Jump to content


Die Francearty


  • This topic is locked This topic is locked
23 replies to this topic

_Haudegen_ #21 Posted 01 June 2012 - 06:02 PM

    Captain

  • Player
  • 18309 battles
  • 2,071
  • Member since:
    07-07-2011
Bat Chat 155 brauch ca. 67 Sec zum Laden des Revolver-Magazins mit 4 Schuss.

frankstrunz #22 Posted 17 June 2012 - 08:13 AM

    Brigadier

  • Player
  • 42336 battles
  • 4,272
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View Post__Skynet__, on 01 June 2012 - 06:02 PM, said:

Bat Chat 155 brauch ca. 67 Sec zum Laden des Revolver-Magazins mit 4 Schuss.
Frage. Ab welchen Tier gibts denn bei der Arty das Revolvermagazin?

CommanderAzrael #23 Posted 17 June 2012 - 08:37 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8883 battles
  • 943
  • Member since:
    08-15-2011

View Postfrankstrunz, on 17 June 2012 - 08:13 AM, said:

Frage. Ab welchen Tier gibts denn bei der Arty das Revolvermagazin?

Nur die T8 hat es.

Das_Wiesel_WeaselY4 #24 Posted 20 June 2012 - 02:11 PM

    Major General

  • Clan Commander
  • 35112 battles
  • 5,889
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-04-2011
Wo liegt die Wahrheit und zu wieviel Prozent lassen sich Revolvermagazine bei Arty und im Allgemeinen ausnutzen?

View PostOmnicloud, on 19 June 2012 - 12:44 AM, said:

Mal meine Meinung dazu:

Weiß nicht, aber ich finde die Artys recht unbrauchbar.
Wenig Schaden und sehr wenig Splash.
Dazu enorme Feuerrate und Präzision.
Die T8 Arty glänzt mit Revolvermagazin und drehbaren Turm.

klingt ganz witzig und wäre auch enorm stark, jedoch kommt jetzt das große ABER.
Die Feuerrate kann nicht ausgenutzt werden, da man sich ja ständig bewegen muss.
Somit ist auch das Trommenlmagazin keine Hilfe.
Das Trommelmagazin ist nur auf der T8 Arty vorhanden und lädt etwa 1:30-2:00min nach.
Sollte man diesem Trommelmagazin verfallen und sich nicht bewegen, dann ist wohl nach 2 Schuss feierabend, weil ein Strahl von oben kommt.(Counterarty).
Ergo muss man sich bewegen, woraufhin man auch wieder neu aimen muss.
Somit können die Vorteile von RoF und Präzision kaum ausgespielt werden.

Theoretisch sollte man solche Art von Artys grundsätzlich mit AP spielen, um den meisten Schaden rauszuholen, jedoch gibts bei den Franzen nur Premium AP, also keine für Kredits (warum auch -.-).
Also ist man auf HE angewiesen, die aber ab der T6 Arty erbärmlich wenig Schaden für je Schuss (für ihr Tier) macht.
Feuerrate kann wie gesagt nicht ausgenutzt werden, da man sofort weggecountert wird.
Splash haben die Teile mal so gut wie garnicht, was bedeutet, dass meist nur direkte Treffer Schaden machen.
Gegen Fahrzeuge mit Splitterschutz kann man so gut wie nichts ausrichten (die lachen sich eher kaputt xD).

Die Penetrationswerte der Kanonen sind unterirdisch, so dass man eher schlechte Karten hat, mal etwas zu durchschlagen.

Pluspunkt wäre die sehr gut Beweglichkeit, aber ist das für eine Arty wirklich notwendig? (Ausser ab und zu mal im Nahkampf gegen Lights)

Fazit: Alles in allem kaum zu empfehlen
Feuerrate und Präzision sind absolut genial, können aber wie oben bereits erwähnt nicht ausgenutzt werden, ohne das Risiko einzugehen, gecountert zu werden.
Dadurch geht dieser größte Vorteil verloren und übrig bleiben sehr schwache guns, die kaum zu fürchten sind.

View PostunBunt, on 20 June 2012 - 10:14 AM, said:

Das stimmt doch gar nicht. Mit meinen Artys habe ich über 10.000 Schuß gemacht, also etwas Erfahrung konnte ich sammeln. Ich wechsel meine Position praktisch nie und in höchstens 1 von 10 Matches bin ich von der Gegner-Arty gecountert worden. Wer mit der Arty nach jedem Schuß durch die Gegend düst, verschwendet Zeit. Die Revolver haben 2 sehr großen Vorteile ....
- bei Schüssen, die knapp daneben gehen, kann ich unmittelbar korrigieren und direkt hinterher schießen
- schieße ich einem Tank mit dem ersten Schuß die Kette weg, kommt sofort das gesamte Magazin hinterher geflogen.
Die Reloadzeit ist auch kein wirklicher Nachteil. Die Gefechte dauern im Schnit 6-8 Minuten. In dieser Zeit schaffst du 10-12 Schuß... ist der Gegner gut und steht der safe, wirst du nur die Hälfte der Geschosse los. 4-Schuß Magazine und 60 sec. Reload ... Nachteil?
Wenn die franz arty einen Nachteil hat, dann ist es der geringere Strukturschaden, den die erzeugt. Allerdings ist der Modulschaden ziemlich ausgeprägt. Tanks mit 70% Struktur aber mit toter Besatzung sind vom Testserver öfters gemeldet worden. Lag u.U. aber auch am geänderten HE-Schadensmodell.

http://forum.worldof...rer-franz-arty/

Edited by Das_Wiesel_WeaselY4, 20 June 2012 - 02:12 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users