

  2. Die Anderen aufwerten (z.b. Tiger 2) (137 votes [48.41%])

    Percentage of vote: 48.41%

Vote Hide poll

Die_Schildkroete #61 Posted 21 February 2012 - 11:38 PM

    Major General

  • Player
  • 23341 battles
  • 5,626
  • Member since:
    01-29-2011

View PostRider_of_Doom, on 21 February 2012 - 10:41 PM, said:

Es kommen irgendwie gaaaaanz viiiiele "OP-Beispiele" ohne Beweise. Eventuell wären mal Replays von dieser Fraktion angebracht? Oder ist das zuviel verlangt?  :rolleyes:

Kennst doch die Grund Regel:

"Es ist alles OP was ein vernichtet und was man nicht in der Garage hat oder jemals gespielt hat.
Eben so alle neuen Panzer, wie auch Fraktionen...."


Ich würde mich momentan lieber im Jahdtiger als OP bezeichnen  :lol:
Warum? Ich fahre mit ein T95 im Zug und es wurde nun schon 2 mal zum Start geschrieben:
"omg T95 and Jagdtiger".
Hinzu kommt das ich mit der Stockkanone risigen Spaß habe und das kan nur noch schlimmer werden für den gegner.

Aber um mal alle OP fakten offen zu legen:
T-54 war mal der OP Panzer überhaupt (und das damals zurecht Beta)
Mittlerweile heißt es aber Russen sind die besten (ist ja auch ein Russenspiel...)
Die Franze sind OP wegen dem Revoler Magazin....
Die Deutsche sind schlecht weil die nur 2. WK Panzer haben (die aber jeden Nachkriegs Panzer platten... findet den fehler)
Und vieles mehr......

Ich fahre selber France und ich zerstöre im fast jedem Spiel 1-4 Panzer.... aber im Jagdtiger sind es auch nicht mehr... oder in mein Objekt oder mein E-75. (Außnahmen giebt es immer wieder in guten Runden.)
Es ist recht einfach mit dem France Panzer viele zu zerstören, aber man darf nicht vergessen die meisten France Panzer machen nicht wirklich viel mehr Schaden als ein Klassen gleicher Panzer...

Ja die hauen den Schaden in 10-20 sekunden raus. Da gegen Hilft nur eins fahrt niemals alleine. Ich selber suche mir einzel fahrer lieber raus als welche die in 2-3 Pulk rum fahren. Ein einzelner Panzer hat meistens in ein Direkt Kampf gegen ein France schlechtere Karten als wen er mind. zu 2 ist.

Und noch ein Tipp kommt euch ein Panzer OP vor und das immer wieder, erspielt euch doch den Panzer. Dan seit ihr OP, da ihr ja dan ja den OP Panzer habt oder etwa nicht?



MfG Neosid

aktype #62 Posted 22 February 2012 - 12:10 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 29325 battles
  • 198
  • [-ACC-] -ACC-
  • Member since:
    12-03-2010
So hier mal mein geistiger Ausfluß zu diesem Thema...

Ich selbst habe bisher nur den 12t. Daher kann ich nur wenig aus Fahrersicht der 13-75,90er sprechen.
Mit dem 12t zu fahren ist für micht nicht unbedingt leicht. vor allem Am Anfang war er einer der Panzer mit der schlechtesten Statistik.
Keinen Schaden verursacht andauernd zerballert worden usw.
Hab ihn Anfangs wie ein Rusher gefahren und wurde dafür aufs heftigste bestraft.
Aber un wirds besser da ich mich doch mal auf ihn eigestellt habe.
Op ist er auf jeden Fall nicht. Da seine Wumme doch recht schwach auf der Brust ist. Schwenkbereich und die schlecht Präzision machen den Rest.
Als Gegner ist der 12t zwar ne kleine Plagge aber nicht so schlimm wie seine größeren Brüder.

Bei der beiden größeren find ich nur den 90er zu stark. Ich wurde schon recht häufig von diesen Wusseldinger in meinen dickeren Kisten zerlegt.
Auch ein Duell 90er vs. Type 59 läst mich sauer aufstossen. Ist halt schwer im Duell gegen sie. Liegt aber auch an seiner Klassivizierung.
Wie ober schon beschrieben wird er ja auch dem entsprechend eingestuft.

Das was mich aber anstinkt ist das MM das es noch immer schafft ne Menge Franzosen auf eine Seite zu packen.
Und wen die dann noch als Team agieren, wird es richtig schwer da dann dagegen zu halten.



Falls es einige noch nicht mitbekommen haben. Diese neuen Fahrzeuge werden anfangs immer etwas besser rausgebracht um sie dann besser anpassen zu können.
Also ruhig bleibe liebe Gemeinde. Die Franzmänner bekommen ihre Anpassung.
Und ein einzelnes (oder ein paar wenige) persönliche Erlebnisse sind nicht Aussagekräftig. Da braucht man hunderte oder tausende Spiele um vernüpftig auswerten zu können.

Balancing ist das schwerste an einer Spiele Entwicklung...

So und nu könnter meinen Text zerreißen...

frankstrunz #63 Posted 22 February 2012 - 12:38 PM

    Brigadier

  • Player
  • 42544 battles
  • 4,368
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011
@aktype

Nee, nee. Deinen Text zerreiss ich bestimmt nicht. Ich finde Du hast es ganz gut getroffen.

Die kleinen Franzosen sind grundlegend so in Ordnung.

Ich bin den 12t gefahren und fahre jetzt den 13-75.

Soooo einfach zu fahren sind die nämlich gar nicht. Gerade das Matchmaking ist schon manchmal ziemlich derb. Da guckst und überlegst erstmal wer eigentlich ein potenzielles Opfer sein könnte. Manchmal nicht so leicht.

Was ich aber finde ist, dass die drei kleinen eine Abschwächung der Hitpoints vertragen könnten. Die über 1000 HP des 13-90 sind meiner Meinung nach deutlich zu viel. Der muss zu oft getroffen werden bis er hinüber ist, der ist zu zäh. Da würden um die 700-800 HP auch reichen.

Saltywata #64 Posted 24 February 2012 - 01:04 AM

    Sergeant

  • Clan Diplomat
  • 11823 battles
  • 250
  • Member since:
    09-04-2011

Quote

Was ich aber finde ist, dass die drei kleinen eine Abschwächung der Hitpoints vertragen könnten. Die über 1000 HP des 13-90 sind meiner Meinung nach deutlich zu viel. Der muss zu oft getroffen werden bis er hinüber ist, der ist zu zäh. Da würden um die 700-800 HP auch reichen.

Hab bisher auch erst den 12er kenne die anderen aber zu Genüge als Feind, ich muss wirklich sagen, der einzige der nen Nef bräuchte ist der 90er und zwar nicht an der Kanone sondern was seine Hp und Panzerung angeht.
Die dürfen von mir aus ruhig weiter ihre Revolver spazieren fahren, aber dafür müssen sie halt auch etwas mehr marder Style in kauf nehmen, will sagen wenn du versuchst die großen Hunde zu ärgern (Tiger 1-2, IS 1-4 etc.) und du lässt dich erwischen, sollte es dich fairerweise auch erwischen. Und wenn der 90er für meinen JT in der Regel kein Oneshot (AP) ist obwohl er ein light ist, dann fällt es mir schwer an gesundes Balancing zu glauben. Arcade hin oder her es einfach völlig ab vom Schuss das die französische Kröte nachdem da ein 12,8cm Geschoss durchgestanzt ist kampffähig bleibt.

Steven_Stiffler #65 Posted 24 February 2012 - 03:33 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 32173 battles
  • 1,056
  • [UWKK] UWKK
  • Member since:
    10-26-2011

View PostNeosid, on 21 February 2012 - 11:38 PM, said:

Kennst doch die Grund Regel:

"Es ist alles OP was ein vernichtet und was man nicht in der Garage hat oder jemals gespielt hat.
Eben so alle neuen Panzer, wie auch Fraktionen...."


Ich würde mich momentan lieber im Jahdtiger als OP bezeichnen  :lol:
Warum? Ich fahre mit ein T95 im Zug und es wurde nun schon 2 mal zum Start geschrieben:
"omg T95 and Jagdtiger".
Hinzu kommt das ich mit der Stockkanone risigen Spaß habe und das kan nur noch schlimmer werden für den gegner.

Aber um mal alle OP fakten offen zu legen:
T-54 war mal der OP Panzer überhaupt (und das damals zurecht Beta)
Mittlerweile heißt es aber Russen sind die besten (ist ja auch ein Russenspiel...)
Die Franze sind OP wegen dem Revoler Magazin....
Die Deutsche sind schlecht weil die nur 2. WK Panzer haben (die aber jeden Nachkriegs Panzer platten... findet den fehler)
Und vieles mehr......

Ich fahre selber France und ich zerstöre im fast jedem Spiel 1-4 Panzer.... aber im Jagdtiger sind es auch nicht mehr... oder in mein Objekt oder mein E-75. (Außnahmen giebt es immer wieder in guten Runden.)
Es ist recht einfach mit dem France Panzer viele zu zerstören, aber man darf nicht vergessen die meisten France Panzer machen nicht wirklich viel mehr Schaden als ein Klassen gleicher Panzer...

Ja die hauen den Schaden in 10-20 sekunden raus. Da gegen Hilft nur eins fahrt niemals alleine. Ich selber suche mir einzel fahrer lieber raus als welche die in 2-3 Pulk rum fahren. Ein einzelner Panzer hat meistens in ein Direkt Kampf gegen ein France schlechtere Karten als wen er mind. zu 2 ist.

Und noch ein Tipp kommt euch ein Panzer OP vor und das immer wieder, erspielt euch doch den Panzer. Dan seit ihr OP, da ihr ja dan ja den OP Panzer habt oder etwa nicht?



MfG Neosid
der letzte satzt spricht bände  :P

deswegen macht man ja neue panzer op, damit jeder den panzer hochspielt. natürlich ist es viel besser wenn alle die exp mit gold umwandeln....  :lol:

da hat einer das prinzip des herstellers verstanden "kecks rüberreich"

Shizo71 #66 Posted 24 February 2012 - 03:34 PM

    Corporal

  • Player
  • 13673 battles
  • 159
  • Member since:
    06-27-2011
Warum müssen Jammerer wie zB. der Threadersteller hier, die mit keinem Panzer was auf die Schippe bekommen, immer solche banalen Forderungen stellen. Hilfe ich kann nix, aber der Panzer XY zeigt mir viel schneller auf das ich ein Failbob bin, also macht den schnell schwächer ...

Ich habe mir zB. den T-34 (T9er Ami Heavy) direkt nach dem Bat.Cht geholt.

T34 mit 82 Spielen und 61% win
Bat mit 87 Spielen und 63% win

mal noch zum Vergleich ...

13/90 mit 173 Spielen und 60% win
E-100 mit 214 Spielen und 60% win

Ich habe im T-34 genug zu tun mit Franzosen als Gegner, ich setze mich aber trotdem durch mit dem Teil, auch wenn ich ne Butterwanne habe und nicht der Schnellste bin.

Und wenn eben 2 oder 3 im Rudel über mich kommen und mich killen ok ... aber da ich nie alleine rumsteh gehen die garantiert mit drauf. Was solls! Finds clever wenn die zusammen agieren, ebenso wie der Typ-59. Im Rudel Stark ...

Ist eben ein Panzer der die Spieler oft zum Zusammenspiel bringt (komisch das es nicht bei allen so funktioniert, außer noch beim Typ)

Und wenn man sich mal umschaut, in den Franzosen saßen die ersten Wochen fast nur die "alten" WoT Hasen drin. Die genau wissen wie mit den Teilen umzugehen ist.

Mittlerweile denkt jeder der Panzer ist OP und nun sieht man auch unerfahrenere Leute in den Teilen und siehe da ... so OP ist der garnicht ... alles schon life erlebt ... Großese gejammer im TS über die IMBA Franzosen. Sich einen gekauft, nicht damit zurecht gekommen und danach eigesehen, das es wohl nicht am Panzer gelegen hat ...

My 5 cent und her mit den Minus ...

KnallfroschX #67 Posted 09 March 2012 - 01:31 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12015 battles
  • 489
  • [SPZAN] SPZAN
  • Member since:
    09-11-2011

View PostSaltywata, on 24 February 2012 - 01:04 AM, said:

Hab bisher auch erst den 12er kenne die anderen aber zu Genüge als Feind, ich muss wirklich sagen, der einzige der nen Nef bräuchte ist der 90er und zwar nicht an der Kanone sondern was seine Hp und Panzerung angeht.
Die dürfen von mir aus ruhig weiter ihre Revolver spazieren fahren, aber dafür müssen sie halt auch etwas mehr marder Style in kauf nehmen, will sagen wenn du versuchst die großen Hunde zu ärgern (Tiger 1-2, IS 1-4 etc.) und du lässt dich erwischen, sollte es dich fairerweise auch erwischen. Und wenn der 90er für meinen JT in der Regel kein Oneshot (AP) ist obwohl er ein light ist, dann fällt es mir schwer an gesundes Balancing zu glauben. Arcade hin oder her es einfach völlig ab vom Schuss das die französische Kröte nachdem da ein 12,8cm Geschoss durchgestanzt ist kampffähig bleibt.

Exakt, Du hast vollkommen Recht und es auf den Punkt gebracht, mehr gibts nicht zu sagen.

KnallfroschX #68 Posted 09 March 2012 - 01:41 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12015 battles
  • 489
  • [SPZAN] SPZAN
  • Member since:
    09-11-2011

View PostNeosid, on 21 February 2012 - 11:38 PM, said:

Kennst doch die Grund Regel:

"Es ist alles OP was ein vernichtet und was man nicht in der Garage hat oder jemals gespielt hat.
Eben so alle neuen Panzer, wie auch Fraktionen...."

Und noch ein Tipp kommt euch ein Panzer OP vor und das immer wieder, erspielt euch doch den Panzer. Dan seit ihr OP, da ihr ja dan ja den OP Panzer habt oder etwa nicht?



MfG Neosid

Ich kann zu diesem Thread nur sagen, ich habe mich früher, als ich den Panzer III/IV fuhr immer wahnsinnig über den KV geärgert. Es gab kaum ein Durchkommen bei dem Ding. Da gabs dann hier auch ganz schlaue Leute die gesagt haben fahr den selbst dann merkst Du wie schlecht der ist. Das sind für mich einfach nur die dümmsten Ausreden bzw. Leute die ihren op Vorteil wahren wollen. Vorab ich rede nur über den AMX 1390, der Rest ist ok, aber der Panzer ist gut gefahren schon sehr gut. Man braucht etwas Skill, aber das sagte man vom KV auch. Selbst in Hightiergefechten habe ich mit dem KV oftmals meinen Kill oder zwei, ganz zu schweigen, dass es meist satt Punkte gibt. Der KV hat sicherlich auch herbe Schwächen, nur die kann ich ganz leicht kaschieren, bzw. die meisten Spieler nutzen die nicht aus. Ich würde das dann als op bezeichnen.

Ich glaube mit op meint auch keiner, dass dieser Panzer der absolute Überkiller ist. Aber wenn man mit einem Panzer 10 oder 15% mehr Kills oder Schaden macht, als mit einer anderen Klasse dann kanns ja kaum daran liegen das nur gute Leuteden Panzer fahren.

chikota #69 Posted 22 March 2012 - 11:51 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 48842 battles
  • 1,444
  • [TIGHT] TIGHT
  • Member since:
    10-09-2011
ich fände eine bevorratung mit 16 schuss gut. also gesamt muni vorrat 16 stück. dann gibt es zwei magazine. und 4 schuss he oder so....

PH3N0M3NAL #70 Posted 25 March 2012 - 03:07 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 25798 battles
  • 945
  • Member since:
    04-08-2011
OP? Wer von euch hat schon die Franzosen gespielt?

Die haben 0 Panzerung, heißt jeder Schuss geht durch. Wenn man alleine fährt hat man definitiv verkackt. Wenn man nachlädt, muss man wegrennen da man sonst auch sofort verkackt hat.

Und zum Matchmaking .... In über 100 Battles mitm 13 90 kam ich ca. 5x in T8, 30x in T10 und den Rest in T9 Matches. Wohlgemerkt mit nem T7 Light Tank ....

Und in diesen Machtes sollen die OP sein? Wohl eher nicht ....

Kleiner Tipp: geht immer zusammen auf die Franzosen los, dann haben die keine Chance ....

CritticalError #71 Posted 26 March 2012 - 10:51 PM

    Sergeant

  • Player
  • 8125 battles
  • 235
  • Member since:
    02-20-2012
Also, auch wenn es sicher schon gesagt wurde, finde ich die Auswahl etwas bescheiden. Das ganze muss differenzierter betrachtet werden. Ich kann aus eigener spielerfahrung nur von der leichten Panzerfamilie bis zum AMX 40 sprechen. Hierzu:

Renault FT: Ich mochte ihn. Hab ihn ewig gespielt, einfach zwischen meinen Hauptpanzern so als Spaßmobil, ohne dran zu denken, dass ich jeh auf der Linie weitermachen wollte. Hält gut aus, beschleunigt super, kommt selbst mit 2 beschädigten Ketten und defektem Motor noch auf seine 20 km/h. Die Waffen sind eben recht schwach und ungenau, trotzdem Spaßmobil. Wenn ich was dran ändern sollte, würde ich die Waffe einen winzigen Tick präziser machen.

Hotchkiss H35: Nur sehr korz gefahren, kann nicht viel dazu sagen. Hält extrem gut aus, teilt weniger aus, mehr hab ich vergessen. Sicherlich nicht zu stark.

AMX 38: Ähnlich wie der T1 nur durchs Matchmaking stärker benachteiligt. Könnte mehr durchschlag an der Waffe vertragen.

AMX 40: Zu stark? Das ich nicht lache. Ich häng schon ewig auf der Kiste rum. Müsste dramatisch verbessert werden. Einziger richtig guter Moment: Ich hab mit Explosivmunition einen im 90 Grad winkel seitwärts stehenden Tiger, der mich völlig missachtete, mit 2 Schüssen von 100 auf 30 Prozent gebracht. Danach gingen halt schnell die Lichter bei mir aus...

AMX 12t: Noch nicht im Besitz. Ab hier scheints für Gegner ärgerlich zu werden. Hatte ihn aber im Gegensatz zum 13er erst selten als Gegner. Sicherlich durchs Matchmaking benachteiligt. Gegen meinen Pz. 4 (Lieblingspanzer) kann ich sagen: Wenn ich ihn früh sehe, dann ist er weg, wenn er um mich rum kommt, wars dass. Finde ihn nicht zu stark, nur aufgrund der eigenschaften extremer als andere Panzer, im Sinne von top oder flop.

Amx 13 75: Spielt aufgrund der hochstufung des 12t im genau selben Tierbereich wie der 12t, so ich mich nicht täusche. Genau das macht ihn eben so gemein. Stärker, bei gleichen Gegnern und kann einem auch echt den Tag verderben. Könnte sicher abgeschwächt werden.

Ich hatte jedoch als Gegner mit den leichten Franzosen nie die Riesenprobleme. Sicher sind sie nicht schwach, aber es gibt gefühlt schlimmere Gegner. Der AMX 40 ist eine Qual zum spielen, aus genau dem Grund sieht man die anderen etwas seltener. Ich hätte Angst vor den Dingern, wenn es mehr gäbe.

hgbraun #72 Posted 27 March 2012 - 10:31 AM

    Corporal

  • Player
  • 28262 battles
  • 183
  • [WIG_1] WIG_1
  • Member since:
    08-13-2011
manche hinweise muten doch etwas seltsam an.

"geht zu zweit gegen franzosen vor". oh moment, da kommen ja vier. nimm du den rechten, ich den in der mitte.

"im 1-on-1 sind sie unterlegen" verdammt. sagt den restlichen leuten in den teams, daß ich mich mit dem franzosen in der kartenmitte treffen will und keiner stören soll.

mit welcher aggressivität hier versucht wird die neuen lieblinge zu verteidigen. unklar. theorie und praxis liegen leider wieder mal etwas weit auseinander. mir ist es nicht nur einmal passiert, daß eine horde aus 4-6 franzosen das spiel in kürzester zeit entschieden hat. es wird einfach eine flanke komplett aufgerollt und dann geht's im rücken der anderen weiter. soviel schaden, wie da in kürzester zeit ausgeteilt wird, dem hält einfach nichts stand.
ich selbst spiele keine franzosen und konnte auch selbst den ein oder anderen schon erfolgreich vernichten, aber solche matches sind einfach witzlos. wenn das matchmaking in zukunft solche "aussetzer" vermeiden kann, bin ich zufrieden.

Kolaski #73 Posted 27 March 2012 - 10:50 AM

    General

  • Community Contributor
  • 11832 battles
  • 8,619
  • Member since:
    02-20-2011

View Posthgbraun, on 27 March 2012 - 10:31 AM, said:

manche hinweise muten doch etwas seltsam an.

"geht zu zweit gegen franzosen vor". oh moment, da kommen ja vier. nimm du den rechten, ich den in der mitte.

"im 1-on-1 sind sie unterlegen" verdammt. sagt den restlichen leuten in den teams, daß ich mich mit dem franzosen in der kartenmitte treffen will und keiner stören soll.

mit welcher aggressivität hier versucht wird die neuen lieblinge zu verteidigen. unklar. theorie und praxis liegen leider wieder mal etwas weit auseinander. mir ist es nicht nur einmal passiert, daß eine horde aus 4-6 franzosen das spiel in kürzester zeit entschieden hat. es wird einfach eine flanke komplett aufgerollt und dann geht's im rücken der anderen weiter. soviel schaden, wie da in kürzester zeit ausgeteilt wird, dem hält einfach nichts stand.
ich selbst spiele keine franzosen und konnte auch selbst den ein oder anderen schon erfolgreich vernichten, aber solche matches sind einfach witzlos. wenn das matchmaking in zukunft solche "aussetzer" vermeiden kann, bin ich zufrieden.
Das waren Tipps gegen die Franzosen, und nicht "Verteidigung-Argumente".
HE wirkt übrigens ware Wunder.


Ich hab mit den Franzosen kein Problem. Ist halt gleiches Thema wie bei der Arty: Vorrausdenken und dementsprechend fahren, wenn sie dich trifft, ist es zu spät.

Chrisben #74 Posted 27 March 2012 - 10:57 AM

    Corporal

  • Player
  • 24223 battles
  • 160
  • [WSGS] WSGS
  • Member since:
    05-19-2011
Nachdem ich nun einige Erfahrungen sammeln konnte, gebe ich folgendes Statement ab!

Ich stehe mit meiner alten "Vorderlader Muskete" gegen ein Maschinengewehr.
So und nicht anders sehe ich es mittlerweile.

Einer oder zwei sind okay....... aber ich hatte Situationen 5 Franzosen, ich rede von denen mit Magazin, also ab AMX 13/75 genauer gesagt, beim Gegnerteam.

Ungefähr so: AMX 50, AMX 50, Bat-Chat,AMX 13/90 3-fach oder 2-fach.

Super.... auf unserer Seite 1 oder keiner.
Meist ist es nach 5 Minuten vorbei.

3 Bat-Chat´s zusammen als Zug..... absolut tödlich.

Das sollte das MM mal darauf achten. Warum geht in so einer Aufstellung nicht noch ein AMX 50 oder wenn nicht im Zug ein 13/90 auf die andere Seite?
Ist ähnlich wie damals bei der Ari.

Ich schaue meist die Zusammenstellung und denke.... na toll.... wechsel doch den gegen den noch aus.... weil die mal nicht im Zug fahren, aber nein.... rechte Seite alle.... linke Seite keine.

Wie gesagt.... einzeln kein Thema.... aber so massiv .... nicht schaffbar.

Achso.... komisch... habe des öfteren auch noch mit der 12,8 Abpraller.... bei HE teilweise nur 10Prozent Damage...... ja... die sind wie die Katzen... haben "sieben" Leben :D, oder schmeissen nur die Kette..... das war dann mein Schuss und ich bin am Nachladen.....da fängt er erst an.

Meine Meinung...... MM überarbeiten, sodass wirklich mal nicht mehr bis zu 8 Ari´s im Spiel sind und bei den Franzosen bitte mehr Gleichgewicht in Bezug auf die Veteilung!

hgbraun #75 Posted 27 March 2012 - 11:16 AM

    Corporal

  • Player
  • 28262 battles
  • 183
  • [WIG_1] WIG_1
  • Member since:
    08-13-2011

View PostKolaski, on 27 March 2012 - 10:50 AM, said:

Das waren Tipps gegen die Franzosen, und nicht "Verteidigung-Argumente".
HE wirkt übrigens ware Wunder.


Ich hab mit den Franzosen kein Problem. Ist halt gleiches Thema wie bei der Arty: Vorrausdenken und dementsprechend fahren, wenn sie dich trifft, ist es zu spät.


ja, aber auch wenn die tipps gut gemeint waren, sind sie in der praxis nicht oder kaum umsetzbar. dachte, das wäre mit den nachgestellten bemerkungen meinerseits ersichtlich gewesen.

Rantzau #76 Posted 27 March 2012 - 11:21 AM

    Sergeant

  • Player
  • 18153 battles
  • 220
  • Member since:
    04-26-2011
Ich hab auch früher immer über die Russen Tanks gejauelt und fahre sie nun selber und da ist nichts(IS) OP bis jetzt.Will jetzt auch mal die Franzmänner im angriff nehmen hab noch knapp 5000 free xp,kann also die ersten überspringen.Was würden die Franz Fahrer empfehlen welchen baum ich nehmen soll oder welcher macht einfach am meisten Spass?Will jetzt nur einen von beiden Meds oder die Dicken...

frankstrunz #77 Posted 27 March 2012 - 11:26 AM

    Brigadier

  • Player
  • 42544 battles
  • 4,368
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostKolaski, on 27 March 2012 - 10:50 AM, said:

Das waren Tipps gegen die Franzosen, und nicht "Verteidigung-Argumente".
HE wirkt übrigens ware Wunder.


Ich hab mit den Franzosen kein Problem. Ist halt gleiches Thema wie bei der Arty: Vorrausdenken und dementsprechend fahren, wenn sie dich trifft, ist es zu spät.
Sorry Kolaski da muss ich dir jetzt mal widersprechen.

Beispiel: KV-3 mit 122er und HE gegen AMX13-90 (oder Lorraine, ist ja egal). Mit HE werden max. 200 Schaden abgezogen. Mit AP gibts mit über 400 Schaden auf die französischen Socken.

Kann also den Sinn von HE hier nicht nachvollziehen. Bei den Franzosen geht doch AP so gut wie immer durch (OK manchmal prallt auch mal was ab). Die haben doch keine Panzerung. Wo die genau getroffen werden ist doch gar nicht so wichtig. Wichtiger ist eher sie überhaupt zu treffen. Vor allem die kleinen flinken AMX.

Warum also HE??? Oder anders gesagt mit welchem Panzer HE???

frankstrunz #78 Posted 27 March 2012 - 11:34 AM

    Brigadier

  • Player
  • 42544 battles
  • 4,368
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostRantzau, on 27 March 2012 - 11:21 AM, said:

Ich hab auch früher immer über die Russen Tanks gejauelt und fahre sie nun selber und da ist nichts(IS) OP bis jetzt.Will jetzt auch mal die Franzmänner im angriff nehmen hab noch knapp 5000 free xp,kann also die ersten überspringen.Was würden die Franz Fahrer empfehlen welchen baum ich nehmen soll oder welcher macht einfach am meisten Spass?Will jetzt nur einen von beiden Meds oder die Dicken...
Den "Leichten/Medium" Zweig kannst ab Tier 5 (AMX12t) mit Spaß fahren.

Den "Heavy" Zweig kannst bis einschl. Tier 6/7 vollkommen vergessen. Der BDR "das Ei" und der ARL "die Hundehütte" sind nix. Da wirst dein blaues Wunder erleben wenn du die Russen gewohnt bist.

Nimm den "Leichten/Medium" Zweig. Fahr den FT17, den H35, den AMX38 und heb dir die Free-XP dafür auf um den AMX40 schneller zu überwinden.

Rantzau #79 Posted 27 March 2012 - 11:43 AM

    Sergeant

  • Player
  • 18153 battles
  • 220
  • Member since:
    04-26-2011
Danke werde dann die Lihts/Meds grinden.AMX40 ist der so schlecht wollte eigentlich mit free direkt zu dem und dann erst spielen...

EDIT: Was heisst Russen gewöhnt.Ich schwöre auf die Deutschen Panzer nur schadet es eben nicht die stärken und schwächen der anderen zu kennen und vielleicht auch ein bisschen Spass mit denen zu haben.

frankstrunz #80 Posted 27 March 2012 - 02:58 PM

    Brigadier

  • Player
  • 42544 battles
  • 4,368
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostRantzau, on 27 March 2012 - 11:43 AM, said:

Danke werde dann die Lihts/Meds grinden.AMX40 ist der so schlecht wollte eigentlich mit free direkt zu dem und dann erst spielen...

EDIT: Was heisst Russen gewöhnt.Ich schwöre auf die Deutschen Panzer nur schadet es eben nicht die stärken und schwächen der anderen zu kennen und vielleicht auch ein bisschen Spass mit denen zu haben.
Achso.

Also die leichten lassen sich bis einschl. AMX38 alle fahren. Dann kommt der AMX40. Ein Schock. Einer der schlechtesten Panzer im Spiel.

Der ist so langsam und erhält ein teilweise unmögliches Matchmaking. Unbrauchbar.

Am besten das Teil ganz schnell überspringen.

Durch seine Langsamkeit ist er ein Geduldsspiel und halt extrem nervig.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users